Rauchsiebe | Prävention

images_2.jpeg

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Was für ein Geschenk, um fast 25 Jahre rauchfrei zu sein. Ich rauchte vom Alter von 12 bis 25 und als ich schließlich aufgab, weinte ich drei Tage lang. Es hat so viel abgeschirmt. Ich war so dankbar, dass ich den ersten Entzug durchstehen und rauchfrei leben konnte. Ich weiß, dass ich meinem Leben noch Jahre und Qualität hinzufüge.

Ich habe in letzter Zeit über Rauch nachgedacht. Wir hören den Ausdruck "Rauch Bildschirm." Es wurde vom Militär geschaffen, als sie eine Masse von dichtem künstlichem Rauch benutzten, um militärische Bereiche oder Operationen vor einem Feind zu verbergen.

Als ich meinem Vater beim Rauchen aus der Krebsbehandlungsanlage mit Verbrennungen an seinem Hals und Zigaretten zusah schreckliche Wunden in seinem Mund nach schmerzhaften Strahlentherapie für Kehlkopfkrebs, sage ich nichts. Dies ist seine Waffe gegen die inneren Feinde. Der Feind der Trauer, der Feind des Alterns, der Feind der Trauer und der Feind der Gefühle.

Nicht, dass ich nicht versucht hätte, ihn zum Aufgeben zu bringen. Ich habe ihn angefleht und versucht, in der Vergangenheit zu argumentieren, aber ich habe nach meinem letzten Versuch vor ein paar Jahren aufgehört. Wir fuhren nach dem Lungenkrebs im Auto und zündeten sich eine Zigarette an. Ich sagte ihm, wie sehr ich ihn liebte und dass ich wünschte, er würde nicht rauchen. Er hielt den Blick auf die Straße gerichtet und sagte: "Sue, es ist alles was ich habe." Was sagst du dazu? Genau. Du sagst nichts. Ich vergesse, dass ich mit einem Mann rede, der die Quad-Triple-Bypass-Operation, Lungenkrebs, den plötzlichen Tod seiner beiden Söhne im Abstand von sieben Monaten durchgemacht hat und sich um meine Mutter mit chronischen Schmerzen und einem Rollstuhl kümmert.

Ich vergesse, dass er erwachsen ist und dass es für mich das Kind ist. Es ist schwer, mich an dieses Stück zu erinnern, wenn ich weiche Sachen für ihn mache wie Babynahrung, weil die Strahlung seine Fähigkeit zum Essen verbraucht hat. Er ist der Erwachsene, und ich bin das Kind.

Ich kenne den Genuss, den das Rauchen bietet. Es mildert die Ränder des Lebens. Es beruhigt und beruhigt, tötet aber leider. Ich atme kein Nikotin ein, aber manchmal inhaliere ich mein Essen oder inhaliere meinen Tag und drehe mich einfach durch, ohne mich zu fühlen. Also versuche ich nicht zu urteilen. Die Zigaretten helfen ihm, nicht zu fühlen. Sie schaffen eine Rauchwand, um den Schmerz zu verbergen. Es beeinflusst die Qualität seines Lebens und seiner Energie, aber es ist eine Entscheidung, die er trifft. Wir treffen Entscheidungen.

Ich wähle sie nicht mehr aus, aber ich hatte diese Schimpftirade am längsten, dass Zigaretten illegal sein sollten. Laut dem Center for Disease Control gibt es jedes Jahr mehr Todesfälle durch Tabakkonsum als durch alle Todesfälle durch HIV, illegalen Drogenkonsum, Alkoholkonsum, Kfz-Verletzungen, Selbstmorde und Morde zusammen. Rauchen erhöht das Risiko, an Krebs zu sterben, aber das wissen wir bereits.

Ich ändere plötzlich meine Meinung, dass Zigaretten illegal sind. Es geht mich nicht an, welche Entscheidungen andere treffen. Wer soll ich sagen, die Menschen sollten sich ihren Feinden stellen. Wenn mein Vater auf seinem Sterbebett ist, wenn er nach einer Zigarette ruft, werde ich es übergeben und das Streichholz anzünden.

Die Hoffnung hier ist, dass zum Zeitpunkt dieses Schreibens mein Vater noch 9 Behandlungen hat und so schwach und dünn wie er ist, er ist ein Kämpfer und er hat viel Glück auf seiner Seite.

Empfehlungen
  • Allgemein: McMeditation | Prävention

    McMeditation | Prävention

    IMG_0308-533x400_2.jpg Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | Schon ein kleines bisschen Meditation kann überraschend süß sein und einen langen Weg zurücklegen. Große Teile der Meditation sind besser.
  • Allgemein: Tanz wie es niemanden gibt Prävention

    Tanz wie es niemanden gibt Prävention

    IMG_92721-532x400_3.jpg reisetanz mit jeanne abraham in pure yoga, nyc Wenn ich Cardio mache, ist es ein Bonus, wenn es Spaß macht - wirklich lustig, wie Tanzspaß.
  • Allgemein: 100 Wörter auf: Mantras | Prävention

    100 Wörter auf: Mantras | Prävention

    IMG_4318-533x400_3.jpg Mantras sind verbale Heilungsformeln, die lautlos in Meditation oder laut in Beschwörungsformel wiederholt werden. Mein Mantra ist nicht religiös, Sanskrit oder wurde von einem berühmten alten Guru weitergegeben.
  • Allgemein: Flip Slip | Prävention

    Flip Slip | Prävention

    flipping_2.jpg Ich habe von einem Werkzeug gehört, das man verwenden sollte, wenn in unserem Leben eine Art Schlupf passiert.
  • Allgemein: Test - benutzerdefinierte Umfrage | Prävention

    Test - benutzerdefinierte Umfrage | Prävention

    (function () {var ARTICLE_URL = window.location.href; var CONTENT_ID = 'alles'; document.write ('' + ' x3C / scr' + ' ipt> ');}) (); test Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Allgemein: His & Her Teller | Prävention

    His & Her Teller | Prävention

    image-e1359690359243-533x400_2.jpg Ich bin Veganer und mein Partner ist nicht. Es funktioniert immer noch, weil ich auf meinem Teller bleibe und er auf seinem bleibt. Obwohl wir beide unterrichtet wurden, ehrlich zu sein, tun wir es nicht.
  • Allgemein: Blick auf dieses | Prävention

    Blick auf dieses | Prävention

    IMG_5867-533x400_2.jpg Zitat von Rumi: "Die Das Universum und das Licht der Sterne kommen durch mich. " Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Allgemein: Die Mind-Diät | Prävention

    Die Mind-Diät | Prävention

    IMG_1081-560x383_5.jpg Mein Verstand muss weitermachen eine Diät. Dort brauche ich den größten Teil meiner Gewichtsreduktion - in meinem Gehirn. Ich muss 5 Pfd. Gedanken verlieren! Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Allgemein: Glanz ... | Prävention

    Glanz ... | Prävention

    Ich bin als selbstbewußtes, molliges Mädchen mit Sommersprossen, lisp und spacigen Zähnen aufgewachsen. Ich flehte meine Mutter an, mich zum Zahnarzt gehen zu lassen, um den Platz in meinen Zähnen zu füllen. Ich ging zu einem Logopäden, um das Lispeln loszuwerden.

Tipp Der Redaktion

Ein neuer Weg, Typ-2-Diabetes zu verhindern | Prävention

Es kann schwierig sein zu wissen, was man von einer Diagnose von Prädiabetes, dem normalerweise symptomlos erhöhten Blutzucker, der eine Vorstufe von Diabetes sein kann, halten sollte.