Alzheimer verkürzt Lebensspanne | Prävention

Manche Menschen, die an Alzheimer erkranken, nehmen schnell ab, während andere Jahre leben können. Die Forscher verfolgten 23.000 Menschen im Alter von 60 Jahren und älter, die im Durchschnitt 5,2 Jahre neu mit Alzheimer diagnostiziert wurden, um ihre Lebenserwartung zu bestimmen und die Faktoren für den schnellen Rückgang zu bestimmen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie kann sich jederzeit abmelden.

|

Menschen mit Alzheimer hatten eine kürzere Lebenserwartung als die allgemeine US-Bevölkerung, vor allem solche, die in jüngerem Alter diagnostiziert wurden. Für Menschen, bei denen im Alter von 70 Jahren die Diagnose Alzheimer gestellt wurde, war die Lebenserwartung etwa halb so hoch wie bei gleichaltrigen Gleichaltrigen in der Allgemeinbevölkerung. Frauen lebten nach der ersten Diagnose von Alzheimer tendenziell länger als Männer, 5,7 Jahre im Vergleich zu 4,2 Jahren.

Der Faktor, der am stärksten mit einer reduzierten Überlebensrate assoziiert war, war der Schweregrad der Krankheitssymptome zum Zeitpunkt der Diagnose. Diese Ergebnisse können Patienten, Familien und ihren Ärzten helfen, zukünftige Pflegebedürfnisse zu planen.

Alzheimer
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wir haben Gewicht für die Liebe verloren | Prävention

Es ist 2 Minuten, bevor der Vorhang auf der American Ballet Theater Produktion von Schwanensee im Stadtzentrum steigt in New York. Caryn Wells, eine ABT-Assistentin der Garderobe, stürmt, um der Schwanenkönigin einen neuen Schuh zu geben und macht es im Nu Backstage.