6 Alternativen zur Paartherapie, die Ihre Ehe retten kann Prävention

Gianni Scognamiglio / Unsplash

Alle Beziehungen treffen auf grobe Flecken (wie diese 6 Probleme, die immer auch die stärksten Anleihen belasten). Vielleicht ist das gleiche Argument auf Wiederholung, oder Sie fühlen sich nicht geschätzt, oder das Vertrauen wurde gebrochen. Wenn die Heiratstherapie keine Straße ist, in die Sie gehen möchten, können Sie Ihre Probleme bearbeiten und die Unebenheiten selbst ausgleichen - keine Termine oder Babysitter erforderlich.

Désirée Fawn / Unsplash Geben Sie zuerst Ihre Ehe an.

Kinder haben, hat eine Möglichkeit, Ihre Ehe zu übernehmen. Windeln müssen gewechselt werden, Kleinkinder gemacht, Hausaufgaben gemacht werden ... es gibt endlose scheinbar dringende Verpflichtungen, die die ehelichen Bedürfnisse auf den Backburner drücken können. "Ich sagte oft, dass meine Kinder immer meine erste Priorität waren, egal was", sagt Megan, aber als sie und ihr Ehemann Darren kurz davor waren, es zu beenden, kamen die Worte des Pastors zurück, der sie geheiratet hatte: Setzen Sie Ihre Ehe zuerst . "Als Darren und ich anfingen, unsere Ehe an die erste Stelle zu setzen, hat das die Dynamik unserer Beziehung und unserer Familie wirklich verändert", sagt sie. "Wir waren glücklicher. Wir alle."

Wie sieht es dann aus, wenn Ihre Ehe zuerst aussieht? Zeit für deinen Partner nehmen, Blicke und Küsse stehlen, Höhepunkte von deinem Tag teilen, Kinder nicht unterbrechen lassen. Kurz gesagt, nicht die Ehe für die Kinder zu vernachlässigen. (Für No-Nonsense-Beziehungen Tipps und mehr, melden Sie sich KOSTENLOS Newsletter Prevention News direkt in Ihren Posteingang geliefert!)

Benjamin Faust / Unsplash Vergessen Sie nicht Datum Nächte.

Einige Paare gehen zur Therapie für die Ehe Wartung Um diese Verbindungen gesund und genährt zu halten, entschied sich Jessica für eine andere Art von Pflege: "Statt der Therapie haben wir uns dazu verpflichtet, unsere Tanzstunden mit drei Paketen auf ein einmaliges, unverbindliches Engagement zu erweitern ," Sie sagt. "Es war genau das, was wir brauchten, um unsere Beziehung weiter zu stärken."

Audra und Brian, die einmal im Monat Termine wie Bowling, Weinverkostungen und Fahrradfahren planen, sagen, dass Date-Nächte sie miteinander verbunden und erweitert haben. "Manchmal ist uns klar, dass wir etwas Neues mögen, aber wir sind wirklich nur dankbar, dass der andere versucht hat, etwas für den anderen zu tun", sagt Audra. Nicht, dass Sie einen Babysitter brauchen oder das Haus verlassen müssen: Setzen Sie sich mit einem Cocktail unter die Sterne, schütteln Sie sich gegenseitig oder machen Sie ein neues Rezept zusammen. (Fußreibe sind schön und alles, aber dieser ferngesteuerte Paar Vibrator aus dem Präventions-Shop bringt Schütteln auf ein ganz neues Level ...)

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden .

|

Alice Hampson / UnsplashLesen Sie ein Beziehungsbuch zusammen.

Sie müssen nicht im Büro eines Therapeuten sitzen, um ihren Rat zu beachten. Einige der besten Therapeuten haben ihre Weisheit und Werkzeuge in Büchern vermittelt:

  • Die 5 Liebessprachen von Gary Chapman, PhD
  • Die Straße, die weniger reiste von Dr. M. Scott Pack
  • steigend Strong von Brene Brown, PhD
  • Die sieben Prinzipien für Heiratsarbeit von John Gottman, PhD

"Beziehungsbücher können Ihnen helfen, zu erkennen, zu überlegen und zu analysieren, was in Ihrer Beziehung passiert" sagt Jane Greer, PhD, New Yorker Heirat und Sexualtherapeut und Autor von Was ist mit mir ?: Stop Egoismus aus der Ruinierung Ihrer Beziehung . Auch Nicht-Beziehungsbücher können helfen. Eine Studie fand heraus, dass Lesen im Allgemeinen uns hilft, uns selbst zu verstehen, und spielt auch eine große Rolle im Umgang mit anderen.

