11 Frauen teilen die überraschenden Möglichkeiten, die sie entdeckten, sie hatten Krebs | Prävention

Getty Images

Krebs ist eine schreckliche Krankheit aus vielen Gründen, von denen eine ist, dass es in Sicht versteckt werden kann. Die National Institutes of Health berichten, dass es Hunderte von verschiedenen Arten von Krebs gibt, was bedeutet, dass es Hunderte von verschiedenen Arten von Symptomen gibt.

Wir haben mit 11 Krebsüberlebenden über die seltsamen (und seltsam normalen) Wege gesprochen, wie sie ihre Krankheiten entdeckt haben, und was sie empfehlen, suchen Sie. Die Moral von all diesen Geschichten ist klar: Du kennst deinen Körper am besten, also wenn etwas sich anfühlt, solltest du es sofort untersuchen lassen.

(Wusstest du, dass Entzündung mit bis zu 90% der Krebserkrankungen in Verbindung steht? Whole Body Cure hat eine natürliche Lösung.) Getty Images

"Hey, wie lange hast du diese Beule auf dem Gaumen?" fragte die Zahnarzthelferin, als sie mir die Zähne putzte. "Ich habe es nicht bemerkt, aber es war eine gute Sache, die sie gemacht hat, als sie mich zu einem Oralchirurgen schickten, der mich mit PLGA diagnostizierte, was für polymorphes niedriggradiges Adenokarzinom steht." Eine Warnung an andere Frauen: Ich habe gelernt dass dies und einige andere Arten von Mundkrebs durch HPV verursacht werden können, eine unglaublich häufige sexuell übertragbare Krankheit, also stellen Sie sicher, dass Sie immer Safer Sex praktizieren.)

"Ich musste operiert werden, um alle zu entfernen mein weicher Gaumen und die Hälfte meines harten Gaumens. Grundsätzlich, wenn du deinen Mund im Spiegel betrachtest, wäre es alles von direkt hinter deinen Zähnen auf der einen Seite weg, und alles im hinteren Teil deines Mundes einschließlich deiner Uvula (dieses kleine herunterhängende Ding). Ich trage jetzt eine prothetische Vorrichtung, die an meinen Zähnen hängt und das durch die Operation verlassene Loch bedeckt, so dass ich normal essen und sprechen kann.

"Meine Botschaft? Überspringen Sie Ihre halbjährlichen Zahnreinigungen nicht! Dentalhygieniker sind Ihre erste Verteidigungslinie weil sie trainiert wurden, Mundkrebs und präkanzeröse Zustände zu erkennen. Mir hat buchstäblich mein Leben gerettet! " -

Jo Adams, 40, Dallas, TX Getty Images

"Als ich 34 war, dachte ich, ich hätte etwas auf mein Hemd geschüttet. Als ich mich in dieser Nacht auszog, musste ich schälen Ich merkte, dass ich nicht etwas verschüttete, sondern dass ich eine grüne Flüssigkeit aus meiner Brustwarze bekam. Ich fühlte mich gut und versuchte, das Leck zu ignorieren. Als ich endlich meinen Arzt sah Drei Monate später hatte sie mich gezüchtigt, weil sie so lange gewartet hatte, bis sie gesehen wurde, dann zog sie ihr persönliches Handy heraus und rief den besten Chirurgen in der Stadt an, sie verabredeten mich am nächsten Morgen in seinem Büro. Wir haben eine Reihe von Tests durchgeführt und mir wurde schließlich DCIS ("duktales Karzinom in situ") diagnostiziert.

"Zu der Zeit wusste ich noch nicht einmal - oder möchte es realisieren -, dass mein Chirurg mir sagte, ich hätte Krebs . Ich erinnere mich an den Krankenhausmitarbeiter, der mit mir weinte, als wir die Unterlagen für meine nächste Operation ausfüllten. Krebs macht dich deiner Sterblichkeit gegenüber. Es macht die großen Dinge wirklich wichtig und die kleinen Dinge existieren kaum. Meine Kinder waren ständig in meinen Gedanken. Ich musste Kraft haben und ich war entschlossen, für sie da zu sein. Als Realist habe ich aber auch meine Beerdigung mit meinem Mann als Kopfkissengespräch geplant. Ich fühlte ein Bedürfnis, freundlicher und geduldiger mit anderen zu sein.

