Ein verrücktes Mundhygieneproblem | Prävention

Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu sagen: Sie haben Black Hairy Tongue. Es ist eine Überwucherung der normalen Bläschen (Papillen) der Zunge, die dem Haar ähnlich sieht, sowie eines Bakteriums, das Farbe hinzufügt.

"Manchmal werden Papillen 5 oder 6 Millimeter groß", sagt Denis P. Lynch, Professor an der DDS der Zahnmedizin an der Marquette University. "Ich habe von Leuten gehört, die versuchen, sie mit einer Schere zu schneiden." Das ist nicht nötig - der Zustand kann leicht rückgängig gemacht werden, indem man regelmäßig die Zunge bürstet und der Ernährung etwas Knirschen hinzufügt (Raufutter schält natürlich die Zunge ab).

Das Syndrom kann Menschen mit schlechter Mundhygiene betreffen oder solche, deren Ernährung hauptsächlich aus weiche Lebensmittel. Black Hairy Tongue kann auch durch Antibiotika verursacht werden, die die gesunden Bakterien im Mund zerstören. Kaffee, Tee und Rauchen können es verschlimmern. Ein Hausmittel beinhaltet saugen auf frische Ananasscheiben. Die Säure kann helfen, aber eine gesunde Ernährung mit Lebensmitteln wie Getreide und rohem Gemüse sollte das Problem in ein paar Wochen klären. Und scheuern Sie Ihre Zunge zweimal täglich mit einer Zahnbürste oder einem Zungenschaber, sagt Lynch.

Mehr von Prävention: 6 Zahnaufhellungsfehler, die Sie machen

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie dürfen jederzeit abmelden.

| Gesundheit Gewohnheiten & FehlerDentalpflege
Empfehlungen
  • Gesundheit: Zutritt verweigert

    Zutritt verweigert

    Im April hat Julee Lacey, 33 , Fort Worth, TX, Mutter von zwei Kindern, ging zu ihrer örtlichen CVS-Drogerie für eine Last-Minute-Pill-Refill.
  • Gesundheit: 5 Dinge, die dein Körpergeruch über dich sagt | Prävention

    5 Dinge, die dein Körpergeruch über dich sagt | Prävention

    Shelly Perry / Getty Images Wir waren alle dort: Es ist ein heißer Tag; Du bist mehrere Blocks zur Arbeit gegangen, fühlst dich, als würdest du aus jeder Pore schwitzen und hoffst einfach, dass deine Mitarbeiter deinen BO den ganzen Tag nicht riechen werden.
  • Gesundheit: 6 Fieber Myths-Busted | Prävention

    6 Fieber Myths-Busted | Prävention

    Mary E. Frank, Professorin an der Universität von Kalifornien, San Francisco, und ein Arzt in Rohnert Park, Kalifornien, sagen, was Sie denken wissen über Fieber können Sie verletzen. Hier sind sechs Mythen, die sie in einer Ausgabe von Bottom Line Health aufgeklärt hat. 1.
  • Gesundheit: Wie man Fit Kids in einer heranwachsenden Welt aufzieht | Prävention

    Wie man Fit Kids in einer heranwachsenden Welt aufzieht | Prävention

    Die Explosion über das, was als die "fetten Buchstaben" bekannt wurde, überraschte die Administratoren des East Penn Schulbezirkes in der Nähe von Allentown, PA. Als sie im Herbst 2001 beschlossen, Eltern von Schülern mit Gewichtsproblemen zu informieren, planten sie, diskret zu sein.
  • Gesundheit: Sie müssen dies lesen, bevor Sie eine andere Pain Pille Pop | Prävention

    Sie müssen dies lesen, bevor Sie eine andere Pain Pille Pop | Prävention

    serts / getty images Leben mit nagenden chronischen Schmerzen ist nein Witz, und manchmal eine mickrige Dosis von Tylenol (oder Advil oder Aleve) schneidet es einfach nicht.
  • Gesundheit: Wunde Knie? Überspringe diese Übung | Prävention

    Wunde Knie? Überspringe diese Übung | Prävention

    Eine Arthrose des Knies, eine Degeneration des Knorpels, der die Knochen im Gelenk bedeckt und abpolstert, ist nicht mehr nur ein Zeichen des Alterns.
  • Gesundheit: 2 Einfache Tricks zum Aufwachen müde Augen | Prävention

    2 Einfache Tricks zum Aufwachen müde Augen | Prävention

    Augenreizung ist ein sehr modernes Ärgernis: Mehr als 14% der Menschen, die zum Augenarzt gehen, klagen über Augenprobleme im Zusammenhang mit der Arbeit am Computer. Laut einer Umfrage der University of California, Berkeley.
  • Gesundheit: 4 Mythen über den Blutdruck | Prävention

    4 Mythen über den Blutdruck | Prävention

    Neulich habe ich den Blutdruck einer neuen Patientin gemessen, der 120/80 betrug, und ihr gesagt, dass ich diese bekommen möchte Zahlen runter mehr.
  • Gesundheit: Warum Ihre Diät Ihr Lächeln zerstört | Prävention

    Warum Ihre Diät Ihr Lächeln zerstört | Prävention

    War es Aristoteles, der zuerst sagte: "Null Kalorien macht kein gesundes Getränk"? Sprechen Sie über vorausschauende Philosophie. Nun hat die Wissenschaft einen weiteren Grund in die Liste der vielen zur Vermeidung von Diät-Soda hinzugefügt: Es ist so ätzend für Ihre Zähne wie Meth.

Tipp Der Redaktion

Mit Kalzium in Schach halten | Prävention

Wenn wissenschaftliche Zeitschriften Boulevardzeitungen wären, wäre Calcium Kim Kardashian die Ernährungswelt.