Das Frühstück, das Ihr Diabetesrisiko erhöht Prävention

Wenn Speck zu Ihrem täglichen Frühstück gehört, ist es vielleicht an der Zeit, Fleischlose Montage in Betracht zu ziehen. Die Ergebnisse einer neuen Studie, die fast 70.000 Frauen in Frankreich über mehr als ein Jahrzehnt verfolgte, ergaben, dass der Verzehr einer Diät mit hohem Fleischanteil wie Frühstücksfleisch und Wurst zu einem signifikant höheren Risiko für die Entwicklung von Typ-2-Diabetes führte. In der Studie füllten Frauen von Zeit zu Zeit Fragebögen über Lebensweise und Gesundheit aus und enthüllten die Art und Häufigkeit von Fleisch in der Nahrung.

Wie sich herausstellte, haben Frauen nach fast 14 Jahren verarbeitetes Fleisch wie Wurst, Salami, Schinken und Schinken fünfmal pro Woche hatten ein um 30 Prozent höheres Risiko, Typ-2-Diabetes zu entwickeln, verglichen mit Frauen, die weniger als einmal pro Woche Fleisch zu sich nahmen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Frauen, die unverarbeitetes Fleisch wie Rind, Schwein, Kalb und Lamm gegessen haben, hatten keinen signifikanten Anstieg des Typ-2-Diabetes-Risikos, was darauf hindeutet, dass das überschüssige Salz und Nitrat verarbeitet wird Fleisch könnte den Glukosestoffwechsel und das Diabetes-Risiko beeinflussen.

Es gibt viele andere Gründe, die Menge an Fleisch, die Sie essen, zu reduzieren. Frühere Studien haben Zusatzstoffe in verarbeitetem Fleisch mit Krebs in Verbindung gebracht, und das US-Landwirtschaftsministerium hat darauf hingewiesen, dass US-Fleisch oft mit Tierarzneimitteln, einschließlich Antibiotika, kontaminiert ist. In Bezug auf die Umwelt kann die Reduzierung tierischer Produkte, auch wenn sie an einem Tag der Woche fleischlos wird, zur Verringerung der Treibhausgasemissionen beitragen, die mit industrieller Landwirtschaft zur Ernährung der Entwicklungsländer verbunden sind.

Mehr von Prävention: 14 Fantastisch gesunde Nahrungsmittel für Diabetiker

Diabetes PreventionNews
Empfehlungen
  • Gesundheit: So ist es, mit Lupus zu leben | Prävention

    So ist es, mit Lupus zu leben | Prävention

    Visuelle Erzeugung / Shutterstock Stellen Sie sich vor, dass Sie Schmerzen haben und sich die meiste Zeit über erschöpft fühlen. Das ist typisch für viele der 1,5 Millionen Amerikaner, die mit Lupus zu tun haben, einer Autoimmunkrankheit, die oft Haut, Gelenke und Organe schädigt.
  • Gesundheit: Durchfall | Prävention

    Durchfall | Prävention

    Es gibt eine Million und eine Ursache für Durchfall. Glücklicherweise werden die meisten kurzfristigen Fälle - solche, die 1 bis 3 Tage dauern - die Nährstoffreserven Ihres Körpers nicht genug schädigen, um Ihnen zu schaden, obwohl dies bei Fällen, die länger dauern, ein Problem sein kann.
  • Gesundheit: Carrie Ann Inaba: Ein perfekter Score | Prävention

    Carrie Ann Inaba: Ein perfekter Score | Prävention

    Als einer der drei Richter im Fernsehen unglaublich beliebt Tanzen mit den Sternen , Carrie Ann Inaba, 43, ist zu einem sehr vertrauten Gesicht geworden.
  • Gesundheit: 8 Scheinbar unschuldige Gewohnheiten, die Jahre deines Lebens aushalten könnten | Prävention

    8 Scheinbar unschuldige Gewohnheiten, die Jahre deines Lebens aushalten könnten | Prävention

    Getty Images Sie kennen die Großen: Rauchen Sie nicht, bleiben Sie aus der Sonne, und gehen Sie vorsichtig mit dem verarbeiteten Essen.
  • Gesundheit: 4 Screening-Tests, die Sie leichter machen | Prävention

    4 Screening-Tests, die Sie leichter machen | Prävention

    Millionen von Amerikanern verzögern - oder überspringen sogar wichtige Gesundheitsuntersuchungen wie Mammographie, MRT oder Koloskopie Ein einfacher Grund: Angst.
  • Gesundheit: 7 Möglichkeiten, in 10 Minuten oder weniger wieder einzuschlafen

    7 Möglichkeiten, in 10 Minuten oder weniger wieder einzuschlafen

    Foto von Victor Prikhodko / Getty Images Du wachst mitten in der Nacht auf, erleichtert, dass es erst drei Uhr morgens ist und du immer noch eine ein paar Stunden fester Augen, bevor du aufstehen musst. Nur kannst du nicht wieder einschlafen.
  • Gesundheit: Herz-Gesunde Fette

    Herz-Gesunde Fette

    Wenn Sie das Wort "Fett" hören, denken Sie wahrscheinlich automatisch "schlecht". Das ist, weil wir seit Jahren gehört haben, dass Fett Herzinfarkte, hohe Cholesterinwerte, Gewichtszunahme und sogar Nachmittags-Einbrüche verursacht. Jetzt wissen wir es besser.
  • Gesundheit: Kann mit Mundwasser geben Sie Diabetes? | Prävention

    Kann mit Mundwasser geben Sie Diabetes? | Prävention

    Getty Images Zurück vom Mundwasser.
  • Gesundheit: Eine neue Lösung für Rückenschmerzen

    Eine neue Lösung für Rückenschmerzen

    Schmerzen in der Zurück kann ein echter Schmerz im Du-weißt-schon sein. Wenn Sie nach Erleichterung suchen, beachten Sie: Walking ist ebenso wirksam bei der Linderung von Rückenschmerzen wie muskelstärkende Übungen, nach einer neuen Studie von der Tel Aviv Universität in Israel.

Tipp Der Redaktion

Wie schlecht ist es, Lippenbalsam mit den Fingern anzuwenden? | Prävention

petrunjela / shutterstock Die Situation: Ihre Lieblings-Lippenbalsam kommt nur in einem dieser kleinen Wannen oder Ramekins-nicht ein Stick-Stil-Applikator . Sie wissen, dass es eine gute Idee ist, sich die Finger zu waschen, bevor Sie sie dort eingraben und sich ausbalancieren.