Wie ich 300 Pfund verlor, ohne in der Turnhalle zu leben | Prävention

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed

Mit 24 und 485 Pfund wusste ich, dass ich auf dem falschen Weg war. Ich fühlte mich wie ein Gefangener in meinem eigenen Körper. Mein Gewicht hielt mich davon ab, Dinge zu tun, die ich genoss, und zwang mich, das Leben an der Seitenlinie zu leben. Ich konnte nicht einmal eine Viertelmeile laufen oder eine Treppe hinaufsteigen, ohne außer Atem zu sein. Ich konnte nicht in eine Kabine passen, konnte nicht mit dem Flugzeug reisen, weil ich nicht in die Sitze passte, nicht in ein Kanu steigen konnte, eine Achterbahn fahren konnte - nichts, was eine Gewichtsbeschränkung beinhaltete. Ich war so weit weg von einem Fitness-Enthusiasten wie du nur bekommen kannst, aber ich hatte genug von dem Leben, das ich lebte.

(Mach dich zu Hause fit! Für Dutzende von 10 bis 20 Minuten Routinen, die du in deinem Leben machen kannst Zimmer, schau dir Salty Cat Workouts an - die brandneue Seite mit den weltweit besten Video-Workouts!)

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed1Die Änderung

Ich habe 2016 meine Reise als Neujahrsvorsatz begonnen Ehemann, der sich verpflichtet, zusammen mit mir gesund zu werden. Ich dachte mir, dass ich über drei Jahre brauchen würde, um meinen Gewichtsverlust von 300 Pfund zu erreichen. In diesem ersten Monat unseres Beschlusses forderte mein bester Freund meinen Mann und mich heraus, keine Schummelmahlzeiten zu haben - das bedeutete auch keinen Alkohol oder Soda oder Essen. Sie ließ uns auch fünf Mal pro Woche trainieren. Es war eine große Frage, aber wir brauchten eine große Veränderung.

Mein härtester Kampf war, meine Beziehung zum Essen zu ändern. Ich hasste das Kochen und aß zu diesem Zeitpunkt jeden Tag Fast Food. Mit einem Vollzeitarbeitsplan und einem Budget-Budget war Fast Food für meinen Lebensstil einfach. Ich verbrachte viele Nächte auf der Couch mit meinem Mann nach der Arbeit Fernsehen und gedankenlos essen. Wir mussten unsere täglichen Aktivitäten komplett ändern und lernen, wie man isst, um zu leben, anstatt zu leben.

MEHR : Dies ist der genaue Ess- und Bewegungsplan, der mir über 200 Pfund abgenommen hat

Fotografie Mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed2Das Essen

Am Anfang war die Verpflichtung meines Freundes eine große Herausforderung. Um meinen Hass auf das Kochen zu bekämpfen, beschloss ich, jeden Tag etwas Neues zu kochen. Ich fing an, die Nahrungsmittel zu nehmen, die ich liebte und sie gesund zu machen. Taco Bell war immer mein Liebling, also lernte ich, wie man gesündere Tacos mit Salatwraps oder kohlenhydratarmen Tortillas zubereitet. Ich konnte immer noch Pizza essen, aber jetzt mit Blumenkohlkruste und mit Gemüse beladen. Wenn ich Pommes frites sehnte, machte ich Süßkartoffel-Pommes. Ich habe gelernt, dass es fast immer eine gesündere Version von allem gab, was ich wollte, was mir half, zu erkennen, dass ich immer noch Nahrungsmittel essen konnte, die ich liebte und mich nicht benachteiligt fühlte. Manche Tage waren härter als andere, besonders an all meinen Lieblingsrestaurants auf dem Weg zur und von der Arbeit vorbei. Aber ich habe jede Woche vorbereitet, was entscheidend war, um mich auf dem richtigen Weg zu halten. Jedes Mal, wenn ich die Donuts und die Pizza übersprang, wurde es einfacher.

Ich versuche im Allgemeinen, proteinreiche / kohlenhydratarme Mahlzeiten zu essen. Ich folge keinem bestimmten Ernährungsplan, sondern konzentriere mich darauf, gesund zu sein und Kalorien zu zählen. Ich beraube mich nicht und genieße die Nahrungsmittel, die ich in Maßen mag. Nachdem dieser erste Monat zu Ende war, begann ich wöchentliche Festmahlzeiten einzunehmen und trotzdem tun chinesische Gerichte zu meinen Favoriten.

