15 Schlimmsten Dinge in Ihrem Lunch Bag | Prävention

Noel Hendrickson / Getty Images

Das gesündeste Mittagessen, das Sie essen können, ist das, das Sie für sich selbst machen. Es wird Ihnen auch ein Bündel vor dem Essen im Restaurant ersparen, und die Mülldeponien werden es Ihnen danken, dass Sie alle Einwegverpackungen, Schüsseln und Verpackungen hinter sich gelassen haben. Das Problem? Die Lebensmittelindustrie hat uns davon überzeugt, dass wir unsere eigenen Mahlzeiten nicht ohne eine ganze Menge "Convenience" -Lebensmittel herstellen können, die bestenfalls teuer und verschwenderisch sind und im schlimmsten Fall voll von ungesunden Lebensmittelzusätzen und Chemikalien sind. Zum Glück, ob für sich selbst oder für Ihre Kinder, können Sie immer noch leckere, gesunde Mittagessen in nur wenigen Minuten pro Tag auf altmodische Art und Weise - von Grund auf neu - einpacken (für 200 köstliche, familienfreundliche Rezepte, die jeder lieben wird, müssen Sie schau dir das neue Kochbuch Scratch von Maria Rodale an.

Hier sind 15 Dinge, die du vermeiden solltest und was du stattdessen packen solltest.

duckycards / Getty Images1. Vinyl

Hell gefärbte und gemusterte Plastik Lunchpakete und Boxen mögen Kinder ansprechen, aber sie enthalten oft hohe Konzentrationen von Blei und anderen Giftstoffen und sind fast unmöglich zu reinigen (da gewesen und probierten es aus!).
Besser: Wählen Sie einen wiederverwendbaren, waschbaren Lunch-Sack aus Baumwolle oder Nylon und werfen Sie ihn jedes Wochenende in die Maschine. Packen Sie eine kleine Stoffserviette und ein wiederverwendbares Besteck ein und Sie sind bereit, stilvoll zu speisen.
Wenn Sie keinen Kühlschrank auf der Arbeit oder in der Schule haben, können gefrorene Eisbeutel in einer vinylfreien Isolierhülle helfen kalt verderblich, aber testen Sie es zuerst (hier ist, wie lange Ihre Lebensmittel sicher in einem heißen Auto sitzen können). Packen Sie ein Glas mit kaltem Wasser in den Beutel mit dem Eisbeutel, versiegeln Sie ihn und lassen Sie ihn bei Raumtemperatur für so viele Stunden sitzen, dass er zwischen dem Packen und dem Mittagessen aussetzt. Dann öffne den Beutel und nimm die Wassertemperatur. Wenn das Wasser wärmer als etwa 45 Grad ist, testen Sie erneut mit zwei gefrorenen Eispackungen, oder planen Sie nur das Verpacken von nur bei Raumtemperatur geeigneten Lebensmitteln.

xfotostudio / Getty Images2. Kunststoff

Das durchschnittliche Mittagessen enthält eine erstaunliche Menge an Einweg-Kunststoffverpackungen. Und wiederverwendbare Plastikbehälter, die billig und unzerbrechlich sein können, können hormonschädliche Chemikalien wie Phthalate und BPA enthalten, die Sie lieber nicht an Ihrer Nahrung reiben würden (hier ist, wie BPA in Ihrer Nahrung ist).
Besser : Füll dich auf 4- und 8-Unzen Maurer-Gelee-Gläser! Sie kosten nur ein paar Cent mehr als Plastikbehälter ähnlicher Größe (sie halten aber viel länger) und eignen sich perfekt zum Verpacken von Apfelmus bis zu Zucchinibrot (wir lieben diese entzückenden Mehrweggläser von Rodale). Sie sind so unzerbrechlich wie Glas und können jeden handelsüblichen Dosendeckel verwenden - Sie müssen nicht mehr durch Ihre Schränke nach dem richtigen Deckel suchen.

