12 Lektionen, die mein Ehemann und ich gelernt haben, als ich ernsthaft krank wurde | Prävention

Colleen Cahill / Design Pics / Getty Images

Als meine letzte Krankheit (a virulente bakterielle Infektion in meinem Knie) kam plötzlich auf, ich verbrachte die ersten Tage damit, traurig zu sein, unseren Familienstrandurlaub zu vermissen. Obwohl mein Mann, Peter, sagte, er sei in Ordnung, mit mir zu bleiben, während der Rest der Familie ohne uns zum Strand ging, fühlte ich mich schlecht, dass wir nicht gehen konnten und dass er Zeit mit unserem Enkelkind vermisste.

Es war schwer, keine Verzweiflung zu empfinden und mich selbst zu bemitleiden. Es half Peter, mich daran zu erinnern, dass es schlimmer sein könnte, und wir hatten Glück, dass wir die Infektion rechtzeitig erfasst haben, bevor sie mehr Schaden anrichtete.

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit abmelden Zeit.

|

Aus dieser Erfahrung haben wir auch eine Menge gelernt, und hoffentlich kann jemand anderen helfen, sie zu teilen. Hier sind nur einige von vielen.

1. Beziehungen fühlen sich oft belastet, wenn ein Partner krank wird, wegen der Anpassung der Rollen.

Vielleicht einer der Hauptgründe, dass eine Studie der University of Michigan ergab, dass mehr als 30% der Ehen in Scheidung enden, wenn einer der Partner besonders die Frau, die ernsthaft krank ist, hat mit der großen Anpassung zu tun, die normalerweise gemacht werden muss.

Es mag geschlechtsstereotypisiert sein, aber Frauen machen im Allgemeinen die meiste Hausarbeit und Kinderbetreuung. Das ist ein riesiges Loch, das fehlt, wenn es plötzlich nicht da ist. Außerdem neigen viele Frauen dazu, mit ihren Gefühlen offener zu sein, was für das Paar schwierig sein kann. Der pflichtbewusste Ehemann kann verzweifelt versuchen, Dinge zu reparieren, und frustriert sein und sich schuldig fühlen, wenn er es nicht schaffen kann.

Es gibt immer noch Zeiten, in denen ich entmutigt bin, aber ich wusste, dass ich immer darauf zählen konnte, dass ich von ihm hörte Ehemann mindestens einmal am Tag im Reha-Zentrum. Jetzt, wo ich für mehrere Wochen nach Hause im Rollstuhl entlassen wurde, haben wir noch mehr Möglichkeiten, einander zu geben und zu unterstützen.

MEHR: 8 PERFEKTE Liebeslieder, die uns lehren, härter zu lieben

Peter hat einige unserer Freunde wissen lassen, was passiert ist, und es war großartig, sie anrufen zu lassen und mich im Krankenhaus und später im Reha-Zentrum zu besuchen. Ich liebte Peter dafür, dass er unseren Hund zu mir ins Zentrum brachte. Er sorgte auch dafür, dass unsere beiden Kinder mich an meinem Geburtstag überraschten (einer kam aus dem ganzen Land!)

Er brachte mir auch Essen von draußen in das Reha-Zentrum, was nach einer konstanten Diät eine wunderbare Belohnung war Essen.

Die große Veränderung kam, als wir lernten, wie man mich im Auto mit dem Rollstuhl für kurze Ausflüge zu einem Restaurant, zu unserem Haus, einer Bäckerei, einem Haarschnitt und sogar zu Vorspielen für das Theaterstück über ein Ruhestandszentrum, das ich geschrieben hatte, das gerade gewählt wurde, um bald in unserem lokalen Theater aufgeführt zu werden. Ich hätte es verpasst, das Stück produzieren zu lassen, ohne dass er mich zum Vorspielen und Proben in meinem Rollstuhl ins Theater gebracht hätte - keine leichte Aufgabe! Ich kann ihn nicht genug anerkennen, um all das möglich zu machen.

2. Dankbarkeit ist sehr wichtig, wenn es darum geht, beiden Partnern zu helfen.

Der einfache Akt, Dankbarkeit und Wertschätzung für das auszudrücken, was ein anderer tut oder sagt, kann einen langen Weg zurücklegen. Die Forschung hat gezeigt, dass diese Taten der positiven Aufmerksamkeit das sind, was Menschen am meisten brauchen - sogar mehr als Liebesbezeugungen - um gut zu funktionieren. Glückliche Paare machen tatsächlich fünf Mal mehr positive Aussagen zueinander als unglückliche Paare.

Es bedeutet mir sehr viel, wenn Peter mir erzählt, wie sehr er mich für alles, was ich tue, für die Logistik meiner Heilung, Mitbewohner, bewundert Probleme, Frustrationen mit Personal, intravenöse Transfusionen, Therapien, Rollstuhlmanöver und so weiter. Wenn er etwas vermisst, kann ich eine Bestätigung anfordern. Die Wirkung ist nicht weniger wertvoll, wenn ich danach frage.

3. In unseren Kämpfen gibt es eine Menge Inspiration.

Mein ganzes Leben lang trainierte ich Opernsänger, und ich liebe es, schöne Musik für Menschen zu machen.

Seit einer Weile Ich habe es genossen, in örtlichen Pflege- und Altersheimen zu singen, und irgendwann in meiner Genesung dämmerte es mir, dass, während ich bei mir selbst war, und das könnte eine perfekte Gelegenheit bieten.

