Warum Übung nicht langweilig ist | Prävention

Nach einer Woche in der hawaiianischen Sonne und im Meer sind Die größten Verlierer zurück die Ranch und mit Blick auf die gleichen alten alten wie in Laufband, elliptisch, Gewichte - bla, bla, bla. Stellt sich heraus, dass die Entschuldigung der Woche ist "Übung ist langweilig." Und nach dem Paddeln im Pazifik müssen die Kandidaten tief graben und herauszufinden, wie man sich nicht als eine Entschuldigung für das Nachlassen der Workouts. <

Trainer Bob Harper und Dolvett Quince geht die Sache auf verschiedene Arten an. Dolvett und sein Team nehmen einen Zumba-Kurs (wenn Sie nicht gerade tanzen, nachdem Sie diese Szene gesehen haben, dann sind Sie vielleicht auf Krücken). Und Bob nimmt sein Team von den Indoor-Spinning-Bikes und in die freie Natur auf Fahrrädern, die wirklich Platz machen.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Biggest Loser Club wandte sich an unseren Fitnesstrainer Michael Scholtz, der sich mit der "Übung ist langweilig" Vorstellung auseinandersetzt. Michael ist ein großer Gläubiger darin, zu lernen, Bewegung als "nimm mich für deine Energie und deine Stimmung" zu nutzen.

"Es gibt viele Arten von Bewegung, ob es nun ein sanfter Spaziergang im Park oder ein heftiger Wettkampf ist dir Vergnügen ", sagt Michael. Er bietet 10 Tipps an, wie Sie Ihren Trainingsansatz neu überdenken können, damit es nie langweilig wird.


1. Verwenden Sie Übung, um zu bekommen, was Sie aus dem Leben wollen
Viele Menschen betrachten Übung nur als eine Möglichkeit, Kalorien zu verbrennen. Wie langweilig! Wenn das der einzige Grund wäre, sich zu bewegen, würde ich es auch überspringen. Denken Sie an Bewegung als ein Mittel, um andere Dinge zu bekommen, die Sie im Leben wollen; ein Spaziergang am Strand, ein Ausflug ins Museum, Fußball spielen mit Ihren Kindern. Dann, wenn Sie stärker werden, gehen Sie tatsächlich hinaus und tun diese Dinge. Es gibt Hunderte von Belohnungen, aktiv zu sein, die nichts mit Kalorien und Skalen zu tun haben.

2. Seek Support
Sie können es nicht alleine machen. Es stimmt, dass Sie die Macht haben, Ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, und nur Sie können Ihren Erfolg kontrollieren. Aber ein großartiges Support-Netzwerk gibt Ihnen zwei sehr mächtige Waffen. Erstens, jemandem gegenüber rechenschaftspflichtig zu sein, hilft Ihnen, sowohl Ihre Siege als auch Ihre Herausforderungen objektiv zu betrachten. Und zweitens ist es von unschätzbarem Wert, jemanden in den schwierigen Zeiten zu haben.

Mehr von Prevention.com: In 20 Minuten schlank werden (Sandbellübungen)

3. Qualität schlägt Menge Mehr, mehr, mehr ist eine Sackgasse, wenn es um Übung geht. Irgendwann wird dir am Tag die Zeit ausgehen. Außerdem gibt es einige Hinweise, dass das Training von mehr als einer Stunde pro Tag Ihre Chancen erhöht, dass Sie Ihr Trainingsprogramm insgesamt abbrechen. Wenn Sie bereits 30 - 60 Minuten an 4 - 6 Tagen pro Woche trainieren, sollten Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Übung schwieriger zu gestalten anstatt länger.

4. Ein Schritt nach dem anderen
Wenn Sie einen Teil Ihres Trainings, wie Dauer oder Intensität, erhöhen, bleiben Sie mindestens eine Woche bis 10 Tage vor dem nächsten Wechsel. Wenn du die Treppe hinauf gehst, wird dein Körper auf einer Ebene "ruhen", bevor du wieder aufstehst. Änderungen schneller zu machen, wird für kurze Zeit funktionieren, aber Ihre Chancen auf Verletzungen oder Burnout sind viel größer.

5. Kein Vergleich
Konzentriere dich darauf, was für dich funktioniert, nicht was im Fernsehen oder in einem Magazin funktioniert. Ihr Trainingsplan muss Ihren Zeitplan, Ihre Fähigkeiten, Einschränkungen, Vorlieben und Ziele berücksichtigen. Nicht jeder mag Gruppenkurse. Nicht jeder soll ein Läufer, ein Schwimmer oder ein Radfahrer sein. Wähle aus, was sich für dich am besten anfühlt und passt am besten in dein Leben.

[pagebreak]

6. Baby Steps sind wichtige Schritte
Viele Menschen werden überwältigt und denken, dass sie ihre Zeit verschwenden, wenn sie nicht sofort große Veränderungen vornehmen. Aber wenn Sie 20 Minuten Training pro Tag nicht aufrechterhalten können, werden Sie nicht mehr erfolgreich sein, wenn Sie 60 Minuten pro Tag anstreben. Die Versuchung ist, dass 60 Minuten pro Tag schnellere Veränderungen und größeren Gewichtsverlust bringen. Aber Ihr Plan wird nicht funktionieren, wenn Sie nicht dabei bleiben können.

7. Geben Sie Unterstützung
Anderen zu helfen ist eine großartige Möglichkeit, Ihre eigenen Überzeugungen, Ziele, Strategien, Stärken und Bedürfnisse zu verdeutlichen. Wenn du jemandem eine Fähigkeit beibrichst, Ermunterung anbietest oder einfach deine eigene Geschichte erzählst, dann lässt du dich inventarisieren, was dir geholfen oder gehindert hat, nimm dir Anerkennung für deine Erfolge und tritt für das ein, woran du glaubst.

8. Sei eine aktive Person, nicht nur eine Person, die trainiert
Ich habe gesehen, wie Leute um den Platz kämpfen, der der Eingangstür vor einem Fitnessstudio am nächsten ist. Beeindruckend! Wie dumm scheint es zu sein, die Zeit zu nehmen, um für eine Stunde pro Tag ins Fitnessstudio zu gehen, nur um jede zweite Stunde des Tages nach Wegen zu suchen, so sesshaft wie möglich zu sein. Es gibt Gelegenheiten, um Bewegung überall zu wählen, wohin Sie schauen. Achten Sie auf Zeiten, in denen Sie ein paar zusätzliche Schritte machen können. Sie sind Gelegenheiten, keine Unannehmlichkeiten.

9. Fürchte dich nicht vor Muskeln
Krafttraining ist eine beängstigende Angelegenheit für viele Menschen, besonders für Frauen, weil sie keine großen Muskeln haben wollen. Aber wenn du älter wirst, wirst du viel mehr Muskeln verlieren, wenn du sesshaft bist, als du, wenn du trainierst. Es ist viel schwieriger, signifikante Muskeln zu gewinnen, als Sie vielleicht denken. Aber, sich mit Calisthenics, Übungsschläuchen, freien Gewichten oder Maschinen herausfordernd, hilft Ihnen, kostbare Muskelmasse zu behalten, die Ihren Metabolismus in Schwung hält, während Sie Gewicht verlieren.

10. Feiern Sie, was Ihr Körper tun kann
Zu ​​oft sind die Menschen damit beschäftigt, ihren Körper auf eine bestimmte Art und Weise aussehen zu lassen. Viele Männer und Frauen kämpfen, um wie ein Abdeckungsmodell auszusehen. Das ist wie Training mit dem Ziel, das Olympische Team zu machen - es führt zu Frustration, und es vermisst den ganzen Punkt, aktiv zu sein. Dein Körper ist fähig zu vielen großartigen Dingen und nimmt dir viele wundervolle Orte. Genieße, was du jetzt tun kannst. Warten Sie nicht, bis Sie das Gewicht verlieren, um zu leben.

Michael Scholtz ist Co-Autor mit dem Biggest Loser Club-Experten Greg Hottinger von Coach Yourself Thin (Rodale 2011)

Übung zum Abnehmen
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

7 Muttertag Spenden, die Frauen überall unterstützen - unabhängig von der Politik Prävention

Juanmonino / Getty Images Gehen Sie über den Schmuckbuch-Pullover hinaus und spenden Sie im Namen deiner Mutter stattdessen. "Organisationen, die für Mama in diesem Jahr besonders wichtig sind, sind diejenigen, die Mütter und Töchter überall unterstützen", sagt Elanor F.