3 Schrecklichste Heimgefahren | Prävention

Bedenkt, wie oft wir hetzen, multitasking oder einen YouTube-Clip ansehen, anstatt einen Auge auf den Ofen oder unseren nächsten Schritt, Haus Unfälle passieren. Tatsächlich suchen jedes Jahr 21 Millionen Amerikaner medizinische Hilfe wegen häuslicher Verletzungen. Der Schutz gegen Gefahren, die von Haus aus entstehen, ist eine Frage von ein paar vorbeugenden Optimierungen (wie die Aktualisierung Ihrer Rauchmelder). Hier sind die drei wichtigsten Ursachen von Sicherheitsproblemen zu Hause, nach der CDC, und Tipps von Top-Sicherheitsexperten, wie sie vermieden werden können.

Home Hazard: Brände und Verbrennungen Fast 140.000 Menschen sind bei Hausbränden verletzt in den Vereinigten Staaten jedes Jahr, sagt die CDC, und 3.800 werden durch Leitungswasser verbrüht.

Dieses Feld frei lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Aktualisieren Sie Ihre Rauchmelder. Wenn Sie Ihren Rauchmelder in den letzten 10 Jahren nicht ersetzt haben, ist es Zeit für einen neuen. Die neuesten Modelle sind drahtlos und miteinander verbunden. Wenn also ein Alarm ertönt, gehen alle los, sagt Lorraine Carli, Vizepräsidentin für Kommunikation bei der National Fire Protection Association. Wählen Sie Alarme mit dem UL-Label (das für Underwriters Laboratories steht und bedeutet, dass es von einem zertifizierten Labor getestet wurde). Sowohl Kidde als auch First Alert bieten drahtlose Optionen ($ 40; amazon.com ).

2. Verwenden Sie flammenlose Kerzen. Im Jahr 2005 verursachten Kerzen 15.600 Hausbrände in den Vereinigten Staaten. Beseitigen Sie dieses Risiko, indem Sie batteriebetriebene flammenlose Kerzen wählen. Sie sind leicht bei großen Einzelhändlern zu finden ($ 23 für ein Zwei-Pack; Target).

3. Reduzieren Sie die Wassertemperatur. Zwei Sekunden bei 150 ° F Wasser können eine Verbrennung dritten Grades verursachen, also stellen Sie Ihren Wasserheizer auf 120 ° F ein, sagt Meri-K Appy, Präsident des Home Safety Council. Testen Sie Ihre Wassertemperatur, indem Sie das heiße Wasser eine Minute lang laufen lassen und halten Sie dann ein Thermometer im Strom. Wenn es über 120 ist, finden Sie in der Bedienungsanleitung Anweisungen zum Absenken des Thermostats.

[header = Falls]

Home Hazard: Fälle Jedes Jahr werden 1 Million Erwachsene über 25 bei Hausstürzen verletzt.

1. Verkleinern Sie Ihren Wäschekorb. Treppenabstürze sind eine der häufigsten Todesursachen, und ein großer Wäschekorb erhöht das Risiko, weil Sie Ihre Füße nicht sehen können, sagt Nancy Broderick, eine Ergotherapeutin in Norwell , MA. Benutze einen kleineren, damit du beobachten kannst, wohin du gehst, und halte die Treppe frei von Unordnung.

2. Achten Sie auf Leitern. Jedes Jahr werden mehr als 164.000 von uns in Notaufnahmen behandelt, nachdem sie von einer Leiter gefallen sind. Bevor Sie eines verwenden, stellen Sie sicher, dass es robust ist und Sie sich nicht wahnsinnig fühlen, sagt Janet Rapp, die Geschäftsführerin des American Ladder Institute, und immer drei Kontaktpunkte (z. B. zwei Füße und eine Hand). Stehleitern stehen nicht auf den oberen zwei Stufen. Verwenden Sie bei Verlängerungsleitern die 4-1-Regel, die besagt, dass für jeweils 4 Fuß zwischen dem Boden und dem oberen Kontaktpunkt die Basis der Leiter um 1 Fuß verschoben wird.

[header = Medication]

Home Hazard: Medikation Fehler Jeden Tag werden 2.000 Menschen in Notaufnahmen wegen versehentlicher Drogenvergiftung behandelt, und etwa 75 Menschen sterben - dies führt bei Erwachsenen zwischen 35 und 54 Jahren zu mehr Todesfällen als Autounfälle. Die Häufigkeit versehentlicher Überdosierungen, vor allem von verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln wie Oxycodon (OxyContin), Hydrocodon (Vicodin) und Methadon, hat sich seit 1999> für Frauen verdreifacht.

1. Organisieren Sie sich. Erstellen Sie eine Liste der Medikamente, die Sie einnehmen, und teilen Sie sie mit Ihrem Arzt, wenn sie etwas Neues vorschreibt, sagt Matt Grissinger, RPH, Leiter der Abteilung für Fehlerberichterstattung beim Institute of Safe Medicine Practices: "Es sollte alle Ihre verschreibungspflichtigen Medikamente, Over-the-Counter-Produkte und Kräuter enthalten. " Zur Überprüfung möglicher Interaktionen zeigen Sie die Liste auch Ihrem Apotheker an.

2. Konsultieren Sie das Gift Control Center. Es ist nach Stunden und Sie sind krank - und Sie fragen sich, ob es sicher ist, das OTC-Dekongestionsmittel mit Ihren Rezepten einzunehmen. Sie denken vielleicht nicht daran, das Giftkontrollzentrum anzurufen, aber wenn Ihr Arzt und Apotheker nicht erreichbar sind, ist es eine gute Ressource, sagt Appy. Die Hotline ist 24 Stunden am Tag besetzt und wird von Apothekern, Krankenschwestern und Ärzten besetzt (800-222-1222).

3. Behalten Sie Tylenol im Auge. Acetaminophen-Überdosierungen sind vorbei, weil sich das Medikament in so vielen Produkten versteckt, sagt Grissinger. Neben Tylenol ist Acetaminophen in OTC-Erkältungsmedizin und Rezepte wie Vicodin und Percocet. Wenn Sie eine Kombination dieser Produkte einnehmen, ist es leicht, zu viel Paracetamol (mehr als 4 g pro Tag) zu bekommen, was zu einem akuten Leberversagen führen kann. Lesen Sie immer die Inhaltsstoffe und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie vor der Einnahme von Erkältungsmitteln unsicher sind.

10 Gesunde Heimgeheimnisse, die Sie noch nicht versucht haben

Weitere Tipps zur Heimsicherheit

Gesundes Zuhause
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Treffen Sie die 5 Finalisten in Amerikas am meisten erstaunlichem Krankenschwester-Wettbewerb | Prävention

Prävention und die Ärzte ehren Krankenschwestern wegen ihres Mitgefühls, Engagements und fachkundiger Fürsorge. Hier sind die fünf Finalisten in unserem America's Most Amazing Nurse Wettbewerb, in ihren eigenen Worten. Sandy Cross Krankenschwester-Sandy-Kopf-Shot.