Sex nach 50: Mythen und Fakten | Prävention

Es ist leicht, wenn wir altern, in der von Jugend besessenen Gesellschaft, in der wir leben, zu glauben, dass Sex für die Jugend ist und nicht etwas, was wir wirklich genießen können wenn wir älter sind.

Lesen Sie die folgenden Aussagen über Sex nach dem 50. Lebensjahr und schreiben Sie Ihre beste Schätzung für jeden auf: wahr oder falsch. Dann lesen Sie weiter für die Antworten. Das könnte Sie überraschen.

Lassen Sie dieses Feld leer Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

1. Wir sind weniger an Sex interessiert, wenn wir altern.
2. Abenteuerlicher Sex ist nur für die Jugend.
3. Wir werden Probleme mit der Erregung haben, wenn wir älter werden.
4. Sex wird weniger häufig, wenn wir älter sind.
5. Sex muss mit Geschlechtsverkehr und Orgasmus einhergehen.
6. Gesundheitsprobleme und die Menopause werden unser Sexualleben beenden.

7 Spaß Sex Positionen zu versuchen, heute Abend

Antworten:

1. Wir sind weniger an Sex interessiert, wenn wir älter werden.

Falsch: Fast 9.000 Menschen im Alter von 50 oder mehr Jahren wurden von Populus im Auftrag des Saga Magazins zu einer aktuellen Umfrage zu ihrem Sexualleben befragt. Fast drei Viertel oder 71 Prozent gaben an, ein gesundes Sexualleben zu haben, verglichen mit 65 Prozent in einer ähnlichen Studie von 2007. Während einige sagten, sie hätten weniger Sex als in ihrer Jugend, sagten viele, sie hätten mehr, als wenn ihre Kinder klein waren und sie arbeiteten hart. Ein Viertel der Männer und ein Drittel der Frauen gaben an, dass es viel angenehmer war als in den 20ern und 30ern.

Die beste kostenlose Erotik Online

2. Abenteuerlicher Sex ist nur für die Jüngsten.

Falsch: Ich denke, es kommt darauf an, was du Abenteuer nennt; Einige ältere Paare berichten, dass sie einige Positionen nicht mehr genießen, da ihre Körper nicht so flexibel sind. In einer amerikanischen Umfrage aus dem Jahr 2007 an der University of Chicago von 3.005 Personen zwischen 57 und 85 Jahren gaben mehr als die Hälfte der unter 75-Jährigen an, dass sie Oralsex gaben oder erhielten, ebenso etwa ein Drittel der 75- bis 85-Jährigen. Ältere, erfahrenere Liebende neigen dazu, weniger gehemmt zu sein.

3. Wir werden mit zunehmendem Alter Probleme mit der Erregung haben.

Falsch: Obwohl Männer Erektionen in der Regel schneller auftreten, wenn sie jung sind, ist das keine schlechte Sache. Einige Männer berichten, wie erleichtert sie über diese Veränderung sind, als sie, als sie jung waren, sich wie eine Erregung vorfanden, als sie in ein Zimmer gingen und sie folgten! Sowohl Männer als auch Frauen berichten, dass Sex besser wird, wenn sie älter werden, weil sie wissen, wie man es macht, und fühlen sich viel selbstsicherer, um nach dem zu fragen, was sie wollen. Klicken Sie hier, um diese Geschichte auf YourTango.com zu lesen.

6 Erstaunliche Dinge, die Sie nicht über Ihre Klitoris wussten

Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Pochiertes Hähnchen Provençal | Prävention

ZEIT: 35 Minuten PORTIONEN: 4 Dies ist ein interessantes Gericht, da jede Komponente sich für einen anderen Teil eignet des Rezepts. Die Kartoffeln ziehen einen tieferen Geschmack an, wenn sie in der Pochierflüssigkeit kochen (im Vergleich zu klarem Wasser).