15 Gemeinsame Ergänzung Zutaten, die Sie ernsthaft krank machen können | Prävention

CNRI / Getty Images

Nahrungsergänzungsmittel können von Omega-3 bis zu pränatalen Vitaminen große Vorteile bieten. Eine neue Analyse von Consumer Reports zeigt jedoch, dass viele Inhaltsstoffe in beliebten Nahrungsergänzungsmitteln Ihre Gesundheit ernsthaft gefährden können. Im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Medikamenten und frei verkäuflichen Medikamenten wie Ibuprofen oder Aspirin werden Nahrungsergänzungsmittel nicht von der FDA auf ihre Sicherheit und Wirksamkeit getestet, sagt Ellen Kunes, der bei Consumer Reports das Health- und Food-Team leitet. Und von den mehr als 15.000 Nahrungsergänzungsmitteln auf dem US-Markt werden nur ein paar hundert Stichproben von den Zulassungsbehörden untersucht.

Das ist ziemlich beängstigend, wenn man bedenkt, dass einige übliche Ergänzungsbestandteile Nieren- und Leberschäden verursachen können "Entscheidende Gesundheitsprobleme", sagt Kunes.

Insbesondere müssen die Verbraucher auf Nahrungsergänzungsmittel achten (wie Garcinia Cambogia), sagt Mark Moyad, MD, Leiter der komplementären und alternativen Medizin an der University of Michigan Medical Center. "Fast alles für die Gewichtsabnahme sollte ein Problem sein, da die meisten von ihnen arbeiten, indem sie den Blutdruck oder die Herzfrequenz erhöhen und gleichzeitig versuchen, den Stoffwechsel zu erhöhen", erklärt er.

Moyad schaute auf die No-No-Liste der Verbraucherberichte und sagte stimmt mit "praktisch allen" Einschlüssen und Bedenken überein. Er fügt hinzu, dass die Mengen an Schwermetallen wie Blei, Arsen und Quecksilber, die in Nahrungsergänzungsmitteln auftauchen, ebenfalls ein großes Problem sind.

MEHR:

Weißt du, was in deinen Supplements ist? Eine neue Untersuchung sagt wahrscheinlich nicht. "Es gibt Zeiten, in denen Menschen Supplements benötigen - wie wenn ein Arzt etwas für eine Erkrankung wie Makuladegeneration empfiehlt oder vorschreibt", sagt Kunes. Aber es ist wichtig zu verstehen, dass Nahrungsergänzungsmittel Risiken tragen, genau wie andere Medikamente.

Laut der Analyse von Consumer Reports gibt es insbesondere 15 Ergänzungsbestandteile, auf die Sie achten müssen.

Hier sind die zu vermeidenden und die Arten von Produkten, die sie am wahrscheinlichsten enthalten. (Auf der Suche nach natürlichen Heilmittel, die wirklich funktionieren?

Prävention hat intelligente Antworten-erhalten Sie 2 kostenlose Geschenke, wenn Sie heute abonnieren.) Miguel Dieterich / Getty ImagesYohimbe

Wo Sie es finden können:

In Nahrungsergänzungsmitteln, die zur Behandlung von geringer Libido und erektiler Dysfunktion, Depression und Fettleibigkeit vermarktet werden Risiken:

Erhöhter Blutdruck und Herzfrequenz, Kopfschmerzen, Krampfanfälle, Leber- und Nierenprobleme, Panikattacken und Tod. "Yohimbe hat unzählige Qualitätskontrollprobleme sowie ungesunde Herz-Effekte", sagt Moyad. "Warum das immer noch auf dem Markt erlaubt ist, habe ich keine Ahnung." duvduv / ShutterstockAconite

Wo Sie es finden können:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung von Entzündungen, Gicht und Gelenkschmerzen (Versuchen Sie stattdessen diese entzündungshemmenden Nahrungsmittel.) Risiken:

Übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Lähmung, Atemprobleme, Herzprobleme und Tod Feld leer lassen Geben Sie Ihre Emailadresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Obak / ShutterstockCaffeine Pulver

Wo Sie es finden könnten:

In Nahrungsergänzungsmitteln für die Behandlung von Aufmerksamkeitsprobleme, Leistungssteigerer und Gewichtsverlust ergänzt Risiken:

Krampfanfälle, Herzrhythmusstörungen, Herzstillstand und Tod - vor allem in Kombination mit anderen Stimulanzien MEHR:

10 Slimming Weight Loss Smoothies Andrei Stanescu / ShutterstockChaparral

Wo Sie es finden können:

