10 Dinge, die Ihnen niemand über die Menopause erzählt | Prävention

Image Source / Getty Images

Hitzewallungen. Nachtschweiß. Gewichtszunahme. Ein schwindender Sexualtrieb. Erzähl uns etwas, was wir noch nicht über "die Veränderung" wissen. Nun, es stellt sich heraus, dass es viele Nebenwirkungen gibt - und sogar einige Vorteile - von denen nur wenige reden. "Viele Frauen denken nur an eine Handvoll Symptome, wenn sie das Wort Menopause hören", sagt Nieca Goldberg, MD, medizinische Direktorin des Langone Joan H. Tisch Zentrums für Frauengesundheit der Universität New York. "Die gute Nachricht ist, dass dieser Übergang wirklich eine Zeit der Ermächtigung sein kann." Hier sind die Leckerbissen, die Sie vielleicht nicht kennen, plus Ratschläge, um diese Zeit des Lebens ein wenig leichter zu machen. (Um die Kontrolle über Ihre Gesundheit zurückzugewinnen? Vorbeugung hat intelligente Antworten - erhalten Sie eine KOSTENLOSE Testversion + 12 GRATIS Geschenke).

Sergey Nivens / Getty Images1. Dein Herz kann beginnen, einen Schlag zu überspringen.

Und nicht unbedingt in diesem Spaß, aufgeregt-über-eine-neue-Liebe-Interesse Weise. In der Zeit vor der Menopause (Perimenopause genannt) können viele Frauen Herzklopfen erleben, sagt Goldberg. "Bei manchen Frauen können diese Herzklopfen auf ein Herzproblem hindeuten, bei anderen auf hormonelle Flussmittel", sagt sie. Der Weg zur Differenzierung: Wenn Ihr Herzklopfen länger als ein paar Minuten anhält, Sie sich kurzatmig fühlen oder Sie ohnmächtig werden (oder fast ohnmächtig werden), könnte dies ein Zeichen für etwas Ernstes sein. "Mein Rat ist, wenn Sie sich über dieses Symptom Sorgen machen, lassen Sie es von einem Arzt untersuchen", sagt Goldberg.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

GIPhotoStock / Getty Images2. Ihr "schlechtes" Cholesterin kann steigen.

Es stellt sich heraus, dass Östrogen viel mehr als nur hilft, unsere Perioden zu regulieren: Es hält LDL-Cholesterin (die schlechte Art) niedrig und HDL-Cholesterin (die gute Art) hoch. Während Östrogen während der Menopause abnimmt, neigt LDL dazu, zu steigen und HDL bleibt gleich. Die gute Nachricht, sagt Goldberg, ist, dass wenn Sie einen gesunden Lebensstil führen, wenn Sie sich dieser Zeit nähern, können Sie diese Schwankungen verhindern. Mehr noch, um sicherzustellen, dass Sie viel Bewegung bekommen und dass Sie eine herzgesunde Ernährung essen, sind zwei Veränderungen im Lebensstil, die einen großen Beitrag dazu leisten können, diesen Cholesterin-Veränderungen entgegenzuwirken, sagt sie.

Tetra Images / Jessica Peterson / Getty Bilder3. Sie fühlen sich vielleicht weniger sozial.

Wenn Sie schon immer extrovertiert waren, werden Sie vielleicht überrascht sein, wenn Sie plötzlich mehr Zeit für sich alleine haben möchten. "Dies ist eine introspektive Phase, was bedeutet, dass Sie möglicherweise eine emotionale Veränderung erfahren, die Ihr soziales Leben beeinflussen könnte", sagt Holly Lucille, ND, eine Naturheilpraktikerin in Los Angeles. "Sprich nicht einfach auf die Annahme, dass du deprimiert bist. Diese neue Introspektion sollte geehrt werden." Endlich ist dies oft eine Zeit im Leben einer Frau, wenn sie sich an die erste Stelle setzt. "Vor dieser Zeit stellen Frauen eher sicher, dass ihre Kinder, Partner, Eltern, Mitarbeiter - Sie nennen es - bekommen, was sie brauchen, und erst dann kümmert sie sich um sich selbst", sagt Barb Dehn, RN , eine Krankenschwester in Mountain View, Kalifornien, und Autor von Der Hot Guide zu Cool Sexy Menopause . "Während der Menopause fangen viele Frauen an, sich selbst zu priorisieren und darüber nachzudenken, was sie tun wollen."

