Immunität | Prävention

Immunität

Hoch ansteckende Erkältungs- und Grippeviren gibt es überall (die Erkältung ist das größte Problem, das jedes Jahr Menschen in die Arztpraxen schickt!) Und überall zwischen 5 und 20% der Amerikaner die Grippe.

Sie würden es aus Werbespots für OTC-Erkältungsmittel nicht wissen, aber es gibt keine sichere oder wirksame Heilung für die Erkältung. Sie können Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um die Immunität zu verbessern oder die Symptome zu minimieren, aber es gibt keine Heilmittel oder Medikamente, die diese vollständig verhindern oder heilen. Gleiches gilt für Grippe, außer dass Sie einen Grippeimpfstoff erhalten und ein antivirales Medikament, wie Tamiflu, nehmen können, wenn Sie krank werden, was zu einer gewissen Schonung Ihres Kampfes führen kann.

Dieses Feld freilassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Adresse

Sie können sich jederzeit wieder abmelden.

|

Der beste Weg, Erkältung und Grippe zu vermeiden, ist ein gesundes Immunsystem zu fördern: Eine ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen, regelmäßig Sport zu treiben und Augen sind Schlüssel, wie auch gute Hygiene (aka häufiges Händewaschen). Eine kürzlich durchgeführte Carnegie Mellon-Studie hat ergeben, dass 8 Stunden Schlaf pro Nacht (anstelle von 7 oder weniger) eine 30% geringere Wahrscheinlichkeit für eine Erkältung verursachen können - ein Zeichen dafür, dass Schlaf eine wichtige Rolle bei der Stärkung des Immunsystems spielt. Das Rauchen von Zigaretten oder das Aussetzen von Passivrauchen und Stress können Ihre Immunität ebenfalls senken.

Zusätzlich zu diesen Lebensstilmaßnahmen können die folgenden Nahrungsergänzungsmittel Ihre Immunität steigern. Omega-3-Fettsäuren und Vitamin D sind das Beste, das ganze Jahr über zu nehmen, und Astragalus und Zink sind speziell während der Erkältung und Grippe Saison und wenn Sie Symptome kämpfen.

Denken Sie daran, was wir nicht aufgenommen haben Diese Liste ist genauso wichtig wie das, was wir getan haben: Es gibt keine gute Forschung, dass zusätzliche Vitamin-C-Ergänzung Erkältungen verhindert, und die Forschung an Heilmittel wie Echinacea und Airborne ist gemischt.

Beste Ergänzungen:

> Omega-3s: Die Omega-3-Fettsäuren sind bekannt für ihre herzgesunden Eigenschaften und sind außerdem starke Immunverstärker. Sie erhöhen die Aktivität von Phagozyten - Zellen, die Grippe bekämpfen, indem sie Bakterien auffressen - laut einer Studie des britischen Institute of Human Nutrition und der School of Medicine. Andere Forschungen zeigen, dass Omega-3-Fettsäuren den Luftstrom erhöhen und die Lungen vor Erkältungen und Infektionen der Atemwege schützen. Mehr über Omega-3-Fettsäuren.

> Vitamin D: Dieser Energie-Nährstoff kann die Immunität effektiv stärken und Erkältungen vorbeugen, wie eine Harvard-Studie zeigt. Menschen mit den niedrigsten Vitamin-D-Spiegeln hatten eine 36% höhere Wahrscheinlichkeit für Infektionen der oberen Atemwege, verglichen mit denen mit den meisten D. Geeignete Mengen von D helfen bei der Produktion von Cathelicidin, einem Protein mit virustötenden Eigenschaften. Mehr über Vitamin D.

> Astragalus: Diese chinesische Wurzel stimuliert nachweislich die weißen Blutkörperchen, die Infektionen bekämpfen. Eine 2007 veröffentlichte Studie fand heraus, dass Astragalus die Immunität bei Mäusen erhöht. Und eine Pilotstudie legt nahe, dass das Kraut bei Menschen ähnliche Wirkungen haben kann. Denken Sie jedoch daran, dass Astragalus 6 bis 8 Wochen braucht, um seine volle Wirkung zu erreichen, also nehmen Sie es am besten, bevor die Erkältungs- und Grippesaison beginnt. Mehr über Astragalus.

