Ein verrücktes Mundhygieneproblem | Prävention

Es gibt keine einfache Möglichkeit, dies zu sagen: Sie haben Black Hairy Tongue. Es ist eine Überwucherung der normalen Bläschen (Papillen) der Zunge, die dem Haar ähnlich sieht, sowie eines Bakteriums, das Farbe hinzufügt.

"Manchmal werden Papillen 5 oder 6 Millimeter groß", sagt Denis P. Lynch, Professor an der DDS der Zahnmedizin an der Marquette University. "Ich habe von Leuten gehört, die versuchen, sie mit einer Schere zu schneiden." Das ist nicht nötig - der Zustand kann leicht rückgängig gemacht werden, indem man regelmäßig die Zunge bürstet und der Ernährung etwas Knirschen hinzufügt (Raufutter schält natürlich die Zunge ab).

Das Syndrom kann Menschen mit schlechter Mundhygiene betreffen oder solche, deren Ernährung hauptsächlich aus weiche Lebensmittel. Black Hairy Tongue kann auch durch Antibiotika verursacht werden, die die gesunden Bakterien im Mund zerstören. Kaffee, Tee und Rauchen können es verschlimmern. Ein Hausmittel beinhaltet saugen auf frische Ananasscheiben. Die Säure kann helfen, aber eine gesunde Ernährung mit Lebensmitteln wie Getreide und rohem Gemüse sollte das Problem in ein paar Wochen klären. Und scheuern Sie Ihre Zunge zweimal täglich mit einer Zahnbürste oder einem Zungenschaber, sagt Lynch.

Mehr von Prävention: 6 Zahnaufhellungsfehler, die Sie machen

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie dürfen jederzeit abmelden.

| Gesundheit Gewohnheiten & FehlerDentalpflege
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

15 Romane, die Autoren und Redakteure lieben | Prävention

Jamie Grill / getty Bilder Der Ausdruck "Liebesromane" oft erinnert an ein Buchcover mit einem buffigen, geölten Mann, der eine zierliche Frau in Satin-Bettwäsche hält - Bücher, die im Grunde alles Lovey-Dovey-Fluff und wenig Handlung sind.