Der # 1 Schlaftrick im Land | Prävention

Hast du in deiner Spin-Klasse einen Tuck rausbekommen? Gute Nachrichten: Ein hartes Training macht nicht nur müde, sondern sorgt auch dafür, dass Sie besser schlafen, laut neuen Daten aus der jährlichen Sleep in America-Umfrage der National Sleep Foundation (NSF).

Die NSF befragte 1.000 Menschen aus aller Welt das Land über ihre Schlaf- und Lebensgewohnheiten. Nur 9% der Befragten berichteten über keinerlei Aktivität, aber nur diejenigen, die sich selbst als Trainierende ausgaben (mit einer leichten bis starken Aktivität), berichteten auch an den trainierten Tagen über einen besseren Schlaf.

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

"Bewegung und guter Schlaf sind eng miteinander verknüpft", sagt Max Hirshkowitz, PhD, Vorsitzender der Umfrage und Direktor des Schlafzentrums von Houston VA Medical Center. Hirshkowitz betonte jedoch auch, dass die diesjährige Umfrage den alten Mythos, nicht vor dem Schlafengehen zu trainieren, zu zerstreuen scheint. "Schlaf-Tipps waren früher immer nicht innerhalb von ein paar Stunden vor dem Schlafengehen", sagt er. "Diese Umfrage zeigt, dass das Trainieren zu jeder Zeit des Tages - nicht mitten in der Nacht! - der Abend, Morgen oder Nachmittag, ist alles gut für den Schlaf."

Und mach dir keine Sorgen, wie viel Übung bekommen Sie. Selbst 10 Minuten zu Fuß zum Bauernmarkt wird Ihnen wahrscheinlich helfen, besser zu schlafen. "Schau, jede Übung ist besser als keine Übung", sagt Hirshkowitz. "Selbst wenn das bedeutet, dass du langsam anfangen musst, kannst du dich immer nach oben arbeiten."

Oma hat immer eine Tasse Tee für einen guten Schlaf vorgeschrieben, und das ist nie eine schlechte Idee. Dennoch haben wir Hirshkowitz nach einigen seiner bewährten Tipps gefragt.

Hände weg von Koffein und Zucker vor dem Schlafengehen. Nun ja, Sie haben es schon einmal gehört. Aber Hirshkowitz wird dich noch einmal daran erinnern: "Koffein zu trinken oder einen Schokoriegel zu essen, bevor du schlafen gehst, ist wahrscheinlich keine gute Idee."

Übertreib es nicht beim Abendessen. "Iss kein großes, schwere Mahlzeit. Du willst keine große 14-Unzen-Steaks eine Stunde bevor du schlafen gehst. "

Halte dich von den Bildschirmen fern. " Du möchtest deine Belichtung einschränken, besonders bei Licht mit blauer Lichtqualität darin ", sagt Hirshkowitz. Einige Forschungsergebnisse zeigen, dass blaues Licht die wichtigsten Rhythmen beeinflusst, die dem Körper sagen, wann er schlafen soll und wann er auf Touren kommen soll. "Wenn man sich am Abend viel Licht aussetzt, kann man die Uhr zurücksetzen", notiert er.

Das Bett ist für schläft . Ein komfortables, ruhiges Schlafzimmer ist für die Klangruhe unerlässlich versuche es nicht für alles andere zu benutzen. "Sie wollen Ihr Bett zum Schlafen nutzen, nicht zum Fernsehen, zum Lesen, zum Abendessen, zum Telefonieren", sagt Hirshkowitz. "Sie möchten das Bett so nutzen, dass es als Schlafplatz konditioniert wird."

Mehr von Prävention : 10 Gründe, warum Sie nicht schlafen können

Fragen? Bemerkungen? Kontakt Prävention News Team.

