Ich verlor 135 Pfund dank diesem super-einfachen Essen Plan | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'Reilly

Vorher: 250

Nachher: ​​ 115

Aufgewachsen war ich auf der schlankeren Seite, aber als ich in die Pubertät kam, begann ich langsam zuzunehmen. Mein Erstsemester Jahr der High School, ich war 140 Pfund, aber in meinem letzten Jahr war ich auf 180 Pfund geklettert. Die Dinge wurden erst schlimmer, als ich am College anfing. Obwohl ich zweimal in der Woche einen Eiskunstlaufkurs machte, bekam ich das, was ich den Erstsemester 50 nenne. Meine Energie war niedrig, ich war immer müde, und ich musste den Aufzug nehmen, nur um ein Stockwerk hoch zu gehen. Meine Familie bemerkte, wie schnell ich an Gewicht zunahm und ermutigte mich, einen Arzt aufzusuchen. Da habe ich gelernt, dass ich eine unteraktive Schilddrüse habe. Das trug zu einem Teil meiner Gewichtszunahme bei, aber meine schlechten Essgewohnheiten waren auch schuld. Als das Gewicht weiter anhielt, obwohl ich Schilddrüsenmedikamente hatte, nahm ich an, dass es meine Geburtenkontrolle sein könnte. Also besuchte ich im April 2015 erneut meinen Arzt. Als ich sah, dass die Skala in meiner Arztpraxis über 200 und in Richtung 250 ging Ich merkte, dass es Zeit war, etwas zu ändern.

MEHR: Wie ich in meiner Mittagspause mitgeholfen habe, habe 60 Pfund verloren

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillyDie Veränderung

Ich dachte an ein Mädchen Ich arbeitete mit denen, die auf Nutrisystem etwa 80 Pfund verloren. Ich sah einen Werbespot dafür und rief sofort meinen Vater an, um zu fragen, ob er dafür bezahlen würde (ich war damals noch im College). Er war Spiel, also gab ich die Bestellung auf.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillyDas Essen

Am Abend bevor ich meine Lieferung bekam, bestellte ich Applebee zur Abholung - eine Vorspeise, Vorspeise und Dessert - und ich konnte nicht t machen es sogar die drei-Meilen-Fahrt nach Hause, bevor Sie hineinreißen. Ich fuhr auf einen Burger King Parkplatz und aß alles. Danach sagte ich mir, dass ich das letzte Mal so etwas essen würde. Und das war es.

Der Nutrisystem-Plan, den ich machte, war der Kernplan der Frauen. Alle vier Wochen erhielt ich eine Auto-Sendung von Mahlzeiten, die ich ausgewählt hatte - Frühstück, Mittagessen, Abendessen und drei Snacks. Einige meiner Favoriten waren der doppelte Schokoladenmuffin zum Frühstück, das Drei-Käse-Hühnchen zum Mittagessen und die Lasagne zum Abendessen. Als Snack hatte ich oft einen Joghurt oder Käse. Ich habe 15 Pfund im ersten Monat des Programms und 135 Pfund im Juni 2016 verloren. Ich war in der Lage, zu Weihnachten an das Übergangsprogramm von Nutrisystem zu wechseln, was mir half, zu verstehen, wie ich selbst portionierte Behälter austeilen kann.

Jetzt beginne ich morgens mit einer Tasse Müsli mit Milch und heißem Tee zum Frühstück. Zwei bis drei Stunden später werde ich zwei Esslöffel Erdnussbutter mit einem Apfel als Snack haben. Ich bin sehr beschäftigt bei meiner Arbeit als Krankenschwester, so dass Mittagessen in der Regel nur eine Velveeta Käse Tasse mit Gemüse ist. Später am Nachmittag werde ich Sellerie mit einem Viertel Hummus trinken. Abendessen ist, wo ich versuche, in meine Faser und Protein zu bekommen, so werde ich einen Salat mit gegrilltem Huhn und Gemüse oder, wenn ich in Eile bin, eine gefrorene Mahlzeit, die unter 350 Kalorien ist. Ich versuche, meine Portionen mehr als alles andere zu sehen - wenn ich Chips haben will, werde ich, ich bekomme nur eine kleine Tasche, die unter 150 Kalorien ist. Und wenn ich zum Schummeln gehe, plane ich, den Rest des Tages leichter zu essen.

