14 Worst Health Mistakes auch Smart Women Make | Prävention

shutterstock

Sie sollten sich gesättigtes Fett ansehen und iss viel Gemüse - deshalb holst du normalerweise einen Salat zum Mittag- und Abendessen (auch wenn die Kinder Burger bekommen). Aber du bist nicht besessen von der Größe wie manche Frauen, die du kennst. Du putzt dir zweimal am Tag die Zähne, und du hast dich zuletzt geschlagen, oh, vielleicht vor 2 Wochen. Du trainierst, aber meidest nicht, so dass du dich nicht massierst. Die Bauchschmerzen, die du letzte Woche bekommen hast. Muss Gas sein - nichts Ernstes. Und hey, du würdest gerne bekommen 8 Stunden Schlaf, aber die Tage sind kurz, und es ist schwer, alles zu erledigen.Kennen Sie das?

Hier teilen Experten die überraschenden Dinge, die Sie falsch machen - und wie Sie sich erholen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Sie bestellen immer Salat
Gehen Sie nicht davon aus, dass die Salatschüssel immer die gesündeste Speisekarte ist wählen. Die Wahrheit ist, dass viele Take-out und Restaurant-Salate im Grunde ein Burger in einer Schüssel sind, sagt Brie Turner-McGrievy, RD, klinische Forschungskoordinatorin für die Physicians Committee für Responsible Medicine (PCRM) in Washington, DC. Das liegt daran, dass Add-ons wie gebratenes Hähnchen, Croutons und Vollfett-Dressing wichtige Kalorien, Fett, Natrium und andere ungesunde Nährstoffe enthalten. Ein Beispiel: McDonald's Bacon Ranch Salat mit knusprigem Hähnchen und Newmans eigener Ranch Dressing hat 540 Kalorien und 35 Gramm Fett; Ein Big Mac hat 540 Kalorien und 29 Gramm.

Der Fix: Zerkratzen Sie den Salat nicht von Ihrer Speisekarte; Benutze einfach ein paar Regeln für den gesunden Menschenverstand, bevor du bestellst. Vermeiden Sie fettreiche Zusätze wie Sauerrahm, extra Käse, Croutons, Speckstückchen und cremige Dressings wie Caesar und Ranch. Entscheiden Sie sich für Salate, die nicht nur ein faserfreier Berg von Eisbergsalat sind, der mit einigen Karotten- und Rotkohlspänen übersät ist. Und planen Sie im Voraus: Die meisten Fast-Food-Ketten versorgen Sie online mit Ernährungsinformationen, so dass Sie vor Ihrer Abreise die besten Optionen herausfinden können.

2. Sie rocken beim Training
Klingeln Sie nach einem langen iPod-Training? Überprüfen Sie die Lautstärke auf Ihrem iPod oder MP3-Player, berät Andrew Cheng, MD, ein HNO-Arzt am New York Medical College. Der normale Bereich eines MP3-Players beträgt 60 bis 120 Dezibel; anhaltende Expositionen über 85 können zu Hörverlust führen. Wenn Sie besorgt sind, bitten Sie einen Freund, neben Ihnen zu stehen, während Sie zuhören: Wenn sie Ihre Musik hören kann, ist sie zu laut.

Die Korrektur: Um Ihre Ohren zu schützen, versuchen Sie, zwischen 10 und 50 zu hören % des gesamten Volumens. Bei einigen MP3-Player-Modellen können Sie einen Bereich sperren. Oder wechseln Sie zu einem Paar schallisolierender Ohrhörer; Sie übertönen Hintergrundgeräusche, so dass Ihre Musik nicht muss.