Zink: Die Forschung zu Zink ist widersprüchlich, aber die meisten Experten sind sich einig, dass die Einnahme eines Supplements zu Beginn einer Erkältung es um etwa einen halben Tag verkürzen kann. Das Mineral hilft, die Vermehrung von Viren in Nase und Rachen zu verlangsamen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie es bei Zink nicht übertreiben, denn wenn Sie mehr als 50 mg pro Tag einnehmen, können Sie Ihr Immunsystem sogar unterdrücken. Mehr über Zink.

Bedingung
Empfehlungen
  • Andere: Welches Fast Food ist am gesündesten? | Prävention

    Welches Fast Food ist am gesündesten? | Prävention

    |Wenn Sie wie die meisten Prävention Leser sind, versuchen Sie gesunde Entscheidungen zu treffen, wenn Sie Fastfood essen. Sie entscheiden sich für Salate, gegrilltes Hähnchen und alles, was vegetarisch ist. Du verschweigst Pizza, Hamburger und Tacos.
  • Andere: Umgang mit dem Tod eines Elternteils | Prävention

    Umgang mit dem Tod eines Elternteils | Prävention

    Dies ist unsere erste Ferienzeit seit dem Tod meines Vaters. Wie kann ich meiner Mutter helfen, das durchzustehen? Diskutiere und plane die unvermeidlichen Erinnerungen an den Tod deines Vaters.
  • Andere: Falle in deiner Teetasse | Prävention

    Falle in deiner Teetasse | Prävention

    Ich nehme immer mein Vitamin mit meinem Morgentee. Aber jetzt höre ich, dass Tee einige Vitamine aus der Absorption erhalten kann. Stimmt das? Ich bin froh, dass Sie gefragt haben: Teebestandteile, die Tannine genannt werden, stören die Absorption des Mineraleisens.
  • Andere: Akupressur machen | Prävention

    Akupressur machen | Prävention

    Ich bin zu zimperlich, um Akupunktur auszuprobieren.
  • Andere: Herzschutz - Der bunte Weg | Prävention

    Herzschutz - Der bunte Weg | Prävention

    Haben Sie sich jemals vom Versuch, genug Obst und Gemüse zu essen, überwältigt? Hör auf so hart zu denken! Sie können gesunde Ernährung automatisch machen, wenn Sie der Rainbow-Diät folgen. Feld leer lassen Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein Sie können sich jederzeit wieder abmelden.
  • Andere: Parkinson-Krankheit Symptome | Prävention

    Parkinson-Krankheit Symptome | Prävention

    Da mein Vater Parkinson hat, mache ich mir Sorgen Ich fühle Zuckungen in meinen Fingern.
  • Andere: Soja-Lebensmittel und Gesundheit | Prävention

    Soja-Lebensmittel und Gesundheit | Prävention

    Ich habe einiges über Soja gehört. Ist es sicher für Frauen zu essen? Ja, wenn es als ganzes Essen gegessen wird - als Tofu in einem Salat, oder als Edamame-Aperitif. (So ​​wird Soja in Ländern wie Japan und China gegessen, wo die Brustkrebsraten anscheinend nicht erhöht sind.
  • Andere: Lassen Sie uns wissen, was Sie über diese Ausgabe von Outsmart Diabetes denken. | Prävention

    Lassen Sie uns wissen, was Sie über diese Ausgabe von Outsmart Diabetes denken. | Prävention

    Helfen Sie uns, die nächste Ausgabe von Outsmart Diabetes in unserer Leserumfrage zu verbessern. Wenn Sie die Umfrage abgeschlossen haben, werden Sie automatisch aufgefordert, eine von 10 Kopien von Die glykämische Lastdiät zu gewinnen. (im Wert von ca. $ 31,95).
  • Andere: Ich bin immer kalt | Prävention

    Ich bin immer kalt | Prävention

    Meine Zehen und Fingerspitzen frieren immer. Sollte ich besorgt sein? Wahrscheinlich nicht. Kalte Hände und Füße sind ziemlich häufig und in bestimmten Fällen ein Zeichen für eine gute Gesundheit.

Tipp Der Redaktion

Füttere Kälte - und Fieber | Prävention

Ihr Körper braucht mehr nährstoffreiche Nahrung, nicht weniger, um die Viren hinter Erkältungen und Grippe zu besiegen, sagen Experten der Stanford University. Sie fanden heraus, dass Virus-bekämpfende Helfer-T-Zellen eine optimale Ernährung benötigen, um zu funktionieren.