Bist du zu sauber? | Prävention

Bei der nächsten Dusche sollten Sie über Folgendes nachdenken: Ihr Körper ist im Grunde genommen ein Motel für Millionen von ungeladenen, abscheulichen Bakterien, die kampiert sind auf deiner Haut. Aber bevor Sie rausgehen und eine weitere Magnum antibakterielle Körperwäsche kaufen, denken Sie darüber nach: Laut einer neuen Studie, veröffentlicht in Science online, sind diese Millionen von "Mikrobiaten", unangenehm wie sie sind, eine gute Sache - und sie können Sie vor Infektionen, Parasiten und möglicherweise sogar vor häufig entzündlichen Hauterkrankungen wie Ekzemen und Psoriasis schützen.

"Wir haben herausgefunden, dass Hautbakterien direkt zur schützenden Immunität beitragen", sagt Shruti Naik, Doktorand an der Universität von Pennsylvania und ein Forschungsstipendiat am Laboratorium für Parasitäre Krankheiten des Nationalen Instituts für Allergie und Infektionskrankheiten, das die Forschung durchgeführt hat. Laut Naik waren "keimfreie" Mäuse - also Nager ohne Bakterien in oder auf ihrem Körper - "nicht in der Lage, sich gegen Infektionen in der Haut zu verteidigen." Aber als die keimfreien Mäuse einige, na ja, Keime bekamen, Ihre Haut gewann die Fähigkeit zurück, Eindringlinge abzuwehren. "Diese Befunde deuten darauf hin, dass [bestimmte Bakterien] auf der Haut für den Schutz unerlässlich sind."

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Neu Die Forschung hat die zunehmend verbreitete Verwendung des antibakteriellen Triclosan in Frage gestellt, das in Körperprodukten, Zahnpasta und Handdesinfektionsmitteln weit verbreitet ist. (Um herauszufinden, wie Sie Triclosan vermeiden können, lesen Sie Das Toxin in Ihrer Zahnpasta.) Und die American Medical Association hatte bereits im Jahr 2000 Folgendes zu sagen: "Studien ... deuten darauf hin, dass erworbene Resistenz gegen diese antimikrobielle Substanz in Bakterien auch prädisponieren kann Diese Organismen sind resistent gegen therapeutische Antibiotika. "Überbeanspruchung antibakterieller Mittel macht gefährliche Bakterien - nicht die nützlichen Stoffe auf Ihrer Haut - noch schwerer zu töten.

Was bedeutet das für Sie?" Zunächst ist es wichtig zu verstehen dass nicht alle Bakterien in unserem Körper schädlich sind ", sagt Naik. Die Forschung" wirft Fragen über die Auswirkungen des modernen Lebens auf deine Hautflora auf ", fährt Naik fort." Du solltest dir bewusst sein, wie deine täglichen Routinen - wie der Gebrauch von antibakteriellen Seifen, Lotionen usw. - könnte Ihre normalen Hautbakterien und die Hautgesundheit beeinträchtigen. "

Experten sind sich nicht einig, was das konkret bedeutet. Aber niemand sagt, dass es eine gute Idee ist Verpasse Seife ganz, eines ist sicher: Sie brauchen keine harte antibiotische Seife in Ihrem Badezimmer oder Dusche für den täglichen Gebrauch. Ihre Haut - und Ihre Keime - wird es Ihnen danken.

Gesundheit Gewohnheiten & FehlerNachrichtenGesundes Heim
Empfehlungen
  • Gesundheit: Könnte Ihr Geruchssinn zukünftiges Demenzrisiko anzeigen? | Prävention

    Könnte Ihr Geruchssinn zukünftiges Demenzrisiko anzeigen? | Prävention

    Eric Audras / getty images Wenn Ihr Geruchssinn beginnt In einem Zeitraum von fünf Jahren testeten die Forscher fast 3.000 Erwachsene im Alter von 57 bis 85 Jahren und forderten sie auf, fünf häufige Gerüche zu identifizieren: Pfefferminz, Fisch , Orange, Rose und Leder.
  • Gesundheit: News Pulse: Der Giftstoff in Ihrem Schmuck | Prävention

    News Pulse: Der Giftstoff in Ihrem Schmuck | Prävention

    Krebs verursachendes Metall im Schmuck gefunden [The Huffington Post] Bundesbehörden haben Rückrufaktionen nicht verfolgt, nachdem sie cadmiumverseucht gefunden hatten Schmuck in den Ladenregalen - trotz ihres Versprechens, dies zu tun, zeigt eine Untersuchung der Associated Press.
  • Gesundheit: Allgemeine Übungsverletzungen, wenn Sie über 40 sind | Prävention

    Allgemeine Übungsverletzungen, wenn Sie über 40 sind | Prävention

    .
  • Gesundheit: Neue Lösungen für Arthritis

    Neue Lösungen für Arthritis

    Henrik Sorensen / Getty Images Leigh Schäfer, 51, ist tagsüber Programmiererin, aber in der restlichen Zeit ist sie Triathletin im Training. Sie hat vor kurzem ihre erste Hälfte Ironman, eine Killer-Kombination von Schwimmen, Laufen und Radfahren abgeschlossen.
  • Gesundheit: Schlaf richtig, Start heute Abend | Prävention

    Schlaf richtig, Start heute Abend | Prävention

    Wenn du mitten in der Nacht aufwachst, liegt das wahrscheinlich daran, dass du Kettensägenschwingender Verrückter lauert in den Schatten. Im echten Leben, wo die meisten von uns leben, kann unterbrochener Schlaf auch eine Horrorshow sein.
  • Gesundheit: 15 Mood-Boosting Foods

    15 Mood-Boosting Foods

    Wollen Sie beweisen, dass Essen Ihre Stimmung verändern kann? Denken Sie an Thanksgiving, das Essen, das Sie so müde macht wie eine Dosis Valium.
  • Gesundheit: Das Arthritis-Risiko in Ihrer Küche

    Das Arthritis-Risiko in Ihrer Küche

    Sicher, nonstick Kochgeschirr macht Essen Vorbereitung bequem-nicht zu erwähnen, dass Mahlzeiten aussehen viel appetitlicher, wenn sie nicht in die Pfanne geklebt werden.
  • Gesundheit: Ihr Hund sagt mir alles | Prävention

    Ihr Hund sagt mir alles | Prävention

    Als ich Alice zum ersten Mal traf, stand sie in einem Hundepark und lachte, als ihr schwarzer Labrador Zeke in einer Schlammpfütze herumwirbelte ein glückliches kleines Schweinchen. "Was kannst du tun?" Sie zuckte mit den Schultern und lächelte.
  • Gesundheit: So verbrennen Sie mehr Fett im Büro

    So verbrennen Sie mehr Fett im Büro

    Wir haben es immer wieder gehört: Je sesshafter du bist, desto kürzer wird dein Leben sein.

Tipp Der Redaktion

Ist das der Grund, warum Sie immer pinkeln müssen?

Thinkstock Die Behauptung : Frauen, die mit plötzlichem, intensivem Harndrang und gelegentlichem Verlust der Blasenkontrolle zu kämpfen haben, können Bakterien haben schuld, schlägt eine neue Studie von Loyola University Chicago vor.