Würden Sie jedes einzelne Ding messen, das Sie jemals für den Rest Ihres Lebens essen werden, wenn es das Ende Ihrer Nahrungssucht bedeutet? | Prävention

Jason Varney

Das Dutzend Leute, die sich in diesem sterilen weißen Raum im Realization Center, einer Drogen- und Alkoholambulanz in New York City, versammelt haben, sind ein Querschnitt durch das urbane Amerika: schwarz, weiß, Latina, jüdischer Typ mittleren Alters, tätowierter Hipster . Keiner ist wirklich fettleibig, da viele seit Jahren zu diesen Treffen kommen. Wenn man sie ansah, ahnte niemand, dass es Schmerzen gegeben hatte. Aber es gab Schmerzen.

comp-399652-coins-jason-varney.jpg

"Hi, ich bin Heather ..." "Hi, Heather!" "Und ich bin süchtig nach Essen. Ich muss sagen, das war eine harte Woche für mich ..." Jason Varney

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Wenn ich ein no-no food wahrnehme, finde ich, dass es mein Gehirn übernimmt", sagt Heather, die, wie viele der hier lebenden Menschen, eine Geschichte multipler Süchte hat ("Ich habe mir immer ein Pint gegönnt von Ben und Jerry ist auf dem Weg zu meinem AA Treffen ", sagt sie. Michael, blaß, teigig und ernst in seiner Rayonhose und seinem Golfhemd, beschreibt ein kürzlich volles Feiertagsmahl, bei dem er sein eigenes Essen mitbrachte - und fast, aber nicht ganz, einen Schluck Wein nahm. "So zu essen kann sehr isolierend sein", sagt er seufzend. Dann fügt er hell hinzu: "Aber es ist es wert."

Aber es ist es wert : Dies ist der Refrain, den ich immer wieder von der Gemeinschaft der Food Addicts in Recovery Anonymous höre, der sowohl der einfachste als auch der einfachste ist drakonischsten aller Gewichtsverlust Programme. In der Tat, wenn ich Ihnen gerade gesagt habe, wie man das Programm "bearbeitet", wäre das ein sehr kurzer Artikel. Iss keine verarbeiteten Kohlenhydrate oder Zucker. Immer wieder. Oh, und sprich jeden Tag mit deinem Sponsor und wäge alles ab. Auf Wiedersehen! Viel Glück!

MEHR: 4 Nahrungsmittel, die Bauchfett verbrennen

Die Logik hinter diesen strengen Richtlinien, die von FAers akzeptiert werden, ist, dass Essen wie eine Droge ist, und um sich von seinem Griff zu befreien , Sie müssen es so behandeln. Zu glauben, dass du süchtig nach Essen bist, bedeutet, dass du im Wesentlichen die Kontrolle über die höhere Kraft der menschlichen Biologie gibst. Und während die Wissenschaft noch in einem sehr frühen Stadium ist, gibt es mehr und mehr Beweise, die darauf hindeuten, dass bestimmte Nahrungsmittel sich tatsächlich körperlich bilden. Frisch aus einer anderen Ferienzeit, die den meisten von uns vertraut ist, wenigstens auf mundgerechte Weise: das Verlangen, das Zupacken, das Gelöbnis, aufzuhören zu greifen.

Solche Höhen und Tiefen durch eine ultraschwere Ernährungsweise zu umgehen, ist relativ geworden Es ist alltäglich in dieser Zeit der erhöhten Empfindlichkeiten gegenüber Nahrungsmitteln, bei denen Menschen Gluten und Milch und Zucker rechts und links aussortieren, um das Gewicht zu kontrollieren und chronische Krankheiten zu bekämpfen. (Beweis, nicht so, wie du es gebrauchtest: Ab 2015 können Paleo Diätetiker, die alle oben genannten ablehnen, alles von engagierten Restaurants zu einem jährlichen Festival und einem zweimonatlichen Magazin nutzen.) FA ist eine extremere Variante des Weges viele Neo-Paleo-Typen leben oder versuchen zumindest zu leben. Auf einer gewissen Ebene wissen wir alle, wie es sich anfühlt, auf die eine oder andere Weise ungesund mit dem Essen umzugehen; Die Frage ist nur, wie weit Sie gehen wollen, um Ihre Beziehung mit dem, was Sie essen, zu kontrollieren.

comp-3996509-holding-token-jason-varney.jpg

Nach 6 Monaten Sitzungen und Carb Abstinenz, FA Mitglieder können Sponsoren werden. Jason Varney