Barbara Helgason / Getty Images4. Jetzt ist es an der Zeit, "grün" zu werden.

Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass bestimmte Chemikalien in den Pestiziden unserer Nahrung und in den von uns verwendeten Haushaltsprodukten hormonschädigende Verbindungen enthalten - nicht genau das, was Sie wollen in deinem Leben, wenn deine Hormone bereits in eine neue Normalität übergehen, sagt Lucille. "Ich sage meinen Patienten in den Wechseljahren so viel wie möglich zu entgiften", sagt sie. "Es ist schon eine störende Zeit für deine Hormone. Warum riskierst du Dinge schlimmer zu machen?" Hände weg von Produkten, die Parabene, Phthalate und BPAs enthalten. Weitere Informationen finden Sie in diesen 3 einfachen, wissenschaftlich begründeten Gründen, Organic zu essen.

GIPhotoStock / Getty Images5. Es ist auch Zeit, Ihre Feuchtigkeitscreme aufzuwerten.

Wenn der Östrogenspiegel sinkt, nimmt auch die Ölproduktion in Ihrer Haut zu, was zu einer übermäßigen Trockenheit führt, die zu einem schuppigen Teint führen kann. Die Lösung: Verwenden Sie eine schwerere Feuchtigkeitscreme oder sogar ein Gesichtsöl, sagt David Bank, MD, ein Dermatologe in Mt. Kisco, New York, und Autor von Schöne Haut: Der Ratgeber jeder Frau, in jedem Alter ihr Bestes zu geben . "Wenn es gute Nachrichten gibt, dann ist es, dass wenn Sie anfällig für Akne sind, vermindertes Öl Ihre Ausbrüche stoppen kann", sagt er. "Also scheue dich nicht vor ölhaltigen Produkten." Zusätzlich zur Verwendung einer reichhaltigeren, feuchtigkeitsreicheren Gesichtscreme oder eines Gesichtsöls, sagt Bank, dass es wichtig ist, sich von innen heraus hydratisiert zu halten. "Wenn man viel Wasser trinkt, trägt das zur ausgedörrten Haut bei", sagt er. (Schauen Sie sich diese 8 Anti-Aging Gesicht Öle für jedes Budget.)

Bildquelle / Getty Images6. Hitzewallungen sind nicht im Nu vorbei.

In der Tat neigen sie dazu, sich nachts zu verbünden, sagt Alyssa Dweck, MD, eine OB / GYN in Mt. Kisco, New York, macht es schwer, eine gute Nacht zu schlafen. Das Absenken des Thermostats und die Verwendung von Bahnen aus atmungsaktiven, kühlenden Materialien können helfen. So kann tiefe, yogische Atmung, fügt Dehn hinzu. "Einfach langsamer atmen - insgesamt sechs Atemzüge pro Minute anstreben - kann tatsächlich die Schwere und Häufigkeit von Hitzewallungen verringern", sagt sie.

Peter Muller / Getty Images7. Übung macht alles besser.

