Die Grippeimpfung gibt Ihnen die Grippe | Prävention

Jeder fünfte Amerikaner wird in diesem Winter an Grippe erkrankt. Mehr als 200.000 sind krank genug, um ins Krankenhaus eingeliefert zu werden. Doch die meisten von uns werden immer noch nicht geimpft, oft wegen Missverständnissen über den Schuss. Hier sind vier der häufigsten, zusammen mit den Fakten, die Sie wissen müssen.

1. Mythos: Nur ältere Menschen und solche mit hohem Risiko müssen geimpft werden.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Fakt: Grippe kann mache jeden, auch den Gesündesten unter uns, schwer krank, und selbst wenn du keine Symptome entwickelst, kannst du den Virus an andere weitergeben.

[Seitenleiste]

2. Mythos: Die Grippeschutzimpfung selbst kann Ihnen einen Grippefall geben.

Fakt: Das im Impfstoff verwendete Virus wird in Hühnereiern gezüchtet und abgetötet, bevor es in Ihren Blutkreislauf gelangt. Es gibt absolut nichts, was die Grippe auslösen könnte.

Mehr von Prävention: Ist es kalt ... oder die Grippe?

3. Mythos: Sie brauchen einen Arzttermin für einen Schuss. Wer hat Zeit?

Fakt: Drogerien und Gesundheitskliniken im ganzen Land bieten Impfungen an, und immer mehr lokale Gesundheitsorganisationen richten Drive-in-Grippeschutzimpfungen ein.

4. Mythos: Wenn ich erkältet bin, sollte ich eine Grippeschutzimpfung aufschieben.

Fakt: Solange du nicht an einer schweren Krankheit leidest oder eine Temperatur über 100 Grad Celsius hast, ist die Grippeimpfung ungültig >

Mehr von Prävention: 10 Wege, wie Sie Ihr Immunsystem ruinieren

Erkältung & FluNews
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ich habe Zucker für meine #SpreadTheHealth Challenge ausgegeben, und hier ist, wie es gelaufen ist Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Melissa Willams Prävention #SpreadTheHealth Healthy Habits Challenge lädt Sie ein eine Woche lang eine neue gesunde Gewohnheit anzunehmen und Freunde dazu einzuladen, dasselbe zu tun und eine Gemeinschaft von gesunder Ermutigung zu schaffen.