Was Sie über Crescendo Fasten-Die intermittierende Fasten-Diät für Frauen wissen sollten Prävention

menonsstocks / Getty Images

Wenn Sie jemals intermittierendes Fasten untersucht haben, eine Diät, die Follower braucht, um zu fasten für 12 bis 20 Stunden täglich, könnten Sie auf einige düstere Warnungen über die Ernährung, wirklich, wirklich, gefährlich schlecht für Frauen gestoßen.

Frauen Körper sind empfindlicher auf die Signale des Verhungerns, so zu lange ohne Essen gehen könnte werfen ihre Hormone aus dem Gleichgewicht, sagen einige Experten. Als Ergebnis kann intermittierendes Fasten Sie so heiß machen, dass Sie am Ende alles verschlingen, was Sie sehen können. Oder schlimmer noch, es kann dazu führen, dass Ihr Körper Muskelmasse für Kraftstoff abbaut.

MEHR: 7 Hormone, die jede Frau verstehen muss

Eine schnelle Google-Suche nach "intermittierendem Fasten für Frauen" wird Ihnen sagen, dass Der beste Weg, dieses vermeintliche Schicksal zu vermeiden, ist das Crescendo-Fasten - eine spezielle Form des Fastens, die mit unseren empfindlichen Frauenhormonen statt gegen sie arbeitet.

Anstatt 12 bis 20 Stunden täglich zu fasten, ist Crescendo 12 bis 16 Stunden schneller eine Zeit an zwei bis drei nicht aufeinander folgenden Tagen pro Woche. (Sie könnten also um 19 Uhr aufhören zu essen und am nächsten Morgen bis 9 Uhr früh und dann ein paar Tage später wieder dasselbe tun.) Die Ursprünge der Diät sind trübe, aber sie scheint unter Paläo- lehnende Gesundheitsblogs.

Leute, die darauf bestehen, dass Frauen auf besondere Art und Weise fasten müssen, geben in der Regel eine einzige Studie an, die an Ratten durchgeführt wurde. Den Ratten wurde für einen ganzen Tag, jeden zweiten Tag für 12 Wochen das Futter entzogen. Nur zwei Wochen nach dem Experiment fanden die Forscher heraus, dass die Hormone der weiblichen Nagetiere aus dem Gleichgewicht geraten sind, was dazu führte, dass ihre Periode aufhört und ihre Eierstöcke schrumpfen. Was zugegebenermaßen ziemlich schrecklich klingt.

(Finden Sie heraus, wie Sie den Heißhunger-Zyklus stoppen können, bevor es anfängt und verbrennen Sie rund um die Uhr mit den natürlich süßen, salzigen und zufriedenstellenden Mahlzeiten in Eat Clean, Gewicht verlieren & Jeden Biss lieben. )

Fasten für kürzere, weniger häufige Perioden schränkt immer noch Ihre Kalorienzufuhr ein, um Ihnen zu helfen, Gewicht zu verlieren, aber es beschränkt nicht genug Kalorien, um Ihren Körper in einen Hunger-Modus zu versetzen und die vorher erwähnten hormonellen Veränderungen zu verursachen. Zumindest ist das die Logik, die von Befürwortern des Crescendo-Fastens verwendet wird.

MEHR: Dies ist der Ernährungsplan, der mir half, 45 Pfund in einem Jahr zu verlieren

Aber ist Crescendo-Fasten eigentlich eine überlegene Strategie? Und sind Sie dazu verdammt, Ihren Stoffwechsel zu zerstören, wenn Sie versuchen, eine andere Art von schnell, um Gewicht zu verlieren? Die Antworten auf diese Fragen unten, sowie alles, was Sie sonst noch wissen müssen, bevor Sie diese Methode zur Gewichtsabnahme ausprobieren:

Es gibt nicht viel Forschung, die zeigt, dass Frauen anders fasten müssen als Männer - und der Stoffwechsel der Ratten stimmt nicht perfekt mit Menschen überein

"Eine Ratte lebt nur für ein paar Jahre. Wenn man also für [24] Stunden hungern würde, wäre das so, als würde man einen Menschen für mehrere Tage verhungern ", sagt Krista Varady, PhD, außerordentliche Professorin für Ernährung an der Universität von Illinois, Chicago, und Autorin von Die Every Other Day Diet . Zu diesem Zeitpunkt würde sich der Stoffwechsel eines Mannes oder einer Frau dramatisch verlangsamen, um Ressourcen zu schonen. Jedoch empfehlen populäre Fastendiäten nicht, Nahrung völlig tagelang auszuschneiden, die bereits wackelige Tierstudie machend, die für Menschen noch weniger anwendbar ist.

