Die 10 größten Füße, die Ärzte jemals gesehen haben (illustriert mit niedlichen Tieren) | Prävention

Pai-Shih Lee / Getty

Wie Sie wahrscheinlich schon gehört haben, sind Läufer nicht dafür bekannt, schöne Füße zu haben. Blasen, Schwielen, schwarze Fußnägel und Fußpilz machen allesamt zu wenig begehrenswerte Patienten.

Aber wenn Sie denken, Ihre Tootsies sind schlecht, stellen Sie sich einfach vor, was die Profis täglich erleben.

(Willst du ein paar gesündere Gewohnheiten aufgreifen? Melde dich an, um gesunde Lebenstipps, Gewichtsverlust-Inspirationen, Schlankheitsrezepte und mehr direkt in deinen Posteingang zu bekommen!)

Hier sind 10 Geschichten über die gröbsten Dinge, die Podologen je gesehen haben. Um dem "ick" -Faktor entgegenzuwirken, haben wir jede Geschichte mit einem Foto eines entzückenden Tieres gepaart - wir haben gehört, dass das Internet süße Tiere mag.

Es tut uns leid, und gern geschehen.

Dieser einfache Test zeigt Ihnen Ihren Bogentyp im Handumdrehen an:

Die Antworten wurden bearbeitet und verdichtet.

anniepaddington / GettyDer Fehlende Zeh

"Als ich ein Bewohner war, zog ein älterer Patient seine Socken aus Krankenhaus und entdeckte, dass einer seiner Füße nur vier Zehen hatte. Der Zeh neben seinem kleinen Zeh war geheimnisvoll MIA.

Er sah mich an und sagte: "Doc, wo ist mein Zeh ?!" Dann drehte er seine Socke um - und fiel auf einen verschrumpelten Zeh. Es sah eher aus wie ein Slim Jim als ein tatsächlicher Körperteil.

Es stellte sich heraus, dass der Typ eine fortgeschrittene periphere arterielle Verschlusskrankheit hatte, eine Bedingung, bei der verengte Blutgefäße den Blutfluss zu der Extremität reduzierten und eine seiner Zehen gangränös geworden war. Der Zeh hatte sich einfach vom Fuß abgeklemmt und die Haut in einem als Demarkation bezeichneten Prozess über dem Knochen versiegelt. Er wusste nicht, dass der Zeh gangränös war ... und ich denke, er hatte seine Socken auch schon eine Weile nicht mehr ausgezogen. "

- Dr. Gary A. Pichney, DPM am Institut für Fuß- und Knöchelrekonstruktion am Mercy Medical Center in Baltimore

Samantha Nicol Kunstfotografie / GettyA Pilzinfektion und Kaktus

"Eine Frau mit diabetischer peripherer Neuropathie (z. B. Nervenschäden) durch Diabetes, der zu einem Gefühlsverlust in den Füßen, Beinen oder Händen führen kann) war Gartenarbeit in Flip-Flops. Sie trat auf einen Zentimeter langen Kaktusdorn, der durch ihr Flip-Flop hindurchstieß und sich tief in ihren Fuß einfügte.

Wegen der Neuropathie fühlte sie nichts. Sie ging den ganzen Tag Gartenarbeit und ging herum.

Erst als sie diese Nacht ihre Schuhe auszog und eine massive, blutige Blase entdeckte, merkte sie, dass etwas passiert war. Sie hat mich besucht und ich habe die Blase aufgeschnitten; es sickerte Flüssigkeiten und ein großer Haufen Eiter umgab den Kaktusdorn. Ich entfernte den Dorn, wusch und leerte die Blase und kleidete die Wunde. "

- Dr. Pichney

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

heatherwest / GettyDie Zwei-Zoll-Hundehaare

"Ein Patient kam in mein Büro und klagte über Schmerzen auf der Unterseite des Fußes, aber als ich es untersuchte, gab es keine Rötung oder Schwellung. Was ich gesehen habe: ein dunkler Punkt, ungefähr die Größe einer Stiftspitze, die auf der Hautoberfläche sichtbar war.

