Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

Beat brain fog Die meisten von uns fangen normalerweise mit einem neuen Workout an, um schlank zu werden. Aber neue Forschungsergebnisse geben unseren Schweißsitzungen noch einen weiteren Vorteil: Fitness kann die Gehirnfunktion stärken. Holen Sie sich die Details, plus vier weitere Bewegungen, die die Aufmerksamkeitsspanne verbessern.

Ist Ihr Haar ... gestresst? Wie ein Haarstrangtest den Drogenkonsum über Jahre bestimmen kann, kann es auch Spiegel des Stresshormons Cortisol umkehren Zeit, sagt neue Forschung im Journal of Clinical Endocrinology & amp; Metabolism veröffentlicht. Wie viel Stress ist zu viel? Nehmen Sie unser Quiz, um das herauszufinden.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Verlieren Sie Ihre Schlüssel nie wieder Wenn Sie häufig vergesslich sind, im wahrsten Sinne des Wortes in den Griff bekommen. Eine neue Studie in der Zeitschrift PLOS ONE findet heraus, dass Fäuste jetzt Ihr Gedächtnis stärken und später Ihre Erinnerung verbessern können. Besser noch? Es ist nicht die einzige Verbesserung. Hier finden Sie unsere vollständige Liste.

Diagnosekatastrophen In den unheimlichen Gesundheitsnachrichten dieser Woche wurde in einer 25-jährigen Analyse von 350.000 Missbrauchsfällen festgestellt, dass verpasste, falsche oder verspätete Diagnosen schwerer Gesundheitszustände nicht nur häufig vorkommen. aber auch tödlich. Die guten Nachrichten? Sie können sich vor der ärztlichen Aufsicht schützen. So geht's.

BP nach unten atmen Laut einer neuen wissenschaftlichen Stellungnahme der American Heart Association ist es möglich, ohne Medikamente den Blutdruck zu senken. Zum Beispiel kann eine langsame, tiefe Atmung die Blutgefäße entspannen, wodurch das Blut leichter fließt und der Blutdruck sinkt. Fragst du dich, was sonst noch hilft? Wir haben Sie abgedeckt.

Ein neuer Beziehungs-Roadblock Als ob Beziehungen nicht hart genug wären, schlägt eine neue Studie im Bulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie vor, dass Paare depressive Symptome haben könnten nicht in der Lage sein, ihren Partner genau zu lesen. Bedeutet das, dass Sie sich niemals selbst vertrauen können? Nein, solange Sie sich diese sechs Expertentipps merken.

Gesundheit Gewohnheiten & FehlerNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

So viel kostet eine Trennung Kosten | Prävention

shutterstock Nach einer Trennung erwarten Sie einen emotionalen Fallout. Aber auch finanziell? Rough stuff. Leider sind gescheiterte Beziehungen teuer, da die durchschnittlichen Anwaltskosten für eine umstrittene Scheidung bis zu 30.000 Dollar betragen.