6 Antworten auf Ihre Fragen zu Sex und Wechseljahren, wie Sie noch nie gehört haben Prävention

ILOVEDUST

Lauren Streicher ist wieder sauer. Nicht bei der neuen Patientin, die gerade ihr Büro verlassen hatte, eine 48-jährige Frau, die es unglücklicherweise geschafft hatte, Genitalwarzen vom ersten Mann, mit dem sie geschlafen hatte, zu holen, nachdem ihr Ehemann unerwartet verstorben war. Nein, Streicher ist sauer auf die FDA. Dieses Mal ist es nur für die Zulassung des Humanen Papillomavirus (HPV) für Frauen ab 26 Jahren und blockiert damit ihre Patientin vor einer Droge, die ihre unglückliche Situation verhindert hätte.

So sieht es Streicher jedenfalls. Wenn sie ein Mitspracherecht hat, entscheiden sich ihre Patienten Jahrzehnte nach dem Cut-Off-Alter der FDA für HPV-Schutz. Sie setzen sich lebensverändernden Medikamenten aus, die - so würde sie sagen - als potenziell krebserregend markiert sind. Sie vergessen Kegel, und sie verhängen ihre Geburtenkontrolle, damit sie nie ihre Periode bekommen. Das heißt, wenn es um Sex, Hormone und allgemeine gynäkologische Gesundheit geht, empfiehlt Streicher das Gegenteil vieler Dinge, die Ihr Gynäkologe wahrscheinlich rät. Und es scheint, dass sich ihre Patienten gesünder und viel besser in ihrem Sexleben fühlen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wie sich herausstellt Streichers Kollegen in der Gynäkologie bedienen sich ähnlicher Regelbrechungsgewohnheiten, geben diese aber nicht an ihre Patienten weiter. Vor ein paar Jahren führte sie eine formelle Umfrage unter 1.000 gynäkologisch geprüften Frauenärzten durch und stellte ihnen persönliche Fragen, wie sie ihre eigenen Menopausensymptome behandelten, was sie über schmerzhaften Sex machten und was sie für die Geburtenkontrolle wählen würden. Was sie fand, sagte: Mehr als 80% der Ärzte, die sie befragte, wählten sehr unterschiedliche Wahlen von denen, die ihre Patienten bildeten. "Es gibt etwas in der Welt der Medizin, wenn die meisten Gynäkologen Dinge anders als die meisten amerikanischen Frauen tun würde", sagt sie.

MEHR: Was die Farbe Ihres Pinkelns über Ihre Gesundheit sagt

Amiss, aber vielleicht nicht überraschend. "Ärzte neigen dazu, sich mit einer Wahl zufrieden zu geben, bleiben bei bestimmten Optionen, auch wenn sich die Forschung weiterentwickelt, und zeigen, dass eine angemessenere Behandlung möglich sein könnte", sagt Leah Millheiser, Leiterin des Programms für weibliche Sexualmedizin an der Medizinischen Fakultät der Stanford University. Und verständlicherweise zögern viele Praktiker, Behandlungen zu verschreiben, die nicht von der FDA unterstützt werden. Aber Streicher, der eine Praxis in Chicago hat und klinischer Professor für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Northwestern University ist, hat einen anderen Ansatz. "Die Art und Weise, wie ich Medizin praktiziere, ist es, die Literatur zu betrachten und Empfehlungen zu geben, die ausschließlich auf den Beweisen basieren", sagt sie. "Mein Rat an die Patienten basiert auf dem, was ich für mich tun würde - das ist es, wie ich es kenne."

Streichers Bemühungen, ihr Feld zu erschüttern, begannen vor etwa 10 Jahren, als Patienten durch die Wechseljahre kamen zweite und dritte Meinung, weil sie von ihren Symptomen und dem unbefriedigenden Geschlecht frustriert waren, das sie selbst hatten (oder nicht hatten, wie es häufiger der Fall war). "Es gibt Bedürfnisse da draußen, die von Gynäkologen in keinster Weise erfüllt werden", sagt sie. Ärzte sagen den Patienten, sie sollten Gleitgel probieren, ein Bad nehmen oder einen Ventilator kaufen. "Zu oft ist es der Typ bei Whole Foods, der Frauen berät, was sie mit Hitzewallungen machen sollen, oder Frauen, die mit ihren Nageltechniken über schmerzhaften Sex sprechen." (Wir haben nach dir gefragt; hier sind 12 peinliche Sexfragen, zu denen du zu ängstlich bist.)

