Der absolut schlechteste Weg, Ihre Ohren zu reinigen

Ohrenschmalz ist eine jener Körperflüssigkeiten, die normalerweise außer Sichtweite und aus dem Gedächtnis sind - das heißt, bis Sie ein Q-Tip in diese Ohren geben und, na ja, wissen Sie. Es ist nicht schön. Aber wenn Sie sich über das Drecksgeschwür da draußen bewusst sind, dann sollten Sie am Ende nur Baumwolle poppen, sagt Ana Kim, Direktorin der otologischen Forschung am New Yorker Augen- und Ohren-Krankenhaus des Mount Sinai. Hier, alle schmutzigen Details auf Ohrenschmalz - und der richtige Weg, es loszuwerden.

Hier ist das Geschäft: Ohrenschmalz ist eine Kombination von Cerumen, das von Talgdrüsen Ihres Körpers produziert wird, um die Haut in Ihrem zu halten Ohren feucht, und abgestorbene Hautzellen, die Ihr Gehörgang genau wie die Haut am Rest Ihres Körpers abwirft, sagt Kim. Und obwohl es nicht so aussieht, sind Ihre Ohren so konzipiert, dass sie sich selbst reinigen, indem sie den Ohrenschmalz aus dem Kanal herausdrücken, sagt Maria Suurna, MD, Assistenzprofessorin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde am Weill Cornell Medical College Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wenn Sie also ein Q-Tip in Ihren Gehörgang einklemmen, stört dies den natürlichen Haarausfall Ihrer Haut und kann sogar Ihre Ohren schädigen um mehr Wachs zu machen. Mit der Zeit könnten Sie das Wachs auch wieder in Ihren Gehörgang drücken und große Blockaden verursachen, die von Ihrem Arzt entfernt werden müssen, sagt Kim. Ick.

MEHR:

Massieren dieses Körperteil ist garantiert, um Ihnen zu helfen In diesem Sinne ist es wichtig, auch alle anderen DIY Ohrenschmalz-Entfernung Methoden, die Sie vielleicht gefunden haben. Suurna sagt, dass sie Patienten hatte, die berichteten, dass sie Bobby Pins und andere improvisierte Ohrreiniger verwendeten, um das Wachs heraus zu bekommen. Abgesehen davon, dass der natürliche Hautabwurf der Ohren unterbrochen und die Ohren im Laufe der Zeit verstopft werden, kann es zu einem durchbohrten Trommelfell kommen.

Andere Möglichkeiten zur Ohrreinigung, die Sie eliminieren sollten, sind Ohrenkerzen und Spülen mit eine Spritze und Wasser. Kim sagt, dass Ohrenkerzen - das beinhaltet, eine ausgehöhlte Kerze in dein Ohr zu stecken, sie anzuzünden und darauf zu hoffen, dass der durch die Hitze verursachte Sog das Ohrenschmalz herauslöst -, wahrscheinlich mehr Schaden als Nutzen verursachen wird. "Die Hitze könnte möglicherweise Ihr Trommelfell verbrennen, und es ist möglich, dass das Kerzenwachs in Ihrem Ohr hängen bleibt und ein noch größeres Problem verursacht", sagt sie. Der Versuch, die Ohren mit Wasser zu spülen, klingt in der Theorie sicher, aber Suurna sagt, dass das Wasser hinter dem Wachs stecken bleiben oder das Wachs aufgrund der Feuchtigkeit anschwellen lassen könnte.

Foto von John Turner / Getty Images

MEHR :

10 Krebssymptome Die meisten Menschen ignorieren Ihre neuen Ohrenschmalzentfernung Go-Tos

Bei all dem ist es gut zu wissen, dass es tatsächlich etwas gibt, was Sie tun können, um Ohrenschmalz zu entfernen. Kim sagt, dass Sie ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid in Ihr Ohr geben sollten, ungefähr 10 Minuten bevor Sie unter die Dusche springen. Das Peroxid wird die Schmiere verflüssigen und helfen, es ausspülen, wie Sie durch Ihre normale Dusche Routine gehen. Dies einmal im Monat zu tun, sollte dazu beitragen, die Dinge offen zu halten.
Manchmal kann trockene Haut in den Gehörgängen einen zusätzlichen Wachsaufbau verursachen, sagt Kim. Wenn du denkst, dass dies der Fall sein könnte, gib täglich einen Tropfen Mineralöl in deine Ohren, um sie zu befeuchten. "Es ist wie Lotion auf deine Haut zu geben", sagt sie.

Aber wenn du ein Loch in deiner Nase hast Trommelfell oder hatten Ohroperationen in der Vergangenheit, dann überspringen diese Optionen, sagt Kim. Wasserstoffperoxid oder Mineralöl in Ihrem Innenohr (auf der anderen Seite Ihres Trommelfells) könnte eine Infektion oder Schwindel verursachen. Verwenden Sie stattdessen einen Waschlappen, um Ihren äußeren Gehörgang (oder den Teil Ihres Ohrs, den Sie sehen können) zu reinigen.

Hier ist ein großartiges natürliches Mittel, um eine verstopfte Nase sofort zu löschen:

Wenn Sie stattdessen eine Doku sehen sollten

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die auf natürliche Weise viel Wachs produzieren, können Sie alle sechs Monate bis zu einem Jahr einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt aufsuchen und ihn mit Spezialwerkzeug für Sie entfernen lassen.
Der Artikel

"Der richtige Weg, Ohrenschmalz loszuwerden" lief ursprünglich auf Womenshealthmag.com. MEHR:

8 Gewohnheiten, die dir helfen länger zu leben Gesundheit Gewohnheiten & Fehler

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Den Mut finden, nach Liebe zu suchen

Ich war das große, mollige Kind in einer schlanken, gesunden Familie. Alles, was man nicht im Kühlschrank oder in der Speisekammer festnageln konnte, aß ich, und mein Vater gab mir eine betreute Diät, als ich erst 7 Jahre alt war.