Falle in deiner Teetasse | Prävention

Ich nehme immer mein Vitamin mit meinem Morgentee. Aber jetzt höre ich, dass Tee einige Vitamine aus der Absorption erhalten kann. Stimmt das?

Ich bin froh, dass Sie gefragt haben: Teebestandteile, die Tannine genannt werden, stören die Absorption des Mineraleisens. Wenn Ihr Arzt Ihnen gesagt hat, dass Sie wenig Eisen haben, trinken Sie Ihren Tee am besten nicht innerhalb von 90 Minuten nach Einnahme eines Multivitamins mit Eisen oder Eisenpräparaten, die Ihnen verschrieben wurden. Aber vergiss deinen Tee nicht: Es ist ein kraftvoller Eintopf aus Antioxidantien, der Krebs bekämpfen und dein Herz schützen kann.

Feld leer lassen Gib deine Email-Adresse ein

Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

|

Quelle: Holly McCord, RD, eine registrierte Ernährungsberaterin, ist ehemalige Ernährungsredakteur von Prävention und Autor von Gewinnen Sie den Cholesterin Krieg (Rodale 2001).

foodExpert Center
Empfehlungen

Tipp Der Redaktion

Sparen Sie Tausende im Gesundheitswesen

Nach ein Autounfall verließ Michelle Katz, eine Washington, DC, Krankenpflegeschüler, mit anhaltenden Rückenschmerzen und Taubheit im Jahr 1998, konsultierte sie einen Neurochirurgen, der ihr sagte, sie würde eine Operation benötigen, um ihren Bandscheibenvorfall zu reparieren.