Warum die Trennung? Streicher verweist auf Zeitmangel und konkurrierende Interessen vieler Ärzte. "Die Mehrheit der Gynäkologen sind auch Geburtshelfer", erklärt sie. "Also, wenn 90% ihrer Praxis Geburtshilfe ist und nur 10% gynäkologische Patienten, und von diesen Patienten sind einige junge Frauen zur Geburtenkontrolle, dann ist nur ein kleiner Prozentsatz ihrer Praxis Frauen in den Wechseljahren, so dass das nicht ist Sie werden viel Zeit damit verbringen. " Ein Fehler liegt auch bei den Patienten, sagt Streicher, weil sie erwartet hätten, alle ihre Probleme in einem 15-minütigen jährlichen Besuch zu behandeln. "Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich Frauen, die vaginale Trockenheit und schmerzhaften Sex haben, einen separaten Termin geben", sagt sie. Viele folgen nicht weiter. "Die Patienten müssen es zu einer Priorität machen."

MEHR: 6 Wege, die Sie Ihre Wechseljahrsymptome schlechter machen

Wenn sie tun, macht Streicher die Zeit und teilt 45 Minuten zu einer Stunde für einen Wechsel der Menopause oder eine zweite Meinung über eine Hysterektomie zu. "Wenn unsere Rezeptionistin einen Termin einplant, fragt sie nach dem Grund für den Besuch - nicht weil sie neugierig ist, sondern weil sie wissen möchte, wie viel Zeit man einplanen kann", sagt Streicher.

Inspiriert von dem, was sie als praktisch universelle Beschwerden empfand Streicher schrieb 2014 ein Buch mit dem Titel Sex Rx: Hormone, Gesundheit und Dein bester Sex . Sie hält Vorträge auf Konferenzen und Mittagessen und schreibt einen Blog-Midlife, Menopause und Beyond-on EverydayHealth.com. Ihr nächstes Unternehmen ist Direktor der Sexual Health Clinic am Northwestern Memorial Hospital in Chicago. "Sexuelle Gesundheitsprobleme betreffen 53 Millionen US-Frauen", sagt Millheiser. "Lauren hat etwas bahnbrechendes getan, indem sie Inhalte mit Forschungsergebnissen darüber geschrieben hat, dass Frauen zu ihren Ärzten gehen können. Das ist neu."

Schau dir die Regeln an, die Streicher heutzutage am häufigsten bricht und kreise bei deinem Gynäkologen nach Bedarf ein. "Wenn Sie nicht irgendwo hinkommen - weil Ihr Arzt nicht offen für Diskussionen zu sein scheint oder sich nicht mit Wechseljahrproblemen auskennt -, finden Sie einen Spezialisten, der zuhört", sagt sie. "Nur weil Ihr Arzt keine Lösung für Ihre Hitzewallungen, Inkontinenz oder schmerzhaften Sex hat, bedeutet das nicht, dass es keinen gibt.

" In fast jeder Situation ", fügt sie hinzu," gibt es. "

IHRE FRAGE: Was mache ich für vaginale Trockenheit und Schmerzen?
WAS DEIN GYNO SAGT: Versuche ein Gleitmittel zu verwenden - nicht für jeden, weißt du.
WAS STREICHER SAGT : Ignorieren Sie die Warnungen und verwenden Sie vaginales Östrogen.
Vaginale Östrogen-Produkte können ein großer Segen sein, um die Symptome von dünner werdendem Gewebe zu dämpfen.Allerdings sind diese Behandlungen mit Etiketten versehen worden, die vor einem erhöhten Blut-Risiko warnen Blutgerinnsel und sogar Demenz. "Das ist irreführend, sagt Streicher. Sie werden auf diese Weise wegen einer schlecht durchdachten Verordnung bezeichnet: Sobald die FDA die Nebenwirkungen einer bestimmten Substanz - in diesem Fall Östrogen - untersucht hat diese Komponente wird mit einer Warnung stecken bleiben.Forschung von der Women's Health Initiative, eine laufende Studie über die Gesundheit von Frauen, foun Wenn das orale Östrogen - das Zeug, das Sie in Pillenform einnehmen - das Risiko von Blutgerinnseln und Demenz erhöht, muss jedes Östrogenprodukt dieses auf seinem Etikett tragen. "Tatsache ist, dass in den Studien gezeigt wurde, dass sie nur für orales Östrogen und sicherlich nicht für lokale vaginale Produkte wie Cremes, Tabletten und Ringe gelten, aber die FDA verlangt immer noch eine Kennzeichnung", sagt Streicher. Die meisten Ärzte werden solche Produkte nicht als Option anbieten oder den Patienten sagen, dass sie nicht für sie geeignet sind.

