Der Grund # 1, warum Menschen krank sind | Prävention

Amerikaner geben laut National Institut of Neurological Disorders and Stroke (NINDS) jährlich mindestens 50 Milliarden US-Dollar für Schmerzen im unteren Rückenbereich aus und sind heute weltweit die häufigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit.

In einer neuen Studie veröffentlicht in den Annalen der Rheumatischen Erkrankungen , sammelten Forscher Daten aus 117 Studien aus 47 verschiedenen Ländern und anderen ergänzenden Erhebungen. Schmerzen im unteren Rückenbereich sind die Hauptursache für die Jahre, die aufgrund von Behinderungen verloren gegangen sind (berechnet durch Addition von Jahren, die als Folge des frühen Todes verloren gegangen sind, und der Anzahl der Jahre, die mit Behinderung gelebt wurden). Etwa jeder zehnte Mensch leidet an Kreuzschmerzen, und die Prävalenz ist in Westeuropa am höchsten und in der Karibik und in Lateinamerika am niedrigsten. Und die wachsende Weltbevölkerung bedeutet, dass Menschen länger mit Schmerzen leben.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Neben Produktivitätsverlust und Lebensjahren Das Hauptproblem des chronischen Rückenschmerzes ist, wie man es behandelt. Es gibt Standardschmerzmittel, Hitze- oder Eisanwendung und sogar Chirurgie in den schweren Fällen. Manche Menschen bevorzugen Akupunktur oder noch intensivere Medikamente wie Opioide - was Suchtprobleme aufwirft. Es wird angenommen, dass eine sitzende Tätigkeit eine der Ursachen für Rückenschmerzen ist. Eine der effektivsten Behandlungen stellt sich als Übung heraus.

"Bewegung kann der effektivste Weg sein, die Erholung von Rückenschmerzen zu beschleunigen und Rücken und Bauch zu stärken Muskeln. Die Aufrechterhaltung und der Aufbau von Muskelkraft ist besonders wichtig für Menschen mit Skelettunregelmäßigkeiten ", schreibt die NINDS auf ihrer Website.

Die beste Art von Übungen für Rückenschmerzen beinhalten in der Regel einige Muskelarbeit und Stretching - etwas wie Yoga soll Wunder wirken. Walking und Schwimmen kombinieren auch Muskelaufbau und Dehnung, und jedes Unbehagen während des Trainings sollte verschwinden, wenn die Muskeln anfangen, an den richtigen Stellen aufzusteigen.

Es gibt kein Wundermittel, um den Beginn von Schmerzen im unteren Rücken zu verhindern, besonders wenn es durchgemacht wird Aber es gibt Möglichkeiten, die Veränderungen in Schach zu halten: Zum Beispiel regelmäßige körperliche Aktivitäten und dafür zu sorgen, dass Kinder keine mit schweren Schulbüchern überladenen Rucksäcke tragen - Kinder gehen regelmäßig wegen Verletzungen im Zusammenhang mit dem Rucksack in die Notaufnahme.

Angesichts der Tatsache, wie häufig und lähmende Rückenschmerzen sein können, argumentieren die Autoren der Studie, dass es nicht die Aufmerksamkeit erhält, die es sollte. "Regierungen, Gesundheitsdienstleister, Forschungsdienstleister und Spender müssen der Belastung, die Rückenschmerzen verursachen, viel größere Aufmerksamkeit schenken als früher", schreiben die Autoren.

Dieser Artikel wurde von Alexandra Sifferlin geschrieben und erschien ursprünglich auf Time.com.

SchmerzlinderungNachrichten
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Warum sind meine Finger und Zehen immer kalt? | Prävention

Wahrscheinlich nicht. Kalte Hände und Füße sind ziemlich häufig und in bestimmten Fällen ein Zeichen für eine gute Gesundheit. Menschen, deren Blutdruck niedrig aber gesund ist, haben oft den Blutfluss im Torso konzentriert und lassen ihre Extremitäten kühl drinnen und draußen.