SleepNewsHealth Gewohnheiten und Fehler
Empfehlungen
  • Gesundheit: Die einfache Atmungstechnik, die Ihnen beim Schlafen hilft | Prävention

    Die einfache Atmungstechnik, die Ihnen beim Schlafen hilft | Prävention

    Mit freundlicher Genehmigung von Weil Lifestyle FRAGE: Ich hatte Probleme zu schlafen, als ich älter geworden bin - ist das ein großes Problem ? ANTWORT: Anhaltende Schlaflosigkeit wird häufiger, wenn wir älter werden.
  • Gesundheit: Tu das nicht alleine | Prävention

    Tu das nicht alleine | Prävention

    Ein Cholesterin-senkende Statin-Medikament plus das B-Vitamin Niacin kann Herzinfarkte und Schlaganfälle um satte 70 Prozent reduzieren. Aber es ist keine Do-it-yourself-Therapie.
  • Gesundheit: Herbal Rx: Ginseng | Prävention

    Herbal Rx: Ginseng | Prävention

    Sie können Schnupfen mit Ginseng abwehren, sagen Forscher an der University of Alberta in Kanada. Die Wissenschaftler ließen von November bis Februar täglich 279 gesunde Freiwillige 400 mg amerikanischen Ginseng ( Panax quinquefolius ) Extrakt oder ein Placebo einnehmen.
  • Gesundheit: Wash Away Allergien | Prävention

    Wash Away Allergien | Prävention

    Wenn Sie im Bett schnüffeln finden, kurbeln Sie Ihre Waschmaschine zur heißesten Einstellung an. In einer südkoreanischen Studie tötete die Baumwollwäsche bei 140 ° F 100% der Hausstaubmilben, während eine warme Wäsche bei 104 ° F nur 6,5% zerstörte.
  • Gesundheit: Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

    Was Sie diese Woche verpasst haben | Prävention

    Mit Kaffee heilen Gibt es etwas, was Kaffee nicht kann? Laut einer Studie, die auf dem 7. Weltkongress zur Prävention von Diabetes und ihren Komplikationen vorgestellt wurde, kann das Trinken von 3 bis 4 Tassen täglich das Risiko der Entwicklung von Typ-2-Diabetes mindern.
  • Gesundheit: Verhindern Nierensteine ​​| Prävention

    Verhindern Nierensteine ​​| Prävention

    Mein Mann leidet an schmerzhaften Nierensteinen. Kann er etwas dagegen tun? Ja. Das erste, was er tun sollte, ist mehr Wasser zu trinken - sechs bis acht 8-Unzen-Gläser pro Tag - um seinen Urin zu verdünnen.
  • Gesundheit: Keimresistente Kleidung: Pick oder Pass? | Prävention

    Keimresistente Kleidung: Pick oder Pass? | Prävention

    Mit freundlicher Genehmigung von Rodale News Unternehmen integrieren antimikrobielle Substanzen in Zahnpasta, Handseifen, Socken, Unterwäsche und Sportbekleidung um Keime und Gerüche zu töten.
  • Gesundheit: Dumme OTC-Arzneimittelfehler | Prävention

    Dumme OTC-Arzneimittelfehler | Prävention

    Amerikaner haben Zugang zu mehr als 100.000 verschiedenen frei verkäuflichen Medikamenten (OTC). In zwei landesweiten Umfragen gab jedoch die Hälfte aller befragten Erwachsenen zu, gefährliche OTC-Drogenfehler begangen zu haben.
  • Gesundheit: Eine drogenfreie Möglichkeit, Demenz aufzuhalten | Prävention

    Eine drogenfreie Möglichkeit, Demenz aufzuhalten | Prävention

    Demenz kann verheerend sein, und die Symptome umfassen Gedächtnisverlust Verwirrung und Schwierigkeiten mit der Sprache. Obwohl der Zustand progressiv ist, können bestimmte mentale Übungen den Fortschritt der Krankheit tatsächlich stoppen, so eine neue Studie in der Zeitschrift BMC Medicine .

Tipp Der Redaktion

"Meine DNA hat mich jahrelang daran gehindert, Gewicht zu verlieren - jetzt bin ich 150 Pfund leichter" | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Chiara Gravell Chiara Gravell, 47, ein leitender Kontrolleur für eine Bank in Wilmington, DE, hatte immer ein Gewichtsproblem; Egal wie viele Diäten sie probierte oder wie viel sie trainierte, das Gewicht blieb immer.