Diese verrückten Blumenkohl-Reis-Rezepte wiegen alle 250 Kalorien oder weniger:

Dieses Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillyDie Workouts

Die Eisbahn war geschlossen, als ich zum ersten Mal meine Reise zur Gewichtsabnahme begann, also musste ich finden andere Wege, um meine Workouts zu bekommen. Ich fing an, meine Hunde jeden Tag für ungefähr zwei Meilen zu gehen und nahm Kayaking auf. Bald danach, im Herbst 2015, begann ich mit meiner Pflege, die mich acht Stunden am Tag auf den Beinen hält. Um meine Gewichtsabnahme aufrecht zu erhalten, mache ich mit meinem Verlobten Fitness-Dates. Wir gingen ungefähr dreimal die Woche für ein oder zwei Stunden ins Fitnessstudio. Unsere Workouts bestehen hauptsächlich aus freien Gewichten, aber ich vermische mich gelegentlich mit etwas Cardio auf dem Laufband.

MEHR: Ist Gewichtsverlust wirklich 80 Prozent Diät und 20 Prozent Übung?

(Passen Sie Ihren eigenen Wanderplan mit Weg zu mehr Gesundheit und verlieren bis zu 5x mehr Bauchfett!)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillySticking mit ihm

Ich placierte einmal bei 200 Pfund - ich konnte nicht über diese Zahl für was war wahrscheinlich eine Woche drücken aber fühlte sich wie ein Monat. Das war frustrierend, aber ich habe dem Prozess einfach weiter vertraut und bin daran vorbei gegangen. Mein größter Motivator war NutriStar Giveaway von Nutrisystem. Ich habe ein paar Mailer mit einer meiner Sendungen dafür bekommen und einen an meinen Spiegel und einen an meinen Kühlschrank geklebt. Der Hauptpreis betrug 40.000 US-Dollar. Ich wusste, dass ich mich für den Wettbewerb bewerben wollte, und jedes Mal, wenn ich diese Flyer sah, erinnerte es mich daran, weiterhin gesunde Entscheidungen zu treffen.

MEHR: 6 Tricks, die dir helfen, aus einer Gewichtsabnahme-Ebene herauszubrechen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillyDie Belohnung

Ich trat in den NutriStar-Wettbewerb ein und wurde schließlich zu einem der Finalisten ernannt! Nutrisystem hat uns alle nach Las Vegas geflogen und dort die Gewinner bekannt gegeben, und ich habe gewonnen, was super aufregend war. Ich habe meine Gewinne in einem Urlaub auf Hawaii für mich und meine Verlobte verwendet und was übrig geblieben ist, hilft uns, unsere bevorstehende Hochzeit zu bezahlen. Seit ich den NutriStar Wettbewerb gewonnen habe, habe ich meine Geschichte mit einer Menge Leute geteilt. Ich möchte andere motivieren, die Schritte, die ich gemacht habe, zu befolgen und zu wissen, dass sie ihre Ziele erreichen können, besonders als Student. Es kann eine harte Zeit sein, zu versuchen, Gewicht zu verlieren, aber meine Geschichte zeigt, dass es möglich ist. Jetzt habe ich eine viel bessere Sicht auf das Leben, weil ich glücklich und gesund bin.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Ashley O'ReillyMein erster Tipp

Tu es einfach. Verlieren Sie nicht das Gewicht. In dem Jahr, in dem ich diesen Prozess begann, hatte ich es monatelang zu meinem Neujahrsvorsatz gemacht, bevor ich überhaupt Änderungen vornahm. Wenn Sie jetzt diesen ersten Schritt machen, würden Sie erstaunt sein, was Sie erreichen können und Sie werden nicht zurückblicken. Vertrauen Sie einfach dem Prozess und bewegen Sie sich vorwärts.

Der Artikel "Ich verlor 135 Pfund dank dieser Super-Simple Eating Plan" erschien ursprünglich auf der Gesundheit der Frauen.

