Tom Hanks hat Diabetes | Prävention

Tom Hanks hat vielleicht einen Spritzer gemacht, als er in der "Late Show with David Letterman" Typ 2 Diabetes diagnostiziert hat in einer eigenen Liga, wo die Bedingung ist.

Laut der American Diabetes Association, leben 25,6 Millionen Menschen im Alter zwischen 20 und 65 (Hanks ist 57) mit Diabetes. Darüber hinaus haben schätzungsweise 79 Millionen einen Prä-Diabetes oder einen hohen Blutzucker.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Hanks hat nicht gesprochen über Diabetes öffentlich seit seinem Auftritt auf Letterman, aber hier ist, was er in der Show sagte: "Ich ging zum Arzt und er sagte:" Kennst du die hohen Blutzuckerwerte mit denen du es zu tun hast, seit du 36 warst? Nun, du Du hast Typ-2-Diabetes, junger Mann. ""

Er erwähnte nicht, was zu seiner Diagnose oder seinem Kampf mit hohem Blutzucker so lange führte, obwohl er sagte, dass sein Arzt ihm das sagte könnte den Zustand umkehren, wenn er zu seinem High-School-Gewicht kam. Das Problem damit, sagte Hanks, ist, dass er in der Highschool nur 96 Pfund wog - weniger als er in seiner berühmt-berüchtigten hageren Rolle als gestrandeter Chuck Noland in "Castaway" wog.

Mit anderen Worten, sagte Hanks muss nur lernen, mit Diabetes zu leben.

Leann Olansky, MD, ein Endokrinologe an der Cleveland Clinic, sagt Typ 2 Diabetes ist sehr gut kontrollierbar, aber der Grad der Kontrolle hängt von dem Grund für die Diagnose ab.

"Wir denken Sie können vermeiden, Typ-2-Diabetes zu bekommen, aber es hängt davon ab, ob es sich um eine genetische Grundlage oder um einen Lebensstil handelt ", sagt Dr. Olansky. "Es ist schwieriger zu vermeiden, wenn Sie Familienmitglieder ersten Grades haben, die es haben, aber selbst wenn Sie die Gene haben, kann ein gesunder Lebensstil viel dazu beitragen, sie zu verschieben, vielleicht ein Leben lang."

Obwohl Dr. Olansky Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...=view&id=167 Hangs hat sie nicht persönlich untersucht, sagt sie, als sie ihn vor nicht allzu langer Zeit im Fernsehen sah, schien er in der Mitte ein wenig dicker zu sein als vielleicht ideal.

"Ein gesunder Taillenumfang beträgt nicht mehr als 36 Zoll Frau und 42 Zoll bei einem Mann ", sagt Dr. Olansky. "Etwas mehr setzt Sie ein höheres Risiko für Insulinresistenz und Diabetes."

Wie für die Umkehrung der Bedingung, Olansky sagt, dass aggressives Training und Diäten zum Zeitpunkt der Diagnose ein langer Weg in Richtung Remission hilft. Dazu gehört eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse und magerem Eiweiß ist und wenig gesättigte Fette und Kohlenhydrate enthält. Es gibt auch Medikamente, die helfen können, den Blutzucker zu kontrollieren.

In Hanks 'Fall nimmt er trotz seiner Witze, nie wieder 96 Pfund zu wiegen, was ohnehin kein gesundes Gewicht für ihn wäre, seinen Zustand offensichtlich ernst. Nachdem Letterman seinen bemerkenswert dünneren, fitteren Rahmen kommentiert hatte, sagte Hanks "wie ein Kind aussieht", antwortete Hanks, dass er "den Tempel pflegt".

Dann zeigte Letterman, dass auch er mit hohem Blutzucker zu kämpfen hat und auf spezielle Diät als Ergebnis. Die Kontrolle über Ihre Gesundheit ist definitiv die Rolle Ihres Lebens, und diese beiden spielen es wie die Profis - und Sie können auch.

Mehr von Prävention: Die Nahrung, die Ihr Diabetes-Risiko senkt 26%

Leben mit DiabetesNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die seltsame Verbindung zwischen dünnen Kerlen und Nasenbakterien Prävention

Die Behauptung: Natürlich, du denkst dein Typ ist sexy, egal was passiert.