13 Wege zu Allergie-Nachweis Ihr Yard

Ein paar hoch aufragende männliche Wacholderbäume flankierten einst die Tür zum Büro des Historikers Dan Krieger in San Luis Obispo, CA. Die blaugrünen Zweige erstreckten sich 20 Fuß in der Luft - und, ohne dass Krieger davon wusste, lösten sie lautlos Wolken mit niesenerregenden Pollen. "Ich fühlte mich schrecklich", sagt er. "Ich habe viele Antihistaminika genommen, während ich in meinem Büro gearbeitet habe. Aber ich habe diese Bäume nie vermutet."

Kriegers Schwager, der bekannte Gartenbauer Thomas Ogren, tat es. Er überredete Krieger, die männlichen Wacholdern durch Eiben und andere Allergiker-Alternativen zu ersetzen - mit dramatischer Wirkung.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

" Ich fühle mich jetzt großartig ", sagt Krieger, Professor an der California Polytechnic State University. "Ich niese nicht oder brauche Antihistaminika, und ich bin produktiver."

Ogren, der einen Master-Abschluss in Agrarwissenschaften hat und Autor von Allergy-Free Gardening und einem verwandten Buch ist , Safer Sex im Garten , ist nicht überrascht. Basierend auf zwei Jahrzehnten der Erforschung des allergenen Potenzials von Pflanzen, entwickelte er ein Allergologiesystem - die Ogren-Pflanzenallergie-Skala (OPALS) - für mehr als 3.000 gewöhnliche Bäume, Sträucher, Blumen und Gräser.

Die von ihm empfohlenen Wacholder Krieger zu entfernen rangiert eine Scale-Topping 10; die Ersatzeibe, ein niesenfreier 1. Ogren setzte sich auch gegen Krieger durch, um Kojotenpinsel (weitere 10) aus dem Haus zu entfernen. Zum ersten Mal konnte Kriegers Frau, die sowohl Allergien als auch Asthma hat, den Hof genießen.

Mehr von Prävention: Ein Leitfaden für Erwachsene zu Asthma

ERSTE SCHRITTE ZUR NIEDERSCHLAGVERRINGERUNG
A jüngsten Bericht der American Academy of Allergy, Asthma und Immunologie schätzt, dass so viel wie 36 Millionen Amerikaner saisonale Allergien haben. Wenn Sie zu diesen Taschentüchern gehören, können auch Sie Ihren Garten genießen. Das Ersetzen eines außergewöhnlich allergenen Strauches oder Baumes durch eine nicht niesreizende Sorte, wie Krieger es getan hat, kann Wunder bewirken. Aber es gibt viel einfachere Taktiken, um es zuerst zu versuchen. Beginne mit diesen: [pagebreak]

Mache einen niedrigen Stand. Schneide den Rasen öfter ab, um ihn kurz zu halten - ungefähr 2 cm - und du wirst die Spitzen dieser Grashalme abschneiden, bevor sie Blumen und Pollen produzieren. Hinweis: Wenn Sie besonders starke Allergien haben, bitten Sie jemanden, zu mähen.

Ziehen Sie die schlimmsten Übeltäter aus. Düngen Sie Ihren Rasen, um dickes Gras zu züchten, das stark allergene Unkräuter wie Brennnessel, Bluegrass und Löwenzahn verdrängt.

Wählen Sie die richtige Zeit für die Gartenarbeit. Pollen sind an warmen, trockenen, windigen Tagen am höchsten. Gute Zeiten, um sich unter der Flora niederzulassen: nach einem langen, durchnässten Regen oder wenn der Pollenindex für Ihre Region niedrig ist. Aber warten Sie eine Stunde oder so nach einem dramatischen Sturm. "Starker Regen bricht Pollenkörner und setzt mehr Proteine ​​frei, die allergische Reaktionen auslösen", warnt Richard Weber, MD, Professor für Medizin am Nationalen Jüdischen Medizin- und Forschungszentrum in Denver und ein führender Experte für Pollenallergie.

Schützen Sie Ihre Haut. Wenn möglich, tragen Sie lange Ärmel und Hosen während der Gartenarbeit, Schneiden von Gras, etc. Wenn Sie allergisch gegen den Pollen sind, der Ihre Haut berührt, kann es Schwellungen, Rötungen und Hautausschläge verursachen. (Sehen Sie, wie ein einfacher Gemüsegarten Ihre Gesundheit verändern kann.)

Tragen Sie große Schattierungen und tragen Sie Augenspülungen. Wenn Pollen mit Ihren Augen in Kontakt kommen, können sie jucken und reißen.

Reinigen Sie sich . Nachdem Sie mit den Blumenbeeten und dem Rasen fertig sind, wechseln Sie Ihre Kleidung an der Tür und duschen und waschen Sie dann Ihre Haare, um Pollen wegzuspülen.

Experimentieren Sie mit den Medikamenten. Versuchen Sie einen Over-the-Counter Antihistaminikum, wenn die oben genannten Maßnahmen nicht ausreichen. Noch keine Erleichterung? Fragen Sie einen Allergologen nach Allergien. "Sie arbeiten für 90% der Menschen", sagt Weber. Der Nachteil: Shots können teuer und zeitaufwendig sein (ein bis zwei pro Woche für bis zu 6 Monate, gefolgt von regelmäßigen Wartungsinjektionen).

