3 Zeichen, die Sie Schlafapnoe haben könnten - und warum Sie es jetzt ansprechen sollten | Prävention

Kirschbohnen / Getty Images

Schlafapnoe, ein medizinischer Zustand, der auftritt, wenn die Atmung einer Person unterbrochen wird, während sie schlafen, machte in diesem Sommer Schlagzeilen, als das Gerichtsmedizinsamt von Los Angeles verkündete, dass die Störung ein Faktor beim Tod von Schauspieler und Schriftsteller Carrie Fisher war. Obwohl es auch drogenbedingte Faktoren gab, die mit dem Tod der Ikone zusammenhingen, stellten die Nachrichten kurz die unterdiagnostizierte Bedingung in den Mittelpunkt.

Laut Rochelle Goldberg, MD, Direktorin der Schlafmedizin-Dienste bei Main Line Health, einem Gesundheitssystem in die Gegend von Philadelphia, Nachrichten, die den Tod einer Berühmtheit mit einem allgemeinen Zustand wie Schlafapnoe verbinden, lassen Leute oft in Frage stellen, wenn sie es auch haben könnten. Aber Schlafapnoe ist nicht etwas, das nur Aufmerksamkeit erhalten sollte, wenn eine bekannte Person es gefunden hat. Trotz allem, was Sie über die Krankheit erfahren haben, betrifft es Männer und Frauen aller Altersgruppen und Gewichte - und es ist potenziell lebensbedrohlich. (Und das ist nur einer der vielen Gründe, warum Sie nicht schlafen können, nach Prävention Premium.)

(Entdecken Sie die EINE einfache, natürliche Lösung, die Ihnen helfen kann, chronische Entzündungen umzukehren und Heile mehr als 45 Krankheiten Versuche Die Ganzkörperbehandlung heute!

Wenn du aufhörst zu atmen, auch wenn es nur für einen Moment ist, geht dein Körper in den Notfallmodus, um dich am Leben zu erhalten: deine Nebennieren Adrenalin absondern, Ihr Blutdruck steigt und Ihre Herzfrequenz steigt. Wenn dies während des Schlafs regelmäßig passiert, kann es das Risiko für Bluthochdruck, Diabetes, Herzerkrankungen, Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen, sagt Goldberg.

Wenn Sie befürchten, dass Sie Schlafapnoe haben, nehmen Sie ein paar Momente zu prüfen, wenn Sie mit einem der folgenden Symptome identifizieren. Wenn Sie dies tun, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Arzt für eine professionelle Diagnose.

Gary John Norman / Getty ImagesIhr Partner sagt, Sie schnarchen oder schnappen im Schlaf.

Wenn Sie zu Bett gehen, entspannen alle Ihre Muskeln, einschließlich der Luftweg hinter deinem Hals. Wenn dieser Pfad zu klein oder "floppy" wird, kämpft Luft, um durch zu kommen, sagt Goldberg. Als Folge können Sie im Schlaf nach Luft schnappen oder ersticken. Wenn Ihnen jedoch niemand sagt, dass sie dies beobachtet haben, sind Sie möglicherweise im Dunkeln. Körperliche Zeichen unterbrochener Atmung sind nicht immer etwas, das dich aufweckt, sagt Goldberg.

Ein "floppy" Luftweg kann auch dazu führen, dass die Muskeln um ihn herum vibrieren, was zu einem Schnarchen führt. Es ist ein weiteres heikles Symptom, das man identifizieren kann, denn wenn man es dir nicht sagt, wirst du nicht wissen, dass es passiert. "Wenn wir schlafen, wissen wir nicht, was wir tun, aber ein Zeuge kann sagen:" Junge, dieses Schnarchen ist schlecht ", sagt Goldberg. Denken Sie daran, dass Schnarchen nicht immer mit Schlafapnoe verbunden ist und nicht jeder, der Schlafapnoe hat, schnarcht. Aber wenn Sie Schnarchen sowie andere Symptome auf dieser Liste erfahren, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

MEHR: 8 Dinge, die Ihr Schlaf Gewohnheiten sagen über Sie

Versuchen Sie diese Yoga-inspirierten Bewegungen für eine bessere Nacht Schlaf:

Westend61 / Getty ImagesSie sind immer müde.

