3 ÜBerraschende Möglichkeiten, wie Ihre Mutter Ihre Gesundheit beeinflusst | Prävention

SelectStock / Getty Images

Sie können ihr für Ihr Blau danken Augen, deine Vorliebe für mexikanisches Essen und deine herausragenden organisatorischen Fähigkeiten. Aber es gibt bestimmte Eigenschaften, die du vielleicht von ihr geerbt hast, die nichts mit Genetik zu tun haben. Es stellt sich heraus, dass Ihre Gesundheit heute durch das Verhalten Ihrer Mutter während der Schwangerschaft oder sogar davor beeinflusst wird. Hier sind drei gesundheitliche Faktoren, denen Sie danken können - oder schuld! (Machen Sie Prävention 21-Tage-Challenge, um Gewicht zu verlieren und sich im Sommer erstaunlich zu fühlen!)

Sie senkte (oder erhöhte) die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Asthma bekommen.
Laut einer aktuellen Studie in der American Journal of Health Economics , wenn die Mutter während ihres zweiten Trimesters genügend Vitamin-D-Exposition erhält, sind die Chancen ihres Kindes, Asthma zu entwickeln, drastisch reduziert. Forscher der Universität von Kansas untersuchten Geburtsdaten und Messungen des Sonnenlichts in zwei Staaten und fanden heraus, dass, wenn ein bestimmter Standort während des zweiten Trimesters der Mutter mehr Sonne hatte, die Asthmaraten niedriger waren. Während Sie sich den ganzen Tag im Sonnenlicht sonnen, wird jeder Tag nicht empfohlen (und ist eine todsichere Möglichkeit, Hautkrebs zu riskieren), 10 Minuten in der Sonne zu verbringen ist der beste Weg, um Ihre Vitamin-D-Aufnahme zu erhöhen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Sie hat Ihren Cholesterinspiegel beeinflusst.

shutterstock_138061871-cholesterol-lightspring.jpg

Lichtfeder / Shutterstock

Ihre Liebe zu fetthaltigen Lebensmitteln und die Gewohnheit, Trainingseinheiten zu überspringen, sind nicht die einzigen Dinge, die zu einem höheren als normalen LDL-Cholesterinspiegel (das ist der schlechte Cholesterinspiegel) beitragen. Forscher von der Heart & Stroke Foundation aus Kanada fanden heraus, dass, wenn eine Mutter bereits vor der Schwangerschaft ein hohes LDL-Cholesterin hat, ihre Kinder im Vergleich zu Kindern von Müttern mit normalen Werten fünfmal häufiger einen hohen Cholesterinspiegel haben. Die Forscher sind sich nicht sicher, ob diese Vererbung auf Genetik oder Lebensgewohnheiten zurückzuführen ist. "Die Exposition gegenüber einem hohen Cholesterinspiegel im Mutterleib könnte sogar noch Jahrzehnte später eine nachhaltige Wirkung auf die Regulierung des Cholesterinspiegels haben", so Michael Mendelson, MD, in einer Pressemitteilung zur Studie. Aber wenn Sie hohe Cholesterinwerte haben, denken Sie nicht, dass die Kontrolle Ihrer Ebenen außerhalb Ihrer Kontrolle liegt. Eine gesunde Diät (fügen Sie diese Nahrungsmittel Ihrer Diät hinzu, um zu helfen, Cholesterin natürlich zu senken), körperliche Tätigkeit und verringerter Druck können die Risiken verhindern und verringern, die mit Herzkrankheit verbunden sind.

MEHR: Warum trinken plötzlich jedermann Aloe-Saft ?

Sie ist der Grund, warum Sie zur Therapie gehen.
Und nein, nicht, indem Sie ständig Ihre Lebensentscheidungen kritisieren. Eine im Canadian Journal of Psychiatry veröffentlichte Studie fand heraus, dass ein höherer BMI in den Schwangerschaftsjahren einer Frau sowie ein Übergewicht während der Mutterschaft mit gesteigerten gestörten Emotionen (wie Angst und Traurigkeit) in Verbindung stehen ihre Nachkommenschaft. Eine andere Studie, auf die in der Zeitschrift Frontiers in Neuroscience Bezug genommen wird, verbindet mütterliche Fettleibigkeit mit Schizophrenie: Forscher fanden eine Zunahme des Schizophrenie-Risikos um 24% für jeden Anstieg der BMI-Einheiten während der frühen Schwangerschaft. Forscher glauben, dass Adipositas mütterlicherseits die fötale Exposition gegenüber Entzündungen erhöht (aka die Wurzel aller gesundheitlichen Übel) und daher die kritische Verhaltensentwicklung beeinträchtigt.