Ich benutzte ein Skalpell, um eine kleine Öffnung in der Haut zu machen, und benutzte dann ein Paar sehr kleine, zarte chirurgische Pinzette, um den dunklen Fleck zu ergreifen. Sehr vorsichtig zog ich heraus, was sich als ein zwei Zoll langes Hundehaar herausstellte, das irgendwie vollständig in den Fuß des Patienten eingebettet worden war. Meine Theorie ist, dass das Haar wahrscheinlich seinen Weg in den Laufschuh des Patienten gefunden hat und das spitze Ende seinen Weg in den Fuß gefunden hat und sich ziemlich tief gelegt hat.

Ob Sie es glauben oder nicht, keine Anästhesie war nötig und der Patient hatte keine Schmerzen während dies getan wurde. "
-Dr. Karen Langone, DPM, spezialisiert auf Sportmedizin und ein Sprecher der New Yorker Podiatric Medical Association (NYSPMA)

Derek CallDer Holzchip

"Ein anderer Patient - ein Läufer - kam mit einem verfärbten Schlitz an der Unterseite des Fußes herein. Leichte Rötungen und Schwellungen umschlossen den Schlitz.

Ich öffnete den Raum vorsichtig mit einem Instrument und sah, dass ein großer Gegenstand - etwa viertel - darin steckte. Mit meiner Pinzette (d. H. Chirurgische "Pinzette") zog ich ein Stück Holz heraus. Offensichtlich hatte es sich mitten im Training durch den Schuh des Läufers gegraben und sich tief und fast vollständig in den Fuß eingelagert.

Auch hier brauchte der Patient keine Narkose und hatte während des Eingriffs keine Schmerzen. "

-Dr. Langone

PhotoAlto / Odilon Dimier / GettyDie größte Blisterpackung der Welt

"Ein Mittelschüler kam mit der größten Blase, die ich je gesehen habe. Es umfasste den gesamten Bogen und erstreckte sich entlang der Innenseite des Fußes fast bis zur Spitze. Es sah aus wie ein Wasserballon!

Anscheinend hat es sich während eines regnerischen Trainingslaufs entwickelt. Nach der Reinigung der Fläche, habe ich die Blase, antibiotische Creme und einen Verband abgelassen. Der Patient pflegte weiterhin auf diese Weise die Blase, bis sie verschwand. Und bekam auch neue Laufschuhe. "

-Dr. Langone

Galaxiid / GettyDie Triathleten ohne Zehennägel

"Ich habe mehrere Triathleten behandelt, die ihre Füße und Zehen in Fahrradketten während der Rennen erwischt haben. Typischerweise treten diese Verletzungen auf, wenn Menschen auf ihre Fahrräder oder von ihnen wechseln und ihre Finger in der Kette verheddern.

Die Bewegung der Kette bewirkt, dass die Zehennägel buchstäblich von der Haut abreißen. Wenn die Athleten es schaffen, in mein Büro zu gehen, hat das Nagelbett ein unangenehmes Aussehen und es gibt oft mehrere Schnitte in der Haut. Ich reinige den Bereich gründlich und trage antibiotische Creme und Dressing auf. Bei einer Infektion können Antibiotika notwendig sein. "

- Dr. Langone

MEHR: Diese Blasen werden deine Albträume heimsuchen

Mint Images / GettyDas Küchenmesser

"Ein 15-jähriger Cross Country-Läufer war zu Hause, um seinem Vater beim Abendessen zu helfen. Der Vater schnitt Gemüse auf der Kücheninsel und ließ das Messer fallen. Er stürzte direkt in den Fuß seines Sohnes und schnitt die Strecksehne an seinen großen Zeh. Natürlich war überall Blut und nach einem Ausflug in die Notaufnahme besuchten sie mein Büro.

Als sie ankamen, hatten sie immer noch Waschlappen bei sich, um das undichte Blut aufzunehmen und aufzuwischen. Der Messerschnitt war so sauber, dass er wie ein chirurgischer Schnitt aussah - ein sehr tiefer chirurgischer Einschnitt. Und eine Operation ist genau das, was das Kind brauchte, um die abgetrennte Sehne zu reparieren.