Tief, REM (schnelle Augenbewegung) Schlaf entspannt Ihren Körper, so dass Sie die Ruhe bekommen können, die Sie brauchen. Aber wenn Sie in der Nacht aufhören zu atmen, werden Ihre Notfallmaßnahmen Sie in eine leichtere Phase des Schlafes versetzen, damit Ihre Muskeln sich straffen und Ihnen beim Atmen helfen können. Weniger Zeit in einem tiefen, verjüngenden Schlaf bedeutet, dass Sie wahrscheinlich müde und benommen aufwachen. (Dieser 10-Minuten-Trick weckt Sie mehr als Koffein.) Sie können auch Reizbarkeit, erhöhten Hunger und Konzentrationsschwierigkeiten erleben.

MEHR: 20 Möglichkeiten, jede Nacht besser zu schlafen

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

KatarzynaBialasiewicz / Getty ImagesSie wachen immer auf, um das Badezimmer zu benutzen.

Sie müssen die Getränke vielleicht einfach ablegen vor dem Schlafengehen, aufwachen, um das Badezimmer zu benutzen, könnte ein Zeichen sein, dass Sie Schlafapnoe haben. (Dies sind die 10 anderen Gründe, warum Sie immer mitten in der Nacht pinkeln müssen.) Wenn der Körper ständig bemüht ist, Ihnen beim Atmen zu helfen, wird ein Hormon freigesetzt, das zu vermehrtem Wasserlassen führen kann. Die einzige Möglichkeit, herauszufinden, ob Ihre nächtlichen Badausflüge mit Schlafapnoe in Verbindung stehen, ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

MEHR: 5 Gründe, warum Sie nachts wach bleiben

Kirschbohnen / Getty ImagesWas nun?

Wenn Sie einige dieser Symptome erlebt haben, brauchen Sie keine Notfallreise zum Arzt, sagt Goldberg, aber Sie sollten Ihre Bedenken bei der nächsten Untersuchung äußern. Alternativ können Sie einen Termin in einem Schlafzentrum vereinbaren. Wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass Sie die Krankheit haben, empfiehlt er entweder, dass Sie unter ärztlicher Beobachtung schlafen oder ein Testgerät verwenden, um Ihren Schlafrhythmus zu messen.

MEHR: 10 Faszinierende Dinge, die Ihnen passieren Schlafen

Zum Glück, wenn Sie Schlafapnoe haben, ist es sehr gut behandelbar. Eine der am häufigsten verwendeten Methoden ist die CPAP-Maschine, die Sie nachts tragen, um Ihnen beim Atmen zu helfen. Für Patienten, die, aus welchen Gründen auch immer, sie nicht tragen möchten, sagt Goldberg, dass es andere Wahlen wie Mundgeräte und Inspire-Chirurgie gibt, die einen Nerv anregt, die Zunge weg von Ihrem Luftweg zu lenken, während Sie schlafen. Nicht nur die Behandlung von Schlafapnoe wird Sie glücklicher machen, sondern es wird Ihnen auch helfen, sich jeden Tag energiegeladener und produktiver zu fühlen. Und wer will das nicht?

Schlafgesundwohnenergie
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

3 Bewegungen zur Linderung von Fersenschmerzen

Chris Philpot Die häufigste Ursache für Fersenschmerzen ist Plantarfasziitis, die berühmte Entzündung der Bande von fibrösem Gewebe, die entlang der Fuß unten. Heile Fersen schneller mit diesen drei einfachen Mitteln: Morgen Wand Stretch comp-3593214-Kalbstretch-chris-philpot.