9 Zeichen, dass deine Küche dich fett macht | Prävention

Die Küche ist das Herz Ihres Hauses, aber es könnte auch das Herz Ihres unerwünschten Gewichts sein. Alles, von der Größe Ihrer Teller bis zur Wattzahl Ihrer Glühbirnen, hat eine direkte Auswirkung darauf, was und wie viel Sie essen, so die Forschung in den Annual Reviews of Nutrition . Hier sind Anzeichen dafür, dass Ihre Küche Ihre Taille sabotiert - und einfache Korrekturen, um die Waage in die richtige Richtung zu bewegen.

1. Ihre Teller sind Tellergröße
"Die meisten von uns machen es sich zur Gewohnheit, unsere Teller zu füllen und zu beenden, was auf ihnen ist", sagt Lisa Young, PhD, Autor von Der Portion Teller Plan . Aber seit den 1970er Jahren sind die Teller um 25%, auf 12 Zoll oder mehr im Durchmesser gewachsen. Essen Sie von einem Teller etwa 2 cm kleiner und Sie werden sich 22% weniger Kalorien pro Mahlzeit, die eine 2-Pfund-Gewichtsabnahme in 1 Monat bedeuten können, dienen, sagt Brian Wansink, PhD, Direktor der Cornell University Food und Brand Lab und der Autor von Mindless Eating .

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Lösung:
Überdenken Sie Ihre Platzeinstellungen. Verwenden Sie Ihre Salatteller, um kalorienreiches Fleisch oder Pasta zu halten, und laden Sie Ihren Teller mit Gemüse, sagt Young. Wenn Sie neue Platten kaufen möchten, ist die beste Größe 10 Zoll im Durchmesser, sagt Wansink. "Aber kleiner, und du gehst für Sekunden zurück", fügt er hinzu.

2. Du liebst helles Licht
Eine Beleuchtung mit hoher Wattzahl kann laut Forschungsergebnissen den Stress erhöhen, deinen Appetit anregen und dich dazu bringen, schneller zu essen als sonst. Auf der anderen Seite, zu düster ist nicht besser - Studien zeigen, dass niedrige Beleuchtung Hemmschwellen verringert.

Lösung:
Viele moderne Küchen haben Schichten von Lichtquellen, von unter dem Schrank Halogen bis zu Einbauleuchten um den Umfang und a dekorative Leuchte über dem Tisch, sagt Joseph Rey-Barreau, ein Lichtdesigner in Lexington, KY. Wenn Sie kochen, schalten Sie so viele Lichter ein, wie Sie möchten, aber wenn es Zeit zum Essen ist, verwenden Sie nicht mehr als 240 Watt. Das entspricht etwa vier 60-Watt-Lampen in einer Vier-Leuchten-Tischleuchte oder sechs 40-Watt-Birnen in sechs Hochhüten; mit Kompaktleuchtstofflampen 75 bis 100 Watt Gesamtleistung verwenden.

3. Ihre Zähler sind überladen
"Küchen werden oft zu Müllhalden", sagt Peter Walsh, ein professioneller Organisator und Autor von Macht dieser Durcheinander meinen Hintern dick? Ein unordentlicher Platz macht gesundes Essen schwerer, weil er ist viel einfacher, ein paar Kekse zu greifen oder Pizza zu bestellen, als es ist, eine Arbeitsplatte auszugraben und zu kochen. Außerdem führt Unordnung zu Stress, der die Cortisolspiegel im Blut erhöht und den Hunger steigert, ergänzt Pam Peeke, MD, eine Prävention Beraterin und Autorin von Fit to Live .

