3 Unheimliche Dinge, die Ihnen passieren werden, wenn Sie spät aufbleiben, um Mad Men aufzupassen | Prävention

Neilson Barnard / Getty Images

" Ich wünschte, ich könnte weniger schlafen ", sagte niemand. Aber trotz unserer Liebe, unter der Decke gemütlich zu sein, ist Schlafentzug eine Epidemie unter Amerikanern - tatsächlich fand eine Gallup-Umfrage von 2014 heraus, dass satte 42% der US-Bürger jede Nacht weniger als sieben Stunden Schlaf bekommen. Was macht dir zu wenig Auge (abgesehen von schrecklichen dunklen Kreisen und Stimmungsschwankungen)? Hier können drei seltsame Dinge, die in weniger als 7 Stunden Schlaf takt, Ihrem Körper tun. (Also vielleicht DVR Sonntag Mad Men Premiere? Nur ein bescheidener Vorschlag.)

1. Sie werden auf die Pfunde packen
Da die Anzahl der Stunden, die Sie im Bett verbringen, sinkt, kann die Zahl auf der Skala nach oben gehen - zumindest nach Untersuchungen des Weill Cornell Medical College in Katar. Die Ergebnisse, die auf der Jahrestagung der Endocrine Society 2014 vorgestellt wurden, legen nahe, dass eine Erhöhung der Schlafenszeit um 30 Minuten pro Nacht zu Gewichtszunahme und Insulinresistenz führen kann. Die Studie rekrutierte 522 Teilnehmer und bat sie, 7-Tage-Schlaftagebücher zu vervollständigen. Menschen, die weniger Zeit mit Schafen verbringen, haben eine 72% höhere Wahrscheinlichkeit, fettleibig zu sein als ihre schlummernden Gegenstücke.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

" Schlafverlust wird mit Veränderungen des Appetits und metabolischen Hormonen in Verbindung gebracht, die Menschen für Fettleibigkeit und Insulinresistenz anfällig machen ", sagt Shahrad Taheri, MD, Leitautor und Professor für Medizin bei Weill Cornell. (Daher neigen Sie dazu, nach einer besonders schlaflosen Nacht in der Nähe des Automaten zu schweben.) Schlafapnoe - charakterisiert durch gestörte Atmung während des Schlafes - kann auch Insulinresistenz auslösen, indem sie den Sauerstoffgehalt im Schlaf senkt, schlägt Taheri vor.

Der Diabetes Heilung ist hier - keine Medikamente, Chirurgie oder Wunder erforderlich!

2. Dein Sex-Drive wird einen Roadblock treffen


Du solltest nur dein Bett für Schlaf und Sex benutzen, aber wenn du nicht genug Augen hast, wirst du wahrscheinlich auch nicht viel davon bekommen. Eine neue Studie, veröffentlicht im Journal of Sexual Medicine , fand heraus, dass bei Frauen eine längere Schlafdauer mit einem größeren Verlangen nach Sex am folgenden Tag zusammenhing - nur eine zusätzliche Stunde Schlaf bedeutete einen Anstieg um 14% in der Wahrscheinlichkeit, am nächsten Tag Sex zu haben. Aber damit hört es nicht auf; Frauen, die mehr Zeit unter der Decke verbrachten, berichteten auch von einer besseren Erregung der Genitalien und der Fähigkeit, einen Orgasmus zu erreichen, als diejenigen, die dies nicht taten. Die Begründung geht über schlafbezogene Müdigkeit oder Stimmungsschwankungen hinaus, so David Kalmbach, PhD, leitender Autor und Forscher am Sleep and Circadian Research Laboratory der University of Michigan. Forscher glauben, dass hormonelle Veränderungen aufgrund von Schlafverlust zu einer schlechteren sexuellen Funktion führen.

MEHR: 8 Dinge, die man nie macht, wenn man schlaflos ist

3. Ihr Blut beginnt zu kochen
Nein, wir sprechen nicht von Stimmungsschwankungen - wir meinen, dass Ihr Blutdruck tatsächlich ansteigt, so eine Studie, die auf der jährlichen wissenschaftlichen Sitzung des American College of Cardiology vorgestellt wurde. Forscher der Mayo Clinic fanden heraus, dass Menschen, die längere Zeit verkürzten Schlafes ausgesetzt waren, während der Nachtstunden einen signifikanten Blutdruckanstieg hatten. Für die Studie wurden die Teilnehmer angewiesen, entweder unzureichenden Schlaf (vier Stunden pro Nacht) oder normalen Schlaf (neun Stunden pro Nacht) zu erhalten, während sie während 16 Tagen und Nächten auf Veränderungen des Blutdrucks überwacht wurden. Diejenigen in der Kategorie eingeschränkter Schlaf gemittelt einen Blutdruck von 115/64, während diejenigen, die ausreichend Augen geschlossen haben gemittelt einen Blutdruck von 105/57 in der Nacht. Obwohl eine Nacht mit fehlendem Schlaf möglicherweise nicht automatisch Ihren Blutdruck erhöht, könnte es eine tägliche Angewohnheit sein, Ihre Zzz für nur 9 Tage zu verlieren.

Ein Blutdruckanstieg in der Nacht ist besonders besorgniserregend, so Naima Covassin, PhD, eine Forschungsgruppe für kardiovaskuläre Erkrankungen an der Mayo Clinic. "Die nächtlichen Blutdruckwerte sind ein viel besserer Marker für das kardiovaskuläre Risiko als die Tageswerte", sagt Covassin, da nächtlicher Bluthochdruck darauf hindeuten kann, dass das Herz während der Ruhezeit stärker arbeitet als es sollte.

MEHR: 3 Yoga-Posen, um Ihnen beim Schlafen zu helfen

SchlafBesserer SexblutdruckDiabetesLibidoirdird Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die Libido-Korrektur, die Sie nicht versucht haben | Prävention

Egal ob du dich zwischen den Laken beschäftigst oder eine leicht nachlassende Libido hast, hier ist eine Strategie, dein Sexualleben Feuer und Vergnügen hinzuzufügen Du hast vielleicht nicht gedacht: Meditation.