Edelstahlbehälter sind eine weitere gute und langlebige Alternative. Ersetzen Sie Ihre Reißverschlusstaschen durch wiederverwendbare Versionen, die Sie auf Websites wie ReUseIt.com finden, und füllen Sie diese mit Trockensnacks wie Nüssen, Crackern, Weintrauben und anderen grab-and-go-Lunchbox-Füllern. Sie sparen viel Plastikverpackung (und Geld) im Vergleich zu vorverpackten Einzelportionen. Fügen Sie eine schöne wiederverwendbare Wasserflasche und vielleicht einen rostfreien Thermobehälter für heiße Gegenstände hinzu und Sie haben das Zeug zum Verpacken.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden

|

johnnyscriv / Getty Images3. Vorgefertigte Sandwiches

Vertrauen Sie der Lebensmittelindustrie, um aus dem einfachen Sandwich ein veredeltes Lebensmittel zu machen. Vorgefertigte sandwichartige Produkte werden mit Maissirup mit hohem Fructosegehalt, Transfetten, Konservierungsmitteln und anderen Zusätzen beladen, sind aber in Bezug auf echtes Essen knapp. Und die meiste Zeit kosten sie mehr als ihre einfach zu machenden Gegenstücke.

Besser: Es ist wirklich nicht so schwer, eigene Sandwiches zu machen, und Sie können sogar "Uncrustables" ohne hässliche Zusätze selbst machen (und vor der Zeit einfrieren). Nussbutter, gehacktes gekochtes Fleisch, Dosenlachs und geriebener Käse sind laut dem University of Nebraska Extension Service gute gefresbare Sandwich-Zutaten (oder eines der 16 Rezepte, die unter dem Gefrierschrank zubereitet werden).

Frieren Sie Ihre zusammengestellten Sandwiches für ungefähr eine Stunde ein, bevor Sie sie in einen Gefrierschrank-sicheren Behälter, aber fügen Sie Würzen und Toppings wie Salat, Tomaten, Zwiebeln und Essiggurken den Tag, den Sie es essen, da jene schlaff und durchnässt in der Tiefkühltruhe werden können. Um ein kühles Gebäck zu machen, bringe zuerst ein wenig Butter auf die Biskuit-Seite deines Sandwiches, um zu verhindern, dass die Marmelade eindringt und dein Brot durchnässt.

Juanmonino / Getty Images4. Abgepackte Mittagessen

Bringen Sie uns nicht zu überteuertem, überverpacktem Mittagessenfutter, das in Plastikschalen verpackt ist, die ein paar Leckerbissen von diesem und jenem enthalten, von denen das meiste mit Salz und Konservierungsmitteln beladen ist. Wir haben sogar ein Mickey Mouse gesehen, als wir das letzte Mal im Supermarkt waren. Argh!

Besser: Packen Sie ähnliche, gesündere Zutaten in kleine Behälter. Machen Sie sofort einen Haufen und halten Sie sie für schnelles Packen bereit und lassen Sie die Esser jeden Abend oder Morgen ihre eigenen Combos auswählen. Typische Auswahlmöglichkeiten wie Käsewürfel oder Shredder, Salsa oder Pizzasauce, Vollkorncracker, geschnittenes Gemüse und Obst und echtes gekochtes Fleisch sind großartig, aber die Möglichkeiten sind endlos. Nehmen Sie ein Zeichen von den Japanern und montieren Sie Ihre Auswahl in einer Bento-Box. (Sie können diese 6 Mittagessen irgendwo für $ 6 oder weniger kaufen.)

Glowimages / Getty Images5. Mittagessen Fleisch

Verarbeitete Mittagessen Fleisch sind in der Regel hoch in Natrium, Nitrate, Fette und fettlösliche Pestizide.

Besser: Sie können ein Bündel zum Mittagessen sparen, indem Sie am Wochenende ein wenig Zeit mit dem Braten eines Hühnchens oder eines größeren Rindfleischstücks verbringen. Zerkleinere es oder schneide es dünn für einfache Sandwich-Befestigungen. Oder, für eine schnelle, keine Koch Alternative, kaufen Fischkonserven (vermeiden Sie einfach diese 4 Arten). Lachs ist ein großer quecksilberhaltiger Tausch gegen Thunfisch, und Sardinen packen einen mächtigen Omega-3-Punsch.

