2 Möglichkeiten, wie Ihr eigenes Blut die Schmerzbehandlung sein könnte, auf die Sie gewartet haben | Vorbeugung

Getty

Es ist die ultimative Medizin, die nur für Sie hergestellt wird: Ein Arzt zieht Ihr Blut an, zwickt es in ein heilendes Serum nur für Ihren Körper, und injiziert es genau dort, wo es schmerzt - einen arthritischen Ellbogen, eine gerissene Rotatorenmanschette, ein bockiges altes Knie. Der Schmerz löst sich innerhalb von Tagen auf, um nicht wieder für Jahre zurückzukehren. Das Umgestalten von Blut in Arzneimittel - die beiden bekanntesten sind Regenokin und plättchenreiches Plasma - hat sich als sicher und zumindest sporadisch wirksam erwiesen. Nach einigen Berichten könnten die Methoden eines Tages den Ersatz von Knie- und Hüftprothesen überflüssig machen. Andere Berichte weisen auf enttäuschende Ergebnisse bei Behandlungen hin, die so teuer sind, als würden sie Wunder wirken. Es werden Anstrengungen unternommen, um mehr über die Wirksamkeit dieser Therapien zu erfahren, darunter fast 20 klinische Humanstudien, die die Wirksamkeit von PRP bei Arthrose testen.

Hier sind die dünnsten der beiden bekanntesten Blutbehandlungen:

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Regenokine
So funktioniert's:
1. Der Arzt entnimmt Ihr Blut in eine Spritze mit kleinen Glasperlen, die mit einem Chemikalie genannt Chromsulfat.
2. Die Mischung wird für 24 Stunden inkubiert und dann in einer Zentrifuge gedreht, um ihre Teile zu trennen.
3. Mehrere natürlich vorkommende entzündungshemmende Proteine, einschließlich einer Interleukin-1-Rezeptor-Antagonisten, werden vom Blut getrennt und extrahiert.
4. Im Laufe einiger Tage werden die Blutproteine ​​in den betroffenen Nerv oder das Gelenk injiziert, wo sie (vermutlich) wirken starke entzündungshemmende Mittel.
Ergebnisse: In einem Versuch zwei Drittel des Patienten s hatte bis zu 50% weniger Schmerzen 2 Jahre. Aber eine ähnliche Studie fand das Medikament nur minimal wirksamer als ein Placebo.
Verfügbar: Düsseldorf, Deutschland; Los Angeles; Miami; New York City
Preisschild: $ 675- $ 9.000
Versicherungsschutz? Zweifelhaft
Wer hat es benutzt: Kobe Bryant (arthritisches Knie); Willie Nelson (gerissene Rotatorenmanschette); Alex Rodriguez (Knie-und Schulterverletzungen); Papst Johannes Paul II. (Arthritis)

MEHR: 100 Kleine Tipps und Tricks zur Linderung Ihrer Schmerzen

Blutplättchen-reiches Plasma (PRP)
So funktioniert's:
1. Blut wird aus Ihrem Arm gezogen und in einer Zentrifuge zentrifugiert, um Blutplättchen, kleine Blutzellen auszusondern, die heilende Gerinnsel bilden und Chemikalien freisetzen, Wachstumsfaktoren genannt, die die Heilung beschleunigen.
2. Die extrahierten Blutplättchen und andere Blutbestandteile werden injiziert das gestörte Gelenk oder Muskel, um ihre Magie zu arbeiten. (Nach Nachuntersuchungen können zusätzliche Injektionen erforderlich sein.)
Ergebnisse: In einer Studie an 50 Patienten mit arthritischen Knien führte die PRP nach einem Jahr zu signifikanten Verbesserungen der Schmerzen. In einer anderen Studie zeigten diejenigen, die PRP-Injektionen erhielten, keine Verbesserung mehr als eine Gruppe, die mit einem Standard-Gelenk-Gleitmittel hochgeschossen wurde.
Verfügbar: In Arztpraxen in allen 50 US-Bundesstaaten
Preisschild: $ 500- $ 1.100
Versicherungsdeckung? Selten wenn überhaupt; kann sich ändern, wenn die Behandlung häufiger wird
Wer hat es angewendet: Rafael Nadal (Kniesehnenentzündung); Tiger Woods (postoperative Knieschmerzen); Troy Polamalu (angespanntes Kalb)

MEHR: Das ultimative Schmerzbekämpfungs-Workout

Schmerzlinderung Andere Gesundheitszustände
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

News Pulse: Der Giftstoff in Ihrem Schmuck | Prävention

Krebs verursachendes Metall im Schmuck gefunden [The Huffington Post] Bundesbehörden haben Rückrufaktionen nicht verfolgt, nachdem sie cadmiumverseucht gefunden hatten Schmuck in den Ladenregalen - trotz ihres Versprechens, dies zu tun, zeigt eine Untersuchung der Associated Press.