Sieh dir diese Blumenkohlreis-Rezepte an, die alle 250 Kalorien oder weniger haben:

Bleib in KontaktHalt dieses Feld blank Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed3Die Workouts

Als ich ins Fitnessstudio ging, war es so schwer. Ich hatte überall Gelenkschmerzen, aber ich wusste, dass es nur schlimmer werden würde, wenn ich nicht abnehmen würde. Ich zwang mich zunächst 30 Minuten auf dem Ellipsentrainer zu bleiben. Ich war gesegnet, meinen Mann dort zu haben, um mich motiviert zu halten. An den Tagen, an denen ich nicht trainieren wollte oder mein Körper Schmerzen hatte, hat er mich trotzdem dazu gedrängt. Jedes Mal, wenn ich ins Fitnessstudio zurückkehrte, versuchte ich, härter zu drücken und meine vorherige Zeit zu schlagen. Ich war so entschlossen, das Training zu beenden, das ich durchgestoßen hatte, und ließ mich nicht zurückhalten - selbst wenn ich wahrscheinlich über der Gewichtsgrenze für die Maschine war.

Um es klar zu sagen, ich lebe nicht im Fitnessstudio. Balance und Genuss zu finden, hat mich auf dieser Reise so weit gebracht. Ich trainiere sechs Mal pro Woche für 30 Minuten bis eine Stunde, hauptsächlich Cardio-Training, aber meine Workouts zu wechseln, um motiviert zu bleiben. Ich genieße das Ellipsentrainer, Laufen, Radfahren, Laufen, Kanufahren, Zumba, Gewichtheben - alles, was meinen Körper bewegt und mein Herz rast.

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed4Sticking mit ihm

Jeden Tag wurde es einfacher und langsam Meine Beziehung zum Essen hat sich geändert. Das Fitnessstudio wurde angenehm und ein Ersatz für Essen als meine Therapie. Ich habe im ersten Monat 20 Pfund abgenommen und in den ersten acht Monaten dieses Tempo beibehalten. Nachdem ich meine ersten 50 Pfund verloren hatte, konnte ich weiter gehen, wandern gehen und meine Ausdauer wurde besser. Nach 100 Pfund war ich in der Lage, diese Dinge länger zu machen und in einen Stand und einen Kinosaal zu passen. Pfund für Pfund wurde ich selbstbewusster und glücklicher. Ich war nicht länger ein Gefangener in meinem Körper und weigerte mich, noch mehr Zeit auf meiner Couch zu verschwenden.

Außerdem machte ich zwei Dinge für die Verantwortlichkeit zu Beginn meiner Reise zur Gewichtsabnahme: Ich begann mit Instagram account - die sich in eine gesamte Community für Gewichtsabnahme verwandelt hat - und trat einem monatlichen Challenge-Programm namens Dietbet bei, bei dem Sie 30 € wetten, dass Sie 4% Ihres Gewichts in einem Monat verlieren können. Wenn Sie das Tor treffen, teilen Sie den Pot mit den anderen Gewinnern in Ihrem Spiel. Ich habe es jetzt fast jeden Monat meiner Reise gespielt und acht eigene Spiele veranstaltet, um anderen in unserer Online-Community zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Es hilft, alle zusammen motiviert zu halten.

MEHR : Ich verlor 70 Pfund durch gesunde Ernährung, Sport und Wetten auf meinen Erfolg

Foto mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed5Die Belohnung

Ich habe 300 Pfund verloren seit anderthalb Jahren, seit ich diesen Neujahrsvorsatz gemacht habe. Aber mehr als die Zahl, ich habe ein Leben gewonnen, in das ich verliebt bin. Ich fühle mich lebendig. Jeder einzelne Tag erinnert mich daran, wie weit ich gekommen bin: wenn ich in mein Auto steige und mein Bauch das Lenkrad nicht berührt, wenn ich eine Treppe hinaufklettern kann, wenn ich meine Schuhe ohne Mühe anziehen kann . Ich habe nicht erwartet zu lernen, wie stark und fähig ich bin und wie schön das Leben sein kann.

Und es mit meinem Mann zu tun, hat unsere Beziehung verbessert und uns näher zusammengebracht. Jeder Tag ist ein Abenteuer und wir freuen uns auf eine längere gemeinsame Zukunft und eine Familie zu haben.

MEHR : 10 Proteinpulver, die Ihnen helfen werden, Gewicht zu verlieren

Mit freundlicher Genehmigung von Lexi Reed6Lexi's Nummer eins Tipp

Jeder hat gute Tage und schlechte Tage, aber das Wichtigste, was Sie tun können, ist, niemals aufzugeben. Stürze dich sieben Mal, aber steh acht auf. Die guten Tage wiegen das ganze Blut, Schweiß und Tränen im Fitnessstudio. Es gibt kein Gefühl vergleichbar mit dem Verlassen der Seitenlinie und tatsächlich Ihr Leben zu leben.

Der Artikel "Wie ich 300 Pfund verloren, ohne in der Turnhalle zu leben" erschien ursprünglich auf Frauengesundheit.