Wenn eine meiner Opern Kollegen haben mich im Reha-Zentrum besucht, wir haben uns eine gemeinsame Zeit ausgedacht. Die Leute liebten es, und es war eine großartige Möglichkeit, meinen Schmerz loszuwerden und anderen etwas beizubringen. Am Tag bevor ich das Reha-Zentrum verließ, gab ich noch ein weiteres Zugabe-Konzert. Es war überraschend, wie emotional es für mich und die Freunde war, die ich dort über fünf Wochen gemacht hatte. Ich habe immer noch Kontakt zu einigen von ihnen bis heute.

MEHR: 55 Inspirierende Zitate, die Deine verrückten, wunderbaren Freundschaften aufnehmen

Mein Stimmlehrer sagte immer zu mir: "Wenn du dich schlecht fühlst, sing einfach ein Lied!" Es funktioniert wirklich, und es war eine gute Zeit für alle.

Eine weitere Sache, die mir dabei geholfen hat, diesen langen Genesungsprozess zu überleben, ist ein Sinn für Humor - normalerweise nicht meine Stärke! Ich machte mir Notizen zu Dingen, die mein Zimmergenosse oder andere sagten, die mich verärgerten, anstatt auf sie zu reagieren oder sie zu schmoren. Ich plane, diese Notizen in mein nächstes Theaterstück, einen Essay oder eine Kurzgeschichte über ein Reha-Zentrum aufzunehmen. Als meine Zimmergenossin mich anrief, weil ich sie gebeten hatte, nach einem ganzen Tag, an dem sie Sitcoms gesehen hatte, um 23 Uhr den Fernseher auszuschalten, fügte ich das meinen Notizen für das Stück hinzu! Es schlägt definitiv zu weinen oder schreien oder reißt mir die Haare aus.

MEHR: 10 Massive, dumme Dinge, die Leute über Interracial Dating sagen

Ich habe auch Situationen wie eine der Pflegehilfsmitteln mit einem Walker jagen verfolgt der Patient vor ihr und schrie sie an, aufzuhören, weil sie nicht ohne es gehen sollte.

Oder die Frau, die mich beim Abendessen anbrüllte, um "die Vase wieder in die Mitte des Tisches zu stellen" Ich bewege es zur Seite. Oder die gebrechliche alte Frau, deren Stuhl angestoßen wurde und plötzlich im Esszimmer an einer anderen alten Frau schrie: "Du Hurensohn - pass auf, wohin du gehst!"

Wirklich, du musst nur lachen oder verrückt werden . Wenn du eine schwere Krankheit durchmachst, hier sind ein paar Tipps, die eine Krankheit überleben, die ich auf dem Weg erfahren habe. Ich hoffe, zusätzlich zu dem, was ich oben gesagt habe, werden diese Ihnen und Ihrem Ehepartner oder Partner helfen, durchzukommen.

4. Denken Sie daran, Ihren Partner und Freunde für ihre Beiträge und Hartnäckigkeit zu bestätigen. Habe keine Angst, um eine Bestätigung für etwas Wichtiges zu bitten.

5. Behalten Sie den Überblick, anstatt sich an den rauen Stellen zu verfangen.

6. Haben Sie häufige Besucher und Telefonkontakte.

7. Nimm ein paar neue Aktivitäten auf, bei denen du dir vielleicht nicht die Zeit nehmen könntest, Karten zu spielen oder zusammen an einem Puzzle zu arbeiten.

8. Überlege dir, wie du anderen helfen kannst, während du dich erholt.

9. Sehen Sie sich die zusätzliche Zeit an, die Sie jetzt als Chance für kreativen Ausdruck haben.

10. Geh nach draußen und genieße die Natur, wenn du kannst. Meditiere manchmal draußen, wenn möglich. Am besten ist es morgens und vor dem Schlafengehen.

11. Bitten Sie Ihre Freunde und Familie, Ihnen etwas gesundes Essen zu bringen, oder gehen Sie hin und wieder zu einer Mahlzeit, wenn Sie können.

12. Am wichtigsten ist, dass Sie einen Sinn für Humor haben.

Auch das wird vergehen, und vielleicht können Sie ein paar gute Lacher daraus machen!

Wenn Sie lernen wollen, wie man gemeinsam mit Widrigkeiten umgeht, besuchen Sie Phyllis und Peter bei CouplePower.com. Schauen Sie sich ihr Buch, Lebenslange Liebe: 4 Schritte zum Erstellen und Pflegen einer außergewöhnlichen Beziehung. Zusammen behandeln, präsentieren und schreiben sie seit fast 40 Jahren über Paare und haben festgestellt, dass in Beziehungen mehr Freude möglich ist, als sich die meisten Menschen je vorgestellt haben.

Der Artikel "12 Lektionen Mein Mann und ich lernten, als ich wurde Ernsthaft krank "wurde ursprünglich auf YourTango.com veröffentlicht.

EheRelationsberatung
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Diese Änderung der Ernährung könnte Sie vor Alzheimer retten | Prävention

josh griggs / shutterstock Vor sieben Jahren, Myriam Marquez fuhr nach Hause, als sie zu einem Vier-Stopp kam. Sie war nicht weit von ihrer eigenen Einfahrt entfernt; Sie hatte unzählige Male an dieser Kreuzung angehalten. Doch sie wusste nicht, wo sie war.