In Bezug auf die Art der Gewichtszunahme hören Sie Frauen erwähnen, wenn sie über Menopause sprechen, es ist wahr, sagt Dweck. "Ohne genügend Östrogen versucht der Körper, etwas Körperfett zu halten - besonders um Bauch und Hüften", sagt sie. "Selbst Frauen, die regelmäßig Sport treiben und gut essen, können an Gewichtszunahme leiden." Lucille stimmt zu, aber fügt hinzu, dass das Festhalten an Ihren Workouts oder sogar das Starten eines neuen Regimes einen langen Weg in Richtung der Aufrechterhaltung der Pfunde von wirklich anhäufen kann - und auch in Richtung Verbesserung Ihrer Stimmung und hilft Ihnen, gut zu schlafen. "Du musst nicht ins Fitnessstudio gehen", sagt Lucille. "Selbst Power-Walking und einige Krafttraining-Moves, die dein eigenes Körpergewicht nutzen, sind großartig. Der Schlüssel ist ein konsequentes Training." (Versuchen Sie diese 10-minütige sanfte Yoga-Routine, die Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren.)

Kuzihar / Getty Images8. Sie werden mehr schlechte Haartage haben.

Als ob die Hitzewallungen nicht eitel genug waren, ist ein dünner werdendes Haar (oder sogar Haarausfall) ein weiteres Symptom, sagt Bank. "Haare können aufgrund dieser schwankenden Hormone auch trocken und spröde werden, was insgesamt zu Trockenheit im Körper führt." Verwenden Sie daher milde Shampoos und Conditioner, die für die Behandlung von trockenem Haar entwickelt wurden, sagt Bank, und vermeiden Sie chemische Behandlungen, die Strähnen weiter schwächen können.

Guido Mieth / Getty Images9. Vielleicht möchtest du sogar mehr Sex.

Erinnerst du dich an eine Zeit, in der du keine hormonelle Geburtenkontrolle hattest, und deine schwankenden Hormone dich zu bestimmten Zeiten des Monats verängstigt haben? Nun, Sie befinden sich jetzt in einer ähnlichen hormonellen Achterbahn, was bedeutet, dass Ihr Sexualtrieb nicht nur tief in die Tiefen der Verzweiflung eintaucht - es wird wahrscheinlich auch steigen. "Vor den Wechseljahren können hormonelle Verschiebungen zu dramatischen Östrogenspiegeln führen, was bedeutet, dass Sie sich viel mehr in der Stimmung fühlen können", sagt Dehn.

Wenn Sie sich nicht angeschaltet fühlen, kann das auf vaginale Trockenheit zurückzuführen sein. was im Gegensatz zu Hitzewallungen und Nachtschweiß nicht dazu neigt, sich mit der Zeit zu verbessern. "Unsere Vaginas haben viele Östrogen-Rezeptoren, und mit abnehmendem Östrogenspiegel wird die Vagina nicht nur trockener, sondern auch weniger ausdehnbar", sagt Dehn. Die Reparatur? Schmieröl und viel davon. "Nur weil du es durchmachst, heißt das nicht, dass du aufhören solltest Sex zu haben", sagt Dweck. "Die Verwendung eines hochwertigen Silikon-Gleitmittels kann Schmerzen, die durch vaginale Trockenheit verursacht werden, wirklich lindern."

Muriel de Seze / Getty Images10. Du wirst wie ein Baby schlafen wollen.

Selbst wenn du wie ein Champion geschlafen hast, kann die Menopause eine Menge an deinem Auge tun - was deinen Körper in Mitleidenschaft ziehen kann, die Energieniveaus, deine Emotionen, Ihr Gewicht und sogar Ihre Libido. "Ich rate meinen Patienten, jeden Tag ein 20-minütiges Nickerchen zu machen", sagt Dweck. "Je ausgeruhter Sie sind, desto einfacher kann es sein, Ihre Symptome zu bewältigen." Versuchen Sie für weitere Lösungen diese 20 Möglichkeiten, jede Nacht besser zu schlafen.

menopauseweird Gesundheitssymptomegesunden Gewohnheiten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

5 ÜBungsstrategien, die fehlschlagen können - und wie man sie repariert | Prävention

Wenn Sie sich Zeit nehmen und sich anstrengen, um Sport zu treiben, wollen Sie Ergebnisse. Dennoch, wie viele aktive Menschen, haben Sie vielleicht einige gut gemeinte Gewohnheiten, die Ihr Training tatsächlich sabotieren.