3. Sie vermeiden die Skala
Für einige Frauen ist dies die einzige Sache im Haus, die mehr Staub sammelt als das Laufband. Ärzte nennen Scale-Phobie ein Vermeidungsverhalten. Die Idee dahinter: Wenn ich nicht sicher bin, dass ich an Gewicht zugenommen habe, habe ich vielleicht nicht . Sie werden wahrscheinlich nach ein paar Tagen, Wochen oder Monaten essen, was Sie wollen. "Für manche Menschen kann es hilfreich sein, wieder auf die Waage zu kommen", sagt Kelly Brownell, PhD, Direktorin des Yale-Zentrums für Ess- und Gewichtsstörungen. "Der Trick ist zu wissen, ob es dich motivieren wird oder nicht." Aber wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren oder Gewichtsverlust beizubehalten, benötigen Sie möglicherweise die Art von Feedback, das die Skala bietet, sagt Brownell. Wenn Sie sich regelmäßig wiegen, können Sie einen Gewinn bemerken, wenn es leichter ist zu vergießen - mit 3 Pfund, sagen wir statt 15. Aber es ist wichtig, dass Sie nicht so besessen von den Zahlen sind, dass Sie sich ein oder zwei Mal täglich wiegen. Ihr Gewicht kann von Tag zu Tag, sogar Stunde zu Stunde variieren.

Der Fix: Wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, steigen Sie auf die Skala monatlich. Machen Sie es als erstes am Morgen, nackt, nachdem Sie das Badezimmer benutzt haben, und gleichzeitig in Ihrem Menstruationszyklus - nicht wenn Sie Wasserzunahmen haben. Wenn Sie Gewicht halten, das Sie zuletzt verloren haben, steigen Sie mindestens einmal pro Woche ein. So bleiben die größten "Verlierer" im National Weight Control Register - der größten Studie von Menschen, die bei langfristiger Gewichtsabnahme erfolgreich waren - schlank. Erschrecken Sie nicht über weniger als 5 Pfund Gewinn; das ist eine normale Fluktuation. Aber wenn du dich höher treibst, ist es Zeit dich rein zu lassen.

4. Sie sind schlampig mit Sonnencreme
Denken Sie, dass Sie Sonnenschutzmittel sind? Vielleicht nicht. Sie wissen, dass Sonnenschutzmittel unerlässlich ist, um Verbrennungen, Falten und Hautkrebs vorzubeugen. Aber eine Studie stellt fest, dass 9 von 10 Menschen bei der Anwendung von Sonnencreme nicht gut genug arbeiten. Nur 25% der Teilnehmer erhielten eine vollständige Abdeckung in einem bestimmten Bereich. Der häufigste Fehler? Sonnencreme zu nachlässig auftragen.

Der Fix: Um den richtigen Weg zu finden, konzentrieren Sie sich auf einen Bereich nach dem anderen, achten Sie darauf, keine Flecken wie Füße, Oberseiten der Ohren, Schläfen und den Nacken zu verpassen. Achten Sie darauf, genug zu verwenden: Sie benötigen mindestens 1 Unze von Sonnencreme, um Ihren gesamten Körper zu bedecken. Wenn Ihre Flasche 4 Unzen ist, sollte es nicht für mehr als 4 Anwendungen dauern. Drücken Sie die Lotion direkt auf Ihre Körperhaut und reiben Sie sie mit den Fingerspitzen ein. Wenn du es zuerst auf deine Hände legst, bleibt die Lotion an deinen Handflächen haften.

MEHR: 4 Gründe, warum du einen Hautkrebs bekommst

5. Sie vergessen, Zahnseide
Wir verbringen Millionen pro Jahr für Verfahren, die unsere Zähne weißer als Perlen bleichen, aber viele nicht in den weniger als 5 Minuten pro Tag, die Zahnseide dauert. Das Ergebnis: Mindestens 23% der Frauen zwischen 30 und 54 Jahren und 44% der Frauen über 55 Jahre haben eine schwere Zahnfleischerkrankung (Parodontose), berichtet die American Academy of Periodontology. Dies ist eine ernste bakterielle Infektion, die das Gewebe um einen oder mehrere Zähne und den sie tragenden Knochen angreift. Es ist die häufigste Ursache für Zahnverlust in den Vereinigten Staaten, aber es ist bei weitem nicht nur ein kosmetisches Problem: Wenn parodontale Bakterien in den Blutkreislauf gelangen, können sie chronische Entzündungen verursachen. Forscher glauben, dass solche simmering Infektionen im Körper Ihr Risiko von Herzerkrankungen, Schlaganfall, Krebs und sogar Frühgeburt erhöhen können. Vor allem Frauen müssen auf die Gesundheit des Zahnfleisches achten. "Zahnseide ist so wichtig, weil die hormonellen Veränderungen, die bei Frauen während der Pubertät, Schwangerschaft und Menopause auftreten, dazu führen, dass die Mundbakterien, die zu einer Zahnfleischerkrankung führen, leichter wachsen", sagt David Schneider, MDD, MDD, Parodontologe