comp-3893733-sexdoc-ilovedlust.jpg

ILOVEDUST

Streicher hingegen schreibt vor lokales vaginales Östrogen sogar für Frauen mit Brustkrebs - obwohl konventionelle Weisheit sagt, dass es Krebszellen, die für das Hormon empfänglich sind, möglicherweise anheizen könnte. "Werde ich die Regeln brechen und Östrogen Frauen mit Brustkrebs geben?" Sie sagt. "Sie wetten, denn das ist eine gute Medizin." Die Forschung hat gezeigt, dass lokale vaginale Östrogen-direkt auf die Vagina angewendet-nicht erhöhen Brustkrebsrisiko oder Erhöhung der Östrogenspiegel im Blut bei Frauen, die es verwenden. "Die lokalen vaginalen Östrogen-Unternehmen haben ihre Produkte bei Frauen mit Brustkrebs nie getestet; es ist zu teuer", sagt Streicher. "Aber Beobachtungsdaten zeigen, dass es kein Problem ist, und es gibt keinen wissenschaftlichen Grund zu glauben, dass es sein würde." In Streichers Umfrage unter ihren Gynäkologen stimmten 90% zu, dass sie selbst lokale vaginale Östrogene anwenden würden, wenn sie Trockenheit und Schmerzen hätten, selbst wenn sie an Brustkrebs litten.

MEHR: 8 Dinge, die niemand sagen kann Menopause

IHRE FRAGE: Soll ich nach der Menopause eine Hormontherapie beginnen?
WAS IHR GYNO SAGT: Eine Hormontherapie kann eine heikle Entscheidung sein.
WAS STREICHER sagt: Es wird wahrscheinlich Sei gut für deine Gesundheit.
"Viele Frauen kommen zu mir und sagen, dass sie ihre Symptome bekämpfen werden, weil 'Wie lange werden sie überhaupt dauern?' "Sagt Streicher. "Und jetzt haben wir eine Antwort auf diese Frage: länger als du denkst." Laut einer Studie von 2015 in JAMA Internal Medicine Während die meisten Ärzte zögern, überhaupt Hormone zu verschreiben - und wenn sie es tun, stoppen sie sie in der Regel innerhalb von 3 bis 5 Jahren - Streicher glaubt an die Sicherheit und Nutzen der Hormontherapie länger, wenn Sie innerhalb von 10 Jahren nach der Menopause sind und ein ansonsten guter Kandidat für die Behandlung.

Obwohl Sie vielleicht anders gehört haben, "gibt es keine Beweise, dass Frauen, die Hormontherapie zu Beginn der Menopause beginnen, es nur für ein paar Jahre sicher nehmen können", sagt sie. "In der Tat haben wir gute Daten, die zeigen, dass Frauen, die jahrelang damit fortfahren, nicht gefährdet sind und tatsächlich davon profitieren können." Neben einem Schnitt bei Hitzewallungen und nächtlichem Schwitzen gibt es überzeugende Beweise dafür, dass, wenn Sie innerhalb der ersten 10 Jahre der Menopause mit der Hormontherapie beginnen und es weiterhin einnehmen, dies helfen kann, die Gehirnfunktion im Alter zu erhalten. (Diese 10 Fragen können helfen, Ihr Demenzrisiko zu bestimmen.)

Wenn Sie Hitzewallungen und andere nervtötende Symptome aushalten und eine Hormontherapie beginnen möchten, aber seit Ihrer letzten Periode mehr als 10 Jahre vergangen sind, riskieren Sie - einschließlich Blutgerinnsel, Herzkrankheit und eine negative Auswirkung auf die kognitive Funktion - werden zu einem Problem. Wenn Ihr Hausarzt bei Fragen zur Hormontherapie nicht helfen kann, sollten Sie einen Termin mit einem Wechseljahre-Experten vereinbaren. (Gehen Sie zu menopause.org und klicken Sie auf "Finden Sie einen Menopause-Praktiker.")