Davies und Starr / Getty Images6. Cracker

Die meisten Cracker werden aus raffiniertem Mehl, ungesunden Fetten, Zucker und künstlichen Aromastoffen hergestellt.

Besser: Wählen Sie Cracker, die Vollkornmehle als erste Zutat auflisten oder versuchen Sie Ihre eigenen Zutaten (dieses Rezept wird Ihnen helfen). Es ist einfach, und für den Preis einer einzelnen Kiste Kekse kann man eine Tüte Mehl kaufen, die vier bis fünf Kisten wert wäre.

Michael Dölle / EyeEm / Getty Images7. Müsliriegel und Müsliriegel

Dies sind zwei gesund klingende Snacks, die die Lebensmittelindustrie in etwas näher an Schokoriegel als an echtes Essen verwandelt hat.

Besser: Suchen Sie nach Riegeln, die mindestens 2 Gramm Ballaststoffe und weniger als 10 Gramm Zucker enthalten, oder sparen Sie Geld und machen Sie Ihre eigenen No-Bake-Energieriegel.

pioneer111 / Getty Images8. Pudding oder Gelatinebecher

Packaged Pudding und Gelatine sind zwei weitere einmal gesunde Lebensmittel, die mit zu viel Zucker plus Zusatzstoffe gusied wurden, um sie unbegrenzt zu halten. Sie sind auch in Einwegbehältern verpackt und kommen mit schicken Preisschildern.

Besser: Machen Sie echten Pudding aus Bio-Milch und Aromen, oder versuchen Sie andere traditionelle gekochte Puddings und gießen Sie sie in kleine Gläser, um zu greifen, wenn Sie sie brauchen. Sie können aromatisierte Wackelpudding-Desserts herstellen, indem Sie 1 Packung nicht aromatisierte Gelatine (oder 1 Teelöffel Agarpulver, wenn Sie Vegetarier sind) in einer Tasse gewärmten Fruchtsaft auflösen und eine Tasse kalten Saft hinzufügen, um insgesamt 2 Tassen zu machen. (Verwenden Sie 2 Packungen Gelatine, um schüttelnde Formen zu erhalten.) Fügen Sie frische Früchte hinzu, wenn Sie möchten, gießen Sie sie in kleine Behälter und kühlen Sie sie ab, bis sie fest sind.

kellyvandellen / Getty Images9. Fruchtsnacks

Oft sind die einzigen Früchte in Fruchtröllchen und "Snacks" auf dem Bild auf der Verpackung, und die meisten dieser Produkte enthalten viel Maissirup mit hohem Fructoseanteil und künstliche Farbstoffe und Aromen.

Besser: Packen Sie frische ganze Früchte, Obstscheiben, Trockenfrüchte oder selbstgemachtes Fruchtleder.

Jaimie Duplass / Getty Images10. Kekse, Knabberkuchen und Muffins

Reich an Maissirup, Transfetten, Weißmehl und Konservierungsstoffen, um sie "frisch" zu halten, werden diese Zutaten garantiert den Esser in einen Zuckerschock verwandeln, der dazu bestimmt ist, in einen halb stupor ein paar Stunden später (beim Überprüfen der Etiketten, vermeiden Sie diese 10 hinterhältigen Namen für Zucker).

Besser: Verpacken Sie getrocknete Früchte oder Frucht- und Nussriegel als süße Leckerbissen. Für gelegentliche Leckereien, kaufen Sie Kisten mit Bio-Kekse und packen 100 Kalorien (oft etwa drei Kekse) in kleinen Behältern, oder machen Sie Ihre eigenen gebackenen Leckereien und verpacken kleine Portionen von ihnen.

Axel Bueckert / EyeEm / Getty Images11. Die meisten Single-Serve Joghurts

Joghurt ist ein großartiges Essen, außer wenn die Lebensmittelindustrie es ergreift und übermäßige Mengen an Süßstoffen, Farben und künstlichen Aromen hinzufügt.