Der Fix: Floss mindestens einmal am Tag. Behandeln Sie es wie jeden anderen Teil Ihrer Routine, den Sie nie überspringen würden, wie Zähneputzen oder Duschen. Hier ist eine Erinnerung How-To von der American Dental Association: Nehmen Sie etwa 18 Zentimeter von Zahnseide und wickeln Sie es um die Mittelfinger. Halten Sie ein paar Zentimeter der Zahnseide fest zwischen Daumen und Zeigefinger. Führen Sie die Zahnseide mit einer leichten Reibbewegung zwischen den Zähnen hindurch. Wenn die Zahnseide den Zahnfleischrand erreicht, krümmt man sie gegen einen Zahn in eine C-Form und schiebt sie vorsichtig in den Zwischenraum zwischen Zahnfleisch und Zahn. Halten Sie die Zahnseide fest gegen den Zahn. Reiben Sie vorsichtig die Seite des Zahns und bewegen Sie die Zahnseide mit einer Auf- und Abwärtsbewegung vom Zahnfleisch weg. Wiederholen Sie dies für jeden Zahn.

6. Du hebst keine Gewichte
Einige Frauen vermeiden es, Gewichte zu heben, weil sie denken, dass sie am Ende wie eine weibliche Version von The Rock aussehen werden. Sie sind falsch. "Die überwiegende Mehrheit der Frauen hat nicht die genetische Fähigkeit, große, sperrige Muskeln zu entwickeln", sagt Cedric Bryant, PhD, Chief Science Officer für den American Council on Exercise, die Organisation, die Personal Trainer zertifiziert. Um diesen Look zu bekommen, braucht man die Testosteronspiegel eines Mannes plus viele, viele, viele Stunden pro Tag, die er mit dem Pumpen von Eisen verbringt. Die durchschnittliche Frau produziert einfach nicht genug Testosteron, um sich von den Gewichten abzuheben, sagt Bryant, und die meisten Frauen haben Glück, dass sie in einer halben Stunde am Tag eine Übung machen.

Also "Gewichtheben" eher als großartig betrachten Möglichkeit, den Körper zu straffen, zu straffen und zu trimmen (und diese Jennifer Aniston Arme oder Heidi Klum Beine zu bekommen). Ihr Ziel ist nicht unbedingt Gewichtsverlust - in der Tat, wenn Sie beginnen, können Sie sogar bemerken, dass Sie ein paar Pfund zugenommen haben, aber keine Panik. Sie gewinnen Muskeln, die mehr wiegen als das Fett, das Sie verlieren. Aber weil Muskeln dichter als Fett sind, nimmt es weniger Platz in Anspruch und hilft Ihnen, besser in Ihre Kleidung zu passen. Und wenn Sie regelmäßig anheben, werden Sie schließlich Pfund fallen lassen. Außerdem fanden Untersuchungen an der Universität von Alabama in Birmingham heraus, dass Frauen, die 25 Wochen lang in einem Krafttrainingsprogramm waren, erhebliche Mengen an Bauchfett verloren haben - die gefährliche Art, die das Risiko für Herzerkrankungen und Diabetes erhöht.

Der Fix: Sie müssen nicht viel Zeit damit verbringen, Eisen zu pumpen, um die Vorteile zu nutzen - 2 oder 3 Mal pro Woche an nicht aufeinanderfolgenden Tagen für etwa 30 Minuten pro Sitzung sollte es reichen. Der American Council on Exercise sagt, dass leichte Gewichte und mehrere Wiederholungen helfen, Ausdauer und Muskeltonus aufzubauen, während die Verwendung schwerer Gewichte in der Regel stärkere Muskeln erzeugt.

