6 Schlafenszeiten, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren | Prävention

JGI / Tom Grill / Getty Images

Eine bessere Nachtruhe ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Und, beeindruckend, es ist einer der effektivsten. Fallbeispiel: In einem Annals of Internal Medicine Studie, Diätetiker, die 8,5 Stunden Schlaf pro Nacht hatten verloren doppelt so viel Fett wie diejenigen, die auf 5,5 Stunden durchkratzen - obwohl sie alle schneiden die gleiche Anzahl von Kalorien pro Tag.

Wie Sie vielleicht schon erraten haben, hat die Art und Weise, wie Sie sich auf das Bett vorbereiten, einen großen Einfluss darauf, ob Ihr Schlaf zu Gewichtsverlust führt oder nicht. Und nein, wir werden dir nicht sagen, dass du dein Handy ausschalten oder dein Bett für "Schlaf und Sex" reservieren sollst. Wir sind sicher, dass Sie bereits diese Regeln der guten Schlafhygiene befolgen, richtig? (Zwinker, zwinker.)

Fügen Sie diese 6 Gewohnheiten Ihrer Schlafenszeit Routine hinzu, und Sie werden Ihre Gewichtsverlust Reise so viel einfacher machen.

Dieser Artikel wurde ursprünglich von unseren Partnern veröffentlicht unter WomensHealthMag.com.

NaturalBox / ShutterstockHalten Sie Ihre Molkerei an.

Ein Glas Milch, eine Tasse griechischer Joghurt oder sogar ein Protein-Smoothie vor dem Schlafengehen kann mehr als nur das Bauchnicken vor dem Schlafengehen bekämpfen. Sie helfen Ihnen auch, mehr Muskeln aufzubauen, während Sie schlafen. Das liegt daran, dass Milchprodukte voll von Casein sind, einer langsam verdaulichen Proteinform, die die Muskeln der Trainierenden mit Aminosäuren anreichert, so dass sie die ganze Nacht lang fettfreie Masse aufbauen können, so eine in Medizin und Wissenschaft veröffentlichte Untersuchung in Sport und Bewegung . Nur eine Auffrischung: Muskelaufbau ist die Nr. 1 Weg, um Ihre metabolische Rate zu erhöhen und mehr Kalorien jeden Tag zu verbrennen.

MEHR: Die 8 besten Schlafensnacks für Gewichtsverlust

Daisy Daisy / ShutterstockTurn die Temp .

Eine Feinabstimmung des Thermostaten einige Stunden vor dem Schlafengehen kann das Abwandern in das Traumland wesentlich erleichtern. "Wir müssen unsere Körpertemperatur senken, um durch die Nacht zu schlafen", sagt Rebecca Scott, PhD, Professorin für Neurologie an der NYU Langone Comprehensive Epilepsie Center-Sleep Center.

Plus, Forschung veröffentlicht in Diabetes zeigt, dass Menschen, die in auf 66,2 Grad eingestellten Räumen schlafen, einen Teil ihres kalorienspeichernden weißen Fetts in kalorienverbrennendes braunes Fett umwandeln. Warum? Weil braunes Fett dafür zuständig ist, deinen Körper zu erwärmen, sagt die board-zertifizierte Familie und der bariatrische Arzt Spencer Nadolsky, ein Arzt der osteopathischen Medizin.

Feld leer lassen Gib deine Emailadresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Dean Drobot / ShutterstockSchedule in Solo-Zeit.

"Vor dem Schlafengehen kann es wie eine Zeitverschwendung sein, wenn die meisten von uns hetzen, bis wir ins Bett gehen", sagt Scott. Aber es ist eigentlich besser, die 30 Minuten zu nehmen, bevor du selbst das Heu machst - selbst wenn das bedeutet, dass du später schlafen gehst.

Mache eine entspannende Aktivität, die du wirklich genießt, wie das Lesen. Das schützt den Schlaf und die Energie, sagt er. (Arbeiten Sie auf Ihre Gewichtsverlust Ziele nach einer vollen Nacht der Augen mit diesen Bewegungen von Frauengesundheit Look Better Naked DVD.)

George Marks / Getty ImagesSet etwas Stimmung Beleuchtung.

Auch ohne Eine Schlafenszeit Gadget Gewohnheit, helle Lichter kommen durch Ihre Schlafzimmer Fenster können auf Ihren Körper Produktion von Schlaf-Zeit Melatonin, beeinträchtigen die Schlafqualität, sagt Nadolsky.

MEHR: Wie Sie Ihren Weg zur Gewichtsabnahme schlafen

Das erklärt, warum in einer Studie der University of Oxford von 2014 Frauen, die in den dunkelsten Räumen schliefen, 21% weniger wahrscheinlich übergewichtig waren als Frauen, die in den leichtesten Zimmern schliefen. Aber wenn Sie den größten Vorteil von "Lichter aus" haben möchten, müssen Sie Ihre Innenbeleuchtung zusammen mit der untergehenden Sonne dimmen. Denken Sie darüber nach: Wenn Sie Ihre Abendstunden in einem hell erleuchteten Wohnzimmer verbringen, verpassen Sie eine Tonne Melatonin, die Ihren Schlaf steigert, sagt er.

George Marks / ShutterstockDieses Gute-Nacht-Yoga.

Während intensives Training, das zu nah am Bett stattfindet, durch das Anregen, durch leichtes Dehnen oder Yoga vor (oder sogar im) Bett hilft, kann der Körper entspannen, sagt Nadolsky.

Für noch mehr Entspannung, integrieren Sie tiefe, Zwerchfellatmung in Ihre Bewegungen. Hier ist, wie Sie das tun: Atmen Sie durch Ihre Nase und durch Ihren Mund aus, konzentrieren Sie sich auf langsame, vollständige Atemzüge, die Ihren Bauch und nicht Ihre Brust heben und senken. Dies aktiviert deinen Parasympathikus "Ruhe und Verdauung", um die Spannung zu reduzieren und dir beim Einschlafen zu helfen, sagt er.

Donfiore / ShutterstockNimm die Nachtmützen.

Es könnte dir helfen, wegzudriften (errr, ohnmächtig?), aber es wird dir nicht helfen, so zu bleiben. "Alkoholkonsum zu kurz vor dem Schlafengehen kann die Schlafqualität in der zweiten Nacht beeinträchtigen", sagt Scott. Denn Zucker in alkoholischen Getränken zu verstoffwechseln, lässt den Körper nicht wirklich ruhen, sagt er. Das führt zu längeren leichten Schlafstadien, vermindertem Traumschlaf und mehr fragmentiertem Traumschlaf. In einer Studie der University of Melbourne aus dem Jahr 2015 sagten Forscher, dass die Störungen der Wellenmuster eines schlafenden Gehirns nach einer durchzechten Nacht denen ähneln, die durch leichte Elektroschocks hervorgerufen werden. Klingt nach Spaß, richtig?

Gewichtsverlust TippsSchlafenAbweichung Hindernisse
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Ein neuer Vorteil sauberer Zähne | Prävention

Buchen Sie einen Termin, um weit zu öffnen und sagen Sie ahh , denn der Besuch beim Zahnarzt könnte Ihnen mehr helfen als nur Ihre perlweißen.