MEHR: 5 Gründe, dass es dort unten schmerzt

IHRE FRAGE: Wo zum Teufel ist meine Libido?
WAS DEIN GYNO SAGT: Akzeptiere diesen Geschlechtsverkehr in den Wechseljahren.
WAS STREICHER SAGT: Es gibt eine Lösung für dich.
Wenn Frauen sich bei ihren Ärzten über keinen Sexualtrieb beschweren, dann " Oft wird gesagt, dass es nur ein normaler Teil des Alterns ist, oder um Spitzenunterwäsche zu kaufen. "Die Schwierigkeit bei der Behandlung von niedriger Libido ist, dass es multifaktoriell ist - haben Sie Schmerzen? Haben Sie Antibabypillen oder Antidepressiva?" Sagt Streicher. "Viele Ärzte, weil es so komplex ist und keine Medikamente zur Verfügung stehen, sind abweisend oder einfach nicht hilfreich." Streicher nimmt eine lange persönliche Geschichte und führt eine körperliche Untersuchung durch, um das Problem zu identifizieren. Ihre Sondierungsfragen lösten einen Eureka-Moment für eine Frau aus. "Sie unterbrach mich auf halbem Weg und sagte:, Ich habe gerade gemerkt, dass ich meinen Mann hasse. Und ich hasse es, in Süd-Illinois zu leben. ' Sie ging in den Warteraum und sagte ihrem Mann, dass ihre Ehe zu Ende sei. "

pille.jpg

ILOVEDUST

Das ist sicherlich nicht der beste Fall, aber es zeigt, dass Sexprobleme viele Ursachen haben können - und es dauert länger, um herauszufinden, was sie sind. Selbst Patienten, die ihre Ehemänner verehren, fühlen sich vielleicht nicht dazu inspiriert, in den Sack zu steigen, und Streicher wird für sie oft ein Off-Label-Testosteron-Gel probieren, was häufig der Fall ist. Eine neue Option ist das Medikament namens Flibanserin, das im August von der FDA zugelassen wurde. "Flibanserin wirkt auf Neurotransmitterebene, senkt Serotonin und erhöht Dopamin, was die Libido beeinflusst", erklärt Streicher. "Es wird nicht für jeden ein Wunder sein, aber für einige Frauen wird es einen Unterschied machen." (Hier ist, was Sie über Flibanserin wissen müssen.)

MEHR: 9 Hochwirksame Lösungen für Hefe-Infektionen

Ihre Frage: Ich bin wieder dating! Wie vermeide ich HPV, die STD, die jeder zu haben scheint?
WAS DEIN GYNO SAGT: Benutze Schutz und hoffe auf das Beste; Wenn Sie über 26 Jahre alt sind, profitieren Sie nicht von einem HPV-Impfstoff.
WAS STREICHER SAGT: Holen Sie sich den Impfstoff, egal wie alt Sie sind.
Der Impfstoff schützt vor humanen Papillomaviren, die verursachen können zelluläre Veränderungen, die zu Gebärmutterhalskrebs führen. Obwohl es von der FDA für Frauen zugelassen wurde, die erst 26 Jahre alt sind (eine Richtlinie, an die sich die meisten Ärzte halten), wurde es bei Frauen im Alter von 45 Jahren untersucht, weil die Hersteller in Betracht zogen, bis zu diesem Alter eine Zulassung zu beantragen. Während der Vax für Frauen in ihren 30ern und älter keinen so großen immunologischen Punch einpacken wird, da sie wahrscheinlich bereits einigen der Belastungen ausgesetzt waren, kann sie dennoch einen Wert haben. "Die neueren Impfungen schützen gegen bis zu neun HPV-Stämme", sagt Streicher. "Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand schon im mittleren Alter allen neun Stämmen ausgesetzt war, ist gering bis nicht vorhanden."

vaccine.jpg

ILOVEDUST

Streichers vorgenannte Patientin, die jetzt wöchentlich kommt, um Genitalwarzen an ihrer Vulva verbrennen zu lassen, ist ein lebendes Beispiel dafür, warum immer mehr Ärzte die Altersgrenze der FDA für die HPV-Vax in Erwägung ziehen sollten Streichers Meinung. Sie zahlen für die drei Injektionen aus der Tasche, in Höhe von jeweils etwa 250 bis 300 US-Dollar, aber verglichen mit der Behandlung einer HPV-Infektion oder der Entwicklung von Gebärmutterhals-, Vulva- oder Anogenitalkrebs, ist es ein Schnäppchen, sagt sie