MEHR: Hantel Arm Übungen für Trizeps

7. Du ignorierst den Schmerz
Wenn du dich knietiefst um Kinder kümmerst, einen Haushalt führst und eine Arbeit niederhältst, kannst du schnell einen nagenden Husten, einen stechenden Stich oder einen Verdauungssturz abwenden. Du denkst vielleicht, dass Müdigkeit dein natürlicher Zustand ist. Aber Sie sollten keines dieser Symptome ignorieren. Vor Jahren ging Stephanie Goldner, eine damals 37-jährige Mutter von vier Kindern, zur Arbeit, obwohl sie mit einer schweren Magenverstimmung aufwachte. Aber ihre Kollegen vom Baptistenkrankenhaus in Miami schauten sie kurz an und schickten sie in die Notaufnahme. Dort erfuhr sie, dass ihre schlechte Verdauung eigentlich ein Herzinfarkt war. Obwohl Frauen dazu neigen, häufiger zu Ärzten zu gehen als Männer, und obwohl sie die Pfleger für alle sind, von den Großeltern bis zum Lieblingssittich, sind sie am wenigsten dafür verantwortlich, sagt Diana Dell, MD, Assistenzprofessorin für Geburtshilfe - Gynäkologie und Psychiatrie am Duke University Medical Center. Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass einige Frauen sogar Erschöpfung Müdigkeit und Schmerzen ignorieren, Symptome, die bei einem Partner oder Kind sie für einen Arzttermin huschen würde.

Der Fix: Machen Sie sich mit den Symptomen einer schweren Krankheit vertraut, kennen Sie Ihr Risiko Faktoren, melden Sie alles Ungewöhnliche sofort und lassen Sie nichts den regelmäßigen Screening-Tests im Wege stehen, die oft Probleme erkennen, wenn sie noch klein und behandelbar sind.

MEHR: 7 Schmerzen, die Sie nie ignorieren sollten

8. Sie tragen immer Kontakte
Bekämpfen Sie eine Erkältung? Wenn Sie normalerweise Kontakte tragen, wechseln Sie zur Brille. Deine Augen funktionieren nicht so gut, wenn du krank bist, sagen Forscher an der Universität von Alabama an der Birmingham School of Optometry. Ein Rückgang der Tränenproduktion macht Kontaktlinsenträger anfälliger für Konjunktivitis-a.k.a. pinkeye. Das können auch Antihistaminika sein, die auch die Augen austrocknen.

Der Fix: Tragen Sie Ihre Brille, bis Sie sich besser fühlen, empfehlen Experten oder wechseln Sie zu Einweglinsen, um Infektionen zu vermeiden.

9 . Du bekommst nicht genug Schlaf.
Wenn man im Schlaf knirscht, mag das eine schlaue Art sein, noch produktivere Stunden in den Tag zu treiben, aber beschäftigte Frauen, die das tun, können einen hohen Preis für ihre Gesundheit bezahlen. Obwohl es keine festgelegte Menge an Schlaf gibt, die Menschen brauchen, sind 7 bis 9 Stunden für die meisten Erwachsenen in Ordnung. Laut der neuesten Umfrage der National Sleep Foundation schlafen jedoch 20% der Amerikaner weniger als 6 Stunden pro Nacht. Nur 28% der Menschen berichten, dass sie 8 Stunden oder mehr Schlafenszeit pro Nacht haben. Die Risiken des Schlafentzugs gehen weit über das aufwache Gefühl hinaus, das selbst Kaffee nicht heilt. Frauen, die über einen Zeitraum von 10 Jahren weniger als 8 Stunden pro Nacht schlafen, haben ein leicht erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen, berichtete eine Studie in den Archiven der Inneren Medizin .

Eine weitere Studie ergab, dass Schlafentzug führen zu einem Ungleichgewicht verschiedener gewichtsbezogener Hormone, die Ihre Zellen dazu anregen können, überschüssiges Fett zu speichern und die Fettverbrennungsfähigkeit Ihres Körpers zu senken. Noch andere Forschung hat Schlafentzug mit Depression und Angst sowie Insulinresistenz verbunden - ein Auslöser für Bluthochdruck, Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes. Und Unfälle, die durch schläfrige Fahrer verursacht werden, verletzen mehr als 40.000 Menschen pro Jahr und töten mindestens 1.500, laut der National Highway Traffic Safety Administration.