In Ergänzungen für w vermarktet acht Verlust, Entzündungen, Infektionen, Hautausschläge und Krebs Risiken:

Nierenprobleme, Leberschäden und Tod Martin Fowler / ShutterstockColtsfoot

Wo Sie es finden könnten:

In Ergänzungen vermarktet zur Linderung von Husten, Halsschmerzen, Laryngitis, Bronchitis und Asthma Risiken:

Es ist ein mögliches Karzinogen, und es kann auch Leberschäden verursachen. MEHR:

Was genau zu essen, wenn Sie eine Erkältung oder Grippe haben Zigroup Creations / ShutterstockComfrey

Wo Sie es finden könnten:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Linderung von Husten, schwere Perioden, Magenprobleme, Brustschmerzen und Krebs Risiken:

Es ist ein mögliches Karzinogen, und es kann auch Leberschäden verursachen. Tatiana Neelova / ShutterstockGermanander

Wo Sie es finden könnten:

In Ergänzungen für Gewicht vermarktet Verlust, Fieber, Arthritis, Gicht und Magenprobleme Risiken:

Leberschaden, Hepatitis und möglicherweise Tod Kuttelvaserova Stuchelova / ShutterstockGreater Schöllkraut

Wo Sie es finden können:

In Ergänzungen vermarktet Magenschmerzen behandeln Risiken:

Leberschaden MEHR:

4 Nahrungsergänzungsmittel, die nicht mit Medikamenten gemischt werden CobraCZ / ShutterstockGrüner Tee Extraktpulver

Wo Sie es finden können:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion Risiken:

Schwindel, Ohrensausen, Verschlechterung des Glaukoms oder der Anämie, Leberschäden, erhöhter Blutdruck und d EATH Heike Rau / ShutterstockKava

Wo Sie es finden könnten:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Verringerung von Angstzuständen oder Schlaflosigkeit Risiken:

Leberschäden, Verschlechterung der Depression oder Parkinson-Krankheit und Fahrstörungen MEHR:

Sind Sie ausgebrannt ... oder depressiv? Konstantin Gushcha / ShutterstockLobelia

Wo Sie es finden können:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Verringerung der Atemwege und zur Raucherentwöhnung Risiken:

Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Zittern, schneller Herzschlag, Verwirrtheit, Krampfanfälle, Unterkühlung, Koma und Tod Kei Shooting / ShutterstockMethylsnephrine

Wo Sie es finden könnten:

In Nahrungsergänzungsmitteln zum Abnehmen vermarktet, erhöhte Energie und verbesserte sportliche Leistung Risiken:

Herzrhythmusstörungen und Herzstillstand, besonders in Kombination mit anderen Stimulanzien. Dies ist einer dieser Gewichtsverlust Zutaten, die Moyad zu achten ist. MEHR:

25 Delectable Detox Smoothies Engel Simon / ShutterstockPennyroyal Öl

Wo Sie es finden können:

In Ergänzungen vermarktet bei Atemproblemen oder Verdauungsproblemen Risiken:

Leber- oder Nierenversagen, Nervenschäden, Krämpfe und Tod Skyboysv / ShuttesrockRed Hefereis

Wo Sie es finden können:

In Nahrungsergänzungsmitteln auf den Markt gebracht senken Sie Cholesterin oder verhindern Sie Herzkrankheit. Dies ist jedoch die eine Zutat in der Consumer Report-Liste, mit der Moyad nicht einverstanden ist. "Roter Hefereis hat unzählige klinische Studien durchlaufen, die zeigen, dass er eine Option für Statin-intolerante Patienten sein könnte", sagt er. Risiken:

Nieren- und Muskelprobleme, Leberprobleme, Haarausfall und Herzprobleme MEHR:

12 Lebensmittel, die Cholesterin natürlich senken HHelene / ShutterstockUsninsäure

Wo Sie es finden könnten:

In Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsreduktion und Schmerzlinderung Risiken:

Leberschäden Vitamine & NahrungsergänzungsmittelNatürliche HeilmittelGesundheitsfehler

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Wir fanden heraus, wenn gewichtete Decken wirklich für Angst-Plus 4 Decken zu versuchen | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Brookstone If Du bist ein Kenner von weichen und gemütlichen Dingen wie mir, dann hast du wahrscheinlich Gravity Blankets bemerkt, ein Nebenprodukt von Kickstarter, das mehr als 4 Millionen Dollar angesammelt hat und in deinen Instagram-Feed eingedrungen ist.