4 Fakten, die Sie über Ihre Brüste wissen müssen

Brian Behunin / Getty Images

Angesichts unserer kulturellen Vorurteile über Clevage sollten Frauen viel über ihre eigenen wissen Brüste. Aber es gibt eine Menge, die wir einfach nicht verstehen, sagt Florence Williams, Wissenschaftsjournalistin und Autorin des Buches Brüste: Eine natürliche und unnatürliche Geschichte . "Brüste leben ein Leben, das sie nie zuvor gelebt haben", sagt Williams, zum Teil weil wir länger leben als unsere Vorfahren, aber auch weil sich die Umwelt, in der wir leben, verändert hat.

Hier, 4 Fakten, die Sie über Ihre Brüste wissen müssen - und was Sie tun können, um sie zu schützen.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Fakt: Sie sind verwundbar.
Brüste sind im Vergleich zu anderen Organen überempfindlich auf kleine Veränderungen Ihrer Hormone, die durch giftige Chemikalien ausgelöst werden können, denen wir täglich ausgesetzt sind.

Fix: Vermeiden Sie Produkte, die östrogenimulierende Chemikalien enthalten, insbesondere in Lebensmittelbehältern und Körperpflegeprodukten, anstatt Konserven zu essen, die das östrogene BPA-Additiv im Dosenfutter enthalten, gehen Sie mit frischen oder gefrorenen Produkten um und vermeiden Sie Produkte, die "Duft" oder "Parfum" als Zutat enthalten.

MEHR: 5 Alltägliche Gewohnheiten Tha t Kann deine Brüste brechen

2. Tatsache: Brüste machen Leute wirklich dumm.
Und es gibt Wissenschaft, die das beweist: Ein evolutionärer Neurowissenschaftler aus dem Georgia Gwinnett College hat die Gehirne von College-Männern gescannt, während sie Fotos von Brüsten beäugten. Die Bilder setzen die Belohnungszentren in ihren Gehirnen in Gang und verzehren einen wertvollen Teil der Gehirnleistung der Männer.

Fix: Das liegt an dir. Wir sind alle dafür da, um zu zeigen, was Sie haben, wenn Sie wollen.

3. Fakt: Unsere Brüste werden größer.

Die Cup-Größen erreichen jetzt nie zuvor gesehene Dimensionen wie H und KK. Und nicht nur die Größen ändern sich, sagt Williams. Mädchen Brüste beginnen zu wachsen früher als je zuvor - zwischen dem Alter von 9 und 10 - das ist ein wichtiger Risikofaktor für Brustkrebs im späteren Leben, findet eine Studie der University of North Carolina. Viele Wissenschaftler glauben, dass die Chemikalienexposition hinter dem Timing-Wechsel der Pubertät steht.

Fix: Ditch hormone nachahmende Kunststoffe, wo immer Sie können. Ersetzen Sie giftige, ausgasende Vinyl-Duschvorhänge für Baumwolle oder Hanf, investieren Sie in eine Edelstahl-Wasserflasche und erhitzen Sie niemals Plastik in der Mikrowelle oder Spülmaschine - die Hitze beschleunigt das chemische Auslaugen.

MEHR: 10 Things Your Breasts Sprich über dich

4. Fakt: Brustkrebs ist nicht nur eine weibliche Sache.
Obwohl Männer weit weniger häufig als Frauen auftreten, sind sie immer noch anfällig für die Krankheit, und laut Williams könnte die Umweltbelastung eine Rolle spielen. Betrachten wir zum Beispiel Camp Lejeune, eine Marineinfanterie-Basis in North Carolina, die auch die Heimat der am stärksten kontaminierten öffentlichen Trinkwasserversorgung ist, die jemals in den USA entdeckt wurde. Von den 1950er Jahren bis Mitte der 80er Jahre war das Haushaltswasser von 750.000 Menschen mit krebsverursachenden Benzolkonzentrationen kontaminiert, die 76-mal höher waren als die gesetzlichen Grenzwerte, sowie andere giftige Chemikalien. Männer, die auf der Basis lebten, bilden jetzt die größte Ansammlung von männlichen Brustkrebsen, die jemals entdeckt wurden.

Fix: Erkundigen Sie sich bei Ihrem kommunalen Wasserversorger nach einer Kopie der Wassertestergebnisse und filtern Sie dann entsprechend mit NSF-zugelassenen Filtern für jede Verunreinigung. Wenn Sie einen Brunnen haben, führen Sie regelmäßig Wassertests durch.

Sie können auch vermeiden, dass Benzol in Ihrem Haus durch den Austausch von Duftkerzen gegen natürliche Bienenwachs ausgesetzt wird.