Weight Loss Erfolgsgeschichten Gewichtsverlust TippsDiediting
Empfehlungen
  • Gewichtsverlust: ÜBerlisten Sie Ihre Cravings | Prävention

    ÜBerlisten Sie Ihre Cravings | Prävention

    Forschung beweist es schließlich: Heißhunger ist eine Tatsache des Lebens. Zu Beginn einer Studie der Tufts University von Schnitt Kalorien, 91% der Diätetiker wünschte dekadente Lebensmittel. Nach 6 Monaten Schnitt Kalorien hatte der gleiche Prozentsatz immer noch Heißhunger.
  • Gewichtsverlust: Antworten auf Leserfragen | Prävention

    Antworten auf Leserfragen | Prävention

    F: Ich würde gerne die Richtlinien für Gewürze während der South Beach Diät Phase II verstehen, wenn ich mich ihr nähere.
  • Gewichtsverlust: Getränke, die Pfunde | Prävention

    Getränke, die Pfunde | Prävention

    Sie haben schon oft gehört, dass Trinkwasser das beste Getränk zur Gewichtsreduktion und für Ihre Gesundheit ist.
  • Gewichtsverlust: 3 Neue Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme | Prävention

    3 Neue Möglichkeiten zur Gewichtsabnahme | Prävention

    Wenn die Hosen in Ihrem Schrank genug Größen reichen, um ein Levi's auf Lager, die folgende Aussage wahr wahrscheinlich: Abnehmen ist hart, aber halten Sie es aus fühlt sich geradezu unmöglich an.
  • Gewichtsverlust: Wiegt jeden Tag Pfund weg? | Prävention

    Wiegt jeden Tag Pfund weg? | Prävention

    Als Wissenschaftler der University of Minnesota die Ernährungsgewohnheiten von 1.800 Diätlern überwachten, stellten sie fest, dass diejenigen, die täglich gewogen wurden, durchschnittlich 12 Pfund über 2 Jahre verloren; wöchentliche Waage Beobachter verloren nur 6.
  • Gewichtsverlust: Die Cupcake-Dialoge | Prävention

    Die Cupcake-Dialoge | Prävention

    Ich habe kürzlich über Schokoladenkuchen nachgedacht. Um genau zu sein, habe ich darüber nachgedacht, was passiert, wenn ein Stück bittersüßer, mehlfreier Chocolate Decadence Cake an einem Tisch ankommt, wo ein paar Freunde und ich uns bereit erklärt haben, das dichte, süße Dessert zu teilen.
  • Gewichtsverlust: 7 Weird Ways Slacking Off kann Ihnen helfen, mehr Gewicht zu verlieren | Prävention

    7 Weird Ways Slacking Off kann Ihnen helfen, mehr Gewicht zu verlieren | Prävention

    Stephanie Rausser Abnehmen ist harte Arbeit. Manchmal ist das Fitness-Studio nur so weit weg, und diese Schachtel mit Donuts ist genau da. Aber hier sind einige gute Nachrichten für die entzogene Willenskraft: Sie müssen nicht zwanghaft auf Diät und Übung sein, um Gewicht zu verlieren.
  • Gewichtsverlust: Goldenes Brathähnchen mit Zitrone, Knoblauch und Rosmarin | Prävention

    Goldenes Brathähnchen mit Zitrone, Knoblauch und Rosmarin | Prävention

    VORZEIT : 15 MINUTEN + 10 MINUTEN STEHEN / KOCHZEIT : 1 STUNDE 25 MINUTEN / MACHT 6 PORTIONEN Das Hähnchenfleisch mit der Haut hält das Fleisch feucht. Das Fleisch ist durch eine dünne Membrane geschützt, die das Einweichen von Fett verhindert.
  • Gewichtsverlust: Lassen Sie 21 Pfund den französischen Weg | fallen Prävention

    Lassen Sie 21 Pfund den französischen Weg | fallen Prävention

    Eine neuere Studie vergleicht die Gewohnheiten von fast 300 Parisern und Chicagoans erklärt einen möglichen Grund, warum mehr als 20% der Amerikaner in die übergewichtige Kategorie fielen, verglichen mit nur 5% in der französischen Gruppe, die durchschnittlich 21 Pfund weniger wog.

Tipp Der Redaktion

Es gibt eine Möglichkeit, die Rückkehr von Krebs zu verhindern - warum sprechen Ärzte nicht darüber? | Prävention

Scott Camazine / Getty Images Als Ken 71 Jahre alt war, fiel er aus einem Baum und wurde verletzt. In der Notaufnahme machten die Ärzte eine Röntgenaufnahme und sahen eine gebrochene Rippe sowie eine Masse in Kens linker Lunge, die von vergrößerten Lymphknoten begleitet war.