Warum ist es so schwer, die letzten 5 Pfund zu verlieren? | Prävention

Die Frage: " Ich kann nicht scheinen die letzten fünf Pfund zwischen meinem aktuellen Gewicht und meinem Zielgewicht zu verlieren, obwohl ich versucht habe, wie sich das Alter anfühlt. Warum passiert das und wie kann ich sie für immer fallen lassen? "

Der Experte: Keri Gans, MS, RD, Autor von Die Small Change Diät

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Die Antwort: "Frauen kommen oft mit diesem Problem zu mir und ich finde es normalerweise eines von wenigen Dingen", sagt Gans. "Entweder du bist in eine Routine geraten und musst etwas umstellen, du bist ein wenig zu streng mit deiner Ernährung geworden, oder du bist lustlos geworden."

Du magst am ersten Problem leiden, wenn du isst die gleichen Lebensmittel (oder ähnliche) und machen die gleichen Übungen immer wieder. Oft, wenn dies passiert, passen sich Körper und Stoffwechsel an diese Routine an, so dass Ihr Gewichtsverlust stagniert. "Du musst deinen Körper überraschen", sagt Gans. "Versuchen Sie, die gesunden Nahrungsmittel, die Sie essen, zu vermischen, oder versuchen Sie ein neues Trainingsprogramm."

MEHR: 10 Anzeichen, dass Sie Ihre Trainingsroutine umschalten müssen

Ein anderes Problem, das Gans häufig sieht, sind Frauen zu wenig Kalorien bekommen. "Wenn die Ausdauer zunimmt und sie härter und öfter trainieren, brauchen sie einen kleinen Snack, um ihren Stoffwechsel am Laufen zu halten", sagt sie. (Wenn du nicht genug Nahrung zu dir nimmst, verlangsamt sich dein Stoffwechsel, weil er in den Hungermodus geht.) Sie empfiehlt einen Ein-Unzen-Keil Käse mit schwarzen Bohnenchips; eine Handvoll Mandeln und ein Stück oder Obst; oder eine Kind Bar. "Das sollte rund 200 Kalorien sein, und Sie können es wahrscheinlich perfekt nachmittags einbauen", sagt Gans.

Natürlich haben viele Frauen das umgekehrte Problem. Wenn sie ihrem Zielgewicht nahe kommen, lassen sie die Dinge gleiten, von denen sie vorher strikter waren - aber ein Biss hier und eine Probe dort summiert sich. "Wenn Sie die Nahrungsjournalisierung gestoppt haben, wie Sie es am Anfang waren, müssen Sie vielleicht von vorne beginnen", sagt Gans. "Oftmals werden Sie feststellen, dass Sie nicht alles wussten, was Sie gegessen haben - aber für jeden Biss verantwortlich zu sein, ist wichtig für die Gewichtsabnahme." Gans sagt, dass, wenn Sie die Zügel wieder anziehen - auch nur ein kleines bisschen - die letzten fünf Pfund fallen sollten.

MEHR: 8 Nahrungsmittel, die Entzündungen verringern und Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren

Dieser Artikel erschien ursprünglich über die Gesundheit der Frau.

Gewichtsverlust HindernisseEssen, Gewicht zu verlierenÜbung, Gewicht zu verlieren
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Das Adipositas-Paradoxon: 4 Mal ist es gesünder, übergewichtig zu sein Prävention

Getty Images / Tim Robberts Herzerkrankungen. Diabetes. Krebs. Unfruchtbarkeit. Gibt es einen Gesundheitszustand, bei dem nicht mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht wird? Unser Wissen über die lebensbedrohlichen Risiken von Übergewicht hat sich mit unseren Gürtellinien erweitert.