"Ich hatte eine partielle Mastektomie, sieben Wochen lokalisierte Bestrahlung und nahm fast vier Jahre lang Medikamente. Ich bin zur Zeit krebsfrei, aber statistisch bin ich jetzt mehr wahrscheinlich denselben Krebs wieder auf der anderen Seite zu bekommen oder eine andere Art von Krebs zu züchten. Das ist eine schwere Belastung.

"Ich möchte, dass andere Frauen das wissen, wenn es um Brustkrebs geht Es gibt keine "zu jungen". Höre auf deinen Körper. Wenn du etwas verdächtigst - oder wenn du grünes Zeug hast, das aus deinen Nippeln herausfließt -, werde ich früher oder später überprüft! "-

Meghan Hall, 38, Ridgecrest, CA MEHR

: 4 Anzeichen von Brustkrebs, von denen Sie noch nie gehört haben Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Getty Images

"Ich war mein ganzes Leben Ballerina. Als ich 16 Jahre alt war, begann mein Knie sich brüchig zu fühlen und ich nahm an, dass es von Überbeanspruchung war. Ich war zu einem speziellen Tanzkurs in Salt geflogen Lake City und musste am Ende sitzen bleiben, mir das Knie zupfen und die Klasse beobachten, da ich so starke Schmerzen hatte. Ein kurzer Abstecher zu einem Arzt hat mir die Diagnose einer Zyste eingebracht. Aber zwei Monate später war mein Knie Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich wurde immer schlechter und bekam innerhalb einer Woche einen Orthopäden, bei dem ich ein Osteosarkom diagnostizierte und eine Chemotherapie bekam. Es war ein solcher Schock, dass ich fast über Nacht von einem Athleten zum Krebspatienten ging.

"Ich habe ein Jahr Chemo und eine Extremitäten-Salvage-Operation. Ich bin jetzt seit acht Jahren krebsfrei und habe eine Support-Website und Instagram gestartet, um anderen Krebspatienten zu helfen, die in ihrem Überleben kämpfen. "-

Sofia Holub, 24, Denver, CO Getty Images

"Ich habe immer eine kleine Verbindung mit Angelina Jolie gespürt, als wir beide unsere Mütter durch Eierstockkrebs verloren haben. Als sie mit ihren Krebs-Gen-Testergebnissen und prophylaktischen Operationen an die Öffentlichkeit ging, um ihre Brüste und Eierstöcke entfernen zu lassen, fragte ich meinen Arzt nach dem gleichen Test. Sie sagte: "Ja, nur reiche Leute können diese Tests bekommen." Als das Affordable Care Act verabschiedet wurde, entdeckte ich, dass ich abgedeckt war, also hatte ich sofort genetische Krebsuntersuchungen und fand heraus, dass ich auch BRCA1, eines der Gene, die mit einem erhöhten Risiko für Brust- und Eierstockkrebs verbunden sind, genau wie Angelina. Aus diesem Grund habe ich den ganzen Sommer über intensive Untersuchungen gemacht und beschlossen, meine Eierstöcke im August letzten Jahres vorsorglich entfernen zu lassen.

"Noch im November hatte ich eine zweite Brust-MRT und fand einen kleinen Fleck auf meiner linken Brust war so klein, dass es durch eine Mammographie oder manuelle Untersuchung nicht nachweisbar gewesen wäre. Ich wurde biopsiert, und es war Krebs. Ich wurde jetzt mit Stadium 1, Grad 3, invasiv duktalem Karzinom, dreifach negativem Brustkrebs diagnostiziert.