Der Fix: Bestätigen Sie die Sinnlosigkeit des Versuchs 26 Aktivitäten im Wert von passen in 24. Reduzieren Sie Ihre Verpflichtungen. Teilen Sie Ihre Familienpflichten mit Ihrem Partner und Ihren Kindern auf. Stellen Sie sich eine Schlafenszeit vor und bleiben Sie jede Nacht dran. Vermeiden Sie Koffein am Nachmittag und Abend. Und verwende keinen Alkohol als Schlafmittel; es kann tatsächlich eine volle Nachtruhe stören. Ihr Schlaf kann sich verbessern, wenn Sie sich an die gleichen erholsamen Schlafrituale halten, die Sie für Ihre Kinder begonnen haben, wie Lesen, Musik hören oder ein warmes Bad nehmen.

10. Sie gehen davon aus, dass Hausmannskost gesund ist
Die Zubereitung eigener Mahlzeiten ist in der Regel gesünder als zum Mitnehmen, aber Ihr Kochbuch ist möglicherweise nicht so schlank, wie Sie denken. Hüten Sie sich vor dem schleichenden Kalorientrend unter den bewährten Rezepten: Als Lebensmittelwissenschaftler an der Cornell University die 18 Rezepte aus jeder Ausgabe von Die Freude am Kochen analysierten - das ikonische Kochbuch, seit 1936 alle 10 Jahre aktualisiert - Sie haben festgestellt, dass die durchschnittlichen Kalorien pro Portion um fast 40% gestiegen sind. Auch wenn die Gerichte - wie Makkaroni und Käse, Hühnchen la King, Brownies und Apfelkuchen - im Wesentlichen gleich sind, haben reichhaltigere Zutaten und größere Portionsgrößen die Kalorienzahl aufgebläht.

Der Fix: Sehen Sie sich diese Tipps an um realistische Portionsgrößen zu messen; Dann frierst du Reste von den Mahlzeiten ein, die du in den einzelnen Behältern machst, also isst du eine Portion zu einer Zeit, nicht zwei oder drei. Und klicken Sie hier für kalorienarme, gesunde, hausgemachte Rezepte, die Sie nicht belasten.

11. Dein Wasserhahn hat immer die gleiche Temperatur.
Wenn du kochst oder trinkst, halte es kühl. Wenn Sie Ihre Hände waschen, drehen Sie die Hitze auf. Wenn Sie nach dem Bad einseifen, ist warmes bis heißes Wasser notwendig, um Keime abzutöten. Aber wenn Sie Ihren Durst stillen oder eine Mahlzeit vorbereiten, achten Sie darauf, Wasser aus dem kalten Wasserhahn zu ziehen. Heißes Wasser enthält wahrscheinlich höhere Gehalte an Blei, sagt die EPA, weil es das giftige Metall in Rohrleitungen schneller auflöst als kaltes Wasser. Etwa 15% unserer Bleibelastung in den USA stammt aus Trinkwasser. Hohe Blutbleiwerte wurden mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht. Nur 4 μg / dl (Mikrogramm pro Deziliter) können das Risiko für einen tödlichen Herzinfarkt oder Schlaganfall verdoppeln, und ähnliche Werte können Gedächtnisverlust verursachen, sagt Eliseo Guallar, MD, PhD, Epidemiologe an der Johns Hopkins.

Wenn Sie den Wasserhahn 6 Stunden oder länger nicht angestellt haben, lassen Sie ihn vor dem Gebrauch eine Minute lang kalt laufen. Die EPA empfiehlt - und verwendet nur Wasserfilter mit einem Siegel von NSF International, einem Unternehmen, das Produkte zertifiziert. Fähigkeiten zum Entfernen von Blei.