[header = Pollen an der Quelle stoppen]

POLLEN AN DER QUELLE STOPPEN
Wenn nichts geht und Sie keine Aufnahmen versuchen möchten, sollten Sie Ogren's Ansatz in Betracht ziehen - ersetze schrecklich allergene Pflanzen mit weniger oder nicht-allergenen Pflanzen. Die Theorie hinter seiner Strategie: Der Pollen, der dich elend macht, kommt wahrscheinlich von deiner eigenen Flora.

Sicher, Pollen können von der hochstehenden Birke deines Nachbars in deinen Hof schweben. Aber die meisten fallen nicht oder schwimmen weit vom Baum (oder Strauch oder Blume). In einer holländischen Studie waren die Gehalte an Birken- und Eichenpollen konsistent am höchsten am nächsten bei den Bäumen.

Um festzustellen, ob eine störende Pflanze geheilt werden soll, folgen Sie diesen Schritten:

Siehe einen Allergologen. Wenn nicht bereits, werden Sie geprüft, um herauszufinden, ob diese Ulme oder Rosenbusch wirklich an der Wurzel Ihres Elends ist. Fragen Sie den Allergologen nach Kreuzreaktionen, schlägt Weber vor. Wenn Sie zum Beispiel gegen Birkenpollen allergisch sind, können Sie auch auf Erlen-, Buchen-, Hasel- und Eichenpollen reagieren.

Überprüfen Sie Ihren Garten auf Allergieauslöser. Jetzt wissen Sie, wonach Sie suchen , ob der Schuldige in deinem Garten ist. Wenn Sie einen Baum, einen Strauch oder eine Blume nicht identifizieren können, bringen Sie einen Schnitt zu einer örtlichen Gärtnerei oder zum Cooperative Extension Service Ihres Bezirks (finden Sie Ihren lokalen Vertreter unter www.csrees.usda.gov). "Oder rufe ein örtliches College mit einem Gartenbauprogramm an und zahle einem Schüler ID, was auf deinem Grundstück wächst", schlägt Ogren vor.

Durch Vorsicht ersetzen ... Wenn du dich entschieden hast, eine Pflanze zu entfernen, wähle eine Frau Ersatz einer Sorte, die Ihr Niesen nicht auslöst. Männliche Pflanzen sind diejenigen, die Pollen produzieren. (Das Personal in Ihrem örtlichen Kindergarten sollte in der Lage sein, ein Geschlecht von dem anderen zu unterscheiden.) Wählen Sie auch eine Sorte, die auf der OPALS-Skala niedrig ist (finden Sie bei allegra.com), da diese Pflanzen am wenigsten allergische Reaktionen verursachen andere, einschließlich deiner Partner, Kinder, Gäste und Nachbarn.

... oder für eine Geschlechtsumwandlung bezahlen. Hast du einen stattlichen männlichen Baum, der einfach zu allergen ist? Sie müssen sich nicht mit einem spindeldürren neuen Ersatz zufrieden geben. Ein erfahrener Gärtner oder Baumpfleger sollte in der Lage sein, Äste von einem weiblichen Baum auf den vorhandenen Baum zu transplantieren. In einer Saison wird der Baum von einem stark allergenen Männchen zu einem pollenfreien Weibchen wechseln. Erwarten Sie, 50 $ pro Stunde zu bezahlen; Ein typischer Baum kann in ein oder zwei Stunden gepfropft werden.

ÄNDERN SIE IHRE LANDSCHAFT
Es kann unvermeidlich sein, Anpassungen am Layout Ihres Gartens vorzunehmen. Hier sind einige Tipps, wie Sie eine neue allergiefreie Umgebung schaffen können:

Laden Sie auf allergiearmen Pflanzen. Wenn Sie Pollenallergien haben, sind Ihre besten Wetten:

  • Blumen: Begonie, Krokus, Narzisse, Iris, Mohn, Tulpe, Kamelie, Clematis, Stockrose, Impatiens, Kapuzinerkresse, Stiefmütterchen, Pfingstrose, voll doppelte Sonnenblumen, Zinnien
  • Bäume und Sträucher: Azalee; Hartriegel; Tanne; Obstbäume wie Pfirsich, Pflaume, Birne, Persimmon; weibliche Versionen von Esche, chinesischer Pistachebaum, Wacholder, Eibe, Eibe, Pappel, Feldhälter, etwas Ahorn, Sauerklee, Weiden

Schimmel in Schach halten. Da Schimmel allergische Reaktionen hervorrufen kann, bitte Kompostbehälter aufbewahren - ein primitiver Schimmelhabitat - weg von Haus und Garten.

Mehr von Prävention: 6 Überraschende saisonale Allergieauslöser

Allergien und Asthma
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Gehen Sie nie wieder durstig mit diesen niedlichen, funktionellen Wasserflaschen | Prävention

Mit freundlicher Genehmigung von Jet.com Wenn es um die Vorsätze für das neue Jahr geht, hydratisiert bleiben sollte an der Spitze Ihrer Liste stehen. Wenn Sie richtig hydratisiert sind, können Sie sich besser vom Training erholen, Krämpfen vorbeugen und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren.