5 Ekelhafte Dinge, die dir passieren können Prävention

Getty Images

Ihre Füße haben nicht gerade den Ruf, der sauberste Teil Ihres Körpers zu sein. Jedes Mal, wenn du barfuß herumläufst, unterstellst du sie den Keimen der freien Natur. Du steckst sie in verschwitzte Turnschuhe, und ehrlich gesagt, vergisst du wahrscheinlich, sie in der Dusche zu waschen (zusammen mit deinen Beinen). Es macht also nur Sinn, dass Ihren Pfoten etwas schweres Zeug passieren kann.

(Möchten Sie gesündere Gewohnheiten haben? Melden Sie sich KOSTENLOS an, um gesunde Lebenstipps, Gewichtsverlust-Inspirationen, Schlankheitsrezepte und mehr direkt zu bekommen Posteingang!)

Ärgern Sie sich nicht - die meisten Probleme, die auf Ihren Zehen und Füßen auftreten, sind (völlig) normal und (b.) behandelbar, sagt Brian Fullem, DPM, Fußspezialist und Autor von The Runner's Guide für gesunde Füße und Knöchel . (Puh!) Hier skizziert er einige Fußprobleme, die er am häufigsten sieht, und wie man seine Füße wieder zu frischer Pediküre, Riemensandalenstatus bringt.

Getty Images1Haut wächst um Ihre Nägel

Wenn Ihre Haut um die Ecke Ihres Zehennagels herum wächst und Rötungen und Beschwerden verursacht, haben Sie einen eingewachsenen Nagel. Nach Fullem gibt es zwei Haupttypen von eingewachsenen Nägeln: solche, die durch unsachgemäßes Schneiden verursacht werden und solche, die nur natürlich auftreten.

Um zu vermeiden, dass ein eingewachsener Nagel selbst entsteht, sollte der Nagel immer leicht gerundet werden (der Nagel sollte dieselbe Form haben) als das Ende deines Zehs). Und nicht in die Ecken schneiden. "Oftmals bleibt eine scharfe Kante übrig, die innerhalb von Wochen oder ein oder zwei Monaten in die Haut einwächst und das eine schlimme Infektion verursachen kann", sagt Fullem.

Wenn es nur ein eingewachsener ist, der aus heiterem Himmel auftaucht, tränken Sie es in warmem Wasser und Bittersalz für 10 Minuten und wenden Sie eine antibiotische Salbe wie Neosporin zweimal am Tag an, schlägt er vor. Wenn Sie immer wieder eingewachsen sind, kann ein Fußpfleger Ihre Nägel auch professionell schneiden.

Scheint es, als wären Sie einfach prädisponiert, selbst wenn Sie richtig schneiden? Ein Fußspezialist kann einen Eingriff durchführen, der Teil-Matrixektomie genannt wird und die Seite des Nagels teilweise dauerhaft entfernt. (Eine Chemikalie tötet die Zellen der Nagelmatrix ab, was sie daran hindert, zu wachsen.) "Der Bereich wird abtropfen und einige Wochen nach dem Eingriff leicht wund sein, aber das Endergebnis, falls erfolgreich, ist die Beseitigung von zukünftigen eingewachsenen Nägeln" Fullem Notizen.

MEHR: Ingrown Zehennagel-Entfernung Videos sind die neuen Pickel-Popping-Videos

Getty Images2Thicksened, verfärbte Nägel

Wenn Ihre Zehennägel super dick, ekelhaft aussehen, und Sie Schmerzen verursachen, Wahrscheinlich hast du einen Nagelpilz. "Pilz im Nagel ist als Onychomykose bekannt", sagt Fullem. "Es entwickelt sich typischerweise aus einem Mikrotrauma, weil es in den Schuhen ist, da der Pilz normalerweise in jedem steckt."

Ja, das hört sich ekelhaft an, aber die gute Nachricht ist, dass Pilze keine Gefahr für Ihre Gesundheit darstellen und auch nicht verbreite dich auf andere Teile deines Körpers, sagt Fullem. Während es keine lebenslangen Heilmittel für Pilze gibt, stellt Fullem fest, dass alle sechs bis neun Monate der Nagel komplett durch einen neuen ersetzt wird. Es ist jedoch erwähnenswert, dass ein neuer Nagel sich mit auch mit infizieren kann. "Das Sprühen von Anti-Pilz-Spray in Ihre Schuhe und auf Ihre Füße kann helfen, ein Wiederauftreten zu verhindern", sagt er.

Die gute Nachricht: "Es gibt zwei neuere topische Mittel, die ziemlich gut funktionieren, Jublia und Kerydin", sagt Fullem . Die schlechte Nachricht: "Sie müssen die Medizin täglich bis zu einem Jahr auf den Nagel auftragen und die meisten Versicherungen decken die Medikamente nicht ab." (Eine Acht-Milliliter-Flasche Jublia zum Beispiel kostet etwa 173 Dollar, sagt er. )

Eine weitere Option ist die orale Medikation Lamisil, die weniger teuer ist als die oben genannten Medikamente. Fullem stellt jedoch fest, dass Ihr Körper zwar eine hohe Erfolgsrate (bis zu 70%) hat, Ihr Körper jedoch durch die Leber klärt, so dass Bedenken hinsichtlich der Toxizität bestehen. Eine letzte Behandlungsoption ist eine Laserbehandlung, die jedoch nicht von den meisten Versicherungsplänen abgedeckt wird und zwischen $ 150 und $ 1.500 kosten kann, je nachdem, wo Sie wohnen.

