10 Gewohnheiten von superzufriedenen Paaren | Prävention

Sam Edwards / Getty Images

Beziehungen nehmen Arbeit, keine Frage. Aber die Wissenschaft über die Liebe zeigt, dass es diskrete Verhaltensweisen sind, nicht größere Überholungen, die deine Bindung turbulenzen können.

Sieh dir diese 10 einfachen Verbesserungen an, basierend auf dem, was die zufriedensten Paare richtig machen.

MEHR: 12 Tagesgewohnheiten von Superglücklichen Paaren

Der Artikel 10 Gewohnheiten von Superzufriedenen Paaren lief ursprünglich auf WomensHealthMag.com.

Morsa Images / Getty Images1. Sie schlafen einen Zentimeter oder weniger.

Es stellt sich heraus, dass es einige wissenschaftliche Vorteile beim Löffeln gibt (und nicht bei dieser kalifornischen Königin): Forscher von der Universität von Hertfordshire fanden heraus, dass 94% der Paare berührten oder fast berührten, während sie dösen glücklich in ihrer Beziehung. (Nur 68% der Paare, die mit Abstand schlafen, melden eine glückliche Bindung.)

Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Twin Sails / Shutterstock2. Sie sprechen über die guten Sachen.

Wir könnten alle eine kleine positive Verstärkung gebrauchen, sagt Terri Orbuch, PhD, Beziehungsexpertin und Autorin von 5 einfachen Schritten, um Ihre Ehe von gut zu groß zu bringen. "Viele Paare reden nur darüber, was in ihrer Beziehung falsch ist, aber die Forschung hat herausgefunden, dass Paare, die sich auf das konzentrieren, was sie arbeiten, im Laufe der Zeit viel glücklicher sind als diejenigen, die versuchen, ihre Probleme zu lösen." Sex gut? Kommunikation über Punkt? Machen Sie eine Liste der besten fünf Dinge, die gut mit Ihnen und Ihrem Partner laufen, und konzentrieren Sie sich darauf, diese Aspekte zu stärken, sagt Orbuch.

MEHR: 11 Dinge, die glückliche Paare nie tun

Letizia McCall / Getty Images3. Sie zeigen einfache Akte der Freundlichkeit.

Teurer Schmuck, exotische Ferien, aufwendige Überraschungs-Partys - das Zeug ist einfach großartig. Aber große romantische Gesten sind nicht so wertvoll wie kleine Akte der Liebe (wie die Lieblings-Show Ihres bf zu beobachten oder ihm Kaffee ins Bett zu bringen), wenn es darum geht, eine Beziehung zu pflegen, so Forschungsergebnisse der Open University.

Gary John Norman / Getty Images4. Sie haben mindestens einmal in der Woche Sex.

Das könnte dich entweder stressen oder zum fröhlichen Tanz bringen: Eine Studie in der Zeitschrift Sozialpsychologische und Persönlichkeitsforschung hat herausgefunden, dass man es einmal in der Woche bekommt führt zu dem größten Glück in einer Beziehung - und die Steigerung Ihres Toffings auf einmal pro Woche ist gleichbedeutend mit der Freude, die man von einem 50.000-Dollar-Gehaltschub empfinden würde! (Lob an Paare, die öfter Stiefel anklopfen, aber laut dieser Studie wird dich der zusätzliche Kredit nicht glücklicher machen.)

Hinterhaus Productions / Getty Images5. Sie stoßen sich gegenseitig aus dem Gleichgewicht.

Duschen, arbeiten, trainieren, essen, schlafen, wiederholen. Routine ist großartig, um uns morgens aus der Tür zu bringen, aber nicht so heiß für deine Beziehung. "Sie müssen aus Ihrer Routine herauskommen, um die Aufregung und Leidenschaft aufrecht zu erhalten, und die Forschung zeigt, dass dies am besten durch kleine Veränderungen geschieht, die Ihre Routine stören", sagt Orbuch. Werfen Sie ungewöhnliche Date-Nächte, Klassen oder Tandem-Gym-Sessions in die Mix-Novel-Erlebnisse ein und lösen Sie die Bindungschemie Oxytocin im Gehirn aus.

MEHR: Ehepaare werden schließlich zueinander -Wörtlich

Hinterhaus Productions / Getty Bilder6. Sie geben einander den Vorteil des Zweifels.

"Um fest zu bleiben, müssen Sie glauben, dass die Absichten des anderen Menschen gut sind - es ist keine persönliche Beleidigung für Sie, die Wahrheit, etwas aus dem Supermarkt zu nehmen Wahrscheinlich haben sie es einfach vergessen ", sagt Beziehungsexpertin Suzanne Lachmann, PsyD. "Alles andere, ob Sie nun eine hitzige Diskussion führen oder sich voll streiten, wird sich viel zivilisierter fühlen (und nicht um sich gegenseitig zu ärgern), wenn Sie ehrlich glauben, dass Ihr Partner Ihre besten Interessen im Herzen hat."

BlueSkyImage / Shutterstock7. Sie duschen zusammen.

Wasser sparen und deine Bindung stärken? Wir sind dabei. Eine im Journal of Sex Research veröffentlichte Studie ergab, dass sexuell zufriedene Männer und Frauen eher zusammen schrubbten.

Tetra Images / Getty Images8. Sie setzen realistische Erwartungen.

Es ist immer gut, die Messlatte höher zu legen. Aber verrückte Forderungen zu stellen (wie ihn zu erwarten, dass man immer weiß, wie man sich innerlich fühlt) wird wahrscheinlich dazu führen, dass Ihre Beziehung leidet, so eine Studie, die im Bulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie veröffentlicht wurde. Mit anderen Worten: Behebe Eheprobleme, die behoben werden müssen, und versuche, diese unmöglichen Erwartungen loszulassen.

MEHR: Hier ist, wie oft die glücklichsten Menschen in Amerika ausgehen und Sex haben

Martin Novak / Getty Bilder9. Sie legten die Bildschirme nieder.

Eine in der Zeitschrift Cyberpsychology, Behavior und Social Networking veröffentlichte Studie fand heraus, dass begeisterte Facebook-Nutzer oft schlechte Beziehungsergebnisse haben; Eine Umfrage von OkCupid ergab, dass häufige Hochtöner kürzere Beziehungen haben. Nichts ist falsch daran, deine Social-Media-Kicks zu bekommen, aber stelle sicher, dass du auch miteinander redest.

Guido Mieth / Getty Images10. Sie ergänzen sich.

"Amazing pic." "Du hast diese Pasta umgebracht." "Sie zerquetschen es bei der Arbeit." Sich gegenseitig zu ergänzen, ist leicht peinlich, und wir sollten es mehr tun, sagt Orbuch. "Viele Paare machen den Fehler, auf besondere Anlässe wie Geburtstage oder Feiertage zu warten, um ihre Gefühle auszudrücken, aber ihre Partnerin sich besonders und regelmäßig bemerkbar zu machen (sie fand, dass dies vor allem für Männer gilt) sorgt mit der Zeit für ein glückliches und stabiles Paar . "

BeziehungsrathappinessDatingmarriage
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Kann eine Ehe ohne Sex noch gesund sein?

So wie ich es sehe, wenn du in deiner Ehe keinen Sex mehr hast, gibt es ein Problem. Ich weiß, nicht nur wegen der vielen Patienten, die mir von ihren Problemen erzählt haben, sondern weil ich es selbst erlebt habe.