BrustkrebsNeugefährliche Gesundheitsstörungen
Empfehlungen
  • Gesundheit: Das beste Sportgetränk aller Zeiten | Prävention

    Das beste Sportgetränk aller Zeiten | Prävention

    Sie wachen morgens auf, rollen aus dem Bett und brauen und gießen Kanne Kaffee, um sie zu zerlegen dein groggy Gehirn (Caffeeee!). Dann können Sie ins Fitnessstudio gehen, wo Sie ein Sportgetränk (Elektrolyte!) Schlürfen.
  • Gesundheit: Warum Sie nicht aufhören können, an Ihrer Haut zu pflücken - und wie Sie aufhören | Prävention

    Warum Sie nicht aufhören können, an Ihrer Haut zu pflücken - und wie Sie aufhören | Prävention

    Annie Engel / Getty Images Sie kennen wahrscheinlich das Gefühl: Sie sehen einen Nagel hängen auf Ihrem Finger und haben dies intensiv Drang, es auszuwählen. Aber du weißt, dass du es nicht tun solltest - und so versuchst du zu widerstehen ... nur um es trotzdem zu tun.
  • Gesundheit: Antibiotika: Keine Hilfe für das Herz | Prävention

    Antibiotika: Keine Hilfe für das Herz | Prävention

    Experten hatten gehofft, dass diese Wundermittel, Antibiotika, das Herz schützen könnten. Aber zwei neue Studien zeigen, dass die Drogen nicht helfen; ein Drittel stellt fest, dass ein Typ das Risiko eines tödlichen Herzinfarkts erhöhen könnte.
  • Gesundheit: So bekommen Sie ein MRI | Prävention

    So bekommen Sie ein MRI | Prävention

    AMV Photo / Getty Images Obwohl ich bin bei guter Gesundheit bin ich überraschend verletzungsanfällig. Ich ziehe oder ziehe jedes Jahr mindestens einen Körperteil, und ich bin mit allen in der örtlichen Physiotherapiepraxis auf Vornamenbasis.
  • Gesundheit: Go Green, nicht Broke | Prävention

    Go Green, nicht Broke | Prävention

    Von Celeste Perron [ADSENSE][ADSENSE] Halten Sie dieses Feld frei Geben Sie Ihre Email-Adresse Sie können sich abmelden zu jeder Zeit.
  • Gesundheit: Die Kinder hören zu Prävention

    Die Kinder hören zu Prävention

    Als Eltern haben Sie oft Angst, dass Ihre Worte der Weisheit (Rauchen Sie nicht! Haben Sie keinen Sex! Drogen nicht!) Werden von Ihrem ausgeschaltet Jugendliche. Überraschung: Sie zahlen aufmerksamer, als Sie denken, sagen Experten.
  • Gesundheit: Arthritis Relief: Einfach Wasser hinzufügen | Prävention

    Arthritis Relief: Einfach Wasser hinzufügen | Prävention

    Laut einer britischen Studie mit 106 sitzenden Patienten mit Knie- und Hüftgelenksarthrose könnte ein Pool-Pass Ihre Eintrittskarte zur Verbesserung der Beweglichkeit in steifen, entzündeten Gelenken sein.
  • Gesundheit: Sollte Ihr Haustier auf einer Rohkost-Diät sein? | Prävention

    Sollte Ihr Haustier auf einer Rohkost-Diät sein? | Prävention

    Fragen Sie einen Tierarzt, ob Sie Ihr Haustier auf eine Rohkost-Diät setzen sollten, und sie werden Ihnen wahrscheinlich in unmissverständlicher Weise sagen, dass Sie Roulette spielen würden mit dem Leben deines Haustieres. (Krankheitserreger und Haustiere spielen nicht gut zusammen.
  • Gesundheit: Tragbare Gesundheit Tracker: Arbeiten sie? | Prävention

    Tragbare Gesundheit Tracker: Arbeiten sie? | Prävention

    Schätzungsweise 44 Millionen US-Amerikaner werden mindestens einmal im Monat ein tragbares Gesundheitsgerät tragen Dieses Jahr - das sind 12% mehr Erwachsene als 2016. Die Geräte gehen jetzt über die Herzüberwachung hinaus, aber sie müssen noch ausführlich untersucht werden.

Tipp Der Redaktion

5 ÜBerraschende Wintergesundheitstipps | Prävention

Hier sind meine Lieblingstipps, um in den Wintermonaten physisch, mental und emotional gesund zu bleiben. (Urlaub nicht inbegriffen!) Diese fünf einfachen Vorschläge sind Dinge, die jeder leicht und kostengünstig vornehmen kann, um den Winterblues und Schniefen abzuwehren.