Lösung:
Wählen Sie einen Platz für Postsendungen und Zeitungen, und halten Sie große Bereiche mit Ablageflächen frei für die Zubereitung von Mahlzeiten. Lagern Sie auch ein paar Kochutensilien, wie z. B. einen Kunststoffdampfer oder einen Lebensmittelhacker, auf einem leicht zugänglichen Regal. Und reservieren Sie einen Bereich in der Küche nur für das Essen, durch Placematten bezeichnet, schlägt Evelyn Tribole, RD vor, die auf intuitives Essen spezialisiert ist. Wenn Sie das Essen von anderen Aktivitäten trennen, konzentrieren Sie sich eher auf Ihr Essen und hören auf Fülle-Signale. Studien zeigen, dass Sie, wenn Sie abgelenkt sind, 15% mehr essen.

4. Deine Brille ist breit
Die Leute bedienen sich mehr Soda und Saft, wenn sie kurze, breite Gläser benutzen, als sie es bei großen, mageren Gläsern tun, so die neueste Forschung. Denn beim Gießen einer Portion konzentrieren wir uns auf die Höhe der Getränke. Amerikaner trinken etwa 350 Kalorien pro Tag-gießen Sie nur 2 extra Unzen OJ jeden Morgen und Sie könnten 3 Pfund in 1 Jahr.
Lösung:
Verwenden Sie dünne Gläser für Soda und Saft, und füllen Sie größere mit Wasser und andere kalorienfreie Quencher. Wenn es um die Gewichtsabnahme geht, hat das, was du trinkst, einen größeren Einfluss als das, was du isst: Studien zeigen, dass du 1 Pfund in 6 Monaten verlieren kannst, indem du nur ein zuckergesüßtes Getränk ausgibst.

5. Ihre Speisekammer ist riesig
Masseneinkäufe können helfen, Lebensmittelrechnungen zu reduzieren, aber wenn Sie Lebensmittel in ihren Großpackungen lagern, werden Sie Ihre Mahlzeiten wahrscheinlich überdimensionieren. Forscher fanden heraus, dass die Menschen beim Kochen aus großen Behältern 23% mehr Nahrung zubereiteten und doppelt so viele Bonbons aus großen wie aus kleineren Beuteln aßen. Eine große Auswahl an Nahrungsmitteln kann dazu führen, dass Sie zu viel essen: "Wenn Sie vier Arten von Cookies zur Hand haben, versuchen Sie wahrscheinlich ein wenig von jedem auf der Suche nach Zufriedenheit", sagt Dr. Domenica Rubino, Direktor von Washington Zentrum für Gewichtsmanagement und Forschung in Virginia

Lösung:
Große Packungen haben keinen natürlichen Stopppunkt, also zerlegen Sie sie in kleinere Behälter oder portionierte Portionen. Halten Sie auch nur eine Sorte Ihres Lieblingsstreuses im Haus, um die Versuchung einzudämmen.

6. Ihr Keksglas ist klar
Laut einem Forschungsbericht macht das bloße Sehen von verlockendem Essen Menschen hungriger. Es verursacht auch die Freisetzung von Dopamin, eine Gehirnchemikalie, die ein Wohlfühlgefühl erzeugt und ein bestimmtes Verlangen verstärken kann.

Lösung:
"Reengineer, was in Reichweite ist", sagt Wansink. Setzen Sie triggern Nahrungsmittel in undurchsichtigen Behältern und verstauen Sie sie an einer unbequemen Stelle. Wenn Sie einen Tritthocker benötigen, um diese Kekse zu erreichen, oder um Gemüse an den übriggebliebenen Kuchen im Kühlschrank zu drücken, dient es als eine Geschwindigkeitsbrücke, um Ihnen zu helfen, zu pausieren und nachzudenken, sagt Wansink. Sie sollten auch einen Kinderspielzeug Snack erstellen, fügt Rubino hinzu. Laden Sie einen offenen Behälter mit Joghurt- und Käsestangen und halten Sie ihn mittig im Kühlschrank. Wenn Sie einen Fruchtbecher anstelle von Kartoffelchips jeden Tag wählen würden, wären Sie in 6 Monaten 4 Pfund schlanker.