Vor 26 Jahren erkannte Dorene L., dass ihre Beziehung zum Essen sie umbringen würde. (Hinweis: Im Sinne aller 12-Schritte-Programme haben sich die hier genannten Personen entschieden, anonym zu bleiben.) Der Immobilienmakler in New Jersey hatte 5'2 "und 250 Pfund; sie hatte chronisches Sodbrennen und stark geschwollene Knöchel." Ich dachte, ich würde Wasser zurückhalten, aber es stellte sich heraus, dass die Knöchelschwellung Blut war ", sagt sie." Bei meinem Gewicht konnte mein Herz mein Blut nicht effektiv pumpen. "

FA ist eine extremere Variante der Art, wie viele Neo-Paleo-Typen bereits leben.

Eines Tages, als Dorene und ihr Mann am Strand waren, sah sie eine schwere Frau und fragte: "Bin ich so groß wie diese Frau? " Er antwortete: "Eigentlich bist du größer." Diese Bemerkung war der Beginn der Therapie, die sie in ein Rehabilitationszentrum in Florida brachte, das sich auf Esssucht spezialisierte. (Es war auch der Anfang vom Ende dieses Mannes, aber das dauerte ein wenig länger.) Dort kam Dorene zu sehen, dass ihr Essen nicht nur eine übermäßige Anhaftung an Vergnügen oder Komfort war; Es war eher so, als würde man den Tiger dreimal am Tag aus dem Käfig lassen. Sie können völlig ohne Alkohol leben. Sie können ganz ohne Zigaretten leben. Süchtige Esser müssen sich jedoch den ganzen Tag ihrem Erzfeind stellen.

MEHR: 6 Wege, um mit 50+ Pfund zu beginnen, um

zu verlieren comp-3996543-measuring-jason-varney.jpg

FA hat keine Ernährungsberater. Die Sponsoren ermitteln anhand von Gewicht, Größe und Alter genau, wie viele Mitglieder essen sollen, und ermutigen sie, den Plan mit ihren Ärzten zu besprechen. Jason Varney

"Viele Leute denken, wenn Sie herausfinden, was Sie stört, werden Sie in der Lage sein, in Maßen zu essen", sagt Dorene. Einige Mitglieder von Overeaters Anonymous zum Beispiel sprechen davon, sich von traumatischen Ereignissen mit Essen "zu betäuben". FAers stimmen im Allgemeinen nicht zu. "Ich glaube, ich war ein Süchtiger von dem Moment an, als das Sperma das Ei traf", sagt Dorene. "Es geht nicht darum, was deine Mutter gesagt oder nicht gesagt hat. Es ist das, was du isst. Das Problem ist entweder biochemisch oder psychologisch. Es kann nicht beides sein."

MEHR: 7 Dinge, die wann passieren Du erreichst dein Ziel Gewicht

Schneiden Zucker und verarbeitete Kohlenhydrate aus Ihrer Ernährung, wie Dorene letztlich tat, verringert die biochemischen Kräfte, die fast alle von uns, wie Zombies, zurück in die Küche für nur noch einen Geschmack von übrig gebliebenen Pasta Carbonara, nur ein letzter Salz- und Essig-Chip. Eine 2013 im Boston Children's Hospital veröffentlichte Studie zur Gehirnbildgebung, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, zeigte, dass hochglykämische Nahrungsmittel (stark verarbeitete oder schnell verdaute Kohlenhydrate wie Weißbrot und Kartoffeln) die gleichen Lustzentren stimulieren das Gehirn mit Belohnung und Heißhunger assoziiert - in anderen Worten, die gleichen Bereiche des Gehirns beteiligt Drogenmissbrauch. "Die Kennzeichen der Sucht sind dort - sicherlich die Toleranz und das Verlangen", sagt David Katz, MD, ein Spezialist für Präventivmedizin an der Yale University School of Medicine. "Mit Zucker und Salz baut man Toleranz auf; je mehr man bekommt, desto mehr will man", sagt er. "Und das Verlangen: Du brauchst es, du isst es, du fühlst dich besser, dann stürzt du zusammen - und dann willst du diese Substanz wieder haben." Fast jeder hört das Sirenenlied bestimmter Speisen, ob Teufelskringel oder Teufel zu Pferde, aber das heißt nicht, dass wir alle Süchtige sind, genauso wie jeder, der guten Wein liebt, ein Alkoholiker ist. (Hier sind 3 Tipps, wie Sie diesen Heißhunger unterbinden können.)

