5 Beziehungsprobleme Therapeuten sehen immer wieder - und wie man sie repariert | Prävention

SuperStock / gettyimages

Jede Beziehung ist einzigartig, aber die meisten Beziehungsprobleme sind so ziemlich das selbe. Paare Therapeuten neigen dazu, die gleichen Probleme wieder und wieder und wieder auftauchen, was eigentlich gute Nachrichten für Sie ist. Warum? Weil die Profis eine Handvoll intelligenter Lösungen kennen, die das Problem im Keim ersticken.

"Die meisten Konflikte werden meist durch einen Kommunikationsausfall verursacht", sagt Ginnie Love, PhD, Psychotherapeutin in einer Privatpraxis in South Florida. "Wenn Paare ihre Gefühle miteinander teilen, kommen sie auf eine tiefere Ebene der Intimität und vermeiden dadurch Schuldzuweisungen und Schuldzuweisungen bei Meinungsverschiedenheiten." Bereit, die Liebe zurück zu bekommen, ohne auf der Couch eines Beraters zu landen? sind die Top-5-Beziehungsprobleme, die Therapeuten sehen - und wie man sie schnell behebt. (Erhalten Sie No-Nonsense-Beziehungstipps, vollständig machbare Ratschläge zur Gewichtsabnahme und mehr direkt in Ihren Posteingang mit KOSTENLOSEN E-Mails von Prävention ! )

monkey business images / shutterstock "Mein Partner versteht mich nicht oder hört mir nicht zu."

Repariere es: Zwinge dich zum Reden. Mach dich wirklich selbst. Mach einen tatsächlichen täglichen Check-in-Termin mit sich gegenseitig zu diskutieren, sowohl Ihre Gefühle und das Geschäft von Ihr Leben zusammen zu führen, sagt Marni Kinrys, ein Beziehungscoach in Los Angeles, Gründer von The Wing Girl Method und Autor von E-Book That's Not How Men Work . Während dieser Sitzungen sollten Sie sich über das, was in Ihrem Leben vor sich geht, informieren und sicher sein, dass Sie zu den losen Enden zurückkehren. "Wenn zum Beispiel Ihr Partner Ihnen eine E-Mail über Wochenendpläne geschickt hat und Sie nicht geantwortet haben, stellen Sie sicher, dass Sie etwas sagen wie:" Ich habe Ihre E-Mail erhalten, ich arbeite daran und hier bin ich , "" sagt Kinrys.

Während du chattest, benutze reflektierendes Zuhören - wiederhole, was dein Partner dir gesagt hat. "Es ist erstaunlich, wie viel Fehlkommunikation von unserer Fehlinterpretation dessen, was die andere Person mit uns gesagt hat, nicht gehört hat", sagt Love. Anstatt sich konzentriert auf unsere Partner zu konzentrieren, bereiten wir oft unsere Antwort in unseren Köpfen vor, was zu verlorenem Nachrichtenaustausch führt. (Werfen Sie einen Blick auf diese 10 Dinge, die glückliche Paare jeden Tag tun, um ihre Beziehungen stark zu halten.)

Richten Sie schließlich einige leicht zu merkende Grundregeln ein: Keine Telefone oder Tablets, die Sie ablenken, unterbrechen oder schreien (Treffen Sie sich in der Öffentlichkeit, wenn Sie nicht anders können, als Ihre Stimme zu erheben.)

zimmytws / shutterstock "Wir sind nicht auf der gleichen Seite, wenn es ums Geld geht."

Behebe es: Gehe zum Wurzel Ihrer Überzeugungen. Verschiedene Geldpersönlichkeiten - Geldspender und Sparer - enden oft zusammen, streiten sich aber auch oft über ihre Finanzen. "Wenn Sie und Ihr Partner unterschiedliche Ansichten über Geld haben, müssen Sie sich die Zeit nehmen, einander zu erklären, warum Sie Ihre Finanzen so angehen, wie Sie es tun", sagt Kinrys. Und warte nicht, um es in der Hitze eines anderen Arguments zu bringen. Machen Sie ein Geld-Date, bei dem Sie nicht nur Ziele, Budget und Lifestyle-Erwartungen festlegen, sondern auch Ihre Gefühle rund um Geld. "Sei ganz vorne - vielleicht war deine Familie Penny Pinchers und deshalb bist du so knapp bei Kasse", sagt Kinrys. "Höre auf den Standpunkt deines Partners und versuche dich in der Mitte zu treffen." (Hier gibt es 6 Möglichkeiten, um aus den Schulden zu erhalten, bevor es Ihre Beziehung ruiniert.)

Halten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie jederzeit abmelden

|.

bikeriderlondon / Shutterstock "Wir streiten Sie sich immer über Hausarbeit. "

Behebe es: Beginne dich gegenseitig zu bedanken. "Wenn man dagegen kämpft, wer die Rechnungen bezahlt, reinigt, Rasen arbeitet oder Wäsche, geht es eher darum, sich geschätzt zu fühlen und Anerkennung zu bekommen, als die eigentliche Aufgabe zu erledigen", sagt Melissa Cohen, LCSW, Privatpraxis in Westfield, New Jersey. Es ist leicht zu fühlen, dass nichts, was du tust, jemals gut genug ist, wenn du keinen Kredit bekommst. "Wir sehen, was wir tun, aber sehen nicht immer, was unser Partner tut", sagt Cohen.