seltsame Gesundheitssymptome: Asthma-Herz-Gesundheits-Gesundheit
Empfehlungen
  • Gesundheit: Wenn dein Arzt dich fett macht | Prävention

    Wenn dein Arzt dich fett macht | Prävention

    Als Anna Guest-Jelley - damals 26 Jahre alt - ihren Knöchel stark verdrehte, ging der gebürtige Nashvilleer nach ihr Arzt. "Ihr Knöchel ist wahrscheinlich geschwollen", sagte sie, "weil Sie zusätzliches Gewicht tragen." Guest-Jelley, eine Yogalehrerin, machte mit ihrer Diagnose weiter.
  • Gesundheit: Unter 40 mit Brustkrebs? | Prävention

    Unter 40 mit Brustkrebs? | Prävention

    Es ist eine Krankheit, mit der Millionen von amerikanischen Frauen viel zu vertraut sind: Brustkrebs wird irgendwann in unserem Leben bei etwa jedem Achter leiden und tötet geschätzte 40.000 Frauen jedes Jahr.
  • Gesundheit: 5 Einfache Möglichkeiten, Ihren üblichen Nachmittagsslump zu verhindern | Prävention

    5 Einfache Möglichkeiten, Ihren üblichen Nachmittagsslump zu verhindern | Prävention

    Ghislain und Marie David de Lossy / Getty Images Das Mittagessen ist vorbei, Ihr letzter Schluck Kaffee war vor Stunden und jetzt beginnen deine Augenlider zu sinken.
  • Gesundheit: Finde deinen Traumarzt | Prävention

    Finde deinen Traumarzt | Prävention

    Okay, vielleicht ist ein Termin mit Ihrem Arzt nie so aufregend wie eine Massage oder ein Mädchenabend.
  • Gesundheit: Hausapotheke für Pinkeye | Prävention

    Hausapotheke für Pinkeye | Prävention

    "Mama, mein Auge tut weh." Bevor Sie zum Arzt auf Antibiotika gehen, versuchen Sie dieses Hausmittel. [ADSENSE] Setzen Sie Ihren Daumen und Zeigefinger direkt unter dem Nasenrücken des Kindes - wo die Pads der Brille ruhten - und massieren Sie den Bereich sanft .
  • Gesundheit: Fragen Sie Dr. Gupta: Kann Stress Ihr Leben um Jahre verlängern? | Prävention

    Fragen Sie Dr. Gupta: Kann Stress Ihr Leben um Jahre verlängern? | Prävention

    F: Kann Stress wirklich Jahre deines Lebens kosten? -Margaret Engle Reyes, Lewes, DE A : Ja und nein. Es ist kein Stress, es ist die Art und Weise, wie Sie damit umgehen, was Ihr Leben potenziell verkürzen kann.
  • Gesundheit: Sie können den Schmerz stoppen | Prävention

    Sie können den Schmerz stoppen | Prävention

    Biss die Kugel. Kopf hoch. Sauge es auf. Sei kein Baby. In unserer Kultur gibt es einen Webster's Wert von Euphemismen für das Leben mit Schmerz, vielleicht weil so viele von uns damit leben.
  • Gesundheit: 6 Kinderspeisen, die niemals essen | Prävention

    6 Kinderspeisen, die niemals essen | Prävention

    Lunchbox-Gefahren Zwischen ermutigenden wählerischen Essern, die nachmittags Snacks ausschenken und "nur ein paar" Pommes aus dieser Drive-through-Mahlzeit schnappen, isst du wahrscheinlich am Ende so viel von den Tellern deines Kindes wie sie, wenn nicht mehr.
  • Gesundheit: Schuld Mama für deine Ballen | Prävention

    Schuld Mama für deine Ballen | Prävention

    Sie können hoffen, Vaters Größe oder das üppige Haar der Mutter zu erben - ob Sie nun einen genetischen Würfelwurf machen oder nicht. Was Sie wahrscheinlich erben werden, sind ihre Fußprobleme.

Tipp Der Redaktion

5 Möglichkeiten, Ihre Vision zu überprüfen | Prävention

Durch unsere Augen erleben wir jeden Tag große und kleine Momente, die uns glücklich machen. Wenn wir älter werden, kann das Sehen jedoch versagen - aber Sie können jetzt Schritte unternehmen, um Ihre Sehkraft für die kommenden Jahre zu schützen.