3 Natürliche Heilmittel für Ihre Kopfschmerzen | Prävention

Sie knallen eine Pille, wenn Kopfschmerzen auftreten. Das machen wir alle; es ist so amerikanisch wie Apfelkuchen. Aber da draußen gibt es eine große, weite Welt der natürlichen Heilmittel, die schockierend effektiv sein kann. Hier sind 3 von ihnen.

FEVERFEW

Eine jahrhundertealte europäische Kräutermedizin, hat Mutterkraut Migräne-lindernde Aktivität, die Entzündungen und Muskelkrämpfe reduziert. Dieses Kraut hilft auch die Verengung der Blutgefäße im Gehirn zu verhindern und hemmt die Produktion von Prostaglandin-Hormonen, die Blutgefäße entzünden können. Es kann sogar dazu führen, dass Blutplättchen weniger klebrig werden und den Blutfluss normalisieren, was auch Migränefrequenz und -schwere reduzieren kann.
Dosis: 1 Kapsel (50 bis 100 mg) täglich eines auf 0,2 bis 0,35% igen Parthenolid ( Das wird auf dem Etikett vermerkt.
Achtung: Verwenden Sie kein Mutterkraut, wenn Sie blutverdünnende Medikamente (wie Coumadin) oder täglich Aspirin einnehmen. (Solltest du täglich Aspirin nehmen? So geht's.)

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

BUTTERBUR

Petasin, a Verbindung in der Pestwurz Pflanze, gilt als eine wichtige entzündungshemmende Wirkung. Eine Überprüfung der Studien mit 293 Menschen mit Migräne zeigte, dass Pestwurz die Häufigkeit von Migräneattacken bei Einnahme für 3 bis 4 Monate reduziert.
Dosis: 1 Kapsel (50 bis 75 mg) zweimal täglich (versuchen Petadolex Marke )

Sie finden Hunderte von natürlichen Heilmitteln in dem neuen Buch No More Pills, von Martha Howard, MD, und Sara Altshul.

MEHR: Der unglaubliche Grund, Sie sind knapp bei Vitamin D

TRIPLE THERAPIE
Alexander Mauskop, ein Neurologe und Akupunkteur, der seit 25 Jahren Kopfschmerzen behandelt und studiert, ist Leiter des New York Head- ches Center in New York City. In seinem Buch Was Ihr Arzt Ihnen nicht über Migräne sagen darf, umreißt er dieses Ergänzungsschema:
Dosis: 300-400 mg Magnesium + 400 mg Riboflavin + 100 mg Mutterkraut
Teilen die Dosierung in zwei Hälften teilen und zweimal täglich zu den Mahlzeiten einnehmen. Diese Formel gibt es auch als MigreLief, online und in Reformhäusern.

KopfschmerzenMigräneSchmerzmittelNaturmittel
Empfehlungen
  • Gesundheit: Prädiabetes Risikofaktoren | Prävention

    Prädiabetes Risikofaktoren | Prävention

    Bereitgestellt von Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | Faktoren für Prädiabetes-Risiken sind dieselben wie für Typ 2 Diabetes.
  • Gesundheit: Pearly White Haustierpflege | Prävention

    Pearly White Haustierpflege | Prävention

    [ADSENSE][ADSENSE] 1. Einmal pro Woche 1 Minute putzen. Dies ist ausreichend, um Plaqueablagerungen zu bekämpfen und Gingivitis vorzubeugen.
  • Gesundheit: 8 Möglichkeiten, eine Migräne zu klonen | Prävention

    8 Möglichkeiten, eine Migräne zu klonen | Prävention

    Lehrerin Mary Riley erwachte eines Morgens mit sengendem Schmerz auf einer Seite ihres Kopfes. Es begann oben, dann arbeitete sie sich nach unten und um ihren Nacken. Sie dachte, es würde mit der Zeit und ein wenig Hilfe von einem freiverkäuflichen (OTC) Schmerzmittel weggehen. Es tat es nicht.
  • Gesundheit: Sollten Sie auf der

    Sollten Sie auf der "Öko-Atkins-Diät" sein? | Prävention

    Es gibt eine neue Art von Low-Carb-Diät in der Stadt, und es hilft mehr als nur Gewicht zu verlieren. Die Öko-Atkins Diät, oder eine vegane Diät, die wenig Kohlenhydrate und viel pflanzliches Eiweiß enthält, senkt den Cholesterinspiegel und senkt das Risiko von Herzerkrankungen.
  • Gesundheit: Migräne ruiniert dein Leben? | Prävention

    Migräne ruiniert dein Leben? | Prävention

    Wenn du Migräne bekommst, können zwei wichtige Studien dir und deinem Arzt helfen, deinen Schmerz zu lindern und dir die Kraft zu geben Migräne-bedingte Probleme wie Depression, wenig Energie und Schwierigkeiten mit physischen und sozialen Aktivitäten zu überwinden.
  • Gesundheit: Wie Sie Ihre Hormone natürlich ausgleichen | Prävention

    Wie Sie Ihre Hormone natürlich ausgleichen | Prävention

    Unfruchtbarkeit, Akne, überschüssige Gesichts-und Körperbehaarung, Gewichtszunahme, ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes: Sie sind alle gängigen Symptome von PCOS, oder polyzystisches Ovarialsyndrom.
  • Gesundheit: Ein perfekter Tag der Apps | Prävention

    Ein perfekter Tag der Apps | Prävention

    Sie lieben Ihr Handy. So sehr, dass Sie es sogar heiraten würden - oder zumindest auf einige der größten Freuden des Lebens verzichten würden.
  • Gesundheit: Es gibt 3000 Arten von Bakterien auf Ihren Dollar Bills | Prävention

    Es gibt 3000 Arten von Bakterien auf Ihren Dollar Bills | Prävention

    Es stellt sich heraus, dass Sie mit dieser Änderung für 20 Jahre viel mehr bekommen: Nach der Analyse der DNA von 80-Dollar-Rechnungen entdeckten Forscher des Dirty Money-Projekts der New York University etwa 3000 Arten von Bakterien.
  • Gesundheit: Der beste Grund, einen Apfel jetzt zu essen | Prävention

    Der beste Grund, einen Apfel jetzt zu essen | Prävention

    Ein Apfel pro Tag wirklich hält den Arzt fern, findet eine neue Studie in The British Medical Journal. Forscher der Universität Oxford haben den Aphorismus bestätigt, als sie feststellten, dass das regelmäßige Verzehr von Äpfeln nach dem 50.

Tipp Der Redaktion

7 Anzeichen, dass Sie Gewichtsverlust schwerer machen, als es sein muss | Prävention

vectorlifestylepic / shutterstock Egal wie Sie es schneiden, Gewichtsverlust ist nicht einfach.