7. Ihre Küche ist nussig
Im Durchschnitt sind Küchen um 50% größer als vor 35 Jahren, was sie zu einem Ort macht, an dem viele Aktivitäten stattfinden, wie Fernsehen oder Rechnungen bezahlen. Laut einer aktuellen Studie konsumierten Teilnehmer, die während des Fernsehens aßen, mehr Nahrung und aßen häufiger - etwa eine zusätzliche Mahlzeit pro Tag.
Lösung:
Bewegen Sie den Fernseher oder Laptop aus der Küche und verschieben Sie Aufgaben wie Sprechen am Telefon in die Höhle, wo das Essen außer Sichtweite ist. Und zwischen den Mahlzeiten, halten Sie die Küchenbeleuchtung aus - es ist ein subtiles Zeichen, dass die Küche geschlossen ist.

8. Ihre Produkte sind versteckt
Wenn Sie fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu sich nehmen, können Sie Gewicht verlieren und sich davon abhalten lassen. Dennoch macht die Produktion etwa ein Viertel der Nahrung aus, die wir jeden Tag wegschmeißen, heißt es in einer Untersuchung der Universität von Arizona . Ein Grund, den Sie vielleicht vergessen haben, ist, dass Sie es in den Produktionsschubladen verstauen, wo es normalerweise außer Sicht ist - und aus dem Sinn. Während der Schäler diese Lebensmittel länger frisch halten sollte, wenn Sie vergessen, es oft genug zu öffnen, wird das Essen schlecht, bevor Sie es essen können.

Lösung:
Kaufen Sie nur eine Woche wert zu einem Zeitpunkt, und behalten Sie es auf Augenhöhe im Kühlschrank oder in einer hübschen Schüssel auf Ihrem Küchentisch, schlägt Rubino vor. Einige Früchte und Gemüse schmecken tatsächlich besser und bleiben länger bei Zimmertemperatur frischer, einschließlich Orangen, Grapefruit, Mangos und Tomaten, nach Angaben von Spezialisten an der University of California Davis.

MEHR: Was für ein perfekter Tag des Essens Sieht aus wie

9. Du servierst Essen im Familienstil
Wenn du Schüsseln mit Essen vor dir aufstellst, schaffst du viel eher eine andere Hilfe, als wenn du den Raum durchqueren musst, um zu den Extras zu kommen, sagt Young. Es ist auch schwieriger, den Überblick über die Kalorien zu behalten: In einer Studie schätzten die Leute, dass sie ein oder zwei Portionen während eines Familienessens hatten, während viele von ihnen bis zu vier eingenommen hatten.

Lösung:
Plate your Hauptgericht, wie Fleisch und Reis oder Nudeln, am Herd, und die Reste lagern - Sie sind weniger wahrscheinlich automatisch für Sekunden, wenn das Essen nicht leicht zugänglich ist, sagt Tribole. Aber halten Sie die Schüsseln mit Salat und Gemüse während des Abendessens auf dem Tisch - die meisten von uns bekommen nicht genug Portionen am Tag, und diese kalorienarmen Optionen auf Armeslänge können eine zweite oder dritte Hilfe fördern.
MEHR: 16 Kleine Änderungen, die eine große Gewichtsabnahme bedeuten

Gewichtsabnahme-Hindernisse
Empfehlungen
  • Gewichtsverlust: Sind diese Nahrungsmittel wirklich gesund? | Prävention

    Sind diese Nahrungsmittel wirklich gesund? | Prävention

    Schlaues Essen wurde noch nie so wörtlich getestet. Auf der Konferenz der Society for Neuroscience im vergangenen Oktober in San Diego stellten Forscher mehrere Studien vor, die zeigten, dass eine bestimmte Art von Transfetten Hirngewebe, schlammiges Denken und zerstörendes Gedächtnis angreift.
  • Gewichtsverlust: 8 Häufige hormonelle Ungleichgewichte, die der Gewichtszunahme zugrunde liegen | Prävention