Gewichtsverlust Erfolgsgeschichten Gewichtsverlust TippsWeight Loss ObstaclesDieting
Empfehlungen
  • Gewichtsverlust: 8

    8 "Gesunde" Diät Tricks, die nicht funktionieren | Prävention

    Diät-Fehler, die den Gewichtsverlust verlangsamen Sie haben Ihren Kühlschrank gereinigt. Du hast nach neuen Trainingsklamotten Ausschau gehalten. Sie nahmen den Pizzaboten von der Kurzwahl ab und erinnerten sich (endlich), wo sich Ihre Töpfe und Pfannen versteckten.
  • Gewichtsverlust: 12 Gewohnheiten von Frauen, die mehr als 100 Pfund verloren haben - und sie aufgehalten haben | Prävention

    12 Gewohnheiten von Frauen, die mehr als 100 Pfund verloren haben - und sie aufgehalten haben | Prävention

    Silke Woweries / Getty Images Wer sich bemüht, sogar ein paar Pfunde zu verlieren, weiß es ist nicht einfach. Und wenn Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben, kann es noch schwerer werden, diese neue Größe beizubehalten.
  • Gewichtsverlust: 8 Frauen, die nach der Menopause erfolgreich an Gewicht verloren haben Prävention

    8 Frauen, die nach der Menopause erfolgreich an Gewicht verloren haben Prävention

    Stok-Yard Studio / getty images Älter werden heißt oft gewinnen Gewicht, besonders wenn Sie postmenopausal sind. Nicht nur der Stoffwechsel verlangsamt sich über die Jahre hinweg, sondern der "Wandel" führt auch zu hormonellen Verschiebungen, die Kurven an den falschen Stellen erzeugen können.
  • Gewichtsverlust: Die Dünne auf hartnäckigem Bauchfett | Prävention

    Die Dünne auf hartnäckigem Bauchfett | Prävention

    Wenn die Flach Bauch Diät Experten sprechen über Bauchfett, es ist wichtig zu wissen, dass es tatsächlich zwei verschiedene Arten gibt: subkutan und viszeral . Subkutan ist am besten definiert als das Fett, das Sie sehen können, den "Zoll, den Sie kneifen können".
  • Gewichtsverlust: 4 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren | Prävention

    4 Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren | Prävention

    Wenn Sie Pfunde fallen lassen möchten, sollten Sie sich nicht mehr auf die Zahlen konzentrieren. Bei der dauerhaften Gewichtsabnahme sollten Sie Ihr ganzes Leben verbessern: Es ist wichtig, aktiv zu bleiben und besser zu essen.
  • Gewichtsverlust: Trinken Sie sich in diesem Sommer dünner Prävention

    Trinken Sie sich in diesem Sommer dünner Prävention

    Ah, Sommerzeit. Das Leben ist einfach - und damit auch die Gewichtszunahme. Das liegt daran, dass verlockende kalorienreiche Getränke zum Verkauf angeboten werden, was Vermarkter Ihre "Points of Sweat" nennen - den Park, den Golfplatz, den Pool und den Strand.
  • Gewichtsverlust: Skinny Dipping

    Skinny Dipping

    Hector Sanchez Gelangweilt mit Humus, aber kann nicht Ihre üblichen Baby Karotten Snack ohne Dip tun? Wir sind für Sie da. Jedes der folgenden Rezepte enthält einfach ungesättigte Fettsäuren (MUFA) - ein gesundes Fett, das speziell auf Bauchfett abzielt und hilft, Sie zufrieden zu stellen.
  • Gewichtsverlust: Die schlimmste Diät für dein Herz | Prävention

    Die schlimmste Diät für dein Herz | Prävention

    Es kann eine schnelle Möglichkeit sein, schlank zu machen, aber die Atkins-Diät kann auch Ihr Cholesterin erhöhen und Ihr Herz genauso schnell schädigen.
  • Gewichtsverlust: Blumenkohlschalen in Cheddar Sauce | Prävention

    Blumenkohlschalen in Cheddar Sauce | Prävention

    Hier ist ein befriedigendes Nudelgericht, das nicht alles über die Pasta ist. Pintobohnen liefern nahrhafte Ballaststoffe. Für einen Schub von Beta-Carotin, suchen Sie nach Orange Blumenkohl auf Ihrem Markt.

Tipp Der Redaktion

Schnüffle dich gesünder | Prävention

Sie können eine beruhigtere Massage machen, Ihre Nerven im Büro beruhigen und sogar stapeln aus einigen Krankheiten. Jetzt gibt es noch einen weiteren Grund, warum ätherische Öle ihren Namen wirklich verdient haben: Die Elixiere können sich auch positiv auf die Herzgesundheit auswirken.