Schauen Sie einem heißen Arzt zu, warum Ihre Füße schälen:

Wir hoffen, Sie genießen die Produkte, die wir empfehlen, genauso wie wir! Nur damit Sie wissen, Prävention kann einen Teil des Umsatzes von den Links auf dieser Seite erhalten. Bleiben Sie in KontaktHalten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit abmelden.

|

Getty Images3Black Zehennägel

Diese Lovelies sind eine häufige Erscheinung unter Läufern, Tänzern und denjenigen, die sich mehr als ein durchschnittlicher Mensch springen, stoppen und starten sehen. "Die Nägel können sich am Ende der Schuhe verfangen, wodurch unter dem Nagel eine Blutblase entsteht, die ihm das schwarze Aussehen verleiht", sagt Fullem.

Wenn Sie an der Spitze des Nagels einen Teil der Haut sprudeln sehen, sterilisieren Sie eine Nadel und punktieren Sie den Blob, um etwas von der Flüssigkeit freizugeben, sagt er. Dies sollte Schmerzen lindern, merkt er an. Kann es nicht selbst machen? Ihr Fußpfleger kann. Fullem sagt, dass er fast immer Blutblasen wegen der Erleichterung drainiert, sagt aber, dass es nicht 100 Prozent notwendig ist.

Denk dran: Nimm den Nagel nicht weg, sagt er. Da es wahrscheinlich bereits vom darunter liegenden Gewebe getrennt ist, ist es "tot" und wird abfallen oder durch den Nagel hinter ihm herausgeschoben werden.

Wenn der Nagel abfällt, sagt Fullem, Antibiotika-Salbe anwenden, um zu verhindern, dass Bakterien wachsen . Sie können auch Ihre Füße in warmem Wasser und Bittersalz einweichen. "Im Idealfall wird der Nagel normal nachwachsen", sagt er. "Aber erwarte, dass der ganze Nagel sechs bis neun Monate braucht, um vollständig zu wachsen." Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Fußpfleger, wenn Sie eine Rötung an Ihrem Zeh spüren oder sich in immer mehr Schmerzen wiederfinden. Fullem: "Dies sind Anzeichen einer bakteriellen Infektion, die orale Antibiotika benötigen."

MEHR: 5 Gründe, warum Ihre Zehennägel schwarz sind - und wann Sie einen Arzt sehen sollten

Getty Images4Ein seltsames, fleischiges Wachstum

Sie bemerken einige fleischige Beulen an Ihren Füßen? Sie haben wahrscheinlich plantar Warzen. Diese sind nicht wirklich anders als Warzen irgendwo sonst an deinem Körper - es ist nur so, dass der medizinische Begriff für die Unterseite des Fußes die "plantare Seite" ist, sagt Fullem.

"Warzen werden durch das Virus der verrca vulgaris verursacht kann sich vermehren und auf andere Teile des Körpers ausbreiten - das nennt man das Koebner-Phänomen ", sagt Fullem. Wie bei einer Erkältung wird man von jemandem infiziert, der bereits das Virus hat, sagt er. FWIW, er hat Patienten mit 50 bis 60 Warzen auf einem Fuß! Wie Sie sich vorstellen können, kann dies schmerzhaft und schwächend sein.

Leider reagieren die meisten Warzen nicht gut auf die OTC-Behandlung. "In den USA sind alle Warzenarzneimittel rezeptfrei und nicht mehr als eine schwache Konzentration von Salicylsäure, die aufgrund der Dicke der Haut nicht gut auf der Fußsohle wirkt", sagt Fullem.

Podologen können jedoch Exzisionen durchführen und auch topische, injizierbare und orale Behandlungen verschreiben, bemerkt er. Fullem verwendet eine Medizin namens Canthacur-PS. Er schlägt auch vor, zweimal täglich 15 Milligramm Zink und 10.000 IE Vitamin A zu nehmen. Vitamin A hilft der Haut, schneller umzudrehen und könnte eine Auswirkung auf das Virus haben, sagt er, während Zink dem Körper mit Immunität hilft.

MEHR: Stelle sicher, dass du nicht isst, während du dieses episch grobe Ohr ansiehst -Pimple Extraction Video

Getty Images5Cracked, blutende Füße

Dies ist nicht unbedingt ein Zeichen, dass Sie mehr Feuchtigkeitscreme verwenden müssen - eher, es ist ein charakteristisches Merkmal der Tinea Pedis, AKA Fußpilz. Es ist eine Pilzinfektion, die zu roten, schuppenden, blutenden Sohlen führen kann. "Fungus benötigt drei Elemente, um sich in der Haut zu entwickeln: Dunkelheit, Wärme und Feuchtigkeit", sagt Fullem. Denken Sie an: den Umkleideraum Ihres Fitnessstudios, Duschen und Fliesen am Pool.

Glücklicherweise reagiert der Fußpilz gut auf aktuelle Cremes und Lotionen. Wenn Sie leiden, versuchen Sie einmal oder zweimal pro Monat eine Anti-Pilz-Creme.

Sie bemerken keinen Fortschritt? Greifen Sie die Ursache des Pilzes an. "Die Beseitigung der Feuchtigkeit ist am einfachsten", sagt Fullem. Er schlägt vor, ein Antitranspirant auf die Füße zu sprühen, immer gut zu trocknen, bevor man Socken und Schuhe anzieht, und Socken aus Coolmax-Stoffen zu verwenden, die Feuchtigkeit von den Füßen ableiten.

Der Artikel 5 Ekelhafte Dinge, die auf die Füße kommen können, erschien ursprünglich auf der Gesundheit der Frau.

seltsame Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

Der echte Grund, warum du pleite bist? Zwei Worte: Du bist launisch. Eine schlechte Laune kann Menschen dazu bringen, sofortige Befriedigung zu suchen, indem sie viel Geld ausgeben, laut einer neuen Studie der Harvard University, die Traurigkeit mit impulsiven Ausgaben verbindet.