Viele Leute denken, dass es bei Obamacare nur um Versicherungen geht, aber es gibt auch andere Dinge, die es erfordert, einschließlich Gentests als vorbeugende Pflege. Ohne sie würde ich nicht wissen, dass ich das Krebsgen habe, geschweige denn Krebs. Zum Glück bekomme ich jetzt eine Behandlung und meine Prognose ist gut. "-

Garian Vigil, 47, Boulder, CO Getty Images

" Letzten September bemerkte ich eine Stelle auf meinem Magen, die sich vom Licht verändert hatte braun bis schwarz, aber ich war nicht sehr besorgt darüber. Ich machte einen Termin, um es zu überprüfen, und war schockiert zu erfahren, dass es Melanom im Stadium 1b war. Ich war schockiert, weil ich mich nicht bräunte, und dieser Teil meines Magens ist nie dem Sonnenlicht ausgesetzt. Sie überwiesen mich an das Krebszentrum im Stanford Hospital und planten sofort eine Operation. Es war dann die nächste große Überraschung meines Lebens - sie entdeckten, dass ich auch schwanger war. Sprechen Sie über eine emotionale Achterbahn. Ich habe nie daran gedacht, diesen Segen aufzugeben, also habe ich beschlossen, mit der Krebsoperation fortzufahren und mein Bestes zu geben, um die Schwangerschaft aufrecht zu erhalten. Ich hatte das Glück, einen wundervollen Chirurgen zu haben, der uns das alles brachte, obwohl sie im Mutterleib so nahe an meinem kleinen Mädchen operieren musste. Glücklicherweise löste sie erfolgreich alle Krebsarten und ich erholte mich vollständig.

"Jetzt erzähle ich jedem, wie wichtig Sonnencreme ist. Egal, wie beschäftigt du bist, bitte nimm die zusätzlichen fünf Minuten und zieh sie an. Ich habe immer gelacht wenn meine Oma mich daran erinnern würde, es zu tragen, aber es gibt nichts Lustiges an Hautkrebs. " -

Hilary Shepard, 38, Aptos, CA MEHR

: 5 Frauen enthüllen die überraschenden Wege, wie sie erfahren haben, dass sie schwanger waren Getty Images

"Ein paar Wochen vor meinem 28. Geburtstag Ich bemerkte etwas, das aussah wie eine große, rote Prellung an meiner Wade, nur dass es sich im Laufe der Zeit nicht verfärbte. Nach fünf Tagen war es immer noch nicht verschwunden, also rief ich die Krankenstation an und sie sagten mir, ich solle zur ER so schnell wie möglich, weil ich ein Risiko für eine Embolie haben könnte (wenn sich ein Blutgerinnsel löst und sich zum Herz oder zur Lunge bewegt) In der Notaufnahme war meine Ruheherzfrequenz 150, also stürzten sie mich herein. Sie scannten meine Brust Für die Embolie entdeckte ich stattdessen einen Tumor, der so groß war wie eine große Mango, die gegen mein Herz drückte. Bei mir wurde Stadium 4 Non-Hodgkin-Lymphom diagnostiziert, und es hatte sich bereits in meine Lungen ausgebreitet. Das Blutgerinnsel in meinem Bein endete von Sorge, nur ein kleines Gerinnsel in einer oberflächlichen Krampfader, aber der Tumor hätte mich töten können und ich wusste nicht einmal, dass es da war.

"Im Nachhinein war ich wirklich müde und leicht außer Atem, wenn ich Sport machte, aber ich sagte, dass ich außer Form sei und den Stress eines neuen Jobs und Hauses. Zum Glück hat das Blutgerinnsel meine Aufmerksamkeit bekommen, weil es wirklich nicht ist ein guter Weg, um nach der Art von Tumor zu suchen, den ich habe.

"Ihnen gesagt zu haben, dass Sie Krebs im Stadium 4 mit 28 haben, ist eine böse Überraschung, die ich niemandem wünsche. Meine tägliche Sterblichkeit zu bewältigen, ist nicht das, was ich geplant hatte, aber das Leben verläuft selten wie geplant. Glücklicherweise bekam ich eine gute Behandlung und bin nun seit fast zwei Jahren in Remission. Jetzt sage ich allen, dass sie auf ihren Bauch hören sollen. Du kennst deinen Körper, und wenn du das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt - ein Klumpen, ein Schmerz, eine intensive Müdigkeit - lass es ausgecheckt werden. "-