Besser: Kaufen Sie einfach oder leicht gesüßt Bio Joghurt von der Quart und packen Sie es in kleine Behälter mit frischem Obst, gehackten trockenen Früchten oder ein wenig Fruchtaufstrich. (Achten Sie darauf, diese 6 schlimmsten Joghurt Add-Ins zu vermeiden.)

NK08gerd / Getty Images12. Crackerpacks

Einfach und gesund klingend, sind diese mit Plastik umhüllten Six-Packs Crackersandwiches aus einem Grund billig: Sie enthalten wenig echte Nahrung und viele versteckte Zucker, Fette und Konservierungsmittel (und gefälschter Käse ist nicht einmal eines dieser 7 gröbsten Lebensmittel, die du isst, ohne es zu merken.)

Besser: Mach deine eigenen Cracker-Sandwiches mit Vollkorncrackern und Bio-Nuss- oder -Butter, Weichkäse oder deinem eigenen Streichkäse. Machen Sie cheddar Verbreitung, indem Sie 8 Unzen geriebener scharfer Cheddar mit 4 Esslöffeln von weicher organischer Butter vermischen. Machen Sie einen Haufen Cracker-Sandwiches und lagern Sie sie im Kühlschrank, greifen Sie ein paar, um Ihr Mittagessen jeden Tag zu packen.

ValentynVolkov / Getty Images13. Chips

Kartoffelchips, Maischips, Käse-Puffs und dergleichen sind reich an Salz, Fetten und Kalorien. Sogar Brezeln aus raffiniertem Weißmehl sind eine nicht optimale Snack-Wahl.

Besser: Für ein wenig salzige Crunch, ein paar Unzen leicht gesalzene Nüsse, hausgemachte leicht gewürzte Bagel oder gebackene Mais-Chips, echt veggie chips (hier sind 5 einfache, leckere Möglichkeiten, Ihre eigenen veggie Chips zu machen), oder eine Charge Grünkohl Chips.

Justin Paget / Getty Images14. Wasser in Flaschen

Die meisten Flaschenwasser sind nichts anderes als Leitungswasser in Einweg-Plastik verpackt, aber 1,900 mal höher als Wasserhahn, laut der Environmental Working Group.

Besser: Investieren Sie in eine wiederverwendbare Wasserflasche, und Sie zahlen Ihre Investition nach etwa zwei Monaten ab, abhängig von der Marke des in Flaschen abgefüllten Wassers, das Sie kaufen, und davon, wie viel Sie trinken. (Unsere Freunde bei Bicycling.com haben dieses coole Vintage-Set von zwei wiederverwendbaren Flaschen, die BPA-frei sind.)

Creativ Studio Heinemann / Getty Images15. Fruchtsaft, Fruchtgetränke oder Sportgetränke

Gesüßte Getränke sind eine riesige Quelle versteckter Kalorien, und diejenigen, die mit künstlichen Süßstoffen gesüßt sind, haben auch Nachteile (Hier sind 8 Dinge, die deinem Körper passieren, wenn du endlich aufhörst zu trinken) Diät-Limonade.). Plus, viele Getränke sind mit künstlichen Farben und Aromen geladen und kommen in Einweg-Single-Serve-Container.

Besser: Wenn Sie den Geschmack und die Ernährung von Obst wollen, essen Obst! Es ist voller Ballaststoffe und wird Ihren Blutzuckerspiegel nicht erhöhen. Um Ihren Durst zu stillen und sich mit Wasser zu versorgen, wenn Sie tagsüber keinen Zugang zu gutem Leitungswasser haben, verpacken Sie Wasser, Tee oder Kaffee in einer wiederverwendbaren Flasche (halten Sie Ihren H20 mit diesen 25 schlanken Wasserrezepten interessant)

Gesundheitsfehler
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Stoppen Sie Sprinten zum Badezimmer!

Laut William E. Whitehead, PhD, Co-Direktor des UNC Center für funktionelle GI und Motilitätsstörungen an der Universität von North Carolina, kann Stuhlinkontinenz durch diese Faktoren verursacht werden : Schädigung der analen Schließmuskeln , die den Stuhl im Körper halten.