Serge H. Ahmed, PhD, ein französischer Suchtforscher, hat gezeigt, dass raffinierter Zucker genauso süchtig machen kann wie Kokain, vielleicht sogar mehr für 6 bis 10% der Menschen. Warum manche Menschen von einem Vergnügen abhängig werden und sich leicht von anderen enthalten können, ist ein kleines Rätsel. (Wie der Komiker Russell Brand in seiner Autobiographie sagte: "Selbst als Junkie blieb ich dem Vegetarismus treu. Ich werde Heroin haben, aber ich werde keinen Hamburger haben.") Aber FAers lassen solche technischen Fragen weit hinter sich.

Mitglieder von Weight Watchers zählen mehr als eine Million Mitglieder. Overeaters anonym behauptet etwa 60.000. Und FA? Es hat eine winzige, aber zutiefst engagierte 4.000 Anhänger.

comp-3996525-meal-jason-varney.jpg

FA-Mitglieder teilen keine Messungen mit Reportern, aber hier ist, wie eine ihrer maßgeschneiderten Mahlzeiten aussehen könnte. Jason Varney

Ohne Kuchen oder Pommes oder Nudeln oder Brot in deinem Leben müsstest du ganze Kühe und eine Harry Belafonte-ische Bootsladung Bananen essen, um nicht abzunehmen (daher die bereits erwähnte Beliebtheit von Paleo). Dementsprechend essen Mitglieder von FA eine Tonne Essen. "Sie essen tatsächlich eine größere Menge, als Sie es gewohnt sind", erklärt Timothy K., ein San Franziskaner, der seit 6 Jahren FA Meetings besucht. Timothy ist typisch für einen überraschend großen Anteil von FA-Mitgliedern, da er anfangs nicht sehr übergewichtig war; Er war ein Läufer, der die letzten 25 Pfund nicht verlieren konnte, aber das Gefühl hasste, beim Essen außer Kontrolle zu sein, wie er es einst mit Alkohol gewesen war. "Zum Mittagessen habe ich ein paar Unzen Protein, eine Portion Getreide wie braunen Reis, Gemüse und Salat", sagt er. Das ist fast definitiv mehr Mittagessen als Sie heute gegessen haben. "Ich messe jede einzelne Sache, die ich in Unzen auf einer digitalen Nahrungsmittelskala esse", fährt Timothy fort, "und ich benutze Esslöffel Öl und Essig auf dem Salat. Es appelliert an meinen Sinn für Präzision."

MEHR: 10 Übungen, die mehr Kalorien verbrennen als Laufen

Präzision, vielleicht, aber auch hier gibt es ein unleugbares Gefühl der Angst. Durch diese gesunde Annäherung an Nahrung läuft der charakteristische paranoide Faden, der alle Suchtprogramme kennzeichnet, das Element der Starrheit, das lebenswichtig ist, damit Süchtige vom großzügigen, gesunden Essen in das Ergreifen gleiten.

Es gibt keine Wahlen in FA; Alles über das Essen ist kodifiziert. Sie sollten Mahlzeiten nicht überspringen; Heißhunger zu bekommen, macht das Essen zu einem noch größeren Vergnügen - und so atmet man den Brotkorb ein. Sie müssen vorausplanen; wie FA-Mitglieder gerne wiederholen: "Wenn Sie nicht planen, dann haben Sie geplant, zu scheitern." Das bedeutet genau zu wissen, was Sie an einem bestimmten Tag essen werden, und jeden Tag ungefähr zur selben Zeit zu essen. Drei Mahlzeiten, im gleichen Verhältnis, keine Snacks, Basta . Es gibt nichts, das etwas isst und nur lernt, vom Tisch wegzukommen - denn wenn der Tisch ein wenig Puderzucker hätte, würdest du auch den Tisch essen. Schließlich, wenn Sie - wenn Sie sagen, ein paar Bissen von gesüßtem Joghurt essen - werden Sie die Rutschen gesandt, so dass Sie die Leitern des Programms ab dem Tag 1 wieder von vorn beginnen können.

comp-3996517-reading- jason-varney.jpg

Wenn es harte Regeln gibt, müssen Sie sich keinen verlockenden Entscheidungen unterziehen. Jason Varney

