3 Schritte, um Augentropfen weniger schmerzhaft zu machen | Prävention

Bunky Hurter

Willst du weinen? Ob Sie blinzeln und zusammenzucken, den Kopf drehen oder mit der Pipette ins Auge stechen, die Selbstmedikation von Tropfen ist für viele Menschen ein schwieriges Unterfangen, sagt James Salz, Professor für Augenheilkunde an der University of Southern California. Wasche deine Hände und versuche seine einfache Methode:

1. Ziehen Sie das untere Augenlid vorsichtig nach unten. Dadurch entsteht ein kleiner Beutel zwischen Ihrem Augapfel und dem Deckel. Halten Sie den Tropfer nahe an den unteren Deckel, aber lassen Sie ihn nicht berühren. Wenn Sie eine Infektion haben, können Keime aus Ihrem Auge die Flasche für die zukünftige Verwendung unsicher machen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

2. Schaue zur Decke hoch und drücke den Tropfer einmal. Dieser Blick nach oben ist entscheidend, weil er dich davon abhält, den Tropfen auf dich zukommen zu sehen, der dich zum Blinzeln bringen kann. Sobald Sie spüren, dass die Feuchtigkeit in Ihr Auge eindringt, ist der Tropfen in.

3. Halte dein Auge für 30 bis 60 Sekunden, damit die Flüssigkeit absorbiert wird, und wiederhole es dann mit dem anderen Auge, falls nötig. Verschließe die Flasche richtig, damit ihr Inhalt nicht kontaminiert wird, dann wasche deine Hände wieder, um alle Medikamente zu entfernen.

MEHR: 4 Tricks, um deine müden Büroaugen glücklicher zu machen

Gesundheitsgewohnheiten & Fehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Psychische Vorteile von Statinen | Prävention

Eine Studie, die im Journal des American College of Cardiology (2003) erscheint, hat ergeben Die Langzeitanwendung von Statinen war mit psychologischen Vorteilen verbunden. Die 606 älteren Patienten in der Studie hatten eine koronare Herzkrankheit.