Toa Heftiba / Unsplash Setze die Zeit, wirklich zu reden.

Mike und Jessica treffen eine Beziehungswand, hart. "Wir hatten eine Episode, in der ich nicht mit etwas fertig wurde, das meine Frau wirklich brauchte, und letztendlich ihr Vertrauen in mich erlöste", sagt Mike. Anstatt alles in der Hitze des Augenblicks zu zerhacken, wenn sich eine oder mehrere Parteien defensiv, nachtragend oder unfair beschuldigt fühlen, legen sie viel Zeit beiseite, um zu reden. "Wir haben mehrere Male über mehrere Tage gesprochen, um die Perspektiven und Gefühle des anderen zu verstehen und uns zu versöhnen", sagt Mike.

Präventionsprämie: Die Heilung für eine seelenlose Ehe

Es ist wahr: Sie müssen nicht zur Therapie gehen, um eine sinnvolle Kommunikation mit Ihrem Partner zu planen. "Nimm zur Kenntnis, was auch immer der Konflikt ist, dann bereite eine strukturierte Zeit vor, um darüber zu diskutieren, also ist es nicht mitten in einem Streit", sagt Greer, der vorschlägt, Sprechregeln einzuführen - eine Person redet, während die andere zuhört und umgekehrt versa - um zu verhindern, dass Ihr Partner sich widersetzt und negiert. (Befolgen Sie diese 5 Regeln, um eine gesunde Auseinandersetzung mit Ihrem Partner zu haben.)

Brigitte Tohm / UnsplashWürdigen Sie das Gute (anstatt auf das Schlechte zu hören).

Schlechte Nachrichten zuerst: Unsere Gehirne sind mehr auf Negatives eingestellt. Die Forschung zeigt, dass es fünfmal so viel positives Gefühl und Interaktion braucht, um das Negative in Beziehungen zu negieren. Aber gute Nachrichten: Die kleinen Acts addieren sich wirklich. "Zu oft hören die Leute nur, was sie falsch machen, und sie haben keine Motivation, etwas besser machen zu wollen", sagt Greer. "Setzen Sie sich jeden Tag dafür ein, etwas Positives zu sagen und Ihrem Partner zu danken." Für Mike bedeutet das: Ich liebe dich und gebe seiner Frau einen Kuss, wenn er das Haus verlässt, schickt lustige Texte mitten am Tag, um sie zum Lächeln zu bringen, und erstellt Playlists ihrer Lieblingslieder. (Hier sind 22 kleine Möglichkeiten, Ihrem Partner zu zeigen, wie sehr Sie sie schätzen.)

IB Wira Dyatmika / Unsplash Machen Sie Urlaub zusammen.

"Oft ignorieren Menschen ihre Partner, nicht weil sie wollen, sondern weil Sie werden von der Menge an Verantwortungen in der Lebensarbeit, den Kindern, der persönlichen Wartung verbraucht ", sagt Greer. "Wenn Sie im Urlaub sind und all das aus dem Bild nehmen, können sich die Leute entspannen und sich auf ihre Partner konzentrieren."

Das trifft auf Megan und Darren zu. Nach einem Heirats-Schluckauf beschlossen sie bewusst, jedes Jahr mindestens einen kinderfreien Urlaub zu planen. "Wir versuchen neue Dinge und Abenteuer zusammen und genießen einander ohne die Ablenkungen des Lebens", sagt Megan. Bonus: Paare, die zusammen reisen, sind zufriedener in ihren Beziehungen und haben sogar besseren Sex, findet eine Umfrage der US Travel Association.

MEHR: 7 Dinge, die du tun kannst, damit du und dein Partner zusammenwachsen- Nicht getrennt

Beziehungs-Advicemarriage
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Tagesimpuls: Sich selbst krank machen? | Prävention

Das Problem mit der Diagnose selbst Online [Huffington Post] Bei den ersten Anzeichen eines seltsamen Symptoms, die meisten von uns eilen zu der Computer und Google unsere Symptome.