Habe niemals einen Herzinfarkt | Prävention

Um Ihr Herz wirklich zu schützen, müssen Sie zunächst verstehen, womit Sie es zu tun haben. Folgendes passiert in deinem Alter mit deinem Herzen:

Cholesterinwerte verschieben sich HDL (gutes) Cholesterin fegt LDL (schlechtes) Cholesterin auf und leitet es zur Entfernung in die Leber. Ohne genügend HDL bauen sich die schädlichen Stoffe auf und verursachen Plaque.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Plaque verursacht Blutgerinnsel Plaque ist a Mischung von Fettstoffen, einschließlich LDL-Cholesterin, das sich in Arterienwände einlagert und entzündet. Wenn eine Plaqueablagerung platzt, produziert der Heilmechanismus des Körpers ein Gerinnsel. Dies kann die Arterie verstopfen und einen Herzinfarkt verursachen.

Arterien werden schwach und steif Hoher Blutdruck verhärtet flexible Arterien, was das Herz belastet, Plaqueablagerungen aufreißt und Blutgefäßleckagen begünstigt, die ein Aneurysma verursachen können Schlaganfall. Blutgefäße sind mit der gleichen Art von Gewebe wie Ihre Haut ausgekleidet. "Es ist genauso wichtig, Ihre innere Haut so schön zu halten wie die sichtbare Haut", sagt Dr. Lori Mosca, Dozentin für Medizin an der Columbia University in New York City. "Anstatt es vor der Sonne zu schützen, müssen Sie Schäden durch eine schlechte Ernährung oder Bewegungsmangel verhindern."

Blut kann "klebrig" werden Hoher Blutzucker ist wie ein Soda auf einer Arbeitsplatte - es erlaubt Plaque-bildendes Material, um leichter an Arterienwänden zu befestigen. Es ist auch ein Symptom von Diabetes, das das Risiko für Herzerkrankungen oder Schlaganfall verdoppelt.

Mehr von Prävention: Beat your Sugar und Stärke Sucht

Taillenumfang erweitert Verlangsamt den Stoffwechsel führt zu einer Gewichtszunahme, die trägt zu Diabetes, Bluthochdruck und hohem Cholesterinspiegel bei. "Große Taillengröße ist der wichtigste Risikofaktor - es verbindet alle anderen", sagt Annabelle Volgman, MD, medizinische Direktorin des Herzzentrums für Frauen an der Rush University Medical Center in Chicago.

You Stay-Young Plan:

In Bewegung bleiben "Körperliche Aktivität reduziert jeden kontrollierbaren Risikofaktor", sagt Volgman. Schon 10 Minuten Herz-Kreislauf-Training an den meisten Tagen können das Herzinfarktrisiko einer sitzenden Person halbieren.

VERSUCH: Intervalle Durch Steigerung der aeroben Fitness und des Metabolismus, Intervalltraining zweimal pro Woche (kurze Ausbrüche hoher Intensität) Übung) für nur 2 Wochen können Herz-Risiken um 20% reduzieren, laut Studien. (Beginnen Sie mit diesen 5 fettverbrennenden Kraftübungen.)

Mehr von Prävention: 25 Einfache Möglichkeiten zum Anpassen in 10 Minuten Übung

[header = Überwachen Sie Ihre Marker]

Überwachen Sie Ihre Marker Bewahren Sie eine Kopie der Blutwerte auf, die Sie während Ihrer jährlichen körperlichen und zeitlichen Veränderungen durchgeführt haben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Zahlen immer innerhalb dieser Bereiche liegen:

  • Cholesterin: LDL unter 100 mg / dL; HDL über 50
  • Blutdruck: unter 120/80 mm Hg
  • Fasten Blutzucker: weniger als 100 mg / dl
  • Triglyceride: weniger als 150 mg / dl

TRY: "Unterklasse" Cholesterin-Tests Wenn Sie eine Herzerkrankung haben oder gefährdet sind, fragen Sie nach einem Test namens Lipoprotein-Subfraktion, der die Größe Ihrer Cholesterin-Partikel misst. Wenn Ihre LDL-Partikel sehr klein sind, können sie sich besser in Arterienwände eingraben. Trotz normaler oder niedriger Cholesterinwerte benötigen Sie möglicherweise eine aggressivere Überwachung und Behandlung. (Siehe diese 12 natürlichen Heilmittel für hohes Cholesterin.)

Test für Entzündung Ärzte wissen jetzt, dass, wenn LDL-Cholesterin die Arterienwand beschädigt, die Arterie chronisch entzündet wird, eine Kaskade von Ereignissen beginnend, die in einem Herz kulminieren können Attacke. Als Teil dieser Entzündungsreaktion produziert Ihr Körper eine Substanz namens C-reaktives Protein (CRP), die in einem Bluttest gemessen werden kann. Wenn Sie normales Cholesterin, aber einen hohen CRP-Spiegel haben, benötigen Sie möglicherweise einen aggressiveren Präventivplan oder eine intensivere Überwachung der Lipide.

VERSUCH: Falsche positive Ergebnisse aussortierenStellen Sie sicher, um den Hochempfindlichkeitstest zu bitten, der andere Ursachen der Entzündung, wie Infektion, Verletzung und Arthritis ausschließt.

putzen Sie Ihre Zähne, säubern Sie Ihre Arterien das Abschneiden Ihres Risikos der Herzkrankheit kann als einfach wie regelmäßige Zahnseide und Bürsten. Ärzte der Columbia University haben herausgefunden, dass Menschen, deren Mund eine große Anzahl von Bakterien enthält, die eine Zahnfleischerkrankung verursachen, eher Plaque-verstopfte Arterien haben.