Er war für ungefähr 4 bis 5 Wochen immobilisiert; nach 8 oder 9 Wochen lief er wieder - pünktlich zur Cross Country-Saison. "

-Dr. Angelo Sutera, DPM mit Sutera & Jones Podologie <

Monica ReibeDie Bierflasche

"Der Neffe eines Patienten brach eine Flasche Sam Adams Ale in seiner Garage, und der Patient trat versehentlich auf einen großen Teil des Glases.

Er hat zu Hause ein Stückchen Glas herausgezogen; die Notaufnahme zog ein kleines Stück heraus; und dann zog ich ein kleines Stück heraus. Aber fast sechs Wochen nach dem Vorfall hatte er immer noch zufällige Schmerzen in seinem Fuß. Wochenlang ließ er sich von den Schüben nicht aufhalten und ging fast täglich auf regelmäßigen Trailwanderwegen.

Schließlich kam er zurück, um mich zu sehen, und wir machten ein MRT, um zu sehen, was vor sich ging. Der Scan ergab, dass ein dreiviertel Zoll großes Stück Glas noch immer in seinem Fuß eingebettet war. Tatsächlich war es so weit oben im Fuß, dass es auf das Gelenk und den Fußknochen drückte. Er ging direkt in den Operationssaal und sie entfernten das Ganze. "

- Dr. Angelo Sutera, DPM mit Sutera & Jones Podiatric Surgery

nemchinowa / GettyThe Secret Webbed Toes

"Dies ist nicht so sehr eine grobe Geschichte als vielmehr eine faszinierende Geschichte. Eine Patientin in ihren frühen Zwanzigern kam, um mich über ihre Schwimmhäute zu informieren, die etwa bis zu dreiviertel ihrer Zehen hatten. Sie wurde mit ihnen geboren und war so beschämt über den Zustand, dass sie niemals ihre Socken ausziehen würde. Sie war gerade verlobt und ihr Verlobter hatte ihre Füße nie gesehen. Ihre Zehen waren nicht zusammengezogen oder schmerzhaft, aber sie wollte sie aus ästhetischen Gründen getrennt.

Normalerweise wäre diese Art von kosmetischer Chirurgie nicht durch eine Versicherung abgedeckt, aber ich appellierte an die Versicherungsgesellschaft, indem ich erklärte, wie viel psychologischer Stress der Patient durch die Schwimmhäute erleiden musste. Und sie haben es genehmigt! Also haben wir die Operation gemacht - und die ganze Zeit erzählte sie ihrem Verlobten, dass sie eine Hammerzeh-Operation hatte.

Soweit ich weiß, weiß er es bis heute nicht. "

- Dr. Sutera

Byrdyak / GettyDer sehr gebrochene Zeh

"Ein Patient mit diabetischer peripherer Neuropathie kam herein und sagte, er habe eine" kleine Zehwunde ". Ich erkannte, dass die Situation viel schlimmer war, als ich seinen Fuß untersuchte: Sein zweiter Zeh hing buchstäblich an einem Faden! Einer der Knochen war vollständig freigelegt und gebrochen.

Er hatte sich drei Monate mit dem Thema beschäftigt und wusste nicht, was das verursacht hatte. Er musste seinen Fuß und irgendeinen Punkt verletzt haben, aber wegen der Neuropathie, erkannte er es erst, als es viel zu spät war. Zu diesem Zeitpunkt musste die Zehe, die leider nicht heilbar war, amputiert werden. "

-Paymaneh Sabet, DPM und Wundversorgungsspezialist an der UC San Diego Gesundheit

Der Artikel Die 10 tiefsten Füße, die Ärzte je gesehen haben Cute Animals) erschien ursprünglich auf Runner's World.

seltsame Gesundheitssymptome
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

6 Kinderspeisen, die niemals essen | Prävention

Lunchbox-Gefahren Zwischen ermutigenden wählerischen Essern, die nachmittags Snacks ausschenken und "nur ein paar" Pommes aus dieser Drive-through-Mahlzeit schnappen, isst du wahrscheinlich am Ende so viel von den Tellern deines Kindes wie sie, wenn nicht mehr.