Um an dem Argument "Ich tue mehr als du" vorbeizukommen, beginne damit, eine Kultur der Wertschätzung für das, was dein Ehepartner tut, zu schaffen, anstatt dich auf das zu konzentrieren, was sie nicht tun (hier ist ein einfacher Weg, dies zu tun). "Sag Danke für jede Kleinigkeit, die dein Partner tut und bitte ihn, den Gefallen zurückzugeben", sagt Cohen. Dann nimm dir die Zeit, um alles aufzuschreiben, was dein Haus funktionieren lässt - wie man die Küche putzt, wer Geschenke kauft, sich an Geburtstage erinnert, das Öl in deinem Auto wechseln lässt. Identifizieren Sie eine Führung und eine Unterstützung für jede Rolle, damit es keine Missverständnisse gibt. "Die primäre Person sollte die Person sein, die in Bezug auf den Job besonders ist", sagt Cohen. (Wenn Sie beispielsweise mit Geld gut umgehen können und Ihr Ehepartner nicht, dann sollten Sie Rechnungen bezahlen.) Dies verhindert ein Mikromanagement von Aufgaben - was nur zu mehr Streit führen kann. (Sind Sie schuldig für einen dieser 6 großen Fehler, die Paare in sozialen Medien machen?)

philip date / shutterstock "Unser Sexualleben ist nicht mehr das, was es einmal war."

Fix: Verbinden Sie sich emotional nochmal. Wie machst du das? Durch tiefe, sinnvolle Gespräche mit Ihrem Partner. Kinrys verweist auf eine Studie, bei der eine Reihe von intimen Fragen gestellt und beantwortet wurde (denke: Wie denkst du, dass du sterben wirst? Wie siehst du die Rolle einer Mutter in einem Haushalt?) Führt zu einer erhöhten Intimität

Sobald du dich mehr verbunden fühlst, fang an, Sex zu haben, indem du Sex-Dates-vor-Arbeit-Quickies oder faule Sonntagnachmittage, wenn die Kinder im Fußballtraining sind, planen, die getrennt von normalen Date-Nächten stattfinden (wo du oft so müde bist) Datum, dass Sie einfach gerade schlafen gehen). Und bevor Sie die Vorstellung von geplantem Sex als langweilig empfinden, denken Sie darüber nach: "Wenn Sex im Kalender ist, baut er Vorfreude auf, die ihn sogar noch angenehmer machen kann", sagt Kinrys. (Und niemals den Wert des Vorspiels unterschätzen. Dieses Sola Massager Passion Set aus dem Prevention Shop wird Ihre Erfahrung auf ein ganz neues Level bringen.)

WAVEBREAKMEDIA / SHUTTERSTOCK "Wir verbringen nie Zeit miteinander."

Repariere es: Fühle dich nicht schuldig, wenn du dich gegenseitig an die erste Stelle setzt. Einer der schwierigsten Teile der Ehe ist es, langfristig verbunden zu bleiben. "Es ist so einfach, sich im Chaos des Lebens zu verlieren", sagt Cohen, der darauf hinweist, dass viele Menschen alles andere bevorzugen - Kinder, Arbeit, Freunde - über ihre Beziehung. "Wir können uns auf Arbeit, Kinder, das Haus konzentrieren und legitimieren, dass die Kinder und die Arbeit an erster Stelle stehen", sagt Cohen. Aber am Ende verlierst du die Verbindung zu deinem Partner.

Vor allem musst du und dein Partner erkennen, dass es ohne das Fundament, das deine Vereinigung ist, nichts anderes gibt. Und ohne eine gute Grundlage wird alles irgendwann zusammenbrechen. "Ihre Beziehung unterstützt die Kinder, die Arbeit, das Haus, die Freunde, das Leben", sagt Cohen. Widme heilige Zeit einander und wieder - ohne irgendwelche digitalen Geräte, um dich abzulenken. "Ob es nun eine Stunde ist, eine Lieblingsfernsehshow zusammen zu schauen oder eine Nacht in der Stadt, Sie können sich wirklich gegenseitig zeigen, indem Sie Ihrem Lebenspartner gegenüber präsent und verfügbar sind", sagt Cohen. (Für weitere Möglichkeiten, um stark zu bleiben, sehen Sie sich diese drei einfachen Geheimnisse für eine glücklichere Ehe an.)

Relationship Advicemarriage
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Wege, wie Sie Ihre chronischen Schmerzen schlimmer machen als sie sein müssen | Prävention

PhotoAlto / Odilon Dimier / Getty Images Schätzungsweise 43 Millionen Amerikaner leben mit chronischen Schmerzen. Dennoch sind sich Experten einig, dass es in unserem Land erbärmlich unterentwickelt ist.