Frage Dr. Taz: Ist es schädlich Mahlzeiten zu überspringen? | Prävention

F: Könnte das regelmäßige Auslassen von Mahlzeiten schaden?
- Ana Soto , Northbridge, MA

A: Letztendlich könnte es. In unserer schnelllebigen Kultur ist es einfach, Mahlzeiten zu überspringen, zu essen oder zu unregelmäßigen Zeiten zu essen. Das Auslassen von Mahlzeiten ist oft die Ursache von Müdigkeit und Nachlassen des Nachmittags, kann aber auch Fett und Übelkeit verursachen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Frühstück ist Ihre nie-miss-Mahlzeit. In einer Studie waren Menschen, die das Frühstück aussetzten, 4,5-mal häufiger übergewichtig. In anderen Studien erhöhten die Skipper ihre Herzkrankheiten um bis zu 27% und ihre Chancen, Typ-2-Diabetes zu entwickeln, um fast ein Viertel. (Überspringe nie wieder ein Frühstück mit diesen 9 Fast-Instant-Frühstücken.)

Wenn du nicht regelmäßig isst, verlangsamt sich der Stoffwechsel, um Energie zu sparen, so dass du nicht so viele Kalorien verbrennst, was dazu führen kann Gewichtszunahme. Da unregelmäßiges Essen zu wilden Insulin-Stacheln führt, erleben die Speisekapitäne auch einen Anstieg der Entzündung, ein Faktor für Krankheiten wie Herzerkrankungen, Krebs und Alzheimer.

In der ayurvedischen Medizin gelten regelmäßige Mahlzeiten als ein Muss für eine richtige Verdauung. Haben Sie Ihre größte Mahlzeit am Mittag, wenn Ihr Verdauungs "Feuer", genannt Agni, auf seinem Höhepunkt ist. Nehmen Sie Ihre kleinste Mahlzeit zwischen 18 und 21 Uhr, wenn Ihr Feuer am schwächsten ist.

Stellen Sie sich eine Mahlzeit als Auszeit vor - eine Möglichkeit, sich von der Arbeit und der Hausarbeit zu erholen. Seien Sie bereit: Packen Sie jeden Abend oder jeden Morgen genügend gesunde Snacks, kleine Mahlzeiten und Getränke, um den ganzen Tag lang zu bleiben. (Lassen Sie sich von diesem perfekten Tag des Essens inspirieren.)

TASNEEM BHATIA, MD , ist medizinischer Direktor und Gründer des Atlanta Zentrums für ganzheitliche und integrative Medizin.

Senden Sie Ihre Fragen an Dr. Bhatia an [email geschützt].

Gesundheit Gewohnheiten & Fehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Dinge, die deine Depression schlimmer machen | Prävention

LoloStock / Shutterstock Niemand entscheidet sich für eine Depression. Aber das bedeutet nicht, dass Sie keine Kontrolle über diese schwerwiegende und manchmal schwächende Gesundheitsstörung haben, von der etwa 350 Millionen Menschen betroffen sind.