Fragen Sie Dr. Weil: Nagelpräparate | Prävention

Gibt es ein Ergänzungsmittel, das meine Nägel stärker macht?

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden Zeit.

|

Ja, es gibt, aber zuerst, versuchen Sie, Änderungen an Ihrer Routine vorzunehmen. Vermeiden Sie eine langfristige Einwirkung von Wasser - zum Beispiel durch häufiges Geschirrspülen - sowie übermäßigen Gebrauch von Nagellack; beide können Nägel austrocknen und sie schwächen und brechen lassen. Natürlich sollten Sie Ihre Nägel oder Nagelhaut nicht beißen oder abbeißen. Sie können einen Bruch verhindern, indem Sie die Nägel relativ kurz und quadratisch, aber leicht abgerundet auf der Oberseite halten. Verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme nach dem Waschen und Baden und tragen Sie Handschuhe beim Abwaschen oder anderen Arbeiten.

Ich empfehle auch, dass Sie ergänzen mit Gamma-Linolensäure (GLA), ein Fett, das gesunde Haut, Haare und Nägel fördert und was in der Diät sehr schwer zu bekommen ist. Die besten Quellen für GLA sind Nachtkerzenöl und schwarzes Johannisbeeröl; nimm 500 mg entweder zweimal täglich ein und erwarte, dass du sie für 6 bis 8 Wochen nimmst, bevor du Ergebnisse siehst. Omega-3-Fettsäuren sind auch wichtig für die Gesundheit der Nägel: Essen Sie ein paar weitere wöchentliche Portionen von Omega-reiche Leinsamen, Walnüsse und ölige, Kaltwasserfische wie Lachs, Makrele und Sardinen; oder nehmen Sie tägliche Ergänzungen mit 2 bis 3 g Fischöl, um eine kombinierte 1 g EPA und DHA zu erhalten. Fischöl hat viele Vorteile für die Gesundheit jenseits von Haaren und Nägeln.
Ich sollte auch beachten, dass empfindliche Fingernägel ein Zeichen für eine Schilddrüsenerkrankung sein können. Wenn Sie sich oft schwach oder erschöpft fühlen und in letzter Zeit stark an Gewicht zugenommen haben, lassen Sie Ihren Arzt Ihre Schilddrüsenfunktion überprüfen. Im Allgemeinen jedoch, da der Alterungsprozess ihr Wachstum verlangsamt, werden die Nägel natürlich matter und brüchiger.

ANDREW WEIL, MD , ist Gründer und Direktor des Arizona Center for Integrative Medicine und klinischer Professor für Medizin an der die Universität von Arizona.
Weitere Informationen finden Sie auf DrWeil.com.

Senden Sie Ihre Fragen an Dr. Weil an [email protected].

Natürliche Heilung Beratung
Für die neuesten auf alternative Heilmittel und ganzheitliches Leben, gehen Sie zu Weils Blog unter prevention.com/drweil.

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die neue Verbindung zwischen Diabetes und Herz | Prävention

Wenn bei Ihnen ein hoher Blutzucker oder sogar Typ-2-Diabetes diagnostiziert wurde, sollten Sie ihn besser beherzigen: Sie können ein wesentlich höheres Risiko für Herzinsuffizienz haben. "Herzerkrankungen sind die Haupttodesursache bei Diabetikern", sagt Dr.