VERSUCH: Sparen Sie jeden Zahn Halten Sie Ausschau nach einer Zahnfleischrezession. Eine Studie ergab, dass Männer im Alter von 40 bis 75 Jahren, die acht oder mehr Zähne aufgrund von Zahnfleischerkrankungen verloren hatten, ein 57% höheres Schlaganfallrisiko hatten als Männer, die weniger als acht verloren hatten.

Erhalten Sie einen Baseline-Herzscan Bekannte Kardiologen empfehlen dass Frauen über 50 Jahre, die postmenopausal sind und Risikofaktoren für koronare Erkrankungen haben, einen Herzscan erhalten - mehrere verschiedene Technologien sind verfügbar -, um das Koronararteriencalcium zu messen, das direkt mit der Gesamtmenge an Plaque in Ihren Arterien korreliert. Eine frühe Grundlinie ermöglicht Ihrem Arzt, Anzeichen von Herzerkrankungen zu überwachen.

VERSUCH: Ein sehr detailliertes Bild Entscheiden Sie sich für den brandneuen 64-Zeilen-CT-Scanner, der Kalzium und die Menge gefährlicher weicher Plaques in den Arterien misst . In erster Linie mit Cholesterin gefüllt, neigt weiche Plaque zum Reißen, was zu einem Blutgerinnsel führt, das einen Herzinfarkt verursachen kann.

[header = 5 Herzinfarkt-Kämpfer]

5 Herzinfarkt-Kämpfer *

1. Essen Sie mehr Omega-3-Fettsäuren. Sie zügeln Entzündung, senken den Blutdruck und verlangsamen das Plaque-Wachstum. Um mehr zu bekommen, essen Sie mindestens zweimal pro Woche fettreichen Fisch wie Lachs und erwägen Sie EPA- und DHA-Präparate von 850 bis 1.000 mg pro Tag, wenn Sie eine Herzerkrankung haben.

2. Nehmen Sie Aspirin mit einem Arzt in Ordnung. Niedrige Dosen verhindern Blutgerinnsel, die Herzinfarkte verursachen, aber regelmäßige Anwendung kann zu Magenblutungen und erhöhtem Schlaganfallrisiko führen. "Ob du es nehmen solltest, hängt von deinem Alter und deiner Familiengeschichte ab", sagt Mosca.

3. Vermeiden Sie antioxidative Ergänzungen. Neuere Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass hohe Dosen von Beta-Carotin, Vitamin A und Vitamin E das Risiko eines vorzeitigen Todes erhöhen können, und zu viel Vitamin C kann das Risiko für Frauen über 50 mit Diabetes erhöhen .

4. Gesättigtes Fett noch weiter schneiden . Arterienschädigendes Fett sollte weniger als 10% der täglichen Kalorien ausmachen. Im Idealfall sollten Sie es unter 7% halten. Seien Sie wachsam beim Lesen von Lebensmitteletiketten, um den Verzehr von teilweise hydrierten (Trans-) Fetten zu vermeiden.

5. Trimmen Sie 200 Kalorien pro Tag nach der Menopause. Nach 50 verlangsamt sich Ihr Stoffwechsel um etwa 5% pro Jahrzehnt, sodass Ihr Körper weniger Energie verbraucht, selbst wenn Sie mäßig aktiv sind.

Schützen Sie Ihr Herz wie die Mediterranean

Olive Öl, Blattgemüse, Vollkornprodukte, Nüsse, Obst, Fisch, Rotwein, Tomaten, oh mein Gott! Ihre reichhaltige Mischung aus Antioxidantien, sekundären Pflanzenstoffen, Vitaminen und gesunden Fetten reduziert kardiovaskuläre Risiken. (Und für ein sehr leckeres Mittagessen.) Nur 3 Monate Mittelmeer-Stil Essen in einer aktuellen Studie verbesserte Blutzucker, Blutdruck und Cholesterin bei Menschen mit hohem Risiko für Herzerkrankungen.

Die Mittelmeer-Diät bietet gute Quellen für Chrom, das schlecht senken und gutes Cholesterin erhöhen sowie Insulinresistenz verhindern kann (das Kennzeichen von Diabetes) - aber es ist schwer genug von dem Mineralstoff aus der Nahrung zu bekommen. Beste Wette: Nehmen Sie ein tägliches Multivitamin mit Chrom. Oder werfen Sie sie in Ihr Mittagessen.

Schneller Tipp

Haben Sie einen Trüffel zum Nachtisch: Essen Sie eine 30-Kalorien-dunkle Schokolade täglich für 2 Wochen systolischen Blutdruck um 3 Punkte und diastolischen Druck um 2 senken.

Mehr von Prävention: 28 Tage für ein gesünderes Herz

* mit freundlicher Genehmigung der American Heart Association

Interessiert an anderen Aufenthalt-junge Pläne? Sehen Sie, wie Sie Fabelhaft fühlen können nach 40 .

Herzgesundheit
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Welche Art von Kaffee ist am leichtesten auf Ihrem Magen: Light oder Dark Roast? | Prävention

Janina Pires / EyeEm / Getty Kaffee macht Sie munter, senkt das Risiko von Herzerkrankungen und enthält Antioxidantien, die Krebs vorbeugen. Es ist sogar ein mildes Schmerzmittel: Trinken Sie ein paar Tassen vor dem Training, um Muskelschmerzen nach dem Training zu vermeiden.