7 Tricks, um weniger zu essen, ohne es zu merken | Prävention

Iain Bagwell / Getty Images

zählen Kalorien ist etwa so viel Spaß beim Küssen des haarigen Kinns deiner Tante Gadzinka aus dem Alten Land. Auch von Chicken Wings zu trinken, ist kein Picknick. Wäre es nicht viel einfacher, wenn Sie sich diese 7 Strategien angewöhnt hätten? (Für hunderte weitere Tipps und Techniken, die deinen Bauch flattern, deinen Geist schärfen und dich ein Leben lang gesund erhalten, schau dir Das bessere Man-Projekt an - das hochmoderne Buch von Bill Phillips, dem Redakteur -chief von Männergesundheit .)

1. Preload.
Essen gehen? Eine halbe Stunde bevor Sie gehen, essen Sie einen 200-Kalorien-Snack, der mindestens 15 Gramm Protein enthält. Mit einem Darm voll sättigender Proteine ​​und weniger zirkulierenden Hungerhormonen werden Sie im Restaurant weniger Kalorien konsumieren. Zwei gute Snacks: ein Molkenproteinshake oder ein Apfel mit Streichkäse (enthält auch sättigende Ballaststoffe und Fett)

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

2. Stoppen Sie, bevor Ihr Tank voll ist.

Stellen Sie eine Gasanzeige in Ihrem Bauch dar. "E" bedeutet, dass du hungrig bist und "F" steht für einen vollen Tank. Ziel ist es, zwischen einem halben und drei Viertel eines Tanks zu bleiben, indem man isst, bevor man ausgehungert ist, und stehen bleiben, wenn man zufrieden und nicht vollgestopft ist, sagt Matt Lawson, ein Trainer für Gewichtsverlust bei iBehaviorCoach.

3. Kauen Sie darauf.
Sie haben das schon einmal gehört: Kauen Sie jeden Bissen 40 Mal. Nun, da ist die Wissenschaft dahinter. In einer Studie aßen Männer, die viele Male pro Biss chompten, 12% weniger als diejenigen, die 12 Mal kauten. Forscher glauben, länger zu kauen, bevor das Schlucken die Freisetzung von Darmhormonen beschleunigt, die mit dem Gefühl der Zufriedenheit verbunden sind.

MEHR: 14 Seltsame-aber-Wahre Gesundheitstipps

4. Iss wie ein Restaurantkritiker.
Nimm dir Zeit, um die Beschaffenheit, den Geschmack und den Geruch deines Essens zu notieren. Denken Sie darüber nach, woher es kam, von der Quelle. Wenn du dir sagst: "Wow, dieses Gras gefütterte Rib Eye von Wyoming ist saftig" kann eine lebhafte Mahlzeit Erinnerung schaffen, die dich länger satt fühlen lässt, fand eine UK-Studie. (Hinweis: Diese Linie funktioniert am besten, wenn Sie tatsächlich ein mit Gras gefüttertes Rippenauge aus Wyoming essen.) Wenn Sie achtsam essen, werden Sie langsamer, wenn Sie Ihre Nahrung normalerweise in den Mund hacken.

5. Planen Sie Ihre Lebensmittelgeschäfte.

Hungrige Kunden laden ihre Wagen mit mehr kalorienreichen Optionen, eine Studie in JAMA Internal Medicine berichtet. Die beste Zeit zum Einkaufen ist nach dem Frühstück an einem Wochenende, sagt Anita Mirchandani, RD, eine New Yorker Diätassistentin. Wenn das keine gute Zeit für Sie ist, laden Sie sich vorher auf, bevor Sie gehen. Außerdem zeigen Studien, dass der Einkauf im Supermarkt mit einer Liste die Wahrscheinlichkeit verringert, dass Sie kalorienreiche Lebensmittel kaufen, die Ihr Auge auffallen.

6. Kaufen Sie neues Geschirr.
Die durchschnittliche US-Platte wurde im letzten Jahrhundert um 23% vergrößert. Kein Wunder, dass unsere Taille aufgebläht ist! Der Fix: essen von Tellern mit breiten oder farbigen Felgen. Sie machen kleine Portionen größer erscheinen, weil die Platte mehr gefüllt aussieht, nach der Forschung im International Journal of Adipositas .

MEHR: Fügen Sie dies zu Ihrem Mittagessen, um es sofort gesünder

7. Hüten Sie sich vor Megaportionen.
Restaurants legen oft übergroße Portionen auf. Schauen Sie sich die Tabelle unten für einen Blick-Blick auf, wie viel extra Sie essen, wenn Sie essen:


Der Artikel 7 Tricks für weniger essen, ohne es sogar zu erkennen Ursprünglich lief auf Menshealth.com.

Gewichtsverlust tipslow-Kalorien
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Schwindel Behandlung | Prävention

Am oberen Ende der Liste mit Rückenschmerzen und Kopfschmerzen ist Schwindel eine der häufigsten Gesundheitsbeschwerden, die Menschen in die Arztpraxis bringen. Mehr als 2 Millionen Menschen suchen jedes Jahr Hilfe für Schwindel.