Essen in der Öffentlichkeit ist eine besondere Herausforderung. "In ein Restaurant zu gehen kann für einen Süchtigen sehr beängstigend sein", sagt Lisa R., 32, die 70 Pfund verloren hat. "Und es sind nicht nur Restaurants; Essen ist überall. Man begegnet dort, wo man es am wenigsten erwartet." Sie weiß, weil sie ein Sponsor ist, ein Mantel, den alle FA-Mitglieder annehmen können, wenn sie seit 6 Monaten abstinent sind und die Leute von ihrer reinsten Seite sehen. Sie hat in Panik geratene Anrufe von Parteien angenommen; Sie hat Menschen durch die Gänge von Supermärkten geführt und ihnen gesagt, was sie kaufen und was sie wieder in die Regale stellen soll. Kürzlich hatte einer ihrer Sponsoren eine Konfrontation mit einem Automaten. "Er sagte:" Wie kann ich keine Quartiere reinbringen? ", Erzählt Lisa. Ich sagte ihm: "Mach dir keine Sorgen, wir reden mit den Doritos zusammen." "

MEHR: 8 Dinge, die passieren, wenn du endlich aufhörst zu trinken Diät Soda

Diese Art von Unterstützung, egal FA-Mitglied wird Ihnen sagen, ist genauso wichtig wie Vereidigung Chips und Carbonara. Sie sprechen jeden Tag mit vier Personen im Programm - Ihrem Sponsor und drei weiteren Mitgliedern. "Es kann 2 Minuten dauern, es kann eine halbe Stunde sein", sagt Timothy, "aber es hält mich mit diesen Menschen verbunden, die wachsen und sich verändern, so wie ich bin." In Gesprächen geht es nicht nur um Essen. Sie handeln vom Leben. "Es ist wie, 'Wie läuft dein Programm? Irgendetwas willst du an die Oberfläche kommen?' Und die Leute werden wie sein: "Ich habe eine Arbeitssache. Ich habe ein medizinisches Problem." "Diese Gespräche sind im Grunde wie die, die wir alle mit unseren Freunden und Familie haben - die sich nicht auf Geschwister oder erwachsene Kinder oder nur Facebook (oder Ehepartner) verlassen hat, um uns während einer Gewichtsabnahme ehrlich zu halten? -aber mit einer Ruhe, abstinent Menge, die die Schritte bearbeitet. "Die Schritte zu machen" kann viele Dinge bedeuten - zum Beispiel zu akzeptieren, dass nur "eine Macht, die größer ist als wir selbst, uns zur Vernunft bringen kann" (Schritt 2). Aber der gemeinsame Nenner ist das Verständnis der Suchtkrankheit.

Es gibt hier einen wichtigen Faktor, der nicht quantifiziert werden kann: das Gefühl, dass Sie nicht allein sind.

Im ersten Jahr nach der Feststellung, dass sie ein Nahrungssüchtiger war Dorene, die Maklerin aus New Jersey, hatte Probleme. "Ich war es gewohnt, alles für jeden zu tun", sagt sie, "aber als ich aus der Essens-Reha kam, musste ich mich nur auf mich selbst konzentrieren." Nachdem sie verschiedene 12-stufige Programmtreffen besucht hatte, entschied sie sich schließlich für Food Addicts Anonymous oder FAA - eine Gruppe, die von FA getrennt ist, aber das ermutigt die Mitglieder auch zu akzeptieren, dass sie Süchtige sind und raffinierte Kohlenhydrate und Zucker verbannen. Sie folgte gewissenhaft den FAA-Richtlinien; Sie brachte sogar ihr eigenes Salz mit in Restaurants, weil jodiertes Salz Dextrose, auch Zucker genannt, enthält. Dorene besucht derzeit drei Sitzungen pro Woche. "Ich erinnere mich, dass ich kurz nach meiner Rückkehr aus der Entzugsklinik zu Abend aß und mein Sohn sagte zu mir:, Weißt du, seit du mit diesem Ding angefangen hast, bist du wirklich egoistisch geworden '", erinnert sie sich. "Meine Töchter haben auch gesagt, dass sie nicht mögen, wie ich gehandelt habe. Es war ein Messer in meinem Herzen. Ich habe nur geweint und geweint. Das Ding war, ich wusste, dass ich besessene Tendenzen hatte, und ich musste darüber nachdenken." " Zum ersten Mal in ihrem Leben, erkannte sie, war ihre Familie nicht ihre einzige Überlegung.

MEHR: Sie schlug Nierenkrebs, verlor 97 Pfund und speicherte sich selbst aus Nahrungssucht

Antworten von einem FA-Sponsor

comp-3996536-containers-jason-varney.jpg

Jason Varney

Wie gehe ich mit den Ferien um?
BYO Essen, damit du nicht versehentlich etwas Verbotenes isst.

Ich heirate. Darf ich meinen eigenen Kuchen nicht essen?
Nein. Sie können es für die Bilder jedoch vortäuschen.