Nathalie Sempels, 30, Quebec, Kanada Getty Images

" Eines Tages, aus heiterem Himmel, hatte ich einen erstickenden Anfall. In der einen Minute saß ich normal da, im nächsten begann ich richtig heftig zu würgen, bis zu dem Punkt, an dem ich zu atmen kämpfte und mein kleiner Sohn vor Panik weinte. Ich fühlte mich schon eine ganze Weile schlecht, aber als allein erziehende Mutter kann es schwierig sein, meine Gesundheit zu priorisieren. Aber der erstickende Vorfall ließ mich erkennen, dass etwas nicht stimmte, und ich machte einen Termin, um einen Arzt aufzusuchen. Drei Wochen später diagnostizierte der Arzt sowohl mich als auch meinen Sohn mit Zöliakie und ich mit Hashimoto-Thyreoiditis, einer Erkrankung der Schilddrüse. Ich ging zu einem Spezialisten, um meine Schilddrüse untersuchen zu lassen, und das war der Zeitpunkt, an dem sie den Krebs fanden. Es war ein papilläres Schilddrüsenkarzinom.

"Es war so surreal, innerhalb von nur wenigen Tagen so drei große Diagnosen zu bekommen. Ich habe damals viele Emotionen durchgemacht; ich hatte Angst vor dem Tod, aber ich habe auch nicht "Ich möchte meinen Sohn erschrecken, also habe ich mein Bestes getan, um alles zusammen zu halten. Ich musste operiert werden, um meine Schilddrüse vollständig zu entfernen. Fast zwei Jahre später, und jetzt habe ich meinen neuen Körper in den Griff bekommen." Ich muss für den Rest meines Lebens Schilddrüsenmedikamente nehmen, aber ich habe einen großartigen Praktiker, der mit mir zusammenarbeitet, um alle meine Symptome zu heilen, und mir geht es jetzt besser als in Jahren. " -

Lesley Beshaw, 37, Queensland, Australien MEHR

: Die Symptome von Darmkrebs, die jede junge Frau wissen sollte Getty Images

"Als ich 26 Jahre alt war, fing ich an bemerkte einige Veränderungen in meinen Brüsten, aber ich dachte, dass sie Nebenwirkungen einer neuen Antibabypille waren, die ich gerade begonnen hatte, aber dann begann ich Schmerzen in meiner rechten Brust zu haben und eines Tages, als mein Mann mich umarmte, fiel ich fast ohnmächtig aus Ich wusste, dass diese Art von Schmerz aus einer einfachen Umarmung nicht normal war, also machte ich einen Termin, um zu meinem Arzt zu gehen. Sie machte eine Untersuchung und sagte mir, dass ich eine Infektion habe und dass ich mir deswegen keine Sorgen machen müsse war sicher nicht Brustkrebs, aber da ich eine Familiengeschichte von Brustkrebs habe, sagte sie, ich solle alle Basen abdecken und sowieso eine Mammographie machen.

"In den nächsten zwei Wochen würde man mir oft sagen von vielen Fachleuten, dass ich zu jung war, um an Krebs zu erkranken. Ein Arzt hat tatsächlich meine Mammographie abgebrochen, weil er dachte, dass es wegen meines Alters eine falsche Reihenfolge war. In der Zwischenzeit haben die Antibiotika der Infektion geholfen und ich fühlte mich ein bisschen besser. Aber als die Infektion zu verschwinden begann, fühlte ich einen riesigen Knoten. Dann habe ich endlich mein Mammogramm fertig gemacht und ich wusste, dass etwas los war, als die Technik wirklich still wurde. Am nächsten Tag hatte ich eine Biopsie und 72 Stunden danach hatte ich eine offizielle Diagnose von Brustkrebs.

"Da sich der Krebs bereits ausgebreitet hatte, musste ich sechs Operationen und sechs Chemotherapien machen, aber ich erholte mich gut und Ich bin jetzt seit über einem Jahrzehnt in Remission, ich habe immer noch ein paar Restschmerzen von der Chemo, aber jeden Tag bin ich so glücklich, immer noch da zu sein, dass ich nicht böse sein kann. Ich wünschte, jedes Mädchen wüsste, dass es da ist keine "zu jung" für Brustkrebs! " -