MEHR: Der entscheidende Führer zum Steuern Ihres Cholesterins

Wie für die Studien Das ist an Menschen gemacht worden? Es gibt nicht viel da draußen, um darauf hinzuweisen, dass Fasten Ihre Hormone durcheinanderbringt oder Sie zu einer fetten Speichermaschine macht, sagt Courtney Peterson, PhD, Assistenzprofessor für Ernährung an der Universität von Alabama in Birmingham. In einer einjährigen, randomisierten klinischen Studie fanden Varady und ihre Mitautoren heraus, dass Fasten adipöse Frauen nicht anders beeinflusste als adipöse Männer. Alternative Tageskalorien - bei denen die Probanden jeden zweiten Tag 500 Kalorien zu sich nahmen und an den anderen Tagen normal aßen - halfen Männern und Frauen, etwa 6% ihres Körpergewichts zu verlieren. (Das bedeutet, dass eine 150-Pfund-Frau 9 Pfund oder eine 175-Pfund-Frau 10,5 Pfund verliert.)

Eine Studie aus dem Jahr 2005 deutet jedoch darauf hin, dass das Fasten die Insulinsensitivität der Frauen etwas stärker senken könnte als bei Männern, was dazu führt, dass der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit höher wird. Eine verminderte Insulinsensitivität macht es auch schwieriger, Kohlenhydrate zu verdauen und Nährstoffe aufzunehmen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, an Gewicht zuzunehmen. Die Studie war jedoch kurz und klein - sie sah nur zwei Wochen lang acht Frauen an. Das ist nicht genug Zeit, um zu sehen, wie das Fasten den Körper wirklich beeinflusst, sagt Varady. "Die ersten zwei Wochen des intermittierenden Fastens sind ein Durcheinander, bei dem Ihr Körper versucht, herauszufinden, was vor sich geht", sagt sie. Und im Laufe eines Jahres zeigen die Ergebnisse tatsächlich, dass sich die Insulinsensitivität mit intermittierendem Fasten verbessert. "Experten verstehen nicht ganz, warum, aber es könnte sein, dass Fasten Entzündungen reduziert oder Insulin-Signalwege verbessert, erklärt Peterson.

Check out einige der seltsamsten Gewichtsverlust Trends durch die Geschichte:

Getty Images Es gibt viele Möglichkeiten, um eine schnelle Arbeit für Sie.

Wenn Sie intermittierende Fasten versuchen möchten, müssen Sie nicht unbedingt einen Plan auswählen basierend auf Ihrem Geschlecht. "Es gibt keine wissenschaftliche Forschung über Crescendo Fasten", sagt Peterson. Stattdessen sollten Sie darüber nachdenken, was am besten für Ihren Lebensstil funktioniert, so dass Sie tatsächlich bleiben können, empfiehlt Varady. So können Sie sich für den Erfolg:

  • Wählen Sie einen Plan, der machbar scheint. "Es gibt keine wissenschaftliche Forschung über Crescendo-Fasten", sagt Peterson. Stattdessen bleiben Sie bei einer der beiden Arten von intermittierenden Fastenplänen, die erwiesenermaßen bei der Gewichtsabnahme helfen denk an whi ch einer würde besser für dich arbeiten. 5: 2 Fasten beinhaltet zwei Tage lang Fasten pro Woche (dh essen nicht mehr als 500 Kalorien), während zeitbeschränkte Fütterung beinhaltet Fasten für einen Zeitraum von 12 bis 20 Stunden täglich (wie Abschneiden von Lebensmitteln und kalorienhaltigen Getränken vollständig bei 18 Uhr und nicht wieder essen bis zum nächsten Morgen). Kürzere, täglich zeitlich begrenzte Fütterungsfasten neigen dazu, für die meisten Menschen besser zu funktionieren, sagt Varady. Tatsächlich schneiden Probanden, die von 6:00 Uhr bis 10:00 Uhr am nächsten Morgen fasteten, täglich etwa 300 Kalorien ab, fand Varady in einer neuen, noch zu veröffentlichenden Studie.
  • Schneiden Sie nicht auch Ihre Kalorien viel. Planen Sie den Tag lang Fasten-Route gehen? Sie sollten nicht den ganzen Tag ohne Essen gehen - nur schneiden Sie Ihre Kalorien um eine beträchtliche Menge. Es gibt keine feste Empfehlung, wie viel Sie essen sollten (oder nicht) sollten. Aber im Allgemeinen haben Studien Probanden etwa 25% ihrer üblichen Kalorienzufuhr an Fastentagen verbrauchen. Für eine Frau, die normalerweise 1.600 Kalorien zu sich nimmt, sind das ungefähr 530 Kalorien an einem schnellen Tag.

MEHR: 7 Dinge, die du wissen musst, wenn du Kalorien zählst, um Gewicht zu verlieren

Wir hoffen, dass dir die Produkte gefallen Ich empfehle so viel wie wir! Nur damit Sie wissen, Prävention kann einen Teil des Umsatzes von den Links auf dieser Seite erhalten. Bleiben Sie in KontaktHalten Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse

Sie können jederzeit abmelden.

| DiätenFoods für Weight Lossweight Verlust Tipps
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Die Kraft der Leidenschaft | Prävention

Als ich auf eine Reise nach Kenmare, Irland, kam, stand mein Schlafzimmer einem tumultartigen Strom gegenüber, der über Felsen schoss und weißen Schaum spuckte. Ihre Leidenschaft war eine wilde, unberechenbare Kraft. Wir können so sein! Leidenschaft lebt, atmet, drückt aus, wer wir sind.