Sind Gummy Vitamine gut für Sie? | Prävention

"Im vergangenen Jahr haben sich die Erwachsenen-Versionen dieser süßen Ergänzungsmittel sehr gut entwickelt", sagt Prävention Berater Jennifer A. Reinhold, PharmD. Sie sind eine gute Alternative, wenn Sie keine Pillen schlucken können, aber denken Sie daran - sie sind keine Süßigkeiten.

[Seitenleiste] "Ein paar zusätzliche Gummies ab und zu werden Sie nicht verletzen", sagt Dr. Reinhold. "Aber wenn man anfängt, sie regelmäßig in großen Mengen zu schlucken, könnte man eine Überdosis an fettlöslichen Vitaminen A, D, E und K einnehmen, da sie nicht wie wasserlösliches Vitamin C und der Urin aus dem Urin ausgeschwemmt werden können B-Vitamine. " Ganz zu schweigen davon, dass du viel Zucker isst. (Verwirrt über welche Vitamine du brauchst? Hier ist unser definitiver Leitfaden zur Rettung.)

Feld leer lassen Gib deine Email-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Wie viele auch Viele hängen von der Marke und der Menge jedes enthaltenen Vitamins ab. "Normalerweise enthalten zwei Gummis 100% Ihres Tageswertes für die meisten Vitamine", sagt Dr. Reinhold. "Wenn Sie jedoch regelmäßig mehr konsumieren, erhöht sich das Risiko einer Überdosierung." Überdosierungssymptome variieren je nach individuellem Vitamin, beinhalten jedoch häufig Müdigkeit, Übelkeit und Muskelschwäche.

Mehr von Prävention: Fisch oder Fischöl?

Vitamine, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Der neueste Vorteil von Rotwein | Prävention

Hier sind die Neuigkeiten, die Sie trinken können: Rotwein hilft Ihnen, den Blues zu besiegen, laut aktuellen spanischen Forschungen.