Mary Smith, 41, Lodi, Kalifornien Getty Images

"Eines Morgens wachte ich mit einem wunden Nacken auf, weil ich darauf lustig geschlafen hatte. Als ich versuchte, die Enge zu massieren, bemerkte ich zwei kleine Beulen an meinem Hals, die unten an meinem Schlüsselbein lagen Ich dachte, es sei zufällig und habe mir nicht allzu viele Gedanken gemacht, aber ein paar Monate später war ich bei meiner jährlichen Untersuchung im Arztes und dachte, ich würde nachfragen Er dachte, es wären nur geschwollene Lymphknoten von einer Infektion und setzten mich auf Antibiotika. "Ich nahm sie, aber innerhalb von zwei Monaten hatte ich sieben Knoten, die sich über die gesamte linke Seite meines Halses erstreckten. Mein Arzt wies mich dann an einen Spezialisten Biopsie einer meiner Lymphknoten. Das Urteil? Hodgkin-Lymphom, Stufe 2a.

"Ich hatte eine Operation und Chemotherapie und ich bin glücklich zu sagen, dass ich jetzt 16 Monate in Remission bin und alle meine Untersuchungen gut aussehen! Wenn ich nicht mit einem Grinsen in meinem Nacken aufgewacht wäre, hätte ich die ersten Knoten und Ich habe viel länger auf die Behandlung gewartet. " -

Jessica Rowley, 35, Nibley, UT MEHR

: 7 Hirntumorsymptome, die Sie kennen müssen Getty Images

"Ich war nie jemand, der regelmäßige Selbstuntersuchungen anbrachte. Ich war in meinen Dreißigern und dachte nicht einmal an Brustkrebs, aber eines Tages fand meine beste Freundin einen Kloß in ihrer Brust und fing an, sich darüber lustig zu machen, das war genug, um mich endlich zu überprüfen Ich fand auch einen Kloß. Es stellte sich heraus, dass es nichts Wichtiges war, aber meines war Brustkrebs. Ich machte eine Behandlung, machte acht Runden Chemo und 33 Runden Strahlung.

"Leider ist mein Brustkrebs letztes Jahr zurückgekommen die gleiche Brust. Also entschied ich mich für eine doppelte Mastektomie. Mir geht es jetzt gut, aber ich habe gelernt, wie wichtig Brust-Selbstuntersuchungen sein können - meine haben mein Leben gerettet! Ich war gesegnet, Dinge früh zu fangen. Brustkrebs muss kein Todesurteil sein. "-

Rose Judkins, 39, Minneapolis, MN Getty Images

" Als ich 42 Jahre alt war, machte ich einen Termin in der berühmten Mayo Clinic auf ein neurologisches Problem überprüft werden. Während sie mich dafür auswerteten, bemerkte der Arzt zufällig einen verdächtig aussehenden Fleck an meiner Hüfte und empfahl, ihn untersuchen zu lassen. Ich war sehr schockiert, als ich herausfand, dass es sich um ein Melanom handelte, die tödliche Form von Hautkrebs. Ich hatte zwei Operationen - eine, die den offensichtlichen Schuldigen von meiner Hüfte entfernte, und eine zweite, die tiefer ging. Es dauerte etwa sechs Wochen, um sich wirklich zu erholen.

"Heutzutage habe ich keine Anzeichen der Krankheit, aber das bedeutet nicht, dass ich völlig im klaren bin. Obwohl ich keine Chemotherapie hatte, drehte sich mein Körper von selbst und ich habe jetzt eine Autoimmunkrankheit. Ehrlich gesagt war der schwerste Teil die Erinnerung daran, dass meine Schwester 15 Jahre zuvor an demselben Krebs starb - und ich fühlte mich schuldig, dass ich überlebte, als sie es nicht tat. "

-Diana Raabe, 49, New York City, NY Der Artikel 11 Frauen teilen die überraschenden Möglichkeiten, die sie entdeckten, sie hatten Krebs, der ursprünglich auf der Gesundheit von Frauen erschien.

cancerbreast cancerweird Gesundheitssymptome

Empfehlungen
  • Gesundheit: Sexuelle Gesundheit Diagnose Ihre MD Könnte Miss | Prävention

