Ich bin ein kleines Land | Prävention

IMG_9660-533x400_2.jpg

Ruhige Ländereinstellungen sorgen für einen ruhigeren Geist. Während ich dies schreibe, bin ich in Beacon, New York, wo es kaum Geräusche außer Grillen und Vögeln gibt. Aber ich lausche dem Lärm in meiner Wohnung in Manhattan, der von meinem Computer kommt: Feuerwehrautos, Krankenwagen und das endlose urbane Summen, von dem ich nicht einmal weiß, dass ich es höre, wenn ich von ihm umgeben bin.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Wie höre ich die Geräusche von Manhattan, wenn ich auf dem Land sitze? In meiner Wohnung befindet sich eine Dropcam-Videokamera, die sich auf meine 18-jährige Katze konzentriert und die Kamera hat Audio. So kann ich Simba nicht nur beim Schlafen zuschauen, sondern ich höre auch den ständigen Lärm der Stadt. Es ist ein ziemlicher Kontrast: der Stadtlärm und das friedliche Land.

Nachdem ich festgestellt hatte, dass jedes Mal, wenn ich eine Sirene hörte, jemand verletzt oder tot war, versuchte ich, mich vor den Geräuschen zu schützen. Die Musik in meinen Ohren zu verstopfen hilft wirklich, aber die Sirenen überwältigen die Musik und sie sind in einer geschäftigen Stadt konstant. Diese Geräusche erhöhen mein Bedürfnis, so oft ich kann ins Land zu kommen.

Vor kurzem habe ich einen Artikel mit dem Titel "Wie die Stadt dein Gehirn verletzt" gelesen, mit der Feststellung, dass das Leben in einer städtischen Umgebung geistig und kreativ beeinträchtigt Prozesse. Laut diesen Forschern sind Freiräume für klares und wahres kreatives Denken unerlässlich.

Ich brauche sowohl die Stadt als auch das Land. Ich muss im Körper und im Gehirn hin und her schalten. Ich lebe auch gerne in Manhattan. Ich bekomme Adrenalin vom ständigen Summen. Aber ich bin mir bewusst, dass, wenn ich auf meiner Couch in der Stadt sitze und dem Lärm der Straßen unten lausche, meine Gedanken weniger kreativ fließen, als wenn ich auf dem Land Grillen und Vögeln lausche. Ich brauche frische Luft für frische Ideen und weite Freiräume für weit offene Gedanken. Ich brauche Ruhe, um ganz gute Gedanken zu haben.

Der Schlüssel ist also, den Modus, in dem ich mich befinde, zu ehren und in die Richtung zu reisen, in die ich gerufen werde. Meine Gedanken und mein kreativer Geist werden entsprechend fließen. So wie ich hin und her schleppe, erinnere ich mich, dass es immer die Pendelfahrt wert ist, nicht nur für meinen Verstand, sondern für meinen Geist.

IMG_6720_2.jpg

Empfehlungen
  • Allgemein: Blick auf dieses | Prävention

    Blick auf dieses | Prävention

    IMG_5867-533x400_2.jpg Zitat von Rumi: "Die Das Universum und das Licht der Sterne kommen durch mich. " Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Allgemein: Wohlwollend Prävention

    Wohlwollend Prävention

    images2_2.jpg Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Allgemein: Happy Endings | Prävention

    Happy Endings | Prävention

    IMG_9505_2.jpg Ich schreibe gerne das Drehbuch darüber, wie sich die Dinge in meinem Leben entwickeln werden. Ich stelle jedoch fest, dass mein Verstand sich die Endungen vorstellt, die nicht glücklich sind.
  • Allgemein: Rennt um unser Leben | Prävention

    Rennt um unser Leben | Prävention

    IMG_0367-560x367_2.jpg Meine laufende Routine hat sich über den Winter verlangsamt, als Rationalisierung einsetzte.
  • Allgemein: Rauchsiebe | Prävention

    Rauchsiebe | Prävention

    images_2.jpeg Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden. | Was für ein Geschenk, um fast 25 Jahre rauchfrei zu sein. Ich rauchte vom Alter von 12 bis 25 und als ich schließlich aufgab, weinte ich drei Tage lang.
  • Allgemein: Wunder Prävention

    Wunder Prävention

    IMG_3133-533x400_2.jpg Wenn der buddhistische Lehrer Jack Kornfield das Wort "Wunder" verwendet, klingt es so, als ob es mehr als zwei Silben hätte.
  • Allgemein: Mein Split mit Zucker | Prävention

    Mein Split mit Zucker | Prävention

    IMG_4388-461x400_2.jpg Wir hatten eine dysfunktionale Beziehung und wir haben furchtbar gekämpft. Wir waren inkompatibel und eines Tages wachte ich auf und gab Zucker seine Wanderpapiere. Es war nicht einfach, aber es lohnt sich. Ich fühle Freiheit! Wir sind jetzt schon sehr lange getrennt.
  • Allgemein: A New Runners 26.2 Meditationen | Prävention

    A New Runners 26.2 Meditationen | Prävention

    IMG_9133-533x400_2.jpg Ich bin ein Marathon-Junkie. Ich beobachte sie, lasse sie nicht laufen. Ich bin neu im Laufen. Aber der Lauf war nie mein Ding. Ich würde zwei Minuten rennen und ich wäre rot im Gesicht, hasste das Leben, mich selbst und dich.
  • Allgemein: B für Balance | Prävention

    B für Balance | Prävention

    veggies_3.jpg Was ist Ihre persönliche Gesundheitsnote? Während unserer Schulzeit bewerten unsere Lehrer uns auf unseren akademischen Bemühungen. Wir bewerten unsere Restaurants. Unser Arbeitgeber überprüft unsere Arbeit.

Tipp Der Redaktion

Feel Summer Joy Again | Prävention

Frühlingsblumen blühen, Singvögel singen, die Tage werden länger und wärmer, doch Sie genießen es immer weniger. Was ist los? Es könnte Sommer saisonale affektive Störung oder Sommer SAD sein. Weniger verbreitet als die bekanntere Winter-SAD, ist die Sommer-SAD laut Normisten Dr. Norman E.