12. Deine Freunde haben schlechte Angewohnheiten
Bei solchen Freunden musst du vielleicht auf deine Taille achten. Wenn ein enger Kumpel eine ungesunde Menge an Gewichtszunahme hatte, erhöhen sich Ihre Chancen auf Pfund zu packen um 57%, fand eine Studie der Harvard University; Wenn dieser Freund das gleiche Geschlecht wie du hat, steigen die Quoten um 71%. Die Tatsache, dass viele Freunde anwesend sind, scheint Ihre eigenen Vorstellungen darüber, was für die Körpergröße akzeptabel ist, zu dehnen, sagt Hauptautor Nicholas Christakis, MD, PhD, der Gewichtszunahme erlaubt, sich wie eine Krankheit durch soziale Netzwerke zu verbreiten. Deine Freunde können beeinflussen, wie viel du auch trinkst. Wenn Ihre Arbeitsfreunde die örtliche Happy Hour besuchen, können Sie sich die Erlaubnis geben, zu Hause zu überraschen. Forscher der University of Texas fanden heraus, dass Menschen 82% wahrscheinlicher starke Trinker waren, wenn ihre Mitarbeiter liberale Ansichten über Alkohol vertraten.

Der Fix: Behalte deine eigenen Ansichten darüber, was gesund ist - und vermeide es, von Freunden beeinflusst zu werden ihre Gewichtszunahme. "Die Menschen um uns herum können uns auf eine Weise beeinflussen, die wir nicht erkennen", sagt Christakis. Wenn Ihre Freunde ungesunde Apps zum Abendessen teilen, bestellen Sie die übliche gesunde Wahl, die Sie mit einer anderen Menge treffen würden.

MEHR: Haben Sie einen schuldfreien Mädchenabend

13. Ihre Fenster sind ausgefallen
Das Pendeln kann für Ihre Lunge gefährlich sein. Wissenschaftler der University of Southern California haben städtische Pendler untersucht und festgestellt, dass sie zwar nur 6% ihres Tages im Auto verbringen, während dieser Zeit aber bis zu 45% der Luftschadstoffe ausgesetzt sind, denen sie in einem Zeitraum von 24 Stunden ausgesetzt sind. Das macht die Arbeit in autozentrierten Städten zum zweitwichtigsten Gesundheitsrisiko am Wochenende, das nur durch Rauchen übertroffen wird.

Der Fixpunkt: Während einer Pendelfahrt hilft das Fahren mit geschlossenen Fenstern und Luftrückführung etwas, sagen Forscher. Das Fahren mit dem Zug oder das Fahren auf weniger befahrenen Straßen kann eine noch gesündere Wirkung haben. (Lesen Sie diese Tipps, um eine schlechte Pendelstrecke zu verbessern.)

14. Sie überprüfen nicht Ihr Dokument
Haben Sie eine Operation? Ein überreicher Chirurg könnte Ihr Leben retten. Eine Überprüfung der Krankenakten von 474.000 Patienten zeigte, dass die Erfahrung ihrer Ärzte der stärkste Prädiktor dafür war, wer überlebt hat und wer nicht. Dieses Ergebnis stellt einen lang gehegten Ratschlag um, dass die Wahl eines Krankenhauses mit hohem Volumen (eines mit vielen Eingriffen) die sicherste Operation sicherstellt. Zwei Beispiele: Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs hatten eine fast viermal höhere Wahrscheinlichkeit, nach einer Operation zu sterben, und Herzklappenersatz-Patienten hatten eine um 44% höhere Wahrscheinlichkeit zu sterben, wenn die Verfahren von weniger erfahrenen Ärzten durchgeführt wurden als von erfahrenen Chirurgen.

Der Fix: Um die Erfahrung Ihres Chirurgen zu überprüfen, rufen Sie ihr Büro an und fragen Sie: Ist sie ein Mitglied des American College of Surgeons? Ist sie in ihrem Fachgebiet zertifiziert? Wie viele Operationen dieser Art hat sie im vergangenen Jahr durchgeführt? Wie vergleicht sich ihre Erfolgsquote mit dem nationalen Durchschnitt? Musste sie jemals bezahlen, um einen Berufungsfehler zu begleichen, oder wurde sie von einem Krankenhaus oder einer staatlichen medizinischen Zulassungsbehörde diszipliniert?