    Sexuelle Gesundheit Diagnose Ihre MD Könnte Miss | Prävention

    Wenn Sie mit einer Hefe-oder bakterielle Infektion, die nicht auf die Behandlung anspricht gesattelt ist, fragen Sie Ihren Arzt, ob das Brennen im Genitalbereich, Juckreiz und Irritation könnte stattdessen Vulvodynie sein.
  • Gesundheit: Ich wurde mit einer Allergie und Panikattacken falsch diagnostiziert, bis ein Röntgenbild schließlich das wahre Problem offenbarte Prävention

    Ich wurde mit einer Allergie und Panikattacken falsch diagnostiziert, bis ein Röntgenbild schließlich das wahre Problem offenbarte Prävention

    PinkForest / Getty Images Früher in diesem Jahr im Alter 34, erlebte ich, was ich selbst diagnostizierte, eine allergische Reaktion zu sein. Ich war nicht der Einzige, der es als allergische Reaktion diagnostizierte - auch die Ärzte.
  • Gesundheit: 6 Wege zur Bekämpfung der Entzündung

    6 Wege zur Bekämpfung der Entzündung

    Wenn Entzündungen auf Ihrer Liste der gesundheitlichen Bedenken einen niedrigen Stellenwert haben, ist es vielleicht an der Zeit, diese zu erhöhen.
  • Gesundheit: Beat Your Osteoporosis Odds | Prävention

    Beat Your Osteoporosis Odds | Prävention

    Alice Chang, eine Ärztin in Coppell, TX, und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität von Texas-Southwestern in Dallas, war schockiert zu erfahren, dass ihre Mutter Osteoporose hat. "Ich bin Arzt und konnte es kaum glauben, wenn ich meine Mutter ansehe, dass sie brüchige Knochen hat.
  • Gesundheit: Power Nap für mehr Speicher | Prävention

    Power Nap für mehr Speicher | Prävention

    Machen Sie weiter, schlummern Sie während Ihrer Mittagspause: Ein Nickerchen für nur 6 Minuten kann Ihr Gedächtnis verbessern, berichten deutsche Forscher.
  • Gesundheit: Dies ist dein Körper in der Kälte | Prävention

    Dies ist dein Körper in der Kälte | Prävention

    Shutterstock Als haarloser Mensch ist keiner von uns von Natur aus geeignet für die Kälte. Wir mögen es, wenn unsere innere Temperatur sehr nahe an der 98,6-Grad-Marke liegt. Wenn es nach unten geht, spielt der Körper Abwehr, um Ihre Organe zu schützen - und in extremen Fällen Ihr Leben.
  • Gesundheit: Die Brustkrebs-Umfrage | Prävention

    Die Brustkrebs-Umfrage | Prävention

    Sind Sie besorgt, dass Umweltgefahren Ihr Brustkrebsrisiko erhöhen? Prävention hat sich mit dem MD Anderson Krebs der University of Texas zusammengetan Center, der führenden Krebsforschungsorganisation, um herauszufinden.
  • Gesundheit: Die Superbugs sind hier | Prävention

    Die Superbugs sind hier | Prävention

    An einem Sommermorgen im Jahr 2004 wachte Susanne Petrosky, 37, aus Perkasie, PA, auf und fühlte sich fiebrig. Es war einen Monat, nachdem sie ihr drittes Kind geboren hatte, und eine Berührung ihrer linken Brust - heiß, geschwollen, zart - sagte ihr, dass sie infiziert war.
  • Gesundheit: 6 Mal, wenn Entzündung wirklich gut für Sie ist | Prävention

    6 Mal, wenn Entzündung wirklich gut für Sie ist | Prävention

    Getty Images / Borut Trdina Entzündung ist der Gesundheitsschurke du jour . Und das aus gutem Grund: Von Herzkrankheiten bis hin zu Depressionen kann eine außer Kontrolle geratene Entzündung unseren Körper in vielerlei Hinsicht durcheinander bringen.

Tipp Der Redaktion

Einfache trockene Mundmittel, die Sie heute versuchen können | Prävention

Piotr Marcinski / Shutterstock Auf einer Rangliste der medizinischen Bedingungen, die ein rechtfertigen Ein guter, ausgeflippter, trockener Mund scheint wie ein Bodenbewohner zu sein - eine "meh" Krankheit, die zwar nervtötend ist, aber keine Panik auslöst.