Statine können Depression stoppen | Prävention

Als ob niedrigeres Cholesterin und reduziertes Risiko für Schlaganfall, Osteoporose und Makuladegeneration waren Es gibt noch ein paar weitere Vorteile von Statin: Verringerung der psychischen Probleme und Verringerung des Auftretens neuer Fälle von Vorhofflimmern.

Beide Studien wurden von Charles M. Blatt, MD, von Harvard geleitet Medizinschule. Er und sein Team verfolgten im Durchschnitt 5 Jahre lang 805 Menschen mit koronarer Herzkrankheit. Sie fanden heraus, dass diejenigen, die Statine kontinuierlich nahmen, 35 bis 38 Prozent weniger erhöhte Werte bei Depressionen, Angstzuständen und Feindseligkeiten hatten als Personen, die sie intermittierend oder gar nicht nahmen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die kontinuierliche Statintherapie war auch mit einer 60-prozentigen Reduktion des relativen Risikos für neu aufgetretenes Vorhofflimmern verbunden. Die Mechanismen hinter diesen Vorteilen sind noch unklar. Blatt präsentierte seine Ergebnisse auf der Jahrestagung des American College of Cardiology.depression
Empfehlungen
  • Mind-Body: Das unerwartete Gesicht der Depression | Prävention

    Das unerwartete Gesicht der Depression | Prävention

    Er wurde als Kriegsgefangener gefoltert, von der Gesellschaft gemieden und ins Gefängnis geschickt, nachdem er in seiner Stadt einen wilden Krawall angerichtet hatte. Aber war Rambo deprimiert? Vielleicht.
  • Mind-Body: Deprimiert? Schlafentzug könnte helfen (ja, ernsthaft) | Prävention

    Deprimiert? Schlafentzug könnte helfen (ja, ernsthaft) | Prävention

    Ausziehen / Getty Images Wir wissen, dass es verrückt klingt, aber Forscher an der Universität Pennsylvania fand heraus, dass Schlafentzug Depressionssymptome in etwa der Hälfte der untersuchten Fälle reduzierte.
  • Mind-Body: Alles über Ayurveda | Prävention

    Alles über Ayurveda | Prävention

    Wie Sie sehen werden, ist Ayurveda ein wenig komplizierter als einfach Ihre Pitta zu erhöhen oder Ihre Vata zu senken! [ADSENSE] Ayurveda (ausgesprochenes Auge) -your-VAY-da) bedeutet die "Wissenschaft vom Leben und Langlebigkeit" in Sanskrit.
  • Mind-Body: Langfristige Seelenresolutionen, die jeder machen sollte Prävention

    Langfristige Seelenresolutionen, die jeder machen sollte Prävention

    Um diese Zeit vor ein paar Jahren fühlte ich mich wie eine erschöpfte Rennmaus auf einem endlosen Rad. Ich hatte viele Male versucht, langsamer zu werden, aber ich schien es nie geschafft zu haben.
  • Mind-Body: Die stressinduzierendsten Flughäfen | Prävention

    Die stressinduzierendsten Flughäfen | Prävention

    Ferienflugreisen können jeden fröhlichen Jetsetter schnell zum totalen Grinch machen. Es ist kein Wunder, warum, mit himmelhohen Tarifen, zusätzlichen Gepäckgebühren, langen Sicherheitslinien und den unvermeidlichen Winterwetterverzögerungen.
  • Mind-Body: Der Geistergarten | Prävention

    Der Geistergarten | Prävention

    Ich frage mich, was in den Köpfen der kleinen Samen vor sich geht, wenn sie sich dem Licht zuwenden. Ihr Leben beginnt im Schoß der Erde.
  • Mind-Body: Geduld üben | Prävention

    Geduld üben | Prävention

    April ist der grausamste Monat für einen Gärtner, der in den Colorado Rockies lebt. Während Krokusse und Narzissen ihre anmutigen Köpfe den Berg in Boulder herunterheben, schaufeln wir immer noch Schnee im Hinterland.
  • Mind-Body: 21 Healing Herbs und Supplements Ärzte Prescribe

    21 Healing Herbs und Supplements Ärzte Prescribe

    Julie Bidwell Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel, die einst als Randfarbe galten, haben es nun in den Bereich der weißen Mäntel geschafft (lesen Sie mehr über diesen Satz hier) .
  • Mind-Body: Bildung: Die menschliche Berührung | Prävention

    Bildung: Die menschliche Berührung | Prävention

    Die Künste - visuell, performativ, musikalisch, literarisch - werden oft als erstes aus den Schul- und Staatshaushalten gestrichen.

Tipp Der Redaktion

Wie man Warzen loswird | Prävention

Nach der Akne sind Warzen die häufigste dermatologische Beschwerden, die die meisten Menschen haben. Zu jeder Zeit haben etwa 10% der Menschen eine Warze, sagt Robert Garry, PhD, und etwa 25% werden irgendwann in ihrem Leben eine bekommen.