MEHR: 5 Möglichkeiten, die medizinische Versorgung zu erhalten, die Sie verdienen

Gesundheit Gewohnheiten & Fehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: 8 Natürliche Kopfschmerzmittel, die Sie versuchen sollten, bevor Sie Medikamente erhalten | Prävention

    8 Natürliche Kopfschmerzmittel, die Sie versuchen sollten, bevor Sie Medikamente erhalten | Prävention

    PhotoAlto / Frederic Cirou / getty Wenn dein Kopf anfängt zu hämmern, Es ist leicht für eine Pille Flasche zur Erleichterung zu erreichen. Aber konventionelle und verschreibungspflichtige Medikamente sind nicht jedermanns Sache und müssen nicht bei jedem Kopfschmerz eingesetzt werden.
  • Gesundheit: 12 Kleine Instant Health Boosts | Prävention

    12 Kleine Instant Health Boosts | Prävention

    1. Giggle Gesundheitssteigerung: Verbesserung der Durchblutung um 21% Ein gutes Lachen kann gut für dein Herz sein.
  • Gesundheit: Der Boost vor dem Bauch lachen | Prävention

    Der Boost vor dem Bauch lachen | Prävention

    (4. Juli 2006) - Lachen kann die Immunität erhöhen. Jetzt scheint es, als könnte sogar lachendes Lachen Sie anlocken.
  • Gesundheit: Die besten und schlechtesten Drogen für Frauen | Prävention

    Die besten und schlechtesten Drogen für Frauen | Prävention

    Schauen Sie jetzt nicht, aber Sie haben ein Drogenproblem. Ja, Sie - und auch Ihre Mutter . In der Tat tun alle Frauen. Wir haben 50 bis 70% häufiger schlechte Reaktionen auf die Medikamente, die wir einnehmen, zeigen Studien - und unsere Nebenwirkungen sind tendenziell ernster.
  • Gesundheit: Asthmakontrolle 101 | Prävention

    Asthmakontrolle 101 | Prävention

    Manche Menschen beschreiben Asthma als Gefühl, als ob sie versuchen würden, durch einen Strohhalm zu atmen. Die Beschreibung passt perfekt, denn während eines Angriffs drücken sich die Atemwege in den Lungen zusammen, was das Ansaugen von Luft erschwert.
  • Gesundheit: Verhindern von Harnwegsinfektionen | Prävention

    Verhindern von Harnwegsinfektionen | Prävention

    chrupka / Getty Images Bei Frauen häufige Harnwegsinfektionen (HWI) können eine Reihe von Ursachen haben, von unkontrolliertem Diabetes und Nierensteinen bis hin zu einfach zu langem Pissen.
  • Gesundheit: Benötigen Sie eine Haustierversicherung? | Prävention

    Benötigen Sie eine Haustierversicherung? | Prävention

    Als Richard Locke das wütende Gebrüll eines Hundes hörte, der Schmerzen hinter seinem Haus hatte, fürchtete er das Schlimmste. Maggie, der 4 Monate alte Golden Retriever der Familie, wurde von einem Auto angefahren und brach sich an zwei Stellen ein Bein.
  • Gesundheit: Das Bild von Gesundheit | Prävention

    Das Bild von Gesundheit | Prävention

    WAS BEDEUTET GESUNDHEIT FÜR SIE? Das war die Frage, die wir im Dezember beim Start unseres zweiten Jahres gestellt haben Prävention / ABC News Now Bild des Gesundheitswettbewerbs. Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Gesundheit: Wie viele Tiere sind in Ihrem Meds? | Prävention

    Wie viele Tiere sind in Ihrem Meds? | Prävention

    Die Angabe: Fast drei von vier geläufig Medikamente enthalten tierische Inhaltsstoffe, laut einer neuen Studie im British Medical Journal . Schlechte Nachrichten, wenn Sie Vegetarier sind.

Tipp Der Redaktion

Wie man sich selbst zum Essen anregt | Prävention

Das Sirenenlied (und Anblick und Geruch) von Über-Kalorien-Essen ist schwer zu widerstehen. Vor allem, wenn es nicht das erste Mal auf der Diät-Runde ist. Der Schlüssel? Ein bisschen Tricks, findet neue Forschung.