Wenn ich in ein Restaurant gehe, kann ich mein eigenes Essen nicht bringen. Was mache ich? Erzähle ich dem Koch, wie er für mich kocht?
Rufen Sie an und finden Sie es heraus. Einige Orte sind zuvorkommender als andere.

Im Laufe der Zeit entwickelte Dorene eine kleine neue Gruppe von Freunden, die sie in den Meetings getroffen hatte. Sie fand Rituale ohne Essen, wie Tanzkurse, wo sie schließlich ihren zweiten Ehemann traf. Und als sie sich auf Größe 8 verjüngte und dort blieb, stabilisierte sich auch ihre Beziehung zu ihren Kindern. Schließlich schlossen sie sich ihr an, um Zucker und Mehl zu reduzieren, wenn nicht zu eliminieren. Innerhalb des ersten Jahres des Essens waren die Unterschiede in Dorenes Gesundheit und Energie tiefgreifend. Sie glaubt, dass sie heute nicht am Leben wäre, wenn sie kein 12-Schritte-Programm hätte. "Es war eine völlig transformative Erfahrung", sagt sie. "Ich habe gerade 26 Jahre Abstinenz im September gefeiert", sagt sie. "Ich bin 72 Jahre alt, und ich fühle mich, als wäre ich 16 Jahre alt."

Das FA-Handbuch enthält 160 Zutatenlisten, die auf die Anwesenheit von Zucker schließen lassen.

Für die meisten von uns gibt es solche Lebensmittel das Leben ist unmöglich, fast lächerlich; viele von uns würden ein Leben im Zölibat vor einem Leben ohne Kuchen geloben, und es gibt eine mönchsähnliche Anspannung unter den Anhängern, die die durchschnittliche Person abschrecken könnte. Aber es gibt einen Faktor in FA und tatsächlich alle 12-Stufen-Programme, die einfach nicht quantifiziert werden können: das überwältigende Gefühl, dass Sie nicht alleine sind. Wir denken an das Essen als die geselligste aller Aktivitäten, aber für Menschen, für die Essen Probleme und Schande mit sich bringt, bringt Essen auch Einsamkeit. Dass FA die Einsamkeit anspricht, ist integraler Bestandteil der Heilung. Es ist dieser Gemeinschaftssinn, die tägliche Verbindung von Menschen, die sich zusammenschließen, um sich zu ärgern und zu lachen und ihren Weg durch den täglichen Kampf zu planen, der sie wirklich frei macht. (Nehmen Sie die Kontrolle über Ihr Essen - und verlieren Sie dabei Gewicht - mit unserer 21-Tage-Challenge!)

Im vergangenen Januar hat die FDA ein neues Medikament, Vyvanse, ein Stimulans des zentralen Nervensystems, zur Behandlung von Essattacken zugelassen. Eine andere Behandlung auf dem Markt, ein Opioid-Inhibitor namens Naltrexon, der zur Behandlung von Alkoholismus eingesetzt wird, wird derzeit auf Überernährung untersucht. Aber Mitglieder von FA wie Timothy erklären, dass es für sie keine pharmazeutische Hilfe geben wird. Viele sind Puristen. Sie mögen mit ihren BYO-Salzstreuer und Nahrungsmittelwaagen für die Außenwelt verrückt aussehen, aber in mancher Hinsicht sind sie gesünder als die meisten Menschen, sagt Timothy: Ihre Beziehung zum Essen und ihre Verbundenheit untereinander sind viel gesünder. Dinge zu essen, die unsere Urgroßmütter erkennen würden, wie Michael Pollan es ausdrückt, und jeden Tag mit Menschen per Telefon oder sogar von Angesicht zu Angesicht zu verbinden, ist eine Reminiszenz an eine Zeit, als ein Fastfood-Dinner in Ihrem Auto inhaliert wurde. "Verbringe Zeit mit ein paar Leuten in der Gemeinschaft", sinniert Timothy. "Es gibt etwas davon, Mehl und Zucker und Koffein aus einem Haufen von Menschen zu nehmen, die dich dazu bringen zu gehen, 'Oh, das ist, was die menschliche Rasse früher war.' "

gesunde GewohnheitenDie ErnährungNiedrig-Carb-LebensmittelZart-ZuckerPaleoeight-Verlust-TippsEssen Clean
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ein Diabetes-freundliches Erntedankfest | Prävention

Intelligentere Thanksgiving-Rezepte Du musst dir keine Sorgen machen - folge einfach unserem Menü mit Diabetes Diät-freundliche Alternativen zu fast jedem Truthahn-Lieblingstag.