    8 Häufige hormonelle Ungleichgewichte, die der Gewichtszunahme zugrunde liegen | Prävention

    thinkstock Unsere Körper sind fest verdrahtet, um uns Signale zu senden, wenn etwas nicht stimmt , aber oft sind wir zu beschäftigt, um sie um Aufmerksamkeit bitten zu hören. Viele von uns erleben jeden Tag Zeichen und Symptome eines hormonellen Ungleichgewichts.
  • Gewichtsverlust: Boost Fiber, weniger Fett | Prävention

    Boost Fiber, weniger Fett | Prävention

    Wenn Sie Lebensmitteletiketten überprüfen, halten Sie zwei Zahlen für die größten Gewichtsverlust Auszahlung, sagen Tufts University Forscher: Prozentsatz der Kalorien aus Fett und Gramm Faser. Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Gewichtsverlust: Drei erstaunliche Gewichtsverlust Geschichten, drei völlig unterschiedliche Methoden | Prävention

    Drei erstaunliche Gewichtsverlust Geschichten, drei völlig unterschiedliche Methoden | Prävention

    Jose Mandojana Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass es keine Einheitslösung für die Gewichtsabnahme gibt. Das Geheimnis des Erfolgs: Finden, was für Sie funktioniert. Das taten diese Frauen - und jetzt sind sie leichter, schlanker und viel glücklicher.
  • Gewichtsverlust: 2 Einfache Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme | Prävention

    2 Einfache Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme | Prävention

    Teil Ihres Problems kann Ihr Stoffwechsel sein! Stoffwechsel ist die Rate, mit der Ihr Körper Kalorien verbrennt, um Leben zu erhalten. Ihr Körper braucht den ganzen Tag Energie, egal ob Sie schlafen, sitzen oder trainieren.
  • Gewichtsverlust: 4 Seltsame Nebenwirkungen von extremen Gewichtsverlust | Prävention

    4 Seltsame Nebenwirkungen von extremen Gewichtsverlust | Prävention

    Dori O'Connell / Getty Images Es gibt unzählige Vorteile zu fallen Pfund, wenn Sie übergewichtig oder fettleibig sind. Du wirst mehr Energie haben. Du wirst in Kleidung besser aussehen und dich besser fühlen.
  • Gewichtsverlust: Warum Ihre Diät-Tanks in der Nacht | Prävention

    Warum Ihre Diät-Tanks in der Nacht | Prävention

    Es ist die gleiche alte Geschichte: Du beginnst deinen Tag mit den besten Essvorstellungen, aber bis zum Mittag klingt dieser Schokoriegel wirklich gut. Und Abendessen? Nun, lassen Sie uns einfach sagen, der Pizzalieferant hat Sie gebeten, zu seiner Hochzeit zu kommen.
  • Gewichtsverlust: Wie gesund ist Ihr Appetit? | Prävention

    Wie gesund ist Ihr Appetit? | Prävention

    Frauen in ihren Vierzigern, Fünfzigern und Sechzigern haben mehr als das doppelte Risiko, zu Binge Essern zu werden, wie Teenager - und sie ebenso wie Warnzeichen. Ältere Frauen sind besonders anfällig durch Stress wie Scheidung, finanzielle Unsicherheit und Veränderungen in den Wechseljahren.
  • Gewichtsverlust: Erste Schritte auf der South Beach Diät - Fragen beantwortet | Prävention

    Erste Schritte auf der South Beach Diät - Fragen beantwortet | Prävention

    F: Ich begann mit der Diät und am 8. Tag zeigte ich Symptome von Hypoglykämie. In 7 Tagen habe ich 4 Pfund verloren.

Tipp Der Redaktion

Joey Greens Amazing Kitchen Cures | Vorbeugung

Wenn die Notwendigkeit die Mutter der Erfindung ist, wer ist der Vater? Dummes Glück? Verzweiflung? Bloße Panik? Wenn es sich um ein schwieriges Problem handelt, entwickeln wir Menschen die genialsten Lösungen.