IHRE FRAGE: Ich habe noch meine Periode. Kann ich meinen Zyklus leichter handhaben lassen?
WAS DEIN GYNO SAGT: Befolge die Anweisungen auf deiner Antibabypille.
WAS STREICHER SAGT: Sprich die Woche aus; Es ist besser, niemals Ihre Periode zu bekommen.
Wenn Sie eine hormonelle Kontrazeption haben, gibt es keinen Grund, sie nicht kontinuierlich einzunehmen - wie zum Beispiel, um den blutenden Teil des Zyklus zu überspringen. "Die Freizeit hat keinen medizinischen Nutzen", sagt Streicher. Als Seasonale herauskam und nur vier Perioden pro Jahr versprach, fragte Streicher die Firma, warum vier - warum nicht? "Sie sagten, es habe nichts mit Wissenschaft und allem, was mit Marktforschung zu tun hat, zu tun", berichtet sie. Sie sagten, Frauen fühlen sich unwohl, wenn sie ihre Periode nicht bekommen, das ist nicht natürlich. "Aber Antibabypillen sind nicht natürlich", sagt Streicher. "Um schwanger zu sein oder die ganze Zeit zu stillen und dann stirbst du - das ist natürlich."

Außerdem kann der Rückgang der Hormone während dieser Woche Verwüstungen anrichten: Migräne, erbärmliche Krämpfe und Endometriose-Schmerzen, ganz zu schweigen von versehentlichen Schwangerschaft. Wenn Sie diese weitergeben möchten, bitten Sie Ihren Ob-Gyn, ein Rezept zu schreiben, das keine Placebopillen vorschreibt oder für vier statt drei Packungen. "Manchmal braucht es einen Anruf in die Apotheke, aber wir können normalerweise einen Weg finden", sagt Streicher.

MEHR: Die 10 schlimmsten Dinge, die passieren können, wenn Sie nicht genug Vitamin D

IHR bekommen FRAGE: Soll ich Kegel machen, um ein Auslaufen zu verhindern?
WAS DEIN GYNO SAGT: Ja, tu das, damit du in Form bleibst.
WAS STREICHER sagt: Meh, kümmere dich nicht darum; es gibt einen besseren Weg.
"Es ist nicht so, dass Kegel nicht funktioniert", sagt Streicher. "Aber Studien zeigen, dass die Mehrheit der Frauen sie nicht richtig macht - sie biegen die falschen Muskeln oder tun sie nicht konsequent." So erzählt Streicher den Patienten, dass sie vergessen sollten, alleine zu gehen, und stattdessen mit einem Physiotherapeuten im Beckenboden arbeiten, um wirklich zu lernen, wie man die Beckenbodenmuskulatur stärkt, die Ihre Gebärmutter, Blase, Rektum und Dünndarm unterstützt. (Hier sind 4 essentielle Bewegungen, die Ihren Beckenboden stärken.) Dies wird nicht nur die Orgasmen intensivieren (weil sich die Muskeln kräftiger kontrahieren), sondern auch die Inkontinenz, die bis zu 57% der Frauen zwischen 40 und 60 Jahren betrifft.

kegels.jpg

ILOVEDUST

"Auch wenn Sie beim Niesen nur eine Urinpisse verlieren, können Sie von einer Beckenbodentherapie profitieren", sagt sie. Eine Patientin, eine aktive Frau Anfang 40, erzählte Streicher, dass sie aufgehört habe zu rennen und Tennis zu spielen, weil sie jedes Mal ein bisschen in die Hose pinkelte und Kegels nicht half. Streicher brachte sie in eine Beckenbodentherapie, und nach 2 Monaten war die Patientin völlig trocken.

MEHR: 6 Alternative Ärzte, die Sie ins Auge fassen sollten

Um einen Becken-PT zu finden, besuchen Sie die American Physical Therapy Association Website (womenshealthapta.org). "Aber wenn Sie sich nicht wohl fühlen mit jemandes Fingern in Ihrer Vagina", rät Streicher, "gibt es Geräte, die das wiederholen können, was ein Therapeut macht." Stellen Sie sich diese als Fitbits für Ihre Vagina vor und geben Sie Feedback zu Ihren Fortschritten.

Streicher ist ein ehemaliger Sprecher von Intone, einem verschreibungspflichtigen Medikament zur Behandlung von Inkontinenz, aber es gibt noch viele weitere, darunter Elvie, KGoal und PeriCoach arbeiten Sie mit Ihrem Smartphone zusammen. Game on!

Gynäkologische GesundheitBessere SexmenopauseR3 Summit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Täglicher Puls: 5 Gewohnheiten, die dein Leben retten können | Prävention

Gesunde Gewohnheiten können Krankheiten verhindern [ScienceDaily] Fünf neue Studien in Das American Journal of Medicine Beweise dafür, dass einfache Schritte